Wir drücken die Daumen

PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Bei Euronics gab es nun endlich wieder neue PS5-Konsolen. Doch um bei Nachschub eine PlayStation 5 zu kaufen musste man mit einem neuen System vorlieb nehmen.

Update vom 22.03.2021 – Nachdem es die letzten Wochen wieder ein wenig ruhiger um die PS5 von Sony geworden ist, startet die neue Woche gleich wieder gut für alle Konsolen-Fans. Es gibt wieder Nachschub! Diesmal legt der Händler Euronics in seinem Online-Shop nach und verkauft erneut die PlayStation 5. Doch auch diesmal heißt es wieder schnell sein, denn wie bei jedem Drop sind die Konsolen aufgrund der hohen Nachfrage schnell wieder vergriffen. Doch Stand 13.20 Uhr scheint Euronics immer noch PS5-Konsolen zu verkaufen, sodass ihr euch noch in die vorhandene Warteschlange anstellen könnt. Im Angebot ist im übrigen nur die reine Konsole als Disk- oder Digital-Version, Bundle-Angebote wie bei anderen Händlern gibt aktuell nicht

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

Euronics scheint bei der aktuellen Nachschub-Welle auch einige Sonderregeln für den Verkauf aufgestellt zu haben. Beispielsweise ist die max. Bestellmenge ist auf eine PS5 pro Kunde limitiert. Zudem kann die Konsole bei erfolgreicher Bestellung auch nur direkt im Laden abgeholt werden. Dies soll wahrscheinlich verhindern, dass Scalper, die neue PlayStation 5-Lieferung von Euronics wieder leer kaufen. Zudem ist auch wieder beim letzten Mal in Wart schlangen-System eingeführt worden. Doch diesmal werden wird euch nicht der Warteschlangen-Platz angezeigt, sondern eine Ampelfarbe. Hier die Informationen zu den Ampel-Farben:

  • grün = gute Chance
  • gelb = 50/50
  • rot = sehr viele Interessenten vor Ihnen
PS5 kaufen: Neue Konsolen aktuell bei Euronics – Schnell Nachschub sichern

Update vom 19.03.2021: ComputerUniverse legt erneut nach – Spielegrotte und Alternate im übrigen aber auch. Alle drei Händler verkauften am heutigen Morgen winzige Kontingente der begehrten PS5. Die neuen Konsolen waren dementsprechend so schnell vergriffen, dass man entweder zufällig auf der jeweiligen Verkaufsseite war oder den Nachschub verpasste. Allen die leer ausgegangen sind, zeigen die Geschehnisse aber erneut, dass das Patrouillieren auf den einschlägigen Seiten der Online Shops oft von Erfolg gekrönt sein kann und sich durchaus auszahlt.

Update vom 13.03.2021: Süße Nachrichten mit bitterem Beigeschmack – noch immer ist die PS5 von Sony beim Online-Händler ComputerUniverse gelistet. Sobald Fans jedoch auf der Shop-Seite zuschlagen wollten, stoßen sie auf die folgenden Wartungs-Hinweis: „Wir sind gleich wieder für Sie da!“ . Nachdem die Nachschublieferung vom 12. März die Server zum Schmelzen brachte, läuft die Web-Präsenz inzwischen wieder, die PS5-Sektion hingegen bleibt Kunden derzeit verschlossen.

PS5: Neue Konsolen bei ComputerUniverse – doch Fans erleben gleich zwei Überraschungen

Doch damit nicht genug der Aufreger bei ComputerUniverse. Dort konnte man die PS5 am 12. März zwar kaufen, jedoch nur im Bundle mit einer 12-monatigen PS Plus-Mitgliedschaft. Kein schlechter Deal könnte man im ersten Moment denken. Ähnlich wie zuvor bei Konkurrent Expert, mussten Kunden jedoch auch bei ComputerUniverse tief in die Tasche greifen. Statt 499€ (unverbindliche Preisempfehlung von Sony) mussten Fans stolze 599€ blechen, um sich die neue Konsole zu sichern. Ein Jahresabo von PS Plus kostet derzeit rund 60€ – knapp 30€ zahlen Fans also drauf

Update vom 12.03.2021: Kurze Eilmeldung, für alle, die noch nach einer Konsole suchen. Wer schnell ist, kann derzeit die PS5 auf ComputerUniverse ergattern. Zu kaufen gibt es sowohl die normale PS5 als auch die PS5 Digital Edition. Allerdings müsst ihr wahnsinnig schnell sein, viele Kontingente erwarten wir bei ComputerUniverse nicht auf Lager.

Update vom 24.02.2021: PS5-Jäger aufgepasst, gerade ist die PS5 wieder erhältlich. Wer die sich die neue Konsole schnappen will, kann die Sony PS5 gerade bei Müller in der Digital Version oder Disk Version kaufen. Anders als bei anderen Händlern in den letzten Tagen müssen Käufer die Konsole nicht einmal im Bundle kaufen. Je schneller ihr seid, umso besser, noch ist die Hardware erhältlich und kaufbar. Also schnell sein und direkt bei der PS5 zuschlagen, wir wünschen euch viel Erfolg.

Update vom 20.02.2021: Euronics bezieht Stellung. Nachdem am vergangenen Mittwoch neue Kontingente der PS5 zum Kauf angeboten wurden, explodierte die Website des Online-Händlers förmlich. Auf Nachfrage bestätigte man uns, dass sich zu Spitzenzeiten mehr als 130.000 Fans in der Warteschlange einfanden, um sich doch noch eine der begehrten Sony-Konsolen zu sichern. Die Nachfrage nach der PS5 bleibt also weiter gigantisch.

WIe viele der wartenden Fans sich schließlich eine neue PlayStation 5 sichern konnten, wie hoch das Kontingent bei Euronics also tatsächlich ausfiel, konnte man uns nicht mitteilen. Die Rede war jedoch von einem „nicht geringen Kontingent“ der PS5, das Sony dem Online-Händler zur Verfügung stellte. Dennoch hielt die neue Verkaufswelle nur rund eine Stunde an und laut Euronics sei der Verkauf sofort gestoppt worden, als alle vorhandenen Kontingente ausverkauft waren.

Update vom 17.02.2021: Es gibt neue Konsolen! Gerade lässt sich die PS5 bei Euronics bestellen. Allerdings ist der Andrang absolut gewaltig. Wir wünschen euch viel Glück, vielleicht kann der eine oder andere ja eine PS5 abstauben. Euronics schreibt dazu selbst bereits folgendes:

Das Interesse an unserem Verkauf ist sehr groß und überschreitet das verfügbare Angebotskontingent erheblich. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir deshalb den Zugang zur Produktseite regulieren müssen. Damit können wir allen, die in den Shop kommen, ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten.

Euronics

Update vom 12.02.2021: Es gab sie, die neuen Konsolen, aber nicht ganz so wie von den Brancheninsidern GamesWirtschaft angekündigt. Bei OTTO ist nichts passiert. Die große Welle blieb gestern aus, könnte aber noch immer heute eintreffen. Stattdessen hatten gestern nur MediaMarkt.at und Medimax für kurze Zeit neue PS5 Konsolen im Angebot. Während der österreichische Zweig von MediaMarkt nicht nach Deutschland liefert, ließ Medimax seine Kunden ohne Vorwarnung gegen 14:00 Uhr bestellen: Die PS5 Konsolen waren abermals binnen Minuten ausverkauft.

Den bisher mittel genauen Kollegen von GamesWirtschaft zufolge, habe es sich mindestens ein großer Händler gestern anders überlegt und kalte Füße bekommen. Seine Konsolen sollen erst nächste Woche in den Handel kommen. Da die Liefertermine der PS5 so flexibel und wandelbar sind und sich jederzeit ändern können, möchte man in Zukunft auf solcher tagesgenauen Prognosen verzichten. Der plötzliche Verkaufsstart von Medimax gestern zeigte auch, dass Verkaufsstarts weiterhin ohne jegliche Vorwarnung eingeleitet werden. Händler haben wohl zu viel Angst vor einem Andrang, dessen Traffic die eigene Homepage lahmlegen könnte. Deshalb wird auch in Zukunft wohl auf Kommunikation mit den Kunden verzichtet. Alternate bestätigt in diesem Zuge, dass sie keinen PS5-Verkaufsstart ankündigen und verfügbare Konsolen direkt online stellen werden. Uns bleibt also nichts anderes übrig, als weiter die Augen offenzuhalten und auf neue Kontingente zu hoffen.

PS5 kaufen: Neuer Konsolen-Nachschub von Händlern erwartet

Update vom 11.02.2021: Die vierte Verkaufswelle der PS5 wird vermutlich heute oder morgen auf Spieler einbrechen. Gestern am 10. Februar gab es bereits bei Amazon, OTTO und Gamestop wie aus dem Nichts neue Mini-Kontingente der begehrten Konsole. Vielleicht ein Test für den großen Verkaufsstart heute? Wie die Kollegen von GamesWirtschaft berichten, soll es nämlich nun in die große Bestelloffensive gehen. Haltet heute also unbedingt die Händler eures Vertrauens im Blick, es könnte jederzeit losgehen mit dem PS5 kaufen. Wenn die PS5 dann online ist, solltet ihr nicht zögern, seit schnell – auch dieses mal erwarten wir einen schnellen Ausverkauf der Konsole. Wir drücken euch die Daumen.

Update vom 07.02.2021: Auch am Wochenende gab es immer wieder Meldungen, das einige Kunden es geschafft haben sich eine PS5 über den Online-Shops von OTTO zu bestellen. Die neuen Konsolen waren zudem gleich auf Lager und werden aller Voraussicht nach auch sofort in den Versand gehen können. Doch leider wird dieses Glück, nicht allen die eine Konsole suchen zuteil. Mittlerweile scheinen die kleinen Vorräte wieder vergriffen zu sein. Im Online-Shop ist die Konsole nämlich aktuell jetzt wieder vergriffen. Wir informieren euch aber sofort, wenn es wieder neue PS5 Konsolen bei OTTO geben sollte.

Update vom 03.02.2021: Ding DongOtto ist wieder da! Gestern Morgen gegen 08:30 Uhr gab es beim Versandhaus abermals ein kleines Kontingent an PS5 Konsolen zu kaufen. Sony-Fans ließen sich aber natürlich nicht lumpen und so war die Konsole auch dieses Mal in kürzester Zeit ausverkauft. Als der Spuk auf der Otto-Website dann vorbei war, schafften es einige gewiefte PS5-Jünger es allen Umständen zum Trotz, sich ein Exemplar der PS5 Konsole ganz oldschool per Telefon zu sichern. Ein Trick, den ihr euch für die nächste Verkaufswelle also hinter die Ohren schreiben solltet.

Mittlerweile funktioniert aber auch der Telefon-Trick nicht mehr. Die PS5 bei Otto ist mal wieder ausverkauft. Allerdings lässt sich der kleine Nachschub an PS5 Konsolen auch leicht als Vorbote der vierten Verkaufswelle von Sonys neuer Spielekiste interpretieren. Mit dem kleinen Kontingent könnte die Seite von Otto getestet und für den großen Sturm vorbereitet worden sein. Der scheint nämlich immer näherzukommen. Die Kollegen von Gameswirtschaft erwarten beispielsweise neue PS5 Konsolen ab Mitte Februar – bis dahin heißt es weiter geduldig bleiben, dann wird der Traum der PS5 sicher auch bald wahr.

Ursprüngliche Meldung vom 26.01.2021: Hamburg, Deutschland – Viele Sony Fans sind mehr als gefrustet. Seit Monaten versuchen sie nun eine der heißbegehrten PS5 Konsolen zu kaufen, doch meist vergeblich. Ein Großteil der willigen Käufer ist nach wie vor leer ausgegangen. Das liegt insbesondere an fiesen Scalpern und deren Bots, aber auch allgemein an der enorm hohen Nachfrage und einigen Lieferengpässen aufseiten von Sony. Nun kündigt ein deutscher Händler endlich Nachschub von PS5 Konsolen an.

PS5 kaufen: Scalper sorgen für ausverkaufte Konsolen auf der ganzen Welt

Es ist wortwörtlich zum Mäuse melken. Kaum gibt es einmal Nachschub an PS5, sind diese auch sofort wieder ausverkauft. Das größte Problem der Fans beim Kauf einer Sony Konsole ist nicht nur die Konkurrenz, sondern insbesondere Scalper. Letztere schnappen sich mithilfe von Bots innerhalb von Sekunden tausende von Konsolen. Schneller als das für einen Menschen jemals möglich wäre. In Großbritannien soll deswegen nun ein Anti-Scalper-Gesetz erlassen werden, ob so ein Gesetz auch in Deutschland möglich wäre, ist noch fraglich.

Denn auch Shops könnten sich gegebenenfalls besser vor Scalpern und Bots schützen. Wenn die Nachfrage an die Konsole jedoch sinkt, sollten auch die Probleme mit Scalpern weniger werden. Oder Fans hören auf PlayStation 5 Konsolen über Reseller auf eBay zu kaufen, schließlich unterstützten sie damit die Scalper und geben zudem noch mehr Geld für die Konsole aus, als sie eigentlich müssten.

PS5 kaufen: Kleiner Konsolennachschub bei Otto bestätigt

Doch die meisten Fans sind rational und kaufen die überteuerte Konsole natürlich nicht von Scalpern und Resellern, sondern warten geduldig auf neuen Nachschub von deutschen Händlern. Nachdem Großbritannien bereits eine neue Verkaufswelle bekam, fragten sich Fans zurecht, ob wir auch in Deutschland bald mit neuen Konsolen rechnen können. Und tatsächlich, der Hamburger Versandhändler Otto hat tolle Neuigkeiten für alle Fans, die noch immer eine PS5 kaufen möchten. So soll Otto ab Ende Januar, also vermutlich bereits in den nächsten Tagen, eine weitere Lieferung an Sony Konsolen erhalten. Der Konsolennachschub soll zwar klein sein, dafür sollen alle bestellten PlayStation 5‘s direkt ausgeliefert werden.

PS5 kaufen: Otto hat bald neue Konsolen von Sony im Angebot

Solltet ihr also eine PS5 bei Otto ergattern können, könnte sie schon Anfang Februar bei euch Zuhause stehen. Checkt in den nächsten Tagen also regelmäßig, ob die Sony Konsole bereits bei Otto verfügbar ist oder lasst euch direkt per E-Mail oder Push-Mitteilung benachrichtigen. Außerdem solltet ihr euch schon ein Kundenkonto erstellen, damit ihr die PS5 auch zügig zahlen könnt. So erhöht ihr definitiv eure Chancen eine der begehrten Konsolen zu ergattern. Außerdem soll es laut Otto auch keine nachträglichen Stornierungen geben, im Gegensatz zu einigen Verkaufswellen zuvor. Solltet ihr keine PS5 mehr über den Onlineshop von Otto bestellen können, könnt ihr es auch telefonisch unter der 040/36033603 probieren. Einige Fans berichteten bereits, dass auch die telefonische Bestellung der PlayStation 5 bei Otto klappte. Wir drücken euch die Daumen! *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Sony / (Erstmeldung vom 15.01.2021)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Riesiger Konsolen-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst stark erweitert
PS5 kaufen: Riesiger Konsolen-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst stark erweitert
PS5 kaufen: Riesiger Konsolen-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst stark erweitert
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten

Kommentare