1. ingame
  2. Gaming News

Pokémon Legends Arceus: Mega-Leak – Jetzt neue Geheimnisse aufgedeckt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Adrienne Murawski

Pokémon Legends Arceus erscheint morgen. Doch schon jetzt gibt es zahlreiche Leaks in denen Spieler viele Geheimnisse des Nintendo Switch-Spiels verraten.

Tokio – Es ist schon fast Tradition geworden. Kurz bevor ein neues Pokémon-Spiel releast wird, tauchen einige Tage bis Wochen vorher schon erste Leaks zum Spiel auf. Auch bei Pokémon Legends Arceus ist das nun nicht anders. Das Spiel soll eigentlich erst am 27. Januar releast werden, doch erste Spieler:innen konnten sich wohl schon jetzt eine Kopie sichern. Jetzt schwirren bereits erste Eindrücke aus dem Spiel durchs Netz. Achtung: Spoiler-Alarm!

Name des SpielsPokémon Legends: Arceus
HerausgeberNintendo, The Pokémon Company
EntwicklerGame Freak
SeriePokémon
PlattformNintendo Switch
GenreRPG, Action Adventure
Release28. Januar 2022

Pokémon Legends Arceus: Leak Season hat begonnen – schon vor Release spielen die Ersten

Was wurde geleakt? Die Wochen vor dem Release eines Pokémon-Spiels werden in der Community schon seit Jahren als „Leak Season“ bezeichnet, denn immer wieder tauchen Tage bis Wochen vorher bereits erste Eindrücke und Leaks der Spiele auf. So auch beim anstehenden Pokémon Legends Arceus. Bereits Anfang Januar tauchten Leaks zu Features von Pokémon Legends Arceus auf. Nun gibt es erste Eindrücke direkt aus dem Spiel – inklusive Bild- und Videomaterial.

Wer Pokémon Legends Arceus selbst erkunden möchte, der sollte aktuell nicht auf Twitter scrollen. Dort dreht die Community aktuell durch und retweetet fleißig die geleakten Bilder und Videos. So wurde bereits aufgezeichnet, wie Kämpfe mit wilden Pokémon ablaufen, wie die Statuswerte von Feurigel sind, auf welche Personen man trifft und wie die Ingame-Welt aussieht. In einem Video sieht man sogar, wie der Avatar Schaden durch einen zu hohen Sturz erleidet. Scheinbar spielt in Pokémon Legends Arceus also nicht nur die Gesundheit der Pokémon eine Rolle, sondern auch die von unserem Charakter.

Avatar aus Pokémon Legends Arceus
Pokémon Legends Arceus: Neue Leaks aufgetaucht – Erste Spieler zocken schon © The Pokémon Company (Montage)

Der Charakter ist außerdem anpassbar, wie in älteren Spielen auch. Wir können sowohl Aussehen als auch Kleidung im Spiel verändern – und das, obwohl der Multiplayer in Pokémon Legends Arceus recht sporadisch ausfällt. PokéBälle müssen in Arceus selbst gecraftet werden und können wohl nicht gekauft werden. Pokémon Legends Arceus scheint sich wesentlich mehr am Anime als an vorherigen Spielen zu orientieren. So wird ein Pokémon-Kampf gestartet, indem man einen PokéBall mit seinem eigenen Monster wirft. Spieler:innen können Pokémon aber auch ohne Kampf fangen, indem sie direkt einen Ball auf das Monster werfen.

Pokémon Legends Arceus: Erste Leaks zum Gameplay – Von wem stammen die Einblicke vor Release?

Von wem stammen die Leaks? Die ersten Leaks stammten von einer Privatperson von Facebook, die ein Foto aus dem Auto postete, auf dem die physische Kopie von Pokémn Legends Arceus zu sehen war. Mittlerweile sind diese jedoch wieder offline, da wohl die Privatdaten der Person einsehbar waren. Leaker:in Pory_Leeks machte sich dann selbst auf die Suche nach einer physischen Kopie und bekam diese am 19. Januar in die Hände. Seitdem postete der Account zahlreiche Bilder und Videos von Pokémon Legends Arceus.

Wieso gibt es bereits Kopien vor Release? Allem Anschein nach hatten einige Spieler:innen das Glück, dass ihre Vorbestellungen von Pokémon Legends Arceus wesentlich früher eintrafen. Einige Händler starten den Verkauf aber auch bereits vor dem Release – zur Freude einiger Fans. Release von Pokémon Legends Arceus ist eigentlich Freitag, der 27. Januar 2022. Wer sich darauf noch vorbereiten will, kann einen Blick in die 10 besten Pokémon-Spiele aller Zeiten werfen. Damit solltet ihr bestens auf den neuen Titel vorbereitet sein.

Quelle: Twitter

Auch interessant