Besitzt ihr einen Schatz?

Pokémon: Karten Wert ermitteln – so findet ihr den Preis eurer Schätze heraus

  • vonLars Bendixen
    schließen

Pokémon Karten zu sammeln und zu handeln ist wieder stark im Trend. Häufig fragen sich Sammler, welchen Wert ihre Karten haben. So ermittelt ihr ihn und findet den besten Preis.

  • Twitch und YouTube sind voll mit preiswerten Pokémon-Karten-Openings.
  • Ob eure Pokémon-Karten wohl auch einen hohen Wert haben?
  • So könnt ihr den Wert eurer Pokémon-Karten selbst ermittleln oder per Website nachschauen.

Hamburg, Deutschland Pokémon-Karten sind zurzeit der Hype schlechthin. Überall fangen Fans an ihre Karten aus der Vergangenheit rauszukramen. Denn diese könnten mittlerweile ganz schön was wert sein. Kein Wunder also, dass Streamer und YouTuber wie auch erfahrene Sammler hinter den Pokémon-Karten her sind. Genügend Abnehmer euer Karten oder auch Booster gäbe es also. Doch wollen wir dafür nicht erstmal erklären, wie ihr den Wert eurer Pokémon-Karten selbst oder per Website ermitteln könnt?

NamePokémon-Sammelkartenspiel
Erste Veröffentlichung1996
Mindestalter10
SeriePokémon
HerausgeberNintendo, Wizards of the Coast, Hasbro
GenreSammelkartenspiel

Pokémon-Karten: So ermittelt ihr den Wert – Eine Website kann helfen

Es gibt gleich zwei Methoden den Wert eurer Pokémon-Karten herauszufinden. Die wohl einfachere erste Methode ist es einen Preisvergleich vorzunehmen. Hierfür gibt es gleich mehrere Websites. Die, unserer Meinung nach, am besten geeignete und auch in deutscher Sprache verfügbare Website ist Cardmarket.com. Dort könnt ihr eure Pokémon-Karten über die Suchleiste ganz einfach finden. Gebt einfach den jeweiligen Namen eurer Karte ein und wählt unter den Suchergebnissen das passende Symbol, welches auf der Pokémon-Karte abgedruckt ist, aus. Das benötigte Symbol befindet sich je nach Alter der Pokémon-Karte, entweder ganz unten rechts auf der Karte oder unter dem Bild vom Pokémon am rechten Rand.

Was außerdem nützlich an der Website ist: Sie zeigt euch die schon in der Vergangenheit abgewickelte Verkäufe der Pokémon-Karte an. Daher gibt es genauere Angaben zur Sprache und jeweiligen Zustand (PSA-Wert) der ausgesuchten Karte. Dies ist besonders praktisch, da ihr wohl eher vorwiegend deutsche Pokémon-Karten besitzt, die in den meisten Fällen weniger wert sind und von vielen Websites nicht aufgeführt werden. Auch bekommt man einen guten Überblick über den Preis-Trend der jeweiligen Pokémon-Karte sowie deren durchschnittlichen Verkaufswert. Um realen Verkaufspreisen nochmal näherzukommen, kann es auch nicht schaden auf eBay nach der gewünschten Karte zu suchen und zu gucken für viel Geld Käufer dann wirklich bereit sind, die Pokémon-Karte zu kaufen.

Pokémon-Karten: So ermittelt ihr den Wert selbst – Video kann helfen

Die zweite Option ist auf den ersten Blick etwas mühseliger, kann euch aber schnell ohne zu googeln erkennen lassen, was eure Pokémon-Karte für einen Wert hat. Wie ihr das macht, hat euch der YouTuber Deantramp zusammengefasst. Dieser erklärt euch grundlegende Techniken für die Wertbestimmung eurer Karten, anhand der 1st Edition Pokémon-Karten, welche auch auf neuere Karten angewandt werden können. Meist lässt sich der ungefähre Wert der Pokémon-Karten nämlich schon durch das Symbol ganz unten rechts am Rand ausmachen. Gewöhnliche Karten sind beispielsweise mit einem Kreis versehen, ungewöhnliche mit einer Raute und spezielle mit einem Stern. Auf die ganz speziellen Pokémon-Karten hofft auch Logan Paul, welcher für Pokemon-Packs 2 Millionen Dollar geblecht hat.

Auch die Nummer links neben dem Symbol kann eine ungefähre Auskunft über den Wert eurer Pokémon-Karte abgeben. Die Karten von dem begehrten 1st Edition Base Sets tragen nämlich als zweite Zahl immer eine 102, da es 102 Pokémon-Karten von diesem Set gibt. Das bedeutet, dass bei den Pokémon-Karten dieses Sets sowas wie 2/102 oder 75/102 stehen würde. Für einen noch tieferen Einblick lohnt es sich das verlinkte Video anzuschauen. Und wer weiß, vielleicht habt ihr ja eine der 10 teuersten Pokemon-Karten bei euch Zuhause liegen.

Rubriklistenbild: © Lars Bendixen / Pokémon TM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt

Kommentare