Ein weiterer Deal am Horizont

PS5: Insider teasert Mega-Deal bei Sony an – From Software im Gespräch

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Ein weiteres Unternehmen könnte bald unter die Schirmherrschaft der PS5 und Sony fallen. Ein Insider meint, von einem riesigen Deal bei PlayStation zu wissen.

San Mateo – Vor wenigen Tagen gingen große Gerüchte im Internet um, dass Sony* Interactive Entertainment erneut ein Entwicklerstudio für die Arbeit an der PS5* übernehmen würde. Im Visier dieser Gerüchte stand Kojima Productions, geführt vom Spielegenie Hideo Kojima. Die Gerüchte stellten sich als falsch heraus, aber das muss nicht heißen, dass Sony nicht trotzdem einen neuen Deal in der Pipeline hat. Ein Insider meint, dass der nächste Deal des PlayStation*-Unternehmens sogar größer sei, als Kojima Productions.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5: Sony hat größere Pläne für Einkäufe als Kojima Productions, meint Insider

Wer ist der Insider? Im Gaming gibt es zahlreiche Insider, die regelmäßig behaupten, brandaktuelle Informationen zu kommenden Spielen zu haben. Viele davon stellen sich immer wieder als falsch heraus, aber einige wenige Leute haben sich einen gewissen Expertenstatus erarbeitet. Einer von ihnen ist Jeff Grubb, der seit Jahren über Twitter und seinen YouTube-Kanal sein neuestes Insiderwissen mit seinen Fans teilt. Auch rund um die PS5 hat Grubb schon so einige Male mit seinen Infos richtig gelegen und jetzt hat auch er sich zu den Einkaufsgerüchten bei Sony eingeschaltet.

Was hatte er zu dem Deal zu sagen? In einem Ausschnitt aus seinem Podcast erwähnt Jeff Grubb, dass es bei den Gerüchten seines Wissens nach nie um einen Deal zwischen Sony und Kojima Productions* ging. Eine Übernahme solle bei dem Unternehmen aus San Mateo dennoch bald vonstattengehen, meint Grubb. Bei dem Studio, das Sony dafür im Auge hat, solle es sich aber um etwas Größeres als das von Hideo Kojima handeln.

PS5: Welche Unternehmen kommen für eine Übernahme infrage?

Welches Unternehmen könnte gemeint sein? Es gibt gleich mehrere Kandidaten, die für eine Übernahme durch Sony infrage kommen könnten. Allen voran stehen From Software und Bandai Namco, die beide in der Vergangenheit eng mit Sony zusammengearbeitet haben und derzeit durch den Release von Elden Ring* hoch im Kurs sind.

PS5: Insider erwartet riesigen Deal bei Sony – „größer als Kojima Productions“

From Software hat schon früher exklusive Titel für PS3 und PS4 entwickelt, ein exklusives Projekt oder eben eine Übernahme für die PS5 ist nicht auszuschließen. Andere namhafte Unternehmen wie Capcom oder Square Enix halten viele aber ebenfalls für wahrscheinliche Ziele von Sonys Akquise. Für den Moment sind alle diese Möglichkeiten aber rein spekulativ, da Sony selbst sich noch nicht zu neuen Deals geäußert hat.

Welche Studios gehören schon zu Sony? Sony hat in den vergangenen Monaten bereits umfangreiche Einkäufe gemacht. Losgetreten wurde eine neue Welle an Deals und Übernahmen, nachdem Microsoft* im letzten Jahr Zenimax, den Mutterkonzern von Bethesda, aufgekauft hatte. Seitdem hat das PlayStation-Unternehmen geantwortet, indem es unter anderen Bungie (Destiny), Housemarque (Returnal) und Haven übernahm. Diese Studios sollen in Zukunft weiter für die PS5 entwickeln. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sony Interactive Entertainment

Mehr zum Thema

Kommentare