Wähl eine Farbe

PS5: Hoffnungen auf farbige Konsolen zerstört? Faceplate-Hersteller verklagt

  • vonLars Bendixen
    schließen

Ihr wolltet zum Release eure PS5 mit farbigen Seitenteilen ausstatten? Daraus wird erst einmal nichts, denn Sony hat Faceplate-Hersteller verklagt.

  • Die PS5 wird hierzulande am 19. November 2020 auf den Markt kommen.
  • Nicht alle Fans sind von dem schlichten weißen Design der Sony-Konsole überzeugt.
  • Externe Anbieter sorgt nun für mehr Farbmöglichkeiten

Update vom 02. November 2020: Es scheint das Ende der austauschbaren farbigen Seitenplatten der PS5 zu sein. Schon vor Kurzem musste der Anbieter auf Sonys Wunsch hin sich von ThePlateStation5 in Customize my Plates umbenennen. Denn laut den Anwälten von Sony würde der ehemalige Name eine geschützte Marke verletzen. So kam der Namenswechsel zustande. Doch dabei blieb es scheinbar nicht. Nun muss der Händler auch seinen Topseller aufgeben.

In einer E-Mail von Customize my Plates an Videogameschronicle.com gab das Unternehmen an, dass alle Bestellungen storniert werden müssen. Der Händler musste sein Vorhaben untergraben, da Sony drohte, rechtliche Schritte einzuleiten. Für das junge Unternehmen unverständlich, weil sie ihres Wissens nach keine Probleme mit Sony-Patenten haben. Die Anwälte von Sony waren hingegen der Auffassung, dass auch die Faceplates zum geistigen Eigentum von Sony gehören würde.

Bei der Weiterführung des Verkaufs hätte es einen Gerichtstermin gegeben, daher fasste der Händler schweren Herzens die Entscheidung die Bestellungen zu stornieren und den Kunden ihr Geld zurückzuzahlen. Nun hat sich Customize my Plates dafür entschieden Skins für Controller und Konsolen anzubieten. Bei diesen handelt es sich um Vinyl-Aufkleber.

Erstmeldung vom 27. Oktober 2020: Tokio, Japan – Der PS5-Release steht schon kurz vor der Tür. Fans können es kaum noch erwarten, die Konsole in den Händen halten zu dürfen. Bisher war es nur möglich, die PS5 in einem schlichten weißen Design vorzubestellen. Nicht alle Fans waren von dieser Farbvariante überzeugt. So wünschten sich Fans mehr Abwechslung. Ein Anbieter im Internet könnte jetzt Abhilfe verschaffen und eure PlayStation zu ein wenig mehr Farbe verhelfen. So wird auch der Fan-Traum einer PS5 in Schwarz endlich wahr.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release12. November / 19. November 2020 in Europa

PS5: Schwarz, Blau oder Grün – uns erwartet die wohl bunteste Konsolengeneration

Sony selbst sagte in der Vergangenheit zwar, dass sie in Zukunft mehrere Farbvarianten der PS5 auf den Markt bringen wollen, doch vorerst, so hat es den Anschein, wird es bei der weiß-schwarzen Farbgebung bleiben. Auch beim Controller hätten Fans gerne mehr Auswahl an Farben. Neulich machten aufgetauchte Bilder vom schwarzen Controller der PS5 Fans weitere Hoffnung auf mehr Farbvariation. Ein Drittanbieter bietet zwar keine farbigen Controller an, dafür aber abnehmbare Seitenteile der PS5 in ganzen fünf Farben – auch eine PS5 in Schwarz wird damit möglich.

Die Website trägt den Namen ThePlateStation und lässt durch die Seitenteile eure PS5 in neuer Farbe erstrahlen. Es gibt neben dem beliebten matten schwarzen PS5-Design noch viele andere Farben. Nämlich Cherry Red, Chromatic, Indigo Blue und Jungle Camo. Wem das weiße Design der PS5 also missfällt, hat hier mehrere Optionen. Besonders praktisch: Sagen dir die Farben an deiner PS5 doch nicht zu kannst du das Seitenteil einfach wieder abnehmen. Heute kann deine PS5 weiß sein morgen aber schon wieder bunt.

Das komplette Makeover eurer PS5 kostet euch dabei schlappe 34,95 Euro. Dafür wird weltweit versandkostenfrei geliefert. Bei den Platten handelt es sich um Vorbesteller-Ware, die fast zeitgleich mit der PS5 am 12. November oder ein wenig später bei euch ankommen sollte. Ein wenig Vorsicht ist jedoch geboten, denn der Anbieter steht in keiner Verbindung mit Sony und es handelt sich um keine offizielle lizensierten Produkte für die PS5.

PS5: Schwarz, Blau oder Grün – Vorsicht vor Seriosität externer Seiten

Bei ThePlateStation sollten die Fans auf der sicheren Seite sein. Denn dort gibt der Hersteller an, dass die Seitenteile garantiert passen sollen und wenn nicht, wird euer Geld zurückerstattet. Doch auf diversen Internetplattformen werben mehrere Verkäufer mit ähnlichen Angeboten. Man sollte stets abwägen, wie seriös diese sind und vielleicht auch auf die ersten Berichterstattungen warten. Wenn die Seite verlässlich ist, sollte sich die Nachricht ohnehin wie ein Lauffeuer verbreiten.

PS5: Schwarz, Blau oder Grün – uns erwartet die wohl bunteste Konsolengeneration

Denn optisch machen die farbigen Varianten der PS5 ganz schön was her. Möglicherweise wird Sony bald mit ihren eigenen Designs nachlegen und die Fans sind bald im Farbenhimmel. Auch haben einige Fans bereits ihre eigenen Motive gestaltet. So sind für die PS5 schon einige geniale Controller-Designs aufgetaucht, bei denen auch die Konsolen-Fans nicht nein sagen würden.

Rubriklistenbild: © PlayStation / Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Konsole-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsole-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsole-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop

Kommentare