1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

Neuer PS5-Controller von Sony – Das steckt im barrierefreien Project Leonardo

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Sony will Gaming zugänglicher machen. Der neue PS5-Controller Project Leonardo soll Barrierefreiheit bieten. Das steckt im Kit.

San Mateo, Kalifornien – Sony will Gaming zugänglicher machen. Das Thema Accesibility wird in der Branche immer wichtiger. Spiele wie Horizon Forbidden West oder God of War Ragnarök beinhalten bereits umfassende Optionen, die das Spiel auch für Menschen mit Behinderung zugänglich machen sollen. Menschen mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten können trotzdem viele Spiele nicht spielen, weil normale Controller nicht auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Mit Project Leonardo soll sich das ändern. Der neue PS5-Controller verspricht Barrierefreiheit.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Neuer PS5-Controller von Sony – Project Leonardo verspricht Barrierefreiheit

Was ist Project Leonardo? Project Leonardo ist der Name des neuen PS5-Controllers von Sony. Dieser verspricht Barrierefreiheit und soll Gaming für Menschen mit Behinderung voll zugänglich machen. Für die Entwicklung der Hardware hat Sony mit Expert*innen für Barrierefreiheit und Organisationen wie  AbleGamers, SpecialEffect und Stack Up zusammengearbeitet.

PS5-Controller Project Leonardo mit allen Einzelteilen
Neuer PS5-Controller für Barrierefreiheit – Das Project Leonardo Kit © Sony

Der Controller lässt sich frei einrichten: Um barrierefreies Gaming zu gewährleisten, lässt sich das Controller-Kit für die PS5 vollständig einrichten. Ihr könnt die Tastenbelegung ändern, den Analog-Stick austauschen und verschieben und sogar die Tasten selbst austauschen. So lässt sich der PS5-Controller an alle Bedürfnisse anpassen.

PS5-Controller Project Leonardo mit anderen Geräten gekoppelt
Neuer PS5-Controller für Barrierefreiheit – Ihr könnt Project Leonardo mit anderer Hardware koppeln © Sony

Ihr könnt den Controller mit anderen Geräten koppeln: Für noch mehr Zugänglichkeit lässt sich Project Leonardo auch mit barrierefreier Hardware von Drittanbietern problemlos koppeln. Der PS5-Controller verfügt über vier 3,5mm-mm-AUX-Ports, über die er sich problemlos erweitern lässt. Ihr könnt Project Leonardo außerdem einzeln, doppelt oder in Kombination mit einem PS5 DualSense verwenden. Euch fehlt noch die Konsole? Dann schaut in unserem PS5-Ticker vorbei.

Auch interessant