Garstige Scalper verderben unsere Konsole

PS5: Scalper gehen leer aus – Shop findet Lösung gegen Konsolen-Betrüger

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Scalper machen es Fans immer noch schwer eine PS5 zu kaufen. Doch nun hat ein Shop einen Weg gefunden sich gegen Betrüger erfolgreich zu wehren.

  • Das massive Problem mit Scalpern bei der PS5 und anderer neuer Hardware ist mittlerweile weit bekannt.
  • Nach eBay und anderen Plattformen hat auch ein Elektromarkt in Tokio jetzt neue Maßnahmen getroffen, um Scalper zu bekämpfen.
  • Die Maßnahmen kommen, nachdem ein Verkauf von Konsolen direkt im Geschäft vor einigen Tagen im Chaos versunken ist.

Tokio, Japan – Immer mehr Online-Händler und Geschäfte versuchen, die PS5 fachgerecht an die Fans zu bringen. Das erweist sich als durchaus schwierig, da viele Scalper sich organisieren und in Gruppen regelmäßig die Websites bombardieren, die die Konsole verkaufen. Durch die Hilfe von Bots schaffen sie es so häufig, den meisten anderen Fans und Käufern massenweise Konsolen vor der Nase wegzuschnappen. Ein Geschäft in Tokio hat aber aus dem Ansturm der Weiterverkäufer und Scalper gelernt und neue Maßnahmen eingeführt, um die Sony-Konsole an die Leute zu bringen, die sie wirklich haben wollen.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Japanisches Geschäft zieht Lehren aus Chaos um Verkauf von Konsole

Der Name Yodobashi Camera Akiba dürfte einigen ein Begriff sein, die den Verkauf der PS5 aufmerksam mitverfolgen. Am 30. Januar hatte das Geschäft in Akihabara, Tokio ein kleines Kontingent aus 300 PS5-Konsolen vor Ort zum Verkauf anbieten wollen. Der darauf folgende Ansturm ist aber derart aus dem Ruder gelaufen, dass der komplette Verkauf abgesagt werden musste. Yodobashi Camera geht davon aus, dass es sich bei vielen Beteiligten am Ansturm um Scalper handelt und hat wohl jetzt seine Lektion gelernt. Das Geschäft hat seine Verkaufsstrategien für die Konsole den Fans zugunsten angepasst.

Das Problem beim Verkauf der PS5 war, dass Yodobashi Camera auf eine „First come, first serve“-Strategie setzte. Wer auch immer möglichst weit vorne stand, sollte also ein Ticket für die PS5 bekommen. Stattdessen wechselt das Geschäft jetzt wieder auf ein Lotterie-System, wie das japanische Magazin Famitsu berichtet. Dabei wird die Konsole zufällig an einige Fans ausgegeben, die sich im Vorfeld darauf bewerben. Außerdem müssen diejenigen, die sich auf die Konsole bewerben, zwingend eine vom Geschäft gestellte „Gold Point Card Plus“-Kreditkarte bei der Zahlung nutzen.

PS5: Genauere Prüfung von Käufern für Konsole

Eine Kreditkarte als Bedingung für eine PS5 zu nehmen klingt im ersten Moment radikal, ist aber mit ein paar Absicherungen verbunden. So sollen einige Leute mit verdächtigem Kaufverhalten vom Kauf der Konsole ausgeschlossen werden. Wenn sie zum Beispiel früher schon eine PS5 oder mehrere Nintendo Switch-Konsolen gekauft haben, oder aber eine Kreditkarte nutzen, die nicht auf ihren Namen registriert ist, sollen diese vom Verkauf ausgeschlossen werden. So will Yodobashi Camera die tatsächlichen Abnehmer und Fans aus den Scalpern herausfiltern.

PS5: Kampf gegen Scalper – Shop macht vor wie es wirklich geht

Die Maßnahmen gelten nun für sämtliche Geschäfte von Yodobashi Camera, dessen Zweigstelle in Akihabara als einer der größten Elektromärkte der Welt gilt. Daneben haben auch andere Online-Händler Maßnahmen eingeführt, um Scalper und Wucherpreise für die PS5 einzudämmen. eBay begrenzt zum Beispiel den Verkauf der Sony-Konsole durch die Beschränkung von Angeboten pro Woche und die englische Kette GAME hat begonnen, Bestellung strenger auf einen „Eine Konsole pro Person“-Grundsatz zu kontrollieren. In Schottland hat wohl selbst die Politik sich eingeschaltet, um Bot-Verkäufe illegal zu machen.

Rubriklistenbild: © Sony (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen

Kommentare