Weggeschnappt!

PS5: Hat die Xbox Series X schon verloren? Leak zu den Exklusiv-Deals von Sony

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Im Kampf PS5 gegen Xbox Series X könnte Microsoft schon verloren haben. Denn nun gab es einen Leak das Sony jede Menge Exklusiv-Deals eingegangen ist.

  • Spider-Man in Marvels Avengers wird nicht der einzige Exklusiv-Deal von Sony für die PS5 bleiben.
  • Laut Gaming-Journalist Imran Khan plant das Unternehmen aus Tokio diverse Exklusiv-Deals.
  • Khan sagt weiter, dass Microsoft für die Xbox Series X keine Exklusivitäts-Welle wie Sony plant.

Tokio, Japan – Ihr habt sicher mitbekommen, dass Spider-Man als Charakter im kommenden Marvel’s Avengers Spiel von Crystal Dynamics exklusiv für PS5-Gamer spielbar sein wird. Laut Spiele-Journalist und Ex-Game Informer Redakteur Imran Khan soll eine Exklusivität wie für Marvel’s Avengers zur Normalität auf Sonys Konsole werden – während Microsofts Xbox Series X laut Khan weitestgehend leer ausgehen wird. 

PS5Xbox Series X
CPU8 Kerne | Zen 2 mit 3,5 GHz Taktung8 Kerne | Zen 2 mit 3,8 GHz Taktung
GPU (Grafikkarte)10,28 Teraflops (RDNA 2)12 Teraflops (RDNA 2)
Arbeitsspeicher16GB GDDR616GB GDDR6
Auflösung4K | 8K Support4K | 8K Support
Festplatte825GB SSD1 TB SSD
Laufwerk4K UHD Blu-ray4K UHD Blu-ray

PS5: Sichert sich Sony exklusive Deals und Microsoft für ihre Xbox Series X nicht?

PS5: Mit dieser teuren Taktik zerstört Sony die Exklusiv-Träume von Microsoft

Es wäre wirklich schön, würden alle Inhalte eines Videospiels immer für alle Konsolen zugänglich sein – so haben Sony und Microsoft allerdings nicht gewettet. Zumindest, wenn man den durchaus glaubwürdigen Aussagen von Spiele Journalist Imran Khan glauben schenken kann. Khan trieb sich am Wochenende im Resetera-Forum herum und hinterließ ein paar würzige Insider-Infos für uns. Laut Imran Khan werden Exklusiv-Deals wie bei Marvel's Avengers für die PS5, anders als für die Xbox Series X, in den nächsten Jahren zum Standard werden. (Alles zu Sonys PS5

Es gibt kein großes Third-Party-Studio auf das Sony nicht zugegangen ist, um zu fragen, welche Deals man abschließen könnte. Manche hatten Inhalte, manche Spiele, manche hatten Inhalte und Spiele für sie. Es ist nicht so, dass Microsoft nicht auch Willens gewesen wäre, Angebote zu machen, sie wollten nur einfach nicht den genannten Preis zahlen. Sony kam auf die Entwickler von vornherein mit sehr hohen Preisen zu. Das Branding der “überlegenen PlayStation“ und die das Wort “Exklusivtitel“ werden beide in den nächsten Jahren oft benutzt werden. 

Imran Khan - Spiele-Journalist

PS5: Was werden die exklusiven Inhalte mit der Xbox Series X machen?

Natürlich hat es solche exklusiven Deals auch schon vor Jahrzehnten gegeben. Man denke beispielsweise an Kandidaten wie Heihachi Mishima, Link und Spawn in den verschiedenen Fassungen von SoulCalibur 2. Die jetzige Situation mit der PS5 deutet aber klar darauf hin, dem jeweiligen Konkurrenten, in diesem Fall Microsoft und der Xbox Series X, Inhalte zu stibitzen, die eigentlich Teil des normalen Spiels sein sollten. Das beste Beispiel hierfür bildet Spider-Man im bald erscheinenden Marvel’s Avengers – mit dessen Senior Producerin Shana Bryant wir im Übrigen ein Interview führen konnten.

Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ist Teil der beliebten Heldentruppe und es macht nur aus wirtschaftlichen Interessen Sinn, sie aus der Xbox One und Xbox Series X Version des Spiels zu streichen. Nichtsdestotrotz wird uns Sonys neue Strategie in den nächsten Jahren wohl begleiten. Nicht ohne Grund gibt es beispielsweise Gerüchte über einen Exklusivdeal von Sony und Rockstar Games zum kommenden Blockbuster GTA 6. Microsoft setzt derweil auf den Aufbau ihres Game Passes. Laut GamesBeat Redakteur Jeff Grubb soll der August zum Xbox-Monat werden - wir dürfen sowohl große Neuigkeiten zum Game Pass erwarten, wie auch die offizielle Ankündigung der Xbox Series S, einer abgespeckten Version der Xbox Series X. Bisher kündigte Microsoft allerdings nur den Release der Xbox Series X im November an.

Wir mögen in jedem Fall lieber die kleineren Kabbeleien zwischen Sony und Microsoft über Dinge, wie die Kompatibilität der PlayStation und Xbox Controller und die unregelmäßige Einmischung eines Insiders, der Informationen zu Preis und Leistung der Next Gen-Konsolen im Gepäck hat. Aber wie steht ihr zur Taktik der Firma aus Tokio, freut ihr euch auf exklusive Inhalte für die PS5 und die zwei Exklusivtitel, die Sony zum Release plant oder denkt ihr, dass der PS5-Schachzug der Gaming-Branche im Ganzen nicht gut tun wird?

Rubriklistenbild: © Square Enix/Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5: Sony-Konsole ausverkauft - Fans hoffen auf zweite Vorverkaufs-Welle
PS5: Sony-Konsole ausverkauft - Fans hoffen auf zweite Vorverkaufs-Welle
PS5: Sony-Konsole ausverkauft - Fans hoffen auf zweite Vorverkaufs-Welle
PS5: Preis und Release offiziell enthüllt – Vorbestellung auf Amazon gestartet
PS5: Preis und Release offiziell enthüllt – Vorbestellung auf Amazon gestartet
PS5: Preis und Release offiziell enthüllt – Vorbestellung auf Amazon gestartet
PS5: Vorbestellen nicht mehr möglich - Sony Konsole komplett ausverkauft
PS5: Vorbestellen nicht mehr möglich - Sony Konsole komplett ausverkauft
PS5: Vorbestellen nicht mehr möglich - Sony Konsole komplett ausverkauft
PS5: SSD der Sony-Konsole zu schnell? Entwickler haben Ladezeiten-Problem
PS5: SSD der Sony-Konsole zu schnell? Entwickler haben Ladezeiten-Problem
PS5: SSD der Sony-Konsole zu schnell? Entwickler haben Ladezeiten-Problem

Kommentare