Next-Gen-Konsole hinterfragt

PS5: Performance der Konsole schlägt High-End-PC's - Entwickler nennt die Gründe

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Scheinbar ist die PS5 in Sachen Spiele-Performance selbst High-End-PC´s überlegen. Das hat nun der Epic Games Boss Tim Sweeney via Social Media bestätigt.

  • Die Next-Gen-Konsole PS5 soll Ende 2020 erscheinen.
  • Sony prahlt mit revolutionären Merkmalen der Konsole, wie beispielsweise der SSD.
  • Epic Games-Boss verspricht Fans bessere Performance als bei High-End-PCs – mit einer Einschränkung
Tokio, Japan – Lange haben die Sony-Fans gewartet und dieses Jahr soll es endlich so weit sein. Zum Weihnachtsgeschäft möchte Sony die PlayStation 5 veröffentlichen, zu der aktuell nur einzelne Informationsfetzen offiziell bestätigt wurden. Dass die Specs derNext-Gen-Konsole aus Japan aber überzeugen können, ist bereits publik geworden. So äußerte sich der Epic Games-Boss in jüngster Vergangenheit bereits mehrfach zu den systemspezifischen Keyfacts der PlayStation 5, wie auch nun wieder. Dieses Mal verglich er die Performance der PS5 mit der von High-End-PCs und verspricht, dass die japanische Konsole hierbei die Nase vorne hat. Fans bleiben skeptisch, denn seine Aussage hat einen Haken.

Name der Konsole

PlayStation 5 (PS5)

Hersteller

Sony Interactive Entertainment (SIE)

Typ

stationäre Spielkonsole

Generation

9. Konsolengeneration

Speichermedium

Blu-Ray

Release

voraussichtlich Ende 2020

PS5: Unglaubliche Performance stellt High-End-PCs in den Schatten, meint Epic Games-Boss

Die Entwicklung von Sonys Next-Gen-Konsole PlayStation 5 neigt sich dem Ende entgegen und damit nähert sich der Release, der für den Winter 2020 festgemacht wurde. Die Konsole des japanischen Unternehmens soll seine Vorgänger in vielen markanten Punkten, beispielsweise der Performance, übertreffen und den Fans somit ein ganz neues Spielerlebnis ermöglichen. Im Gegensatz zum ebenfalls großen Unternehmen Microsoft, das zeitgleich die Xbox Series X auf den Markt bringen will, hält sich Sony vor allem mit dem Gameplay verschiedener Spiele zurück. Während Microsoft bereits ein Live-Event zur Xbox Series X abhielt, wartet Sony wohl noch auf den richtigen Zeitpunkt. Auch ist zum Preis der Konsole nicht viel bekannt, außer dass einige Online-Shops verschiedene Preise für die PS5 listeten.

Doch lassen einige Leaks und andere Informationsquellen die Erwartungen der Fans an die Next-Gen-Konsole in die Höhe schießen. Durch die zuletzt abgehaltene Tech-Demo der Unreal Engine 5 von Epic Games auf der PS5 wurde nämlich die gestochen scharfe Grafik und blitzschnelle Rechenleistung der PS5 bekannt. Laut Sony liegt dies an der selbst entwickelten SSD und dem nahtlosen Zusammenspiel der anderen Systemkomponenten. Der Epic Games-Boss Tim Sweeney meldet sich jetzt wieder auf Twitter und kämpft mit Argumenten gegen die Skeptiker an. Diese glauben nämlich nicht, dass die Performance der PlayStation 5 besser als die von High-End-PCs sein soll, wie er erst kürzlich schwärmte.

Wie wahr ist die Aussage des Epic Games-Chefs bezüglich der PS5-Performance? Besser als High-End-PCs?

Zu unterschiedlichen Anlässen lobte der Epic Games-Boss Tim Sweeney die unglaublich gute Performance der PlayStation 5 von Sony mit Sitz in Tokio. Er berichtet von der unschlagbaren Leistung der Konsole, die alle High-End-PCs übertreffen soll und an der sich in Zukunft alle Entwickler orientieren könnten. Besonders die schnelle Datenübertragung innerhalb des Systems, die durch die revolutionäre SSD ermöglicht wird, gilt laut Tim Sweeney als Vorzeigefaktor der Next-Gen-Konsole. Einige Kritiker und PlayStation-Fans jedoch sehen Tim Sweeneys Komplimente an Sony als leere Worte an und fühlen dem Epic Games-Boss immer wieder auf den Zahn. So beantwortet Tim Sweeney auf Twitter provokante Fragen zur wahren Performance der PlayStation 5.

Zuletzt wurde vom Sony-Fan und Twitter-User Logokas die Frage gestellt, warum die Performance der PlayStation 5 von Sony angeblich besser sein soll, als die von High-End-PCs, wenn die Specs der Next-Gen-Konsole eher das Gegenteil vermuten lassen. Gelassen antwortet der Epic Games-Boss Tim Sweeney mit den Worten "Ich beziehe mich auf die tatsächliche Geschwindigkeit, nicht auf theoretische Spezifikationen" und fährt fort. Dadurch, dass beispielsweise Texturen und die Geometrie direkt in den Videospeicher übertragen werden, sei die Geschwindigkeit der PlayStation 5 viel höher. Außerdem wäre die Performance so gut, weil das Zwischenlagern der Treiber-Übersetzung und der CPU-Dekompression wegfällt.

PS5: Performance der Konsole schlägt High-End-PC's - Entwickler nennt die Gründe

Zusammengefasst spricht der Epic Games-Boss also davon, dass die bei High-End-PCs angegebenen und teilweise besseren Specs aufgrund des aktuellen technischen Fortschrittes nicht automatisch eine höhere SSD-Geschwindigkeit ermöglichen. Dies sei bei der PlayStation 5 durch die raffinierte Systemarchitektur aber bereits Realität, weshalb die allgemeine Performance besser ausfallen würde. Ob der Epic Games-Boss recht behält, wird sich spätestens nach Release der Next-Gen-Konsole PlayStation 5 von Sony zeigen. Jedoch steht fest, dass er – im Gegensatz zu den Fans – die PS5 bereits zu Gesicht bekam und sicherlich auch auf Herz und Nieren testete. Nachdem der YouTuber Linus Tech Tips ein Drama um die SSD-Architektur der PS5 auslöste und den Epic Games-CEO kritisierte, entschuldigte er sich nun in einem Video. Auf Ingame.de erfahrt ihr alle wichtigen Informationen zu Sonys Livestream zur PlayStation 5, der schon bald stattfinden soll. Ein kreativer Fan entwickelte eine mögliche UI für Sonys PlayStation 5, doch manche Konsolen-Fans sehen das Konzept kritisch. In einem Live-Ticker erzählen wir euch alles über das Live-Event von Sony. Die Fans rätseln, denn Sony meldete nun ein weiteres Patent an, das auf die PlayStation 5 und sogar Spielhilfen schließen lassen könnte.

Rubriklistenbild: © Sony/Wikipedia/Tim Sweeney/Pixabay/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
Knossi: Polizei und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht
Knossi: Polizei und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht
Knossi: Polizei und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht

Kommentare