Das geht unter die Haut

Pokémon: Die grauenhaftesten Fan-Tattoos die ihr je gesehen habt

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Das Pokémon-Franchise hat eine weltweite Fangemeinde. Einige Anhänger der Sammelmonster gehen sogar soweit und verewigen ihre Liebe mit schlimmen Fan-Tattoos.

Hamburg, Deutschland - Pokémon ist eines der größten Franchises der Welt. Entsprechend viele Fans gibt es, die ihre Zuneigung für die Spiele-Serie mit einem Tattoo verewigen wollen. Die Wahl aus über 800 Pokémon sollte mindestens genauso gut getroffen, wie die des Tätowierers. In unserer Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten, sehen einige verunglückte Versuche den Pokémon zu huldigen.

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 10: Die Schiggy-Meute von Logan Paul

Die Schiggy-Meute hat einen ikonischen Stellenwert im Pokémon-Anime. Auch dem YouTuber Logan Paul ist die Episode wohl nicht aus dem Kopf gegangen. So entschied er sich für sein erstes Tattoo direkt den Anführer der Schiggy-Meute unter seiner Haut zu verewigen.

Da sich der YouTuber jedoch nicht um die Nachbehandlung kümmerte, sah das letztendliche Fan-Tattoo alles andere als zufriedenstellend aus. Logan Paul ging anschließend erneut zum Tätowierer, um das Missgeschick zu korrigieren. Mit dem Endresultat ist der YouTuber jedoch bis heute nicht zufrieden. Dies war nicht das erste Mal, dass Pokémon für Schmerzen bei Logan Paul sorgten. Aufgrund der Sammelmonster musste YouTuber sogar einmal in Krankenhaus eingeliefert werden.

Name des PokémonSchiggy
Pokédex-Eintrag#007
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 9: Leonardo da Pikachu

Pikachu ist nicht nur der Wegbegleiter von Ash Ketchum, sondern auch eines der bekanntesten Gesichter der Videospiel-Geschichte. Das Tattoo in unserer Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos dürftet ihr bereits kennen. Die Tätowiererin Lindsay Baker hat es gerettet und aus dem kleinen Pokémon ein Kunstwerk in einem Kunstwerk gemacht.

Name des PokémonPikachu
Pokédex-Eintrag#025
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 8: Messerscharfes Dragonir

Dragonir ist eines der elegantesten Pokémon in der ersten Generation. Wie man auf die Idee kommen kann, das Drachen-Pokémon auf seiner Haut zu tragen ist verständlich, die Umsetzung des Fan-Tattoos ist jedoch mehr als fraglich. So soll das Tattoo darstellen, wie der junge Mann von einem Dragonir durchbohrt wird. Eine durchaus fragwürdige Entscheidung.

Name des PokémonDragonir
Pokédex-Eintrag#148
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 7: Safcon, Zerstörer der Welten

Das Duell der beiden Safcons im Pokémon-Anime ist denkwürdig. Zwei identische Pokémon, die nur Härtner einsetzen. Der 7. Platz in unserer Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten hat sich für eine Mischung aus Schrift und Pokémon entschieden. „Safcon, Zerstörer der Welten“ ziert den Oberarm des Tätowierten. Eine lustige Idee, doch die Umsetzung sieht leider aus als wäre sie mit Buntstiften gezeichnet worden.

Name des PokémonSafcon
Pokédex-Eintrag#011
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 6: Meisterdetektiv Pikachu

Meisterdetektiv Pikachu hatte sowohl auf dem Nintendo 3DS, als auch auf den Kinoleinwänden mit Ryan Reynolds als Synchronsprecher großen Erfolg. Leider sieht diese Tattoo-Umsetzung so aus, als hätte Pikachu ein paar Burger zu viel verspeist. Apropos Burger, die Pokémon-Karten von McDonalds sind nach wie vor nur schwer zu haben.

Name des PokémonPikachu
Pokédex-Eintrag#025
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 5: Alptraum Pikachu

Mal wieder ein Pikachu auf unserer Liste der schlimmsten Fan-Tattoos. Das Pokemon ist nicht nur unförmig, es sieht auch aus wie etwas, das direkt aus Five Nights At Freddy‘s stammt, mit seinen riesigen Augen, die wie ein hungriger Dämon in deine Seele starren. Das einzige, was passend aussieht, ist der Schwanz.

Name des PokémonPikachu
Pokédex-Eintrag#025
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 4: Kicklee oder ein Alien?

Dieses Tattoo soll Kicklee und Nockchan beim Kämpfen zeigen, wenn man es so nennen kann. Es sieht eher aus wie eine Szene aus dem Alien vs. Predator-Film als wie ein Paar Pokémon. Das Konzept klingt dabei eigentlich ziemlich cool. Die beiden Kampf-Pokémon erkennt man aber wirklich nur, wenn man den Tätowierten direkt fragt.

Name des PokémonKicklee & Nockchan
Pokédex-Eintrag#106 & #107
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 3: Das rauchende Glumanda

Dieses ausgefallene Tattoo hätte niemals das Licht der Welt erblicken dürfen. Es sieht aus, als wäre es von einem Grundschulkind gezeichnet worden. Sowohl der Tätowierer, als auch der Tätowierte selbst können nicht im nüchternen Zustand gewesen sein, als sie dieses rauchende Etwas geschaffen haben. Leider ist dies jedoch nicht das schlimmste Glumanda in unserer Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten.

Name des PokémonKicklee & Nockchan
Pokédex-Eintrag#004
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 2: Das verkokelte Glumanda

Auch dieses ganz besondere Exemplar eines Glumandas dürfte den ein oder anderen von euch bereits bekannt vorkommen. Das 2015 gestochene Pokémon-Tattoo wurde innerhalb kürzester Zeit zum Meme. In einem Reddit-Forum erklärte der Tätowierte, dass sein Freund und Amateur-Tätowierer beim Stechen nicht nüchtern gewesen ist. Hoffentlich hat dieser Freund nie wieder ein Pokémon so sehr verunstaltet wie dieses arme Glumanda.

Name des PokémonGlumanda
Pokédex-Eintrag#004
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Pokémon: Die Top 10 der schlimmsten Fan-Tattoos aller Zeiten – Platz 1: Deez Nuts Pikachu

Hier ist es: das hässlichste Pokémon-Tattoo aller Zeiten. Ja, einige der anderen auf unserer Liste sind künstlerisch schlechter, aber diese Tinte ist geradezu beängstigend. Wenn ihr beim Anblick der vielen Piercings oder des schrecklichen Todesblicks nicht schon ausgeflippt seid, wird es das Tanktop „Deez Nuts“ mit Sicherheit tun. Dieses Tattoo ist eine Beleidigung für jedes Pikachu auf der Welt.

Name des PokémonPikachu
Pokédex-Eintrag#025
Erstmals erschienenPokémon Grün & Rot

Rubriklistenbild: © Nintendo / Instagram: @lindsaybugbaker / Know Your Meme

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht

Kommentare