Tipps & Tricks zum PS5 kaufen

PS5 kaufen: Amazon mit Mega-Nachschub – Neue Konsolen treffen heute ein

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

PS5 kaufen bei Amazon: Endlich kam es zum Mega-Drop. Fast 15.000 Stück soll der Versandriese als Nachschub auf Lager gehabt haben, nun treffen die Konsolen ein.

--> Die aktuelle Berichterstattung zur Lage der PS5 bei Amazon findet fortan hier statt <--

Update vom 25.08.2021, 09:30 Uhr: Der Verkauf der PS5 bei Amazon* ist gestartet. Wer sich eine PS5 sichern möchte, der kann das jetzt machen. Seid am besten fix, der neue Konsolen-Nachschub dürfte schnell ausverkauft sein. Zusätzlich sind Prime-Kunden beim Kauf der PS5 bevorzugt. Alle normalen User schauen erst einmal in die Röhre. Wir drücken die Daumen, dass ihr euch eine PS5 sichern könnt.

KonsolePlayStation 5 (PS5)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)19. November 2020
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray

Update vom 23.08.2021: Bei Amazon hat es am Freitag ganz schön gescheppert. Endlich kam es zum lang ersehnten PS5-Drop, der nicht nur Spieler und Spielerinnen in hellen Aufruhr brachte, sondern auch Server in die Knie Zwang. Kaufen konnte die PS5 in den frühen Morgenstunden allerdings wie erwartet nicht jeder, sondern nur Kunden des Premium-Services Amazon Prime. Abgesehen davon verkaufte man die normale PS5 mit Laufwerk, die digitale Fassung der PS5 und ein PS5-Bundle mit Ratchet und Clank, anders als viele andere Shops, zu fairen Preisen.

Alle die eine PS5 beim Mega-Nachschub von Amazon ergattern konnten, dürfen sich vermutlich heute besonders freuen. Alle neuen Konsolen, die noch nicht am Samstag zur heimischen Haustür geliefert wurden, dürften am heutigen Montag bei den glücklichen Käufern und Käuferinnen eintreffen. Für sie hat die PS5-Odyssee nun also endlich ein Ende. Solltet ihr nicht zu den Glückspilzen gehören und noch auf der Suche nach PS5-Nachschub sein, dann lohnt sich ein Blick in unseren Artikel zur aktuellen Lage der PS5. Darin berichten wir über alle nennenswerten Geschehnisse im PS5-Kosmos.

PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon ist eingetroffen – Jetzt eine der begehrten Konsolen sichern

Update vom 20.08.2021: Endlich gibt es wieder einen PS5-Drop bei Amazon. Um 09:10 Uhr startete der Verkauf bei dem Versand-Giganten. Der langersehnte Mega-Nachschub ist nun da. Zum Verkauf bei Amazon stehen die PS5 mit Laufwerk, die Digital Edition und ein Bundle mit Ratchet & Clank Rift Apart. Zuerst sind die PS5-Konsolen mit Laufwerk am Start für den Verkauf, dann folgen die anderen beiden Angebote. Rund 15.000 Konsolen soll Amazon bei dem Mega-Nachschub auf Lager haben. Allerdings dürfen nur Amazon Prime Kunden ihr Glück beim Bestellen der begehrten PS5-Konsolen versuchen. Bei diesem Mega-Drop kann der ein oder andere Spieler und Spielerin endlich die Konsole von Sony in die Finger bekommen.

Bereits bei dem letzten PS5-Drop von Amazon im Juli konnten auch keine Kunden des Abos an die begehrte Konsole gelangen. Dennoch war damals nur die unbeliebte Digital Edition der PS5 für nicht Prime Mitglieder des Online Versand-Giganten übrig geblieben. Wer allerdings noch den kostenlosen Testmonat für Amazon Prime zur Verfügung hat, könnte damit die begehrte PS5-Konsole in die Hände bekommen. Überdie Wunschliste kann man ohne Probleme die PS5-Konsole zum Warenkorb hinzufügen.

Update vom 19.08.2021: Bei Amazon wird schon sehnlichst auf dem Mega-PS5-Drop gewartet. Der Versand-Gigant soll bis zu 10.000 Konsolen von Sony auf Lager haben. Dadurch könnten bei Amazon viele Spieler:innen eine der begehrten PS5-Konsolen ergattern. Der Versand-Riese steht ganz oben auf der Liste für einen PS5-Drop noch diese Woche. Also sollte man Amazon gerne mal im Auge behalten.

Bis jetzt war es ziemlich ruhig um einen möglichen PS5-Drop bei Amazon. Allerdings könnte schon bald die Bombe platzen und der Markt mit neuen Konsolen von Sony überschwemmt werden. Amazon bevorzugt die Verkaufstage Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Daher ist es nur sehr wahrscheinlich, dass bald der PS5-Drop starten wird. Der Mega-Nachschub könnte auf jeden Fall einige Fans sehr glücklich machen.

PS5 kaufen: Amazon lässt Fans zappeln – Wann kommt der Konsolen-Nachschub?

Update vom 18.08.2021: Auch heute kein neues Lebenszeichen von Amazon und dem PS5-Nachschub. Nicht einmal ein Röcheln vernahmen wir am Morgen von den PS5-Konsolen, die angeblich bei Amazon auf Lager liegen und nur darauf warten in den Verkauf zu gelangen. Glaubt man den Gerüchten, dann besteht der Nachschub bei Amazon aus ganzen 10.000 Konsolen die verkauft werden sollen.

Eigentlich spricht alles für einen PS5-Drop in dieser Woche bei Amazon. Alle Hoffnung liegt nun auf dem Donnerstag – denn Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind traditionell die Verkaufstage der PS5 bei Amazon. Zudem geht die PS5 bei Amazon eigentlich immer Vormittags über die digitale Ladentheke. Da heute Morgen sowohl Euronics als auch OTTO neue PS5-Konsolen verkauften, gehen wir allerdings schon davon aus, dass auch Amazon in dieser Wochen noch mit Nachschub auftrumpfen wird. Drücken wir die Daumen.

Update vom 17.08.2021: Amazon treibt uns noch in den Wahnsinn. Noch immer lässt der Alleshändler sich in Sachen PS5 bitten und kommt einfach nicht zu Potte. Angeblich sollen bereits seit letzter Woche 10.000 frische PS5-Konsolen bereitstehen und nur darauf warten, dass sie von Amazon für den Verkauf freigegeben werden. Ob an dem Gerücht etwas dran ist, ist schwer zu sagen, wahrscheinlich scheint es aber schon. Gerade da der letzte PS5-Drop bei Amazon schon etwas her ist.

Eigentlich könnte es mit der PS5 täglich losgehen bei Amazon, nur heute wird es wohl nicht mehr so weit sein. Eigentlich verkauft Amazon die PS5 nur am Vormittag und so wird es wohl auch beim nächsten Nachschub sein. Zusätzlich werden wohl nur Amazon Prime Kunden die PS5 kaufen dürfen. So war es beim letzten Drop und anderen Amazon-Divisionen in Europa. Ohne Prime-Abo gibt es wohl keine PS5 bei Amazon*.

PS5 kaufen: Amazon lässt Fans warten – Neue Konsolen diese Woche?

Update vom 16.08.2021: Diese Woche dürfte endlich der große PS5-Segen für viele bislang enttäuschte PlayStation-Fans kommen. Schon in der vergangenen Woche kam es immer wieder Vermutungen um einen riesigen neuen Nachschub von Konsolen bei Amazon. In den kommenden Tagen dürfte der erhoffte Drop dann endlich kommen, um die 10.000 Konsolen könnten zur Bestellung bereitstehen. Wir verraten euch, wann genau ihr diese Woche mit neuen Vorräten der PS5 rechnen könnt und auf wie spät ihr eure Wecker stellen solltet.

Amazon hat glücklicherweise ein recht festes Muster, wenn es um die Verkäufe der PS5 geht. Sollte der Drop diese Woche tatsächlich an den Start gehen, solltet ihr damit rechnen, dass er zwischen Dienstag und Donnerstag passieren wird. Montags und Freitags scheint Amazon noch (bzw. schon) im Wochenend-Modus zu sein, erfahrungsgemäß gibt es an diesen Tagen keine PS5-Konsolen zum Verkauf.

Außerdem solltet ihr früh aufstehen und pünktlich Kaffee aufsetzen, denn Amazon geht mit der PS5 gerne möglichst früh Morgens an den Start. Geht davon aus, dass der Mega-Nachschub der Konsolen zwischen 08:00 und 11:00 in den Verkauf geht. Wer eine Amazon Prime-Mitgliedschaft hat, könnte noch dazu einen wichtigen Vorteil haben. Schon bei den letzten Verkaufswellen hat Amazon seinen Prime-Mitgliedern früheren Zugriff auf die Bestellung gegeben. Ein Test-Abo dürfte sich also anbieten, falls ihr die Möglichkeit dazu habt. Für weitere Updates werft auch einen Blick in unseren Artikel zur aktuellen Lage von Nachschüben der PS5.

PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – 10.000 neue Konsolen am Horizont

Update vom 14.08.2021: Amazon ist auf der Abschussliste für den nächsten PS5-Drop ganz oben. Wenn es das nächste Mal neue PS5 Konsolen geben wird, dann mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit bei Amazon. Allerdings wohl nicht an diesem Wochenende, denn Amazon verkauft die PS5 nicht am Samstag oder Sonntag – so war es jedenfalls in den vergangenen Monaten. Normalerweise ging die PS5 bei Amazon immer zur Mitte der Woche und in den Morgenstunden in den Verkauf.

Ausnahmen bestätigen zwar bekanntlich die Regel, realistisch gesehen erwarten wir an diesem Wochenende allerdings keinen PS5-Drop bei Amazon. Laut Gerüchten sollen bei Amazon derzeit 10.000 Konsolen im Lager liegen. Wenn der PS5-Nachschub bei Amazon freigegeben wird, dann dürfen allerdings wohl nicht alle kaufen. Beim letzten Konsolen-Drop ließ Amazon die PS5 nur von Prime Mitgliedern kaufen. So war es im übrigen auch bei PS5-Verkäufen von Amazon Frankreich oder UK. Wir gehen daher davon aus, dass man auch beim nächsten PS5-Drop ohne Premium-Abo nicht weit kommen wird.

Update vom 13.08.2021: Noch hält Amazon die Füße still, tatsächlich könnte es aber jederzeit losgehen mit der PS5. Noch einmal zur Auffrischung: Amazon soll derzeit 10.000 neue PS5 Konsolen erhalten haben, die natürlich auch bald in den Verkauf gehen sollen. Von Amazon selbst bestätigt ist das zwar nicht, mehrere Quellen auf Social Media bestätigen die Vermutung um die PS5 aber. Und auch zeitlich ergibt es durchaus Sinn, dass Amazon bald wieder für PS5-Nachschub sorgt. Zum letzten Mal gab es die PlayStation 5 beim Versandriesen bereits am 14. Juli – also vor knapp einen Monat.

Ob es einen PS5-Verkauf geben wird, ist also nicht die Frage, sondern eigentlich wann es ihn geben wird. Amazon verkaufte die PS5 bisher immer am Vormittag und so erwarten wir es auch beim nächsten PS5-Drop. Das Wochenende schließen wir für neuen Nachschub an Konsolen aus. Entweder man kann also am heutigen Freitag neue PS5 Konsolen kaufen, oder die Nachschub-Aktion verschiebt sich erst einmal auf die nächste Woche.

PS5 kaufen: 10.000 Konsolen bei Amazon – Verkauf könnte jederzeit starten

Update vom 11.08.2021: Mega-Nachschub bei Amazon? Aktuellen Gerüchten zufolge schickt der Versandhändler bald 10.000 neue PS5 ins Rennen. Wie der Twitter-Kanal PS: Let‘s Play berichtet, ist eine weitere Ladung Konsolen in deutschen Versandzentren eingetrudelt. Am heutigen Mittwoch sollen knapp 7.000 PlayStation 5-Konsolen hinzukommen, was die Gesamtmenge des Nachschubs auf rund 10.000 PS5 erhöht.

Der Kanal beruft sich dabei auf einen anonymen Insider, der bereits seit Monaten glaubwürdige Informationen liefere. Wann genau der Mega-Nachschub bei Amazon zum Kaufen bereitsteht, sei bislang jedoch noch unbekannt. Vertraut man auf die bisherigen Verkaufszyklen des Versandriesen, dürfte es jedoch entweder heute oder morgen zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr soweit sein. Alternativ ist es durchaus möglich, dass Amazon erst in der kommenden Kalenderwoche 33 den nächsten Drop freigibt.

Für Spekulationen sorgt aktuell auch die Frage, ob die PS5-Konsolen ausschließlich für Amazon Prime Mitglieder zum Kaufen zur Verfügung stehen werden. So geschehen am 14. Juli, dem letzten großen Drop beim Versandriesen.Dass es in Kürze losgehen könnte, bestärkt nun auch Amazon UK. Dort sind um 10:00 Uhr neue Konsolen über die digitale Ladentheke gegangen. Die Chancen stehen also gut, dass heute oder morgen der Konsolennachschub bei Amazon kommt.

Update vom 09.08.2021: Vielerorts gibt es gerade neue PS5-Konsolen. Am letzten Freitag waren MediaMarkt und Saturn dran und gerade lässt sich die PS5 bei O2 kaufen – nur beim wohl größten Online-Händler herrscht derzeit PS5-Flaute. Mittlerweile ist es schon fast einen ganzen Monat her, dass man die PS5 zum letzten Mal bei Amazon kaufen konnte. Den letzten Amazon-Drop der PlayStation 5 gab es nämlich bereits am 14. Juli. Wie sieht es also aus bei Amazon, geht die PS5 bald wieder in den Verkauf?

Die Chancen auf Nachschub bei Amazon stehen jedenfalls nicht schlecht. Die aktuellen Verkaufsaktionen bei MediaMarkt, Saturn und O2 sind durchaus ein gutes Zeichen für neue PS5 Konsolen. Im Zuge dessen könnte auch Amazon nachlegen, neue Konsolen-Drops kommen meist in Wellen. Zusätzlich ließ sich die P55 zuletzt bei Amazon Frankreich kaufen – ebenfalls ein gutes Vorzeichen für einen PS5-Verkauf bei Amazon Deutschland. Ein offizielles Statement zur PS5-Lage gibt es derzeit zwar nicht, aber es dürfte sich lohnen, Amazon in den nächsten Tagen im Auge zu behalten.

Update vom 04.08.2021: In den letzten Wochen gibt es glücklicherweise wieder Nachschub an neuen PS5-Konsolen. Gleich mehrere deutsche Händler konnte ihren Kunden wieder die PlayStation 5 von Sony zum Verkauf anbieten. Zwar fielen die Kontingente hierbei nicht riesig aus, aber das tut den positiven Nachrichten keinen Abbruch. Mit den beschriebenen Konsolen-Nachschüben richtet sich der Blick vieler Fans, die bisher keine PS5 kaufen konnten auf den Versandriesen und Online-Händler Amazon. Erfahrungsgemäß ist hier nämlich die Chance eine Konsole auch wirklich zu bekommen am größten, da die Nachschub-Lieferungen hier einfach am größten ausfallen.

Zudem war es heute schon wieder so weit und Amazon in Frankreich konnte seine Kund:innen mit neuen Konsolen beliefern. Aber auch hierbei gab es einen Haken, denn nur Prime-Mitglieder konnten die PS5 auch wirklich bestellen. Mit einem Prime-Pro-Abo ließ sich das Problem aber umgehen. Ob das Angebot auch deutsche Spieler:innen nutzen konnten, ist nicht ganz klar, denn auf Social Media gibt es Meldungen das sich Bestellungen mit entsprechender Lieferungen nach Deutschland nicht ausführen lassen konnten. Doch der PS5-Nachschub beim französischen Amazon legt natürlich nahe, dass ein nächster Drop bei uns stattfinden könnte. Ob diese wirklich der Fall ist, lässt sich aktuell nicht genau vorhersagen. Sollte sich jedoch etwas tun, werden wir euch natürlich umgehend informieren. Wer alle anderen PS5-Händler im Auge behalten möchte dem empfehlen wir unseren Artikel zur PlayStation 5-Verkaufslage.

PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Kommen neue Konsolen am Wochenende?

Update vom 30.07.2021: Wie ist gerade die PS5-Lage bei Amazon? Das kann man schnell zusammenfassen: Wer auf baldigen Nachschub von PlayStation 5 Konsolen hofft, der muss sich auf ein ruhiges Wochenende gefasst machen. Wir glauben nicht, dass es vor der ersten Woche im August einen PS5-Drop bei Amazon geben wird. Normalerweise verkauft Amazon die PS5 nicht an Samstagen und Sonntagen und so rechnen wir auch an diesem Wochenende mit keinem PS5-Nachschub beim Alleshändler.

Worauf sich Kunden und Kundinnen beim nächsten Amazon-Drop der PlayStation 5 aber gefasst machen müssen, ist, dass man ohne Prime Abo wohl nur schwer an die PS5 kommen wird. Schon beim letzten PS5-Nachschub ließ sich die Konsole nur mit Prime Mitgliedschaft bestellen. Diese erfolgreiche Taktik setzt Amazon auch in weiteren Ländern fort, sodass es höchst wahrscheinlich ist, dass auch beim nächsten PS5-Drop das Premium-Abo Pflicht sein wird. Seid ihr auf der Suche nach weiteren Infos zur aktuellen Lage der PS5, schaut doch in unserem passenden Artikel dazu vorbei.

Update vom 29.07.2021: Noch gab es die PS5 seit dem letzten großen Drop am 14. Juli nicht wieder bei Amazon zu kaufen. Vielleicht dreht sich aber schon bald der Wind in Richtung PlayStation 5. Heute Morgen gingen bereits MediaMarkt und Saturn in den Verkauf der PS5. Geht die PlayStation 5 bei großen Händlern über die digitale Ladentheke, dann sind die anderen bei PS5-Drops meist nicht weit. Es würde uns also nicht wundern, wenn es bald neue PS5-Konsolen bei Amazon geben würde.

PS5 kaufen: Amazon mit Mega-Sale – Nachschub nur für Prime Mitglieder

Das ist natürlich reine Spekulation. Eine offizielle Stellungnahme von Amazon oder Sony zur PS5 gibt es nämlich nicht. Allerdings würde auch der Zeitraum passen: Zwei Wochen ohne PS5 ist ein normaler Zeitraum für Amazon, um mal wieder ein paar Konsolen ins Feuer zu werfen. Wir empfehlen daher den Alleshändler in Sachen PS5 im Auge zu behalten. Wenn es die PlayStation 5 diese Woche nicht mehr bei Amazon gibt, scheint uns die nächste Woche für einen PS5-Drop doch hoch wahrscheinlich.

PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Wann kommen die neuen Konsolen?

Update vom 27.07.2021: Am heutigen Dienstag geht es ein wenig turbulent zu. Am Morgen gab es PS5-Nachschub bei MyToys und OTTO stornierte große teile des letzten PlayStation 5 Nachschubs vom Freitag. Und was macht Amazon in Sachen PS5? Scheinbar gar nichts! Bisher gibt es noch kein Lebenszeichen für neue Konsolen bei Amazon am Dienstag. Weder von Amazon noch Sony gibt es eine Stellungnahme zu Nachschub.

Und mit dieser Ungewissheit müssen PS5-Jäger wohl erstmal leben. Generell kann man sagen, dass die Chancen zur Wochenmitte immer besser auf die PlayStation 5 sind – akute Anzeichen auf einen baldigen PS5-Drop bei Amazon gibt es aber nicht. Wer sich also Nachschub der Sony-Konsole sichern möchte, dem bleibt aktuell nichts anderes übrig als auszuharren und auf neue PS5-Kontingente zu warten. Nach zwei Wochen PlayStation 5-Dürre bei Amazon, steht zumindest die Zeit auf der Seite der PS5-Jäger.

Update vom 26.07.2021: Auch am Wochenende hielt Amazon die PS5-Füße still. Allerdings war die anhaltende PlayStation 5-Dürre beim Alleshändler auch zu erwarten. An einem Wochenende wird die PS5 normalerweise nicht angeboten. Diese Woche könnte es mit dem Nachschub aber schon ganz anders aussehen. Die PS5 gab es bei Amazon zuletzt am 14. Juli – nicht allzu lange her, aber seither sind dennoch einige Tage verstrichen.

Wenn es zu PS5-Nachschub bei Amazon kommt, dann vermutlich am Ende der Woche. Donnerstags stellte sich in den letzten Monaten als beliebter Verkaufs-Tag für die PS5 heraus. Ob es auch diese Woche dazu kommen wird, kann nur die Zeit zeigen. Wir schätzen die Chancen auf PS5-Nachschub bei Amazon in dieser Woche mittelhoch ein.

Update vom 24.07.2021: Gestern war es ruhig bei Amazon, aber mit neuen PS5 Konsolen war auch nicht zu rechnen. Zum einen gibt es kaum PS5-Verkäufe am Freitag, zum anderen gab es bei Amazon noch vor einer Woche Nachschub der PlayStation 5. Und das nicht zu knapp, es gingen eine Menge PS5-Konsolen über die digitale Ladentheke. Dennoch konnte nicht jeder eine der begehrten PlayStation 5 Konsolen ergattern.

Der PS5-Drop fand exklusiv für Amazon Prime-Mitglieder statt, alle anderen User wurden übergangen. Ob das auch beim nächsten PS5-Nachschub bei Amazon der Fall sein wird, ist aktuell nicht abzusehen. Und auch heute werden wir es wohl nicht erfahren, normalerweise gibt es nämlich keine neuen PS5-Konsolen bei Amazon am Wochenende. Was die nächste PS5-Woche bringen wird, muss sich erst zeigen.

PS5 kaufen: Nachschub unwahrscheinlich – Neue Konsolen bei Amazon brauchen wohl noch

Update vom 22.07.2021: Amazon ist noch immer einer der PS5-Kandidaten, die vermutlich noch etwas mit neuen Konsolen auf sich warten lassen werden. Neue Konsolen gab es bei Amazon zuletzt am 14.07.2021. Über eine Woche nach dem PS5-Drop sind es eher die kleineren Händler, die die PlayStation 5 im Angebot haben. Expert und Alternate lieferten in dieser Woche die Chance auf eine PS5, die großen Händler hielten sich zurück. Einen Überraschungs-Nachschub der PS5 erwarten wir bei Amazon in dieser Woche daher nicht. Möglich ist es, aber die Chancen auf die PS5 Amazon sind derzeit doch eher gering.

Update vom 19.07.2021: Amazon-Jünger starten verschlafen in die neue Konsolen-Woche. Wer die PS5 bei Amazon ergattern möchte, hat vermutlich relativ schlechte Karten. Nach dem PS5-Mega-Drop in der letzten Woche, gibt es keine frischen Infos zu neuen Konsolen in dieser Woche. Weder von Amazon noch Sony gibt es ein Statement zur aktuellen Lage der PS5. Wahrscheinlich ist es mit dem kürzlichen Drop am Horizont also nicht, dass es schon in dieser Woche neue PS5-Konsolen bei Amazon geben wird. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt – wir lassen uns gerne eines Besseren belehren, was die PlayStation 5 angeht.

PS5 kaufen: Amazons Konsolen-Nachschub trifft bei Spieler und Spielerinnen ein

Update vom 16.07.2021: Die PS5-Lage bei Amazon hat sich wieder beruhigt. Viele der bestellten Konsolen sind mittlerweile bei Spielerinnen und Spielern eingetroffen. Ein paar Nachzügler dürften heute die Heime von Gamern erreichen und die bestellten Konsolen von nicht Prime Mitgliedern – also die Digital Edition der PS5 – werden aller Voraussicht nach bis zum Samstag vor der Haustür stehen. Damit ist Amazon wieder auf null gesetzt und das Spekulieren auf den nächsten Drop kann losgehen.

Aktuell gibt es noch keine Indizien für neue Kontingent bei Amazon. Das Wochenende könnt ihr erst einmal entspannt angehen lassen. Auch montags gibt es traditionell eher keine PS5 im Angebot. Spätestens ab Dienstag lohnt sich der Blick auf Amazon wieder, aber vermutlich lässt die nächste Verkaufsaktion der PS5 auf Amazon dann doch noch etwas auf sich warten – das letzte Mal waren es fast drei Wochen.

Update vom 15.07.2021: Gestern schlug die große Bombe bei Amazon ein. Spieler und Spielerinnen konnten sich über einen gewaltigen Batzen neue Konsolen freuen. Kaufen durften die PS5 dann allerdings nur Amazon Prime Mitglieder. Wer kein Abo beim Alleshändler hat, schaute in die Röhre oder musste auf die eher ungeliebte Digital Edition der PS5 ausweichen. Die durften nämlich alle Fans kaufen und war nicht nur einigen vorbehalten.

Aufgrund der Beschaffenheit von Amazon Prime, können sich wahrscheinlich die allermeisten der Besteller schon am heutigen Donnerstag über ihre neue Konsole freuen. Die Konsolen sind unterwegs und sollten im Laufe des Tages bereits eintreffen. Alle anderen, die gestern zuschlagen konnten, kommen vermutlich auch passend zum Wochenende in den Genuss der Sony PS5. Einem Wochenabschluss mit der PS5 steht da also nichts mehr im Wege. Wir gratulieren, sollte ihr die PS5 endlich in euren Kescher bekommen haben.

PS5 kaufen: Amazon verkauft die PS5 exklusiv an Prime Mitglieder

Erstmeldung vom 14.07.2021: München – Der Kampf um die PS5 hält Spieler und Spielerinnen noch immer auf Trab. Die mittlerweile gar nicht mehr so brandneue Konsole von Sony ist chronisch ausverkauft. Um eine Konsole zu ergattern, bleibt meist nichts anderes übrig als stundenlang das Nachschubs-Geschehen im Internet zu beobachten. Jetzt setzte Amazon zum PS5-Drop an. Der Alleshändler war fast drei Wochen ohne einen Verkauf der Konsole ausgekommen. Jetzt konnten sich aber vor allem Amazon Prime Kunden die Hände reiben.

PS5 kaufen: Amazon verkaufte nur an Prime Mitglieder

Mittlerweile hat sich der Sturm wieder gelegt. Heute Morgen gegen 09:20 Uhr schickte Amazon die begehrte Sony PS5 in den Verkauf. Viele Spieler und Spielerinnen freuten sich, endlich auch eine der raren Konsolen kaufen zu können. Wenn sie es denn konnten. Amazon schob normalen Kunden nämlich einen Riegel vor. Tatsächlich ließ sich die PS5 nur kaufen, wenn man Kunde von Amazons Prime-Service war.

Sprich: Amazon etablierte einfach mal so aus dem Nichts eine Kaufschranke für potenzielle Kunden. Ohne Prime-Abo verweigerte sich das System und man ging leer aus. Abonnenten, die schnell genug waren, konnten sich die Konsole tatsächlich über einen relativ langen Zeitraum sichern und werden die PS5 dank Expressversand vermutlich schon morgen in Händen halten können.

PS5 kaufen: Warum konnten nur Prime Mitglieder bei Amazon zuschlagen?

Die Warnung, dass nur Prime Mitglieder sich eine Konsole bei Amazon sichern werden können, tauchte bereits gestern auf der Amazon Produktseite der PS5 auf. Viele Spieler und Spielerinnen fühlten sich aber überrumpelt und gegen den Kopf gestoßen von Amazons Verkaufsschranke. Warum griff Amazon zu diesem Mittel? Ein offizielles Statement des Alleshändlers liegt uns derzeit nicht vor. Die Begründung des Unternehmens können wir uns aber schon denken.

Vermutlich wird man sich darauf berufen, dass man mit dem Verkaufsrecht für Prime Mitgliedern den Zweithandel von Scalpern unterbinden möchte. Der eigentliche Grund für die Herangehensweise an den eigenwilligen PS5-Verkauf ist aber vermutlich eine Stärkung des eigenen Prime-Services. Exklusives Kaufrecht für einen so begehrten Artikel wie die PS5 hebt auch den Wert eines Prime Abos bei vielen Kunden enorm an. Alle die bereits ein Abo haben, fühlen sich bestärkt in ihrer Entscheidung – alle die kein Abo haben, hätten sich heute gewünscht eines abgeschlossen zu haben.

Ob es die PS5 auch in Zukunft nur für Amazon Prime Kunden geben wird, ist derzeit schwer abzuschätzen. Wir halten diese Möglichkeit in jedem Fall für durchaus realistisch. Zusätzlich gab es zuletzt Gerüchte zu einem neuen PS5-Modell bei Amazon. Was haltet ihr von dieser neuen Verkaufsmasche bei Amazon? Gehört ihr zu den Glücklichen da draußen, die sich eine der PS5 Konsolen sichern konnten? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen. *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Sony | Erstveröffentlichung am 14.07.2021

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare