1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS Plus im Juni 2022: Gratis-Spiele in der Kritik – trotz Mega-Blockbuster

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Dirkes

Kommentare

Der Leak hatte recht, God of War ist unter den PS Plus Gratis-Spielen im Juni 2022. Doch viele sind mit dem Blockbuster im Line-Up alles andere als zufrieden.

Update vom 02.06.2022, 11:46 Uhr: Die monatlichen Gratis-Games, die PS Plus seinen Abonnenten im Juni 2022 bieten wird, sind offiziell bekannt und wieder einmal steht fest: der Leak zum Juni-Line-Up von PS Plus behielt recht und hat die Spiele Tage im Voraus korrekt vorhergesagt.

Es ist also offiziell: Unter anderem können sich PlayStation-Plus-Mitglieder auf den Blockbuster God of War freuen. Oder auch nicht, denn bei vielen kommt da, wie sich schon kurz nach dem Leak abgezeichnet hat, überhaupt keine Freude auf. Die Diskussionen rund um diesen an sich echt starken Titel gehen nun hitzig weiter.

Ursprüngliche Meldung vom 31.05.2022: Hamburg – Leak! Wie so oft kam es kurz vor der offiziellen Bekanntgabe der Spiele des Monats bei PS Plus zu einer undichten Stelle bei Sony. Die spanische Seite Areajugones, will bereits jetzt die drei Gratis-Spiele für den Juni kennen. Bei den kostenlosen Spielen, die man im PS Plus-Abo erhält, soll es sich um Naruto to Boruto: Shinobi Striker, Nickelodeon All-Star Brawl und das 2018er God of War handeln. Mit Kratos Abstecher im Norden unter den kostenlosen PS Plus-Spielen im Juni haben aber bereits vor offizieller Bestätigung von Sony viele Spielerinnen und Spieler ein dickes Problem.

Name des DienstesPS Plus (PlayStation Plus)
Monatliche Kosten8,99 Euro
AnbieterSony Interactive Entertainment (SIE)
Vorteile2 mtl. Gratis-Spiele, Zugang zum PS4/5 Online-Multiplayer, exklusive Rabatte im PlayStation-Store, 100 GB Online-Speicher
Aktive Mitgliedschaften48 Millionen User*innen (Stand: Dezember 2021)

PS Plus: God of War unter den Gratis-Spielen im Juni sorgt für Frust

Was haben Spieler und Spielerinnen gegen God of War im PS Plus Line-up für den Juni? Dass God of War eines der Highlights der Spiele-Bibliothek der Sony PS4 ist, steht auch bei Gamern außer Frage. Viele Spieler und Spielerinnen fragen sich aktuell aber dennoch, was God of War unter den Gratis-Spielen für PS Plus im Juni zu suchen hat. Fakt ist nämlich, dass sehr spezifische Bedingungen erfüllt sein müssen, dass sich der Titel im PS Plus-Abo für Fans überhaupt lohnt. 

Kratos ist auch besorgt über die PS Plus-Spiele im Juni.
PS Plus: Gamer sind mit God of War im Juni so gar nicht zufrieden © Sony/Santa Monika Studios

User Ajs723 fasst auf Reddit aktuell eindrucksvoll zusammen, wann man sich überhaupt über God of War bei PS Plus freuen kann. Besitzer der PS5 fallen von vornherein aus seiner Gleichung heraus, denn hier ist God of War als Teil der PS Plus Collection ohnehin für alle User kostenlos erhältlich. Damit sich God of War im Juni-Line-up lohnt, müsse man zwangsläufig ausschließlich eine PS4 samt PS Plus besitzen. Ist man aktuell noch User vom auslaufenden Dienst PS Now, hat man bereits Zugriff auf God of War.

PS Plus: God of War lohnt sich wohl nur für die wenigsten Spielerinnen und Spieler

Was mindert die Freude auf God of War bei PS Plus zusätzlich? Nach der Abo-Umstellung von PS Plus bekommen zudem alle Spieler und Spielerinnen mit PS Plus Extra und PS Plus Premium ohnehin kostenlosen Zugriff auf God of War. Wenn man selbst durch all das nicht in den Genuss des Vater-Sohn-Abentuers kommt, kostet God of War bei Händlern mittlerweile nicht mehr als 10 Euro. Fans sehen den Titel im Line-up von PS Plus im Juni daher als Lückenfüller an, der im Grunde so gut wie niemandem etwas nützt und besser durch ein anderes Spiel ersetzt werden könnte.

Andere Ideen und Wünsche für Spiele bei PS Plus gäbe es genug. In den letzten Wochen gab es bereits Spekulationen um ein Spiel des Bloober Teams bei PS Plus. Ebenso machten Gerüchte die Runde, dass sich Star Wars Jedi: Fallen Order unter den PS Plus Gratis-Spielen im Juni befinden könnte. Die offizielle Auflösung, welche Spiele es wirklich ins Programm geschafft haben, bekommen Spielerinnen und Spieler am 1. Juni gegen 17:30 Uhr. Bis dahin heißt es Daumen drücken, dass God of War keinen der begehrten Plätze einnimmt – sorry Kratos.

Auch interessant

Kommentare