Bald gehts rund

PS Plus: Ab diesem Datum greift das neue Abo für PS5 und PS4

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Lange müssen Sony-Fans nicht mehr auf die Umstellung von PS Plus für PS5 und PS4 warten. Der Startschuss für die neuen Abos fällt bereits im Juni.

Hamburg – Für Spieler und Spielerinnen weht auf PS5 und PS4 bald ein anderer Wind. Wie Sony vor Kurzem bereits vorstellte, wird sich der Abo-Dienst PS Plus bald grundlegend ändern. Teil der Frischzellenkur sind drei verschiedene Preismodelle, Streaming und der Zugriff auf gewaltige Spielbibliotheken mit „Gratis-Zugang“ zu diversen Top-Titeln für PS5, PS4 und sogar auch älteren PlayStation Konsolen. Jetzt gab Sony bekannt, wann die große Umstellung des Abo-Services von statten gehen soll. Starten wird das neue PS Plus in Europa bereits im Juni diesen Jahres.

Name des DienstesPS Plus (PlayStation Plus)
Monatliche Kosten8,99 Euro
AnbieterSony Interactive Entertainment (SIE)
Vorteile2 mtl. Gratis-Spiele, Zugang zum PS4/5 Online-Multiplayer, exklusive Rabatte im PlayStation-Store, 100 GB Online-Speicher
Aktive Mitgliedschaften47 Millionen User:innen

PS Plus: Startschuss des neuen Abos fällt im Juni

Wann wird Sony PS Plus auf PS5 und PS4 umstellen? Allzu lange gedulden müssen sich Spieler und Spielerinnen nicht mehr auf das neue PS Plus. Wie Sony nun bekannt gab, wird die Umstellung auf das neue System für PS5 und PS4 großteilig im Juni stattfinden. Hier in Europa findet der Neustart von PS Plus am 22. Juni statt. Tatsächlich kommen wir damit allerdings als letzte Region in den Genuss des neuen Abo-Modells für PS5 und PS4.

  • Zu diesen Terminen wird PS Plus auf PS5 und PS4 umgestellt:
  • Asiatischer Markt am 23. Mai 2022
  • Japanischer Markt am 1. Juni 2022
  • Amerikanischer Markt am 13. Juni 2022
  • Europäischer Markt am 22. Juni 2022

Als Erstes ist der asiatische Markt am Zug. Hier fällt der Startschuss für PS Plus bereits einen Monat zuvor am 23. Mai. Darauf folgt Japan zum 1. Juni und Amerika am 13. Juni. Hierzulande ist also die längste Wartezeit nötig, bis das neue PS Plus genutzt werden kann. Dabei handelt es sich aber um einen ziemlich normalen Vorgang. Würde Sony das neue PS Plus gleichzeitig auf der ganzen Welt ausrollen, würde das auf PS5 und PS4 vermutlich in einem heillosen Chaos enden.

PS Plus: Viele neue Vorteile für PS5 und PS4

Welche Vorteile bringt das neue PS Plus für PS5 und PS4? Mit diesem Thema haben wir uns bereits ausführlich in einem Artikel zum neuen PS Plus beschäftigt. Kurz gesagt wird PS Plus bald in drei verschiedenen Preisstufen für PS5 und PS4 erhältlich sein. PS Plus Essential ist das Äquivalent zum bereits bestehenden PS Plus. Seid ihr bereits Abonnent des Sony-Dienstes, dann ändert sich im Grunde nichts für euch. Eure Mitgliedschaft aktualisiert sich ohne Aufpreis in eine Mitgliedschaft von PS Plus Essential.

PS Plus: Abo-Umstellung startet für PS5-Spieler im Juni

Gibt man ein wenig mehr Geld für PS Plus Extra aus, dann bekommt man „kostenlosen“ Zugriff auf ein Spielebibliothek von knapp 400 Titeln für PS5 und PS4. Wer sich PlayStation Plus Premium gönnt, der kann auch Spiele älterer Generationen zocken, Cloud Streaming auf seiner Playstation nutzen und Zugriff auf exklusive Testversionen von Spielen erhalten.

Welche Spiele es im Mai bei PS Plus geben wird, ist übrigens noch nicht bekannt. Fans hoffen aber auf echte Knaller zum Abschluss des regulären Abos vor der großen Umstellung. Sony gibt die kostenlosen Spiele für den Mai vermutlich am 27. April bekannt.

Rubriklistenbild: © Sony

Mehr zum Thema

Kommentare