Lasst es besser...

PS5: So findet ihr den geheimen Web-Browser auf der Sony-Konsole

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

PS5: Ein Web-Browser auf der Sony-Konsole? So etwas braucht kein Mensch – aber mit diesen kuriosen Tricks kommt ihr mit eurer PS5 von Sony ins Internet.

San Mateo – Der geheime Web-Browser auf der PS5-Konsole von Sony ist ziemlich versteckt und bringt auch nicht besonders viel, aber dennoch gibt es eine Möglichkeit, durch das Web mit der PS5 zu browsen. Durch bizarre Tricks wird es möglich, mit der PS5 ins Internet zu gehen, da Sony sich entschieden hat, den Web-Browser auf der PS4 zu lassen. Der Grund dafür ist simpel: in Zeiten von Smartphones und Laptops nutzt niemand den Browser auf der Konsole. Wenn ihr trotzdem (Warum auch immer) den Browser auf eurer PS5-Konsole nutzen wollt, findet ihr hier die Anleitung.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Konsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Web-Browser tief im Menü der Sony-Konsole versteckt

Ihr solltet hier schon aufhören zu lesen. Wirklich. Der Browser von Sonys PS5 ist nicht besonders intuitiv oder schnell. Es wäre schneller, einfach das Gerät zu nutzen, auf dem ihr das hier gerade lest. Sony hat die Funktion nicht grundlos versteckt, aber vorhanden ist sie trotzdem. Wer in den Einstellungen seiner PS5 etwas herumgespielt hat, findet verschiedene Menü-Punkte zum Javascript und dem Löschen von Cookies. Mit diesen Funktionen hat Sony die Existenz des sagenumwobenen Web-Browsers zumindest angeteased. Aber wie nutzt man den Browser auf der PS5?

PS5: So findet ihr den geheimen Web-Browser

Wer einfach nur die Zeit bis zum nächsten PS5-Nachschub auf Amazon überbrücken will, kann hier die vermutlich nutzloseste Funktion seiner neuen Konsole kennenlernen. Es gibt kuriose Tricks, die es euch erlauben, das Internet auf eurer PS5 zu durchsuchen. Sony hat offiziell bestätigt, dass sie nicht vorhaben, eine dedizierte Web-Browser App für die PS5 anzubieten, da es schlichtweg nicht nötig sei. Aber trotzdem kommt ihr mit diesen Tricks zum geheimen Web-Browser – auch wenn er beinahe nutzlos ist.

PS5: Web-Browser öffnen – Methode 1

Einstellungen > Benutzer und Konten > Mit anderen Services verbinden

Dort YouTube oder Twitter auswählen. Je nachdem, welchen Service ihr verbindet, könnt ihr auf unterschiedliche Weise mit Sonys Konsole aufs Internet zugreifen. Bei Twitter müsst ihr euch lediglich einloggen und könnt von da an euren Twitter-Feed auf der PS5-Konsole anschauen. Wenn ihr nun auf einen Link in eurem Feed klickt, öffnet die PS5 den Inhalt im eigenen Webbrowser. Zwar könnt ihr immer noch keine URL eingeben, aber hey, immerhin seid ihr im Internet. Auf der PS5. Großartig!

Bei YouTube ist es etwas umständlicher: Anstatt euch einzuloggen, geht ihr am unteren Bildschirmrand auf den Menüpunkt Datenschutz. Dort findet ihr Informationen zu Googles Datenschutzrichtlinien und das Google-Logo. Wenn ihr auf das Logo klickt müsst ihr nur noch ganz nach unten scrollen und findet dort klein den Text Google, über den ihr auf die Startseite der Suchmaschine gelangt. Somit könnt ihr die verschiedensten Websites im Web-Browser der PS5 erreichen und dort frei navigieren. Solange ihr nicht die URL-Leiste benutzen wollt.

PS5: Web-Browser öffnen – Methode 2

PS-Taste auf dem Controller > Game Base 

Dort findet ihr die Möglichkeit, mit anderen Nutzer:innen von Sony-Konsolen zu chatten und das ist ein weiterer Weg, um den Web-Browser eurer PS5 zu erreichen. Das ist auch die schnellere und bessere Variante. Auch wenn der Browser immer noch nicht wirklich schnell ist. Schickt einfach irgendeinem:r Nutzer:in eine Nachricht mit der URL, die ihr öffnen wollt und die PS5 macht daraus einen klickbaren Link, über den ihr zum Web-Browser gelangt. Somit könnt ihr auf der PS5 alle möglichen Seiten öffnen und sogar Google nutzen, um von dort aus auf verschiedene Seiten zu gelangen.

PS5: Ein Web-Browser einfach nicht mehr notwendig

Warum man sich diese Mühe machen sollte, nur um auf der PS5 einen langsamen Web-Browser zu genießen, ist eine gute Frage. Sony hatte vermutlich recht, als sie sagten, dass ein Web-Browser für eine Spiele-Konsole in 2021 nutzlos sei. Das war zwar eine gute Entscheidung, aber den PS5-Controller von McDonald‘s zu verbieten, hat uns alle schwer getroffen. Solche kleinen Tricks zu kennen, macht aber dennoch Spaß und wenn ihr euch selbst hasst, dann könnt ihr nun eure Google-Suchen besonders umständlich machen, indem ihr den PS5-Controller benutzt. 

Rubriklistenbild: © Sony (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare