Pokémon Sleep: Neue App soll für besseren Schlaf sorgen

  • schließen

Nintendo's Tochterfirma The Pokémon Company kündigte nun ein Projekt an, das die Schlafroutinen unterstützen soll. Die App soll Pokémon Sleep heißen und ein vollkommen neues Spielerlebnis bedeuten.

Goodnight, sleep tight

Auf der Pokémon-Pressekonferenz gab The Pokémon Company bekannt, dass einige Spiele und Apps in Arbeit sind. Bereits im kommenden Jahr wird der Publisher eine Mobile-App mit dem Namen Pokémon Sleep veröffentlichen. Diese analysiert euer Schlafverhalten, wertet es aus und gibt euch wertvolle Tipps an die Hand, die euren Schlaf verbessern sollen. Laut offizieller Website handle es sich um eine App und ein Gerät, das auf dem Pokémon GO Plus-Zubehör basiert und mithilfe eines eingebauten Beschleunigungssensors eure Schlafzeiten erfasst und alle damit zusammenhängenden Informationen via Bluetooth auf euer Smartphone überträgt. Da das benötigte Geräts dieselben Funktionen bietet wie das Pokémon GO Plus-Zubehör, könnt ihr tagsüber Pokémon GO spielen und nachts Pokémon Sleep benutzen.

Wie lange müssen wir noch schlafen?

Der Publisher gibt zwar weder bekannt, welche Werte gemessen werden, noch wann genau die App an den Start geht, aber doch zumindest das Erscheinungsjahr: 2020 können wir mit der App und dem zugehörigen Gerät rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

Kommentare