Sue us

PS5 in schwarz: Patent macht Hoffnung auf Retro-Design der Konsole

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Die PS5 gibt es aktuell nur in der Farbe Weiß. Doch viele Fans wünschen sich auch schwarze Side-Plates für ihre PlayStation-Konsole. Ein Patent macht jetzt Hoffnung.

San Mateo, Kalifornien – Der Erfolg der PS5 ist riesig und mittlerweile können sich schon viele Spieler:innen über den weißen Monolithen im Wohnzimmer freuen. Doch viele rümpfen beim Design der PS5 immer noch die Nase. Mit einem neuen Patent von Sony könnte sich das jetzt ändern. Aber vielleicht hat der PS5-Hersteller auch einen ganz anderen Grund für das Patent.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5: Side-Plate-Patent von Sony – Das hat der Hersteller patentieren lassen

Was ist passiert? Sony hat am 16. November ein Patent veröffentlicht, das unverkennbar die Seitenabdeckungen der PS5 zeigt. Im Patent ist die Rede von einer „dekorativen Abdeckung für ein elektronisches Gerät“ und die Side-Plates werden aus verschiedenen Blickrichtungen präsentiert. Dadurch vermuten viele Fans, dass es künftig eigene Abdeckungen von Sony geben wird, die der Konsole mit ein paar leichten Handgriffen zu einem neuen Design verhelfen.

PS5: Sonys neues Patent für Side-Plates

Wird es eigene Abdeckungen von Sony geben? Das ist bisher noch nicht bekannt. Einige Stimmen vermuten, dass hinter dem Patent eine hinterhältige Business-Strategie von Sony steckt. Mit den patentierten Side-Plates könnte der PS5-Hersteller nämlich zwei Pläne verfolgen. Zum einen könnten sie eigene Abdeckungen herstellen und verkaufen. Zum anderen könnte Sony somit versuchen, andere Hersteller davon abzuhalten, ihre eigenen Seitenplatten zu verkaufen.

PS5: Side-Plates von Sony – Andere Hersteller haben es schon probiert

Gibt es nicht schon Side-Plates? In der Vergangenheit haben andere Hersteller wie dbrand schon eigene Seitenabdeckungen für die PS5 verkauft – doch wurden von Sony mit Unterlassungsklagen gestoppt. Jedoch kann man bis heute bei dbrand die „Darkplates 2.0“ kaufen, die Sony wohl ein Dorn im Auge sein werden. 

Da das Design der PS5 geistiges Eigentum von Sony ist, hat sich dbrand ein neues Design einfallen lassen und nimmt Sonys Klagen mit Humor: „Wir sind vielleicht am Ende des Jahres in einem Hochsicherheitsgefängnis, aber dafür hat eure PS5 ein unbestreitbar originelles Design.“

PS5: Sony patentiert Side-Plates – Offizielle Abdeckungen oder hinterhältiger Trick?

Kurzum: Wie Sony das Patent nutzt, ist bisher noch unbekannt. Viele Fans hoffen darauf, dass es passende Side-Plates für Spiele wie God of War und The Last Of Us geben könnte, jedoch sollte man sich darauf nicht verlassen. Einige Reddit-Nutzer:innen kritisieren Sony bereits für das Patent und meinen, dass, selbst wenn es neue Side-Plates geben wird, Sony sich zu viel Zeit dafür gelassen habe.

Rubriklistenbild: © Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare