I see a PS5 and I want it painted black

PS5: Schwarze Konsole durch Faceplates – Händler startet erneuten Verkauf

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Um sich den Traum von einer schwarzen PS5 zu erfüllen ist man aktuell auf Faceplates angewiesen. Nun startet ein bekannter Händler erneut seinen Verkauf.

  • Bisher ist die PS5 von Sony ausschließlich in Weiß erhältlich.
  • Zuletzt hat ein Händler mehrfach versucht, bunte Seitenteile zu verkaufen, um die Konsole farblich anzupassen.
  • Nachdem Sony den Händler bereits verklagt hat, hat dieser seinen Namen erneut gewechselt und hält sich und seine Seitenteile nun für unantastbar.

Update vom 21. Januar 2021: Während Game Armor scheinbar bisher unbeirrt seine Seitenteile für die PS5 verkauft, kommt nun auch ein weiterer Händler aus der Versenkung zurück und startet erneut einen Versuch, seine bunten Verzierungen für die Konsole an die Fans zu bringen. Offenbar hat Customize My Plates sich auch durch die Abmahnungen und Klage von Sony nicht beirren lassen und hat einfach unter einem weiteren neuen Namen wieder angefangen, farbige Seitenteile zu verkaufen.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

Das Unternehmen hat seinen Namen nach PlateStation 5 und Customize My Plates noch einmal kryptischer gemacht und ist nun unter dem Namen CMP Shells zurück auf dem Markt. Für den Anfang ist das Angebot des Anbieters eher begrenzt und besteht nur aus schwarzen Seitenteile für die PS5. Der Preis für ein paar Shells liegt bei 49,99$ und die erste Auflage aus 1.000 Stück wurde bereits innerhalb eines Tages ausverkauft. Dabei handelt es sich aber um Vorbestellungen, die erst Anfang März bei den Fans ankommen sollen.

CMP Shells ist sich sicher, dass eine Klage von Sony dieses Mal ausbleibt. Zum Einen sei das Patent von Sony noch in Bearbeitung und alle Verkäufe, die vor seiner Genehmigung getätigt werden, seien unantastbar. Zum anderen würde auch das Patent das Unternehmen nicht davon abhalten, die Seitenteile für die PS5 zu verkaufen, da das eigene Design von Sony nicht repliziert würde. Das Design von CMP Shells soll nach eigenen Angaben das Original nochmals verbessern und für bessere Lüftung sorgen.

Erstmeldung vom 09. Dezember 2020: Tokio, Japan – Wenn es ein Detail gibt, an dem sich Fans der PS5 noch stören, ist es häufig die schlichte weiße Farbe der neuen Sony-Konsole. Oft kamen schon Wünsche nach einer schwarzen oder farbigen Alternative durch und erste Online-Händler haben die Dinge selbst in die Hand genommen. Kurze Zeit gab es selbstgemachte Skins und Seitenplatten für die PS5 zu kaufen, Sony hat dem Ganzen allerdings schnell den Garaus gemacht. Jetzt hat eine weitere Website angefangen, bunte Seitenplatten zu verkaufen und ihr Betreiber ist sich sicher, dass er gegen Sony ankommt.

PS5: Bunte Seitenplatten – Mit Loopholes gegen Sony

Schon vor einigen Monaten hat die Seite PlateStation5 bunte Alternativen zu den weißen Seitenplatten der PS5 angeboten. Nach einem erzwungenen Namenswechsel auf Customize My Plates hat Sony dem Unternehmen aber komplett den Stecker gezogen und wegen Nutzung patentierten Eigentums gegen den Hersteller geklagt. Mit dem Händler Game Armor kommt aber ein neuer Herausforderer ins Spiel. Die Seite wird betrieben von einem Content Creator namens Cptn Alex und bietet neue Seitenplatten für die PS5 zum Verkauf an. Bisher sind diese in drei Farben verfügbar: Schwarz, Blau und Rot.

Im Moment gehen die neuen Seitenplatten für die PS5 bei Game Armor für 35$ und Betreiber Cptn Alex ist sich sicher, die Verkleidung auch weiter verkaufen zu können. Auf Twitter hat ein User gegenüber der Seite hinterfragt, ob Sony nicht schon früher solche Unternehmen gestoppt hätte. Cptn Alex dazu: “Anscheinend war auf ihren [Seitenplatten] das PS-Logo und sie wurden unter einem zu ähnlichen Namen zu PlayStation verkauft.“ Indem Game Armor seine Produkte anders betitelt und auf geschützte Logos verzichtet, will der Händler die Klagenkeule von Sony umgehen.

PS5: Ohne Logo gegen die Patentverletzug – Bunte Seitenplatten sind beliebt

Ob Sony in dieser Angelegenheit wirklich die Füße still hält bleibt abzuwarten. Viele Konsolenhersteller sind äußerst kleinlich, wenn es um ihre Produkte geht. So zum Beispiel auch Nintendo, welcher vehement gegen Modder und inoffizielle Zubehör-Hersteller vorgeht. Es ist möglich, dass Sony sich selbst die Möglichkeit vorbehalten will, in Zukunft neue Seitenplatten zum Verkauf anzubieten oder die PS5 in weiteren Farbvariationen heraus zu bringen. Die Nachfrage ist jedenfalls da, zuletzt waren bei Game Armor zwei der drei angebotenen Farben bereits ausverkauft.

PS5: Trotz Verbot fremder Seitenplatten – neuer Händler könnte damit durchkommen

Andere handwerklich begabte Besitzer der PS5 haben die Dinge bereits selbst in die Hand genommen und ihre Konsole in Eigenregie neu gestaltet. Einige selbstgemachte Konsolen-Designs sorgen bei Fans für Begeisterung, so hat ein Tüftler seine Seitenplatten mit roter Farbe versehen und in Anlehnung an Insomniac‘s Spider-Man-Spiele ein großes Spider-Man logo darauf gebracht.

Rubriklistenbild: © Sony Interactive Entertainment/pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Amazon – Fans müssen schnell sein
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Amazon – Fans müssen schnell sein
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Amazon – Fans müssen schnell sein
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht

Kommentare