Schiggy, Aquaknarre!

Pokémon Unite: Turtok bald im Spiel? Leak der Fähigkeiten und Attacken

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Pokémon Unite ist das neue MOBA von Nintendo für die Switch-Konsole. Bald wird wohl Turtok als Charakter ins Spiel kommen, denn seine Fähigkeiten und Attacken wurden in einem Leak veröffentlicht.

Tokio – Für Pokémon Unite auf der Nintendo Switch wurden bereits neue Pokémon angekündigt. Vor kurzem reihte sich Guardevoir als Kämpfer mit ein. Aber auch ein anderes Monster wird sehnlichst gewartet: Turtok. Bereits vor dem Release war das Pokémon auf fast jedem Bild von Pokémon Unite zu sehen. Die anderen beiden Starter-Pokémon aus der ersten Generation sind schon seit Beginn im Spiel. Nun scheint es nicht mehr in allzu weiter Ferne zu sein, dass sich Turtok zu Bisaflor und Glurak gesellt. Zudem wurden die Fähigkeiten bereits geleakt.

Name des SpielsPokémon Unite
Release (Datum der Erstveröffentlichung)21. Juli 2021
PublisherThe Pokémon Company
SeriePokémon
PlattformenNintendo Switch, später auch Android und iOS
EntwicklerTiMi Studio
GenreMultiplayer Online Battle Arena (MOBA)

Pokémon Unite: Turtok Release könnte schon bald sein

Bereits vor einiger Zeit wurde Turtok zusammen mit Guardevoir offiziell auf Twitter angekündigt. Allerdings schaffte es bisher nur eines der beiden Pokémon in das Spiel. Guardevoir ist bereits als neuer Angreifer in Pokémon Unite spielbar. Für Turtok gab es aber noch keinen offiziellen Release-Termin. Dennoch könnte eine Veröffentlichung in naher Zukunft geschehen, wenn TiMi Studio die eigenen Gewohnheiten von anderen Spielen nicht abgelegt hat.

Das Entwicklerteam hat mit Pokémon Unite nicht das erste MOBA oder auch Live Service-Spiel auf den Markt gebracht. TiMi Studio ist für Call of Duty Mobile und Arena of Valor verantwortlich. Erfahrungsgemäß dürften die Spieler:innen von Pokémon Unite mit einem zweiwöchigen Patch-Zyklus rechnen. Guardevoir wurde am 28. Juli veröffentlicht und daher könnte es höchst wahrscheinlich sein, dass Turtok am kommenden Mittwoch, dem 11. August 2021 sich endlich in das Feld von Pokémon Unite mit einreiht. Ein Release könnte schon bald vor der Tür stehen.

Pokémon Unite: Leaks zu den Fähigkeiten gibt es schon

Ein Auge sollte auch auf den Dienstag geworfen werden. Bei Guardevoir war es der Fall, dass einen Tag vorher das elegante Pokémon angekündigt wurde. Zudem könnte dieser zweiwöchige Zyklus sicherstellen, dass bis zum Release der Mobile-Version alle bisher angekündigten Monster im Spiel aus Tokio veröffentlicht wurden. Das dritte Pokémon ist noch nicht bekannt. Allerdings gab es einen Leak zum neuen Supporter Heiteira in Pokémon Unite. Anscheinend haben Dataminer die möglichen Fähigkeiten des Monsters entdeckt.

Pokémon Unite: Turtok Release in Aussicht – Fähigkeiten wurden geleakt.

Das Wasser-Pokémon wird die Rolle des Verteidigers in Pokémon Unite übernehmen und sich neben Relaxo, Castellith und Lahmus bei den Tanks im Spiel einreihen. Auch die Fähigkeiten von Turtok wurden bereits geleakt. Ein genauer Überblick zu allen Skills mit den jeweiligen Cooldowns und Effekten ist schon bekannt. Turtok wird in Pokémon Unite das Spielfeld mit viel Wasser bespritzen und die gegnerischen Spieler:innen durch die Karte werfen. Allerdings könnten sich die Fähigkeiten bis zum Release noch verändern.

LevelAttackeBeschreibungCooldown
1Water GunGreift mit einem Strahl Wasser an, der Gegner verlangsamt.9 Sekunden
3Skull BashRammt Gegner mit dem Kopf und betäubt.10 Sekunden
5Hydro PumpSchießt einen starken Strahl Wasser und stößt weg.10 Sekunden
5Water SpoutSpritzt Wasser auf eine Fläche und verringert Bewegungsgeschwindigkeit der Gegner.9 Sekunden
7SurfStößt Feinde mit einer Welle weg.12 Sekunden
7Rapid SpinZieht sich zusammen und dreht sich. Erhöht Standard-Angriffe.11 Sekunden
9Hydro TyphoonSpritzt Wasser während es sich dreht und stößt Gegner weg.-

Aufgrund der Skills kann man schon erste vorläufige Builds zusammenstellen. Dennoch ist bis jetzt noch nicht bekannt, wie diese Fähigkeiten in Pokémon Unite überhaupt abliefern. Mit Hydro Pump und Surf könnte ein etwas aggressiver Turtok gespielt werden, welcher flink zu den Feinden surft und sich mit Hydro Pump den Weg bahnt. Die Kombination Water Spout mit Rapid Spin würde für ein Hindernis bei den gegnerischen Spieler:innen sorgen, welches dazu noch verlangsamt.

Rubriklistenbild: © The Pokémon Company (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare