Kein April-Scherz!

PS Plus April 2020: Das sind die Spiele - Sony passiert ein Leak

  • vonLisa Dettmann
    schließen

Auch im April 2020 wird es wieder neue Spiele im PS Plus Abo geben. Welche scheint jetzt schon bekannt zu sein, da Sony selbst diesmal in Leak passiert ist.

  • Sony sorgt für Leak der eigenen PS Plus Gratis-Spiele für April 2020.
  • YouTube-Video mit kostenlosen Spielen wurde wieder gelöscht
  • Zwei große PS Plus-Spiele sind so gut wie bestätigt.
San Mateo, USA – Einen kleinen vorzeitigen Aprilscherz hat sich Sonybereits mit den PS Plus-Spielen im April 2020 geleistet. Die Spiele wurden bereits eine Woche vor Beginn des Monats auf YouTube veröffentlicht. Das Besondere daran, der Leak kommt direkt von PlayStation Access, einem offiziellen PlayStation-YouTube-Kanal.

Sony leakt eigene Gratis-Spiele für PS Plus 

Nach dem Leak seitens Microsoft bezüglich der Xbox Series X und dem Releasdatum, zieht der ewige Konkurrent Sony nun mit einem etwas kleineren Leak nach und enthüllt bereits vorzeitig die Gratis-Spiele für PS Plus im April 2020. Normalerweise verrät das japanische Unternehmen die kostenlosen Titel des kommenden Monats immer erst kurz vor Ende des vorangegangen. Die PS Plus Gratis-Spiele für den April drangen im Rahmen eines YouTube-Videos jedoch schon jetzt ans Licht der Öffentlichkeit. Kurz nach dem Upload seitens Sony wurde das Video wieder aus dem Netz gelöscht. Doch wie es im Internet so üblich ist, wurden alle Spiele genau festgehalten. 

Dem Leak zufolge erhalten PS Plus-Abonnenten im April die folgenden zwei PS4-Spiele: Uncharted 4: A Thief's End und Dirt Rally 2.0

Fraglich ist natürlich, ob Sony diesen Leak geplant hat, um von etwaigen Neuigkeiten rund um die Xbox Series X, der Konkurrenzkonsole von Microsoft, abzulenken und den medialen Fokus auf die eigenen Produkte zu lenken oder es sich tatsächlich um ein Versehen handelt. Sony hatte erst kürzlich in einem Livestream alle wichtigen Details rund um die Hardware der Playstation 5 enthüllt. Dieses Event war allerdings vorbereitet und gewollt. 

PS Plus April 2020 Gratis-Spiel Nr. 1: Uncharted 4

Das erste Spiel im vermeintlichen PS Plus-Paket für April 2020 ist Uncharted 4: A Thief's End. Das von Naughty Dog entwickelte Spiel ist ein Action-Adventure und der Nachfolger der beliebten Uncharted-Serie.

In Uncharted 4 spielt man den Helden Nathan Drake, dessen Rolle man auch schon in den vorherigen Teilen übernommen hat. In der Third-Person-Perspektive klettert und springt ihr im Parkour-Stil über Dächer und Klippen hinweg, entdeckt längst verschollene Tempel und stellt euch gegen eine groß angelegte Verschwörung. Es ist das vorerst letzte Abenteuer, in dem Nathan Drake die Hauptrolle gespielt hat.

Das Spiel kostet im Handel aktuell rund 20 Euro. Auch der Nachfolger, Uncharted: The Lost Legacy, war im März 2020 bereits stark reduziert im PlayStation Store zu finden. Es könnte sich dabei um einen Anlauf für das Uncharted-Fieber handeln, das Sony schon im Januar mit der Nathan Drake Collection im PS Plus-Abo losgetreten hatte. Doch wie für das Abo üblich, hat Sony noch einen weiteren Titel in petto, der im Video des Leaks ebenfalls Erwähnung findet.

PS Plus April 2020 Gratis-Spiel Nr. 2: Dirt Rally 2.0 

Das zweite PS Plus Gratis-Spiel im April ist das Renn-Spiel Dirt Rally 2.0 von Entwickler Codemasters. Das Spiel ermöglicht es euch, wilde Geländefahrten auf Rallye-Strecken rund um die Welt zu absolvieren. Dabei kommt es vor allem auf euer Geschick am Steuer an, ob ihr im Ziel landet oder nicht. Nicht ohne Grund gilt Dirt Rally 2.0 als eine der härtesten Rennsimulationen auf dem Markt. Dirt Rally 2.0 erschien im Jahr 2019 für die PS4 und ist der siebte Dirt-Titel aus der Colin McRae-Rally Serie. 

Bei Dirt Rally muss man sich auf allen Begebenheiten beweisen

Im Spiel, das neben der PS4 auch für die Xbox One und den PC erschien, dreht sich alles um zeitgesteuerte Etappenereignisse bei unterschiedlichen Bedingungen. Dazu zählt der Wechsel zwischen Asphalt und offenem Gelände, genau wie wechselnde Wetterbeindungen. Dirt Rally 2.0 bot zum Release verschiedene Etappen in Argentinien, Australien, Neuseeland, Polen, Spanien und den Vereinigten Staaten an. Mittlerweile gibt es auch Strecken in Finnland, Deutschland, Griechenland, Monte Carlo, Schweden und Wales. 

Normalerweise kostet das Spiel in der Game of the Year-Edition rund 40 Euro. Im April 2020 ist es eines der Gratis-Spiele für PS Plus – zumindest, wenn man dem unfreiwilligen Leak von Sony auf YouTube Glauben schenken darf.

Rubriklistenbild: © Sony 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare