Genug gestritten

PS5 vs. Xbox Series X: Krieg der Konsolen beendet? Durchsage vom Xbox-Boss

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Auch mit der PS5 und der Xbox Series X tobt der Konsolen-Krieg weiter. Doch ist jetzt ein Ende in Sicht? Der Xbox-Chef macht eine Durchsage.

  • Die 09. Konsolengeneration hat begonnen. Ihre Vertreter: Xbox Series X und PS5.
  • Wie für konkurrierende Konsolen üblich streiten sich viele Fans derzeit wieder, welche die überlegene Maschine ist.
  • Der Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, Phil Spencer, hat diesen Konsolenkrieg in einem Interview harsch kritisiert.

Redmond, WashingtonKonsolenkriege sind praktisch so alt wie Konsolen selbst. In den 90ern stritten Kids sich noch zwischen Super Nintendo und Sega Mega Drive, seit den 2000ern wetzen hingegen die zwei Lager von PlayStation und Xbox bei jeder neuen Konsole die Mistgabeln. Das ist auch bei der Xbox Series X und der PS5 nicht anders, wieder entbrennt auf sozialen Medien der Streit, welche der Next-Gen-Konsolen denn nun die bessere ist. Phil Spencer hält allerdings wenig vom Konsolenkrieg und fand in einem Interview klare Worte dazu.

PS5Xbox Series X
CPU8 Kerne | Zen 2 mit 3,5 GHz Taktung8 Kerne | Zen 2 mit 3,8 GHz Taktung
GPU (Grafiikkarte)10,28 Teraflops (RDNA2)12 Teraflops (RDNA2)
Arbeitsspeicher16GB GDDR616GB GDDR6
Auflösung4K | 8K Support4K | 8K Support
Festplatte825GB SSD1TB SSD
Laufwerk4K UHD Blu-Ray4K UHD Blu-Ray

PS5 vs. Xbox Series X: Phil Spencer hasst Konsolenkrieg

In einem Podcast mit The Verge wurde der Xbox-Chef kürzlich über den Launch der Xbox Series X befragt. Dabei fiel auch die Frage, was ihm durch den Kopf gehe, wenn Leute wieder anfangen, neue Konsolen zu zerschmettern. Phil Spencer redet darauf nicht lange um den heißen Brei: „Ich werde niemals gegen ein kreatives Team oder ein Produkt-Team stimmen weil ich ein konkurrierendes Produkt habe. Ich glaube das hilft uns in der Industrie auf lange Sicht nicht“ Eine offensichtliche Anspielung auf die PS5 und klares Statement gegen feindselige Konkurrenz seitens Spencer.

Der langjährige Manager der Sparte für Unterhaltungsprodukte von Microsoft kritisierte im gleichen Zug auch das toxische Verhalten der Fanbases beider Konsolen. So erklärt Phil Spencer weiter: „Auf dem Konsolenmarkt gibt es einen Kern im Kern [der Fanbase], der das ganze auf ein destruktives Level gebracht hat. (...) Ich habe vorher schon gesagt, dass ich das geschmacklos finde, aber das ist vielleicht zu leicht gesagt. Ich verabscheue es einfach.“ In seinen Augen sei der größte Konkurrent zur PS5 und Xbox Series X eine Gleichgültigkeit gegenüber den Produkten, Services und Spielen der Unternehmen.

PS5 vs. Xbox Series X: Versöhnliche Stimmung und Verkaufsrekorde bei beiden Konsolen

Tatsächlich sehe Phil Spencer keinen Gegner im Branchenkollegen Sony, sondern viel mehr einen Partner in vielen Angelegenheiten. Entsprechend zeigten sich auch die sozialen Medien von PlayStation und Xbox (wie im oben gezeigten Tweet) zum Release der jeweiligen Konsolen unterstützend und freundschaftlich über den Beginn der neuen Konsolengeneration. Eine neue Generation, die offenbar große Wellen bei den Fans schlägt. Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X/S brechen Verkaufsrekorde zum Launch.

PS5 vs. Xbox Series X: Phil Spencer will Frieden in der Gamingbranche

Fehlt nur noch, dass die sich noch bekriegenden Hardcore-Fans ihre Mistgabeln niederlegen und dem Beispiel von Phil Spencer und seinen Kollegen folgen. Spielen lässt es sich schließlich auf beiden Konsolen ziemlich gut. Beinahe wäre es allerdings gar nicht zum Release der Xbox Series X in ihrer jetzigen Form gekommen. In einem anderen Interview erklärte Phil Spencer kürzlich, wie die Microsoft-Konsole vor ihrem sicheren Tod gerettet wurde.

Rubriklistenbild: © Sony / Microsoft (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
MontanaBlack verkauft eigenes Handyspiel – doch outet sich als Mobile-Noob
MontanaBlack verkauft eigenes Handyspiel – doch outet sich als Mobile-Noob
MontanaBlack verkauft eigenes Handyspiel – doch outet sich als Mobile-Noob
GTA 6: Release erst 2025 – brutaler Leak zerstört Fan-Hoffnungen
GTA 6: Release erst 2025 – brutaler Leak zerstört Fan-Hoffnungen
GTA 6: Release erst 2025 – brutaler Leak zerstört Fan-Hoffnungen

Kommentare