Real oder Fake?

PS5: DualSense-Controller schon in Umlauf – Bild sorgt für hitzige Diskussionen

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Sonys PS5 soll erst Ende 2020 veröffentlicht werden. Doch scheinbar ist der DualSense-Controller schon in Umlauf. Dieses Bild verwirrt die Fans.

  • Sony veröffentlicht die Next-Gen-Konsole PS5 zum Ende des Jahres.
  • DualSense-Controller der PS5 ist wohl schon im Umlauf.
  • Dieses Beweis-Bild verwirrt die Fans.

Tokio, Japan – Mit der Next-Gen-Konsole PlayStation 5 möchte Sony eine neue Ära des Konsolen-Gamings einläuten. Die PS5 steht auch schon fast in den Startlöchern, denn bis zum Release sind es nur noch ein paar Monate. Zwar gab Sony noch kein exaktes Datum an, doch soll die Konsole pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein. Umso mehr verwirrt nun dieses Bild des DualSense-Controllers, der scheinbar schon jetzt im Umlauf ist. Was steckt dahinter?

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
Typstationäre Spielkonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Releasevoraussichtlich Ende 2020

PS5: Bild des DualSense-Controllers sorgt für Diskussionen

Genauso wenig wie um die Xbox Series X von Microsoft wird es auch um die PS5 von Sony nicht ruhig und das zurecht, denn der Release der Next-Gen-Konsolen aus Tokio und Washington rückt immer näher. Zwar stehen die Fans bezüglich des genauen Release-Datums und vor allem bezüglich des Preises der PS5 immer noch im Dunkeln, auch wenn nun ein Leak die Runde macht, doch wird Sony wohl auf zukünftigen Events mehr Informationen zur PS5 bekannt geben. Im August könnte Sony eventuell im Rahmen eines State of Plays mehr Spiele und genauere Daten zur Konsole veröffentlichen. Doch das bleibt abzuwarten.

Sonys PlayStation 5 soll erst Ende 2020 veröffentlicht werden, doch scheinbar ist der DualSense-Controller schon im Umlauf. Dieses Bild verwirrt die Fans.

Nachdem der DualSense-Controller der neuen PS5 bereits im April 2020 enthüllt wurde – wahrscheinlich um Leaks zu vermeiden – überraschte Sony die Fans auf einem PS5-Event im Juni mit dem Design der Next-Gen-Konsole. Dieses kann durch abgerundete Ecken, eine futuristische Beleuchtung und den starken Schwarz-Weiß-Kontrast überzeugen. Und obwohl diese noch nicht auf dem Markt ist, macht momentan ein Bild des DualSense-Controllers die Runde. Fans sind komplett verwirrt. Kann man den Controller etwa schon kaufen? Sony verschenkt zum PS Plus-Jubiläum außerdem nicht nur Spiele an die Fans.

PS5: DualSense-Controller von Sony schon jetzt erhältlich?

Angeblich schickte eine unbekannte Person dem Twitter-Account Gamezawy_co ein Bild, auf dem scheinbar der DualSense-Controller von Sonys neuer PS5 zu sehen ist. Eine vermutlich männliche Person ohne Socken hält ihn in einer Hand, während er wohl mit der anderen Hand das Bild knipste. Auf dem DualSense-Controller ist deutlich die Spiegelung des Blitzlichts der (Handy-)Kamera zu sehen. Könnte es sich hierbei tatsächlich um Sonys Next-Gen-Controller handeln? Ein Twitter-User kommentiert, dass man das seitliche, blaue Licht nicht sehen könne und es sich daher um ein Fake-Bild handeln müsse. Ein anderer User antwortete auf den Kommentar: „Der Controller ist ausgeschaltet. PlayStation-Controller bleiben nicht länger als eine Sekunde angeschaltet, wenn sie sich nicht mit einer Konsole verbinden können.“

Nachdem das Bild von dem angeblichen DualSense-Controller von Sonys PS5 veröffentlicht wurde, spekulieren die Fans wie wild um die Echtheit des Fotos. Während zahlreiche Fans der Sache eher skeptisch gegenüberstehen und meinen, der Controller könnte mit einem 3D-Drucker erschaffen worden sein, nimmt jedoch die Mehrheit der User auf Twitter und auch auf Reddit an, dass es sich hierbei um ein echtes Bild handeln würde. Es wird damit argumentiert, dass wohl schon viele Dev Kits verschickt wurden und dadurch einige noch unveröffentlichte Elemente der Konsole oder das Zubehör schon jetzt in die Hände erster Fans gelangen konnten. Doch sicher sein kann man sich trotzdem nicht (Alles zur PS5).

PS5: Bild des DualSense-Controllers könnte bislang unbekannte Informationen enthüllt haben

Die Fans diskutieren jedoch nicht nur über die Echtheit des Bildes, das angeblich den DualSense-Controller von Sony mit Sitz in Japan zeigt. Ein User auf Reddit kommentiert, dass, wenn das Bild real sein sollte, der Controller ungefähr so groß sein würde, wie der Xbox-Controller. Dieser schlägt im Übrigen den Sony-Controller in Sachen Kompatibilität. Die eventuell geleakte Größe des PS5-Controllers verhindert, laut dem glücklichen Fan, in Zukunft dann wohl Handkrämpfe, die er durch den zu kleinen PS4-Controller ständig bekam. Ein anderer Fan kritisiert die weiße Farbgebung, da diese wohl zu schnell dreckig werden würde und er wünscht sich eine „Black Edition“. Ob das Bild real ist oder einfach nur ein Fake, lässt sich nicht eindeutig sagen, doch werden die Fans den DualSense-Controller wohl sowieso noch dieses Jahr selbst in den Händen halten können. Microsoft macht einen radikalen Schnitt. Ab sofort, werden keine Xbox One X und Xbox One S All-Digital mehr hergestellt.

Rubriklistenbild: © Sony/Twitter/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare