Gibt‘s was gratis?

PS Plus: Deshalb sollten Abonnenten das PlayStation Showcase verfolgen

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Sony stellt bei seinem heutigen PlayStation Showcase hoffentlich zahlreiche neue Spiele vor. Darum sollten auch PS Plus Abonnent:innen das Event verfolgen.

San Mateo, Kalifornien – Am Donnerstag, dem 9. September, gibt es für alle Sony und PlayStation-Fans endlich ein Event, das viele Neuigkeiten verspricht. Ab 22:00 Uhr deutscher Zeit beginnt das große PlayStation Showcase, das als Ausgleich zur E3 dienen soll. Schließlich hat man Sony auf den diesjährigen digitalen Spielemessen vergeblich gesucht. Auch PS Plus-Abonnent:innen sollten heute Abend einschalten.

Name des DienstesPlayStation Plus (PS Plus)
Monatliche Kosten8,99€
AnbieterSony Interactive Entertainment (SIE)
KonsolenPlayStation 4 (PS4), PlayStation 5 (PS5)
Vorteile2 mtl. Gratis-Spiele, Zugang zum PS4/5 Online-Multiplayer, exklusive Rabatte im PlayStation-Store, 100GB Online-Speicher
Aktive Mitgliedschaften46 Millionen User (Juli 2021)

PS Plus: Darum sollten Abonnent:innen das PlayStation Showcase nicht verpassen

Dieses Jahr fanden sowohl die E3 2021 als auch die Gamescom 2021 rein digital statt und hatten durchaus Neuigkeiten für Gaming-Fans im Gepäck. Doch einige Big Player haben sich auf den Messen nicht blicken lassen. Darunter auch der PlayStation-Hersteller mit Sitz in San Mateo. Stattdessen hielt Sony lieber eine kleine State of Play im Juli ab, bei der unter anderem das PS Plus Spiel für August angekündigt wurde. Auf der State of Play kündigte Sony nämlich Hunter‘s Arena: Legends zum Release als kostenloses Spiel für alle PS Plus-Abonnent:innen an.

Genau aus diesem Grund könnte das heutige PlayStation Showcase also auch für Abonnent:innen von PS Plus interessant sein. Schließlich wäre es nicht ungewöhnlich, wenn Sony heute eins oder sogar mehrere Gratis-Spiele für PS Plus im Oktober ankündigen würde. Glaubt man einem Leak, ist eins der Spiele sogar vielleicht schon bekannt. Denn vor wenigen Tagen wurde offiziell bestätigt, dass es ein Remake von Alan Wake geben wird. Da der vermeintliche Release auf Anfang Oktober fällt, könnte es möglich sein, dass Alan Wake Remastered als PS Plus Spiel im Oktober erscheint.

PS Plus: Weitere Gratis-Spiele die auf PlayStation-Events angekündigt wurden

Neben Hunter‘s Arena: Legends wurde auch Oddworld: Soulstorm bereits auf einer State of Play lange vor der offiziellen PS Plus Ankündigung von Sony bestätigt. So wussten Fans bereits Ende Februar, dass sie im April das neue Oddworld gratis zocken können. Seit dem Release der PS5 hat Sony bisher auch jeden Monat ein brandneues Spiel zum Release direkt für PS Plus herausgebracht. Die einzige Ausnahme dieser Regel ist der September, der zum ersten Mal seit Dezember 2020 kein frisch erschienenes Spiel im PS Plus Abo bot.

PS Plus: Deshalb sollten Abonnenten das PlayStation Showcase verfolgen

So langsam geht es aber auch auf die dunkle, kühle und nasse Jahreszeit zu, sodass Gamer:innen wieder vermehrt vor der Konsole sitzen werden. Aus diesem Grund bietet auch Sony in den Wintermonaten tendenziell bessere Spiele im PS Plus Abo an, als z. B. in den Sommermonaten. Alan Wake Remastered würde natürlich perfekt in den gruseligsten Monat des Jahres passen, schließlich ist das Mystery-Thriller-Game vollgepackt mit Action und Spannung.

Was genau auf dem PlayStation Showcase gezeigt wird, ist bisher noch nicht bekannt. Fans erhoffen sich jedoch Neuigkeiten zu Horizon Forbidden West, God of War: Ragnarok sowie Gran Turismo. Vielleicht bekommen wir zu Forbidden West noch einen neuen Trailer und zu God of War und Gran Turismo endlich ein konkretes Releasedate?

Rubriklistenbild: © Sony/Remedy Entertainment (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare