Bewegend

Pokémon: Hundi hat Prio – 8-Jähriger verkauft Kartensammlung für tierischen Freund

  • Laura Gabbert
    vonLaura Gabbert
    schließen

Pokémon-Sammelkarten stehen gerade hoch im Kurs. Ein 8-Jähriger aus den USA nutzte dies, um seinem Hund das Leben zu retten. Der Junge verkaufte seine Karten.

Lebanon, Virginia – Dass Pokémon in letzter Zeit einen erneuten Höhenflug genießen ist nichts Neues. Vor allem die Pokémon-Sammelkarten von Nintendo sind seit den letzten Jahren begehrt wie nie zuvor. Das wusste auch der achtjährige Bryson Kliemann. Als sein kleiner Hund erkrankte, beschloss er, seine Pokémon-Karten zu verkaufen.

NamePokémon-Sammelkartenspiel
Erste Veröffentlichung1996
Mindestalter10 Jahre
SeriePokémon
HerausgeberNintendo, Wizards of the Coast, Hasbro
GenreSammelkartenspiel

Pokémon: Achtjähriger verkauft Sammelkarten, um die Arztrechnung für seinen Welpen zu bezahlen

Der Pokémon-Sammelkarten-Hype ist in vollem Gange. Vor allem durch YouTuber:innen wurden die Karten der beliebten Taschenmonster von Nintendo gepusht. Die letzten Monate zeigten, dass Fans vieles machen würden, um an die begehrten Karten zu gelangen. Der achtjährige Bryson Kliemann wusste das und nutzte dieses Wissen für eine Rettungsaktion seines Hundes Bruce.

Ein YouTube-Video zeigt den Bericht des Fernsehsenders WSLS 10. Der Junge aus dem nordwestlichen Virginia stellte zusammen mit seiner Familie ein Schild aus Pappe am Straßenrand auf. Mit dem Schriftzug 4 Sale Pokémon verkaufte Bryson seine geliebten Pokémon-Sammelkarten, um die Arztkosten für seinen kleinen Welpen finanzieren zu können. Laut Local 12 soll Bruce sich mit dem Parvovirus infiziert haben, einer hoch ansteckenden und akut verlaufenden Infektionskrankheit. Für die ärztliche Behandlung mussten den Angaben zufolge 700 US-Dollar aufgebracht werden – für die Familie eine nicht leistbare Summe.

Pokémon: Rührend – 8-Jähriger verkauft Karten zur Rettung seines Welpen

Um den Welpen nicht zu verlieren, beschloss der junge Pokémon-Fan also, selbst tätig zu werden und die Sammelkarten zu verkaufen. Seine Mutter leitete außerdem eine Crowdfunding-Spendenaktion mit einem Ziel von 800 US-Dollar ein. Innerhalb kürzester Zeit überstiegen die Spenden die 2000 US-Dollar-Grenze. Die Familie war überwältigt von der Unterstützung und überglücklich darüber, ihren kleinen Hund gesund wieder mit nach Hause nehmen zu können.

Pokémon: Brysons Sammelkarten-Verkauf zur Rettung seines Welpen erreichte sogar The Pokémon Company – es folgte eine schöne Überraschung

Die Geschichte von Bryson Kliemann und seiner Rettungsaktion erreichte auch The Pokémon Company. Das Unternehmen war beeindruckt von dem Achtjährigen, der seine geliebte Sammlung von Pokémon-Karten für seinen Hund verkaufte. Bryson bekam ein Care-Paket mit seltenen Karten als Ersatz für seine verkaufte Sammlung zugeschickt. Damit wird der Pokémon-Fan nicht gerechnet haben. Für seine rührende Aktion hat der Achtjährige sich diese Überraschung jedoch verdient. Um welche seltenen Karten es sich bei dem Care-Paket gehandelt hat, ist nicht bekannt. Ob darunter vielleicht eine der 10 teuersten Pokémon-Sammelkarten aller Zeiten gesteckt haben könnte?

Neben den Pokémon-Sammelkarten sind auch die Videospiele aus dem Hause Nintendo nach wie vor beliebt. Erst vor kurzer Zeit wurde das offizielle Release-Datum für die Pokémon Diamant- und Perl-Remakes sowie das neue Arceus bekannt gegeben. Fans dürfen sich für die Remakes auf den 19. November 2021 freuen, Arceus wird am 28. Januar 2022 veröffentlicht. Alle Titel sollen bereits ab Ende August vorbestellt werden können.

Rubriklistenbild: © Nintendo/ The Pokémon Company/ Pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?

Kommentare