Nichts geht mehr

PlayStation Network down: Server-Probleme nach Update durch Sony

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Sony hat ein neues Update für die PS5 und PS4 veröffentlicht. Doch nach Installation gelingt keine Verbindung mehr zum PlayStation Network. Die Server sind down.

Update vom 25.03.2022: Der Server-Probleme im PlayStation Network scheinen nun endgültig behoben worden zu sein. Dennoch erreichen uns immer noch ganz vereinzelt Nachrichten von Lesern, die sich nicht einloggen können.

Update vom 23.03.2022, 17:15 Uhr: Scheinbar scheinen sich die Server-Probleme bei PlayStation langsam in Luft aufzulösen. Laut der offiziellen Webseite ist nur noch PlayStation Now nicht verfügbar. Der PlayStation Store und die Verbindung zum PlayStation Network sollten nun aber wieder funktionieren. Falls nicht, startet eure Konsole einmal neu. Damit steht einem gemütlichen Online-Gaming-Abend nichts mehr im Weg. Auch das neue Update könnt ihr nun wohl ohne schlechtes Gewissen installieren.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Update vom 23.03.2022, 17:06 Uhr: Auf Reddit berichten erste Spieler*innen, dass die Verbindung zum PlayStation Network wieder möglich ist. Als Tipp, heißt es dort, solle man die PlayStation-Konsole neu starten. Laut der Webseite von Sony sind die Probleme aber immer noch vorhanden. Gut möglich also, dass der Neustart nicht bei allen Spieler*innen klappt. Dort heißt es, dass es noch immer Probleme beim PlayStation Store, bei PlayStation Now und natürlich beim Spielen von Online-Games gibt.

Update vom 23.03.2022, 17:00 Uhr: Die Server vom PlayStation Network sind noch immer nicht erreichbar. Wenn ihr heute Abend gerne online mit euren Freund*innen spielen möchtet, solltet ihr daher nicht das neue System-Update installieren. Danach kommt es aktuell zu Problemen und es kann keine Verbindung zum PSN aufgebaut werden.

Update vom 23.03.2022, 16:11 Uhr: PlayStation hat heute ein brandneues System-Update für die PS5 und PlayStation 4 veröffentlicht. Doch dieses scheint nun mächtig Probleme zu bereiten. Aktuell ist es nicht möglich, eine Verbindung zum PlayStation Network aufzubauen. Spieler*innen bekommen auch Fehlermeldungen zu ihrem PS Plus-Abo-Status. Dieser sei nicht verfügbar, heißt es. Zurzeit könnt ihr daher keine Online-Spiele auf den PlayStation-Konsolen zocken. Auch die GTA Online Server sind down – zumindest auf PS5 und PS4. Sony scheint aber schon am Problem zu arbeiten. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald sich etwas am Server-Status vom PlayStation Network ändert. Zunächst empfiehlt es sich also, das neue System-Update nicht zu installieren.

PlayStation Network: Keine Verbindung möglich – PSN ist down

Update vom 15.12.2021 um 17:32 Uhr: Das Problem scheint gelöst zu sein. PSN ist wieder verfügbar und ihr könnt wieder in eure Online-Runden starten. Was genau zum Absturz geführt hat, ist nicht bekannt.

Update vom 15.12.2021 um 17:08 Uhr: Mittlerweile scheinen die Server wieder halbwegs zu funktionieren. Einige Gamer:innen berichten, dass sie wieder auf PSN zugreifen können. Andere Spieler:innen hingegen haben weiterhin Probleme.

Originalmeldung vom 15.12.2021 um 16:50 Uhr: Hamburg – PSN von Sony ist down. Momentan kommt ihr seit einigen Minuten nicht mehr auf die Server der PS5 und könnt über PSN nichts mehr spielen. Tausende Gamer:innen sind betroffen. Aber nicht nur PSN ist down. Spiele wie Fortnite funktionieren nicht und auch Twitch kämpft mit Problemen. Was ist da los?

PSN down: PlayStation Network funktioniert nicht mehr – Warum?

Wie ist die aktuelle Lage? Seit etwa 16:40 Uhr ist PSN down. Ihr könnt also auf der PlayStation nicht mehr online spielen. Betroffen sind aber auch Twitch und Fortnite. Während die Probleme bei Twitch wohl langsam in den Griff bekommen werden, funktioniert bei PSN und Fortnite nichts mehr.

Was ist das Problem? Das ist aktuell nicht so erkenntlich. Fakt ist, dass die Server momentan nicht funktionieren. Wie lange die Server down bleiben, ist unklar. Lange kann es aber nicht dauern, da solche Probleme in der Regel schnell geklärt sind. Offenbar sind vor allem PS5-Spieler:innen betroffen.

PSN down: Große Probleme bei PlayStation – Was ist da los?

Welche Plattformen sind alle betroffen? Grundsätzlich ist jedes Online-Spiel auf der PlayStation betroffen. Das bedeutet, dass Fortnite, Call of Duty, Battlefield und Co. nicht funktionieren – zumindest der Online-Part. Überraschenderweise kämpfte zeitgleich aber auch Twitch mit Problemen. Ob es mit der Störung bei PSN und im PlayStation Store zusammenhängt, ist nicht klar. Hier geht es aber schon wieder deutlich besser.

Da nicht nur PSN betroffen ist, könnte es sich dabei um einen Hackerangriff handeln, die gleichzeitig mehrere Plattformen angegriffen haben. Das ist aber nur Spekulation von Fans auf Twitter. Es könnte aber auch einfach eine technische Störung sein.

Rubriklistenbild: © Sony / Monatage

Mehr zum Thema

Kommentare