Was könnte kommen?

PS Plus Oktober 2021: Gratis-Games für PS4 und PS5 – Leaks sieht Horror-Games

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

PS Plus Abonnenten erhalten auch im Oktober 2021 wieder Gratis-Games für PS4 und PS5 von Sony. Ein Leak sagt zwei Horror-Games zum Halloween-Monat voraus.

San Mateo – Aktuell können Abonnent:innen von PS Plus drei echte Kracher als PS Plus Spiele im September zocken. Allerdings wird bereits fleißig über den kommenden Monat und die kostenlosen Spiele von Sony dort spekuliert. Einige Eckpunkte für die PS Plus Spiele im Oktober 2021 gibt es bereits und das lässt viele Vermutungen zu. Wir zeigen euch, was bisher über die PS Plus Spiele im Oktober bekannt ist und welche Leaks und Spekulationen es gibt.

Name des DienstesPS Plus (PlayStation Plus)
Monatliche Kosten8,99 Euro
AnbieterSony Interactive Entertainment
KonsolenPS4 (PlayStation 4), PS5 (PlayStation 5)
Vorteile2 mtl. Gratis-Spiele, Zugang zum PS4/5 Online-Multiplayer, exklusive Rabatte im PlayStation-Store, 100GB Online-Speicher
aktive Mitgliedschaften47 Millionen User:innen

PS Plus Oktober 2021: Diese Eckdaten kennen wir zu den kostenlosen Spielen

Sony gibt die Spiele für den Folgemonat in der Regel am letzten Mittwoch im Monat bekannt. Das würde bedeuten, dass die PS Plus Spiele für den Oktober am 29. September bekanntgegeben werden. Dieses Datum solltet ihr euch schon einmal merken. Die kostenlosen Spiele gibt es dann ab dem 5. Oktober.

Interessant wird es im Oktober in der Regel für Horror-Fans. In den Vorjahren ließ Sony passend zu Halloween immer mindestens ein Horror-Spiel kostenlos dabei sein. Sollte das so in diesem Jahr beibehalten werden, dann dürfte es im Oktober 2021 zumindest ein Spiel für Grusel-Fans geben. Darüber spekulieren auch schon viele Fans, denn die Auswahl ist groß.

PS Plus Oktober 2021: Leaks und Wünsche im Überblick – Diese Spiele könnten kommen

Offiziell bekannt sind noch keine der drei kostenlosen Spiele. Allerdings kann man schon einmal einordnen, in welchen Genres im kommenden Monat vermutlich gedacht wird. Das sorgt dafür, dass aktuell dutzende Titel im Gespräch sind, die möglich wären. Wir zeigen euch, was passieren könnte.

PS Plus Oktober 2021: Diese Leaks und Gerüchte gibt es

Ein Leak rund um Alan Wake Remastered sorgt aktuell für die meisten Diskussionen bei den PS Plus Spielen. Dieses Remaster soll „im Herbst“ erscheinen und ein Leak spricht vom 5. Oktober. Das ist genau das Datum, an dem die PS Plus Spiele im Oktober veröffentlicht werden. Es könnte gut sein, dass Sony den Release des Remasters als Anlass nimmt, um das Spiel zunächst direkt für einen Monat kostenlos auf den Markt zu bringen.

Weitere Leaks, die auf PS Plus Spiele hindeuten, gibt es allerdings nicht. Dennoch bleiben einige Gerüchte und Wünsche der Fans hartnäckig bestehen. Wir fassen sie hier für euch zusammen:

  • Borderlands 3: Das Spiel wurde von PS Now entfernt und hatte zuletzt ein PS5-Upgrade bekommen. Das könnte als Anlass genommen werden, um es vorerst für einen Monat kostenlos anzubieten.
  • Observer: Das Horror-Spiel würde ideal zum Halloween-Thema passen und besitzt zudem eine PS5-Version. Außerdem könnte der Horror-Titel durchaus einen kleinen Push bekommen, was für PS Plus sprechen würde.
  • Resident Evil 2: Hierbei handelt es sich vor allem um den Wunsch vieler Fans, denn Resident Evil ist wohl eine der ikonischsten Horror-Reihen auf dem Markt. Zu Halloween würde dieser Kracher als Remake auf der PS4 definitiv passen.

Die Wünsche sind mit Borderlands 3 und Resident Evil 2 also wieder durchaus groß. Es bleibt fraglich, ob Sony solche Hochkaräter im Oktober tatsächlich erneut rausholt. Immerhin waren die PS Plus Spiele im September 2021 drei ziemliche Kracher und es ist eher unwahrscheinlich, dass sie im Monat darauf erneut solche Spiele raushauen.

Rubriklistenbild: © Sony/Remedy Entertainment (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare