+
PS5

Patent zeigt Prototypen

PS5: Sieht so die neue PlayStation 5 von Sony aus?!

  • schließen

Ist das etwas schon die neue PlayStation 5? Ein neuer Patentantrag von Sony Interactiv Entertainment sorgt für Wirbel! Alle Bilder und Details findet ihr hier.

Um die PS5 ranken sich mittlerweile mehr Legenden als um Area 51. Immer mehr pikante Details erreichen uns, denen mehr oder weniger Glauben geschenkt werden kann. Let’s Go Digital hat nun ein Entwicklungs-Kit aufgetrieben, dass die vermeintliche PS5 zeigt.

V wie Ventilator? 

Die Form des Entwicklungs-Kit ähnelt zuerst mehr einer Xbox oder vielmehr einem futuristischen Motor. Ein großes V in der Mitte soll vermutlich Platz für ausreichend Abluft schaffen. Zusätzlich sind an der Seite noch Abwärme-Schlitze angebracht. Das könnte mit der vermuteten Leistungsstärke der PS5 zusammenpassen. Laut einigen Informationen soll das gute Stück nämlich mit der RTX 2080 ohne Probleme mithalten können und sogar 4 und 8k locker flockig auf den Bildschirm werfen. Um das Gerät daher nicht zu überhitzen und den Problemen bei der PS4 Pro vorzubeugen, ist also eine ausreichende Belüftung mehr als realistisch. Phasenweise hörte sich die PS4 Pro wie eine startende Boeing 747-400 an, da konnte nur ein Headset Abhilfe schaffen. 

Mehr Anschlüsse als jemals zuvor? 

Bei der frontalen Ansicht fällt uns die Anschlussverteilung ins Auge. Vermutlich befindet sich mittig eine Power-Leuchte (Doppeltes Viereck) und sogar fünf USB-Anschlüsse. Dadurch wäre es im Extremfall sogar möglich, ein Spiel von der externen SSD zu starten, während man alle vier Controller gleichzeitig auflädt. Die vier Kreise auf der linken Seite könnten wiederum auf angemeldete Controller hinweise oder einfach nur zum Design gehören. Hinten werden sich vermutlich wieder einer, wenn nicht sogar zwei HDMI-Anschlüsse, ein LAN-Anschluss, ein optischer Audioausgang und der Anschluss für die PS5-Kamera befinden.

Die Kollegen des Technik-Magazins LETSGODIGITAL haben sich die Mühe gemacht und aus der Schemazeichnung mit Hilfe einer 3D-Software ein Model der Console gerendert. Hier ist das Ergebnis:

Playstation 5 mit einem 3D Programm aus der Schemazeichnung gerendert

Bereits jetzt ist die Erwartungshaltung für die PS5 relativ hoch. Selbst Größen aus der Spieleindustrie wie der CEO von Take-Two-Interactive versprechen sich nicht nur starke Leistung, sondern noch nie gekannten Fotorealismus. Nachdem immer mehr vermeintliche Informationen ans Tageslicht kommen, die von Sony meistens nicht kommentiert oder dementiert werden, können wir zunächst davon ausgehen, dass vieles davon der Wahrheit entsprechen könnte. Die neue PlayStation 5 wird vermutlich am 12. Februar 2020 im Rahmen eines PlayStation-Meeting-Events vorgestellt werden.

Ein neuer Leak setzt den Termin für die erste Präsentation der PS5 auf den 22. Januar 2020.

Für die Playstation-Konsolen wird es kein Ende in Sicht geben. Sony hat noch vor dem Release der Playstation 5 sämtliche Patente für ihre zukünftigen Konsolen angemeldet. Das zeigt im Endeffekt nur, wie selbstsicher Sony mit ihren Konsolen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

Kommentare