1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Lage bei Amazon am 13.04. – Nachschub auf dem Weg?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Noah Struthoff

Bei Amazon ist die PS5 ausverkauft, doch neuer Nachschub könnte schon bald auftauchen. Wir zeigen euch die aktuelle Lage rund um den Versand-Riesen.

--> Alle Infos zum PS5-Nachschub bei Amazon findet ihr von nun an hier <--

Update vom 12.04.2022, 09:30 Uhr: Die Lage bei Amazon könnte sich heute drastisch ändern. Die meisten Drops finden bei Amazon am Mittwoch statt und einen Tag zuvor gibt es den Prime-Hinweis, der diese Nachschub-Welle ankündigt. Sollte es also in dieser Woche Nachschub geben, dann wird das höchstwahrscheinlich heute gegen Abend angekündigt. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist gar nicht so schlecht, denn bisher gab es noch keinen Amazon-Nachschub im April. Wir behalten den Händler für euch im Auge.

Update vom 11.04.2022: Der obligatorische Prime-Hinweis ist aktuell noch nicht neu aufgetaucht, bei Amazon steht also – Stand jetzt (11:20 Uhr) – kein Drop wirklich unmittelbar an. Doch die Chance, dass diese Woche noch etwas bei Amazon passiert, ist durchaus gegeben.

Denn generell befinden wir uns aktuell in einem noch relativ jungen Monat und in der Woche direkt vor Ostern, zudem noch in einem neuen Quartal. Im Prinzip kommen jetzt zahlreiche Händler für einen spontanen Drop infrage und könnten an sich jederzeit ohne Ankündigung dropen. Auch beim Versand-Riesen Amazon ist es durchaus denkbar, dass man als regelmäßiger Nachschub-Garant vor Ostern nochmal Nachschub bringt, sofern man denn frische PS5-Konsolen erhält.

Damit ließe sich das Ostergeschäft rund um die PS5 nochmal ordentlich pushen (beispielsweise durch Bundles) und das würde sich wohl kaum ein Händler entgehen lassen – auch wenn Ostern im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft oder der Black Week vergleichsweise klein sein dürfte.

Übrigens, einen umfassenden Blick auf die aktuelle PS5-Nachschub-Situation findet ihr hier in unserem PS5-Live-Ticker: PS5 kaufen: Ticker am 11.04. – Hier sind die Nachschub-Chancen vor Ostern hoch

Update vom 08.04.2022: Beim Online-Giganten ist euch heute leider still im Hinblick auf frischen Konsolen-Nachschub. Dafür kann man heute bei lokalen Aktionen anderer Händler mit etwas Glück die PS5 abstauben. Zudem gilt gerade generell: spontane Aktionen entsprechender Händler sind im Prinzip jederzeit und ohne Ankündigung möglich – gerade jetzt kurz vor Ostern.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Ursprüngliche Meldung vom 06.04.2022: Hamburg – Amazon zählt in Deutschland zu den besten Anlaufstellen rund um die PS5 von Sony. Fast monatlich gibt es bei dem Versand-Riesen Nachschub und die Drops bringen tausende neue Konsolen auf den Markt. Dazu kommt, dass Drops bei Amazon sehr gut vorhersagbar sind, sodass ihr beste Konsolen-Chancen habt. Wir verraten euch, wie die aktuelle Lage bei Amazon ist und wann es Nachschub geben könnte.

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Amazon – So stehen die Chancen

Wann gab es bei Amazon zuletzt Nachschub? Der letzte Drop bei Amazon fand am 30. März statt. Dort wurde eine recht große Menge an Konsolen verkauft. Im April kam es noch nicht zum Verkauf. Sollte die PS5 verfügbar sein, dann könnt ihr sie über diese Links kaufen:

Wann könnten neue Konsolen verkauft werden? Bei Amazon gibt es in der Regel einmal pro Monat Nachschub. Das ließ in den vergangenen Monaten aber auch schon nach. Voraussichtlich wird es also frühstens Ende April einen neuen Drop bei Amazon geben. Die Konsole könnte aber auch nochmal rund um Ostern auftauchen. Dazu veranstaltet Amazon aktuell auch große Oster-Angebote zur PS5.

Drops finden bei Amazon meistens am Mittwoch statt. Einen Tag vorher gibt es die sogenannte Prime-Nachricht, die den Nachschub für den Folgetag ankündigt. Die Drops werden in der Regel gegen 9:00 Uhr abgehalten. Käufer*innen müssen also früh am Start sein, wenn sie eine Konsole abbekommen möchten.

Die PS5 ist bei Amazon für Prime Mitglieder erhältlich gewesen
PS5 kaufen bei Amazon: Beste Nachschub-Chancen – Kommt ein neuer Drop? © Sony

PS5 kaufen: Konsolen auf Ansage bei Amazon – Diese Tipps solltet ihr beachten

So läuft der Konsolen-Verkauf bei Amazon ab: Wie angesprochen, gibt es am Abend vor dem Drop die Prime-Nachricht. Sie verrät, dass Prime-Mitglieder am nächsten Morgen die PS5 kaufen können. Das bedeutet also, dass ihr Prime-Mitglied sein müsst, wenn ihr die Konsole bei Amazon kaufen wollt. Eine andere Möglichkeit gibt es aktuell nicht. Hier könnt ihr die Mitgliedschaft abschließen:

Außerdem solltet ihr die verschiedenen PS5-Bundles bereits auf eure Wunschliste packen. Sollte es beim Drop zu Problemen kommen, könnt ihr die Konsole über die Wunschliste ergattern. Ansonsten heißt es vor allem schnell sein. Die Drops bei Amazon sind zwar recht groß, doch trotzdem innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Die generelle Lage zur PS5 haben wir euch in einem anderen Artikel zusammengefasst. *Affiliate Link

Auch interessant