1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5: God of War Ragnarök – Spotlight auf Sonys State of Play im Juni?

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Kommentare

Der Release von God of War Ragnarök ist offiziell noch für 2022 angesetzt. Fans hoffen nun auf einen Fokus auf den PS5-Titel während der nächsten State of Play.

Update vom 30.05.2022: Wie bereits erwartet, handelte es sich um der ursprünglich gemunkelten State of Play für God of War Ragnarök im Mai um einen Fake. Mittlerweile kündigte Sony aber eine echte State of Play für den Juni an. Bereits am 02. Juni soll es Neuigkeiten zu kommenden PS5-Spielen von Sony geben. Darunter könnte es auch einen Fokus auf God of War Ragnarök samt neuem Gameplay geben – bei dem Spiel handelt es sich immerhin um Sonys nächsten Top-Titel für die PS5. Ob es aber wirklich zum Spotlight von God of War Ragnarök kommt, erfahren wir erst am 02. Juni auf der nächsten State of Play.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2022
Publisher (Herausgeber)Sony Interactive Entertainment (SIE)
SerieGod of War
PlattformPS4, PS5
EntwicklerSanta Monica Studio
GenreAction-Adventure

Ursprüngliche Meldung vom 03.05.2022: Hamburg – God of War Ragnarök soll noch in 2022 für die Sony PS5 erscheinen. Das versichert zumindest Entwickler Santa Monica Studios bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Vor Kurzem leakte nun ein angeblicher Twitter-Post eine mutmaßliche State of Play zu God of War Ragnarök. Der Stream zum kommenden Highlight für die PS5 solle bereits am 27. Mai stattfinden. Der durchaus kredibile Insider Ashhong sieht das im berüchtigten Gaming-Forum Resetera aber ein wenig anders. Laut ihm solle man erstmal nicht mit Neuigkeiten zu God of War Ragnarök rechnen.

PS5: Insider geht nicht von State of Play für God of War Ragnarök im Mai aus

Was sagt Insider Ashhong zum State of Play-Leak von God of War Ragnarök? Alles fing an mit einem Posting auf Twitter, das ein paar Wellen in der Gaming-Szene schlug. Angeblich solle man schon am 27. Mai eine ganze State of Play zum kommenden PS5-Highlight God of War Ragnarök bekommen. Auch wenn es sich bei dem Posting offensichtlich um einen Fake handelte, wurde die Diskussion in der Community entfacht. Spieler*innen hofften natürlich direkt bald mehr vom heiß ersehnten PS5-Titel sehen zu können und vielleicht sogar einen finalen Release-Termin für God of War Ragnarök zu bekommen.

Darum befragte man Insider-Guru Ashhong im Gaming-Forum Resetera, wie er den angeblichen Leak zu God of War Ragnarök einschätzen würde. In der Vergangenheit hatte Ashhong des Öfteren den richtigen Riecher bei Gaming-Fragen und gilt als zuverlässiger Insider. Einer baldigen State of Play zum PS5-Titel erteilte er dann aber eine recht wortkarge Absage. Die State of Play wäre zu früh, der angebliche Leak zu God of War Ragnarök also ein schlichter Fake.

PS5: Sony und Santa Monica Studios beteuern Release von God of War Ragnarök in 2022

Wann erfahren wir mehr zum PS5-Release von God of War Ragnarök? Abseits der Information, dass God of War Ragnarök auch wirklich in 2022 für die PS5 kommen soll, sind Sony und die Santa Monica Studios Spielern und Spielerinnen noch immer einen konkreten Termin für den Release des Spiels schuldig. Normalerweise wäre die E3 eine gute Anlaufstelle für Informationen zu großen PS5-Titeln, aber die Spielemesse wird in diesem Jahr pandemiebedingt noch einmal ausfallen.

Kratos ist not amused über den scheinbar späten Release von God of War Ragnarök
PS5: God of War Ragnarök State of Play – Insider rechnet nicht mit Termin im Mai © Sony/Santa Monica Studios

Dennoch ist mit einem Ersatzprogramm von Sony zu rechnen. Vielleicht folgt eine State of Play zu den kommenden Highlights für die PS5 im Juni oder Juli. Möglich wäre auch eine Bekanntgabe des Release-Termins von God of War Ragnarök im Zuge des Summer Games Fest. Die wohl unbeliebteste Option bleibt zu guter Letzt aber eine weitere Verschiebung des Release von God of War Ragnarök. Drücken wir die Daumen, dass es nicht so weit kommt und der Titel im Herbst/Winter 2022 für die Sony PS5 erscheint.

Auch interessant

Kommentare