Eine PS5 für jeden

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Amazon – Nachschub nur mit Prime-Abo

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Alle Fans die bisher keine PS5 kaufen konnten, hatten nun die Chance bei Konsolen-Nachschub auf Amazon zuzuschlagen. Doch es gab einen Haken.

--> Hier findet ihr von nun an die weitere Berichterstattung zur aktuellen Nachschub-Lage von PS5-Konsolen bei Amazon

Update vom 14.07.2021, 09:20 Uhr: Jetzt ist es soweit. Amazon hat den PS5 Nachschub endlich in den Verkauf gebracht. Wer die PlayStation 5 bei Amazon kaufen will, kann das jetzt tun. Hier kommt ihr zur PlayStation 5 Disc Edition* und hier findet ihr die PlayStation 5 Digital Edition*. Schnell sein lohnt sich. Niemand weiß wie lange die Sony Konsole erhältlich sein wird.

Der aktuelle Drop der PlayStation 5 bei Amazon wird schon ungeduldig von Fans erwartet. In den letzten Wochen war es vermehrt zu PS5-Verkäufen gekommen – nur Amazon ging bisher leer aus. Bei den Verkäufen hat sich aber gezeigt: Nicht gleich aufgeben, wenn ihr im ersten Anlauf keine PS5 bekommt. Bei den großen Händlern dauern die Verkaufswellen der PlayStation 5 in der Regel etwas länger. Es lohnt sich also die Seite immer mal wieder zu aktualisieren.

Update vom 14.07.2021: Heute könnte es soweit sein. Spieler und Spielerinnen warten seit Tagen auf den nahenden Mega-Drop bei Amazon. Der Alleshändler soll einen gewaltigen Batzen PS5 Konsolen in den Umlauf bringen – so sagt es jedenfalls die Gerüchteküche. Was das Gemunkel rund um die PS5 bei Amazon nun noch extra anheizt, ist ein neuer Beschreibungstext, der auf der Verkaufsseite der Sony Konsole zu finden ist. Dort heißt es aktuell:

Amazon Prime Kunden haben bis zum 14. Juli 2021 vorrangigen Zugriff auf die PlayStation 5

Amazon

Bis zum 14. Juli sollen Amazon Prime Kunden also vorrecht auf die PS5 haben? Bisher konnte eigentlich noch niemand die Konsole vorrangig kaufen, weil sie einfach nicht verfügbar ist. Kein Wunder, dass nun alle mit einem Verkauf rechnen. Heute ist der erwähnte 14. Juli, wenn heute keine neuen Konsolen in den Verkauf gehen, wäre dieser Text völlig nutzlos. Traditionell verkauft Amazon die PS5 übrigens immer morgens – ihr solltet Amazon in den nächsten Stunden also am besten im Auge behalten.

Update vom 12.07.2021: Wie erwartet blieben neue Konsolen bei Amazon am Wochenende aus. Noch immer warten Spieler und Spielerinnen auf den rumorten PS5-Nachschub beim Versandriesen. Mittlerweile ist Amazon im übrigen überreif: Fast drei Wochen gab es keinen PS5-Drop mehr bei Amazon. Wann es nun aber endlich so weit sein wird, ist schwer zu sagen. Ein offizielles Statement seitens Amazon oder Sony gibt es nicht.

KonsolePlayStation 5 (PS5)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)19. November 2020
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray

Die Chancen auf einen PS5-Drop am heutigen Tag sind allerdings eher gering. An einem Montag gab es nämlich noch nie neue Konsolen bei Amazon. Wer noch eine Konsole sucht, sollte Amazon besonders am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag im Auge behalten. Statistisch gesehen kommt es an diesen Tagen normalerweise zum PS5-Drop bei Amazon.

Update vom 10.07.2021: Die Hoffnung auf einen neuen Amazon-Drop in dieser Woche war groß. Ganze 12.000 Konsolen waren von verschiedenen Quellen angekündigt worden. Bisher passierte allerdings noch gar nichts und Amazon brachte in dieser Woche keine neuen Konsolen auf den Markt.

Allerdings bestätigen einige normalerweise sichere Quellen, dass bereits Konsolennachschub im Amazon-Lager angekommen ist. Es kann also gut sein, dass das große Feuerwerk in der nächsten Woche startet. Ein Drop am Wochenende gilt als unwahrscheinlich, denn bisher kamen neue PS5 meist unter der Woche auf den Markt. Es heißt also: Neue Woche, neues Glück.

Update vom 09.07.2021: Pustekuchen! Anders als die Gerüchte es vorhersagten, gab es bis heute nicht den angeblichen PS5 Mega-Drop bei Amazon. Spieler und Spielerinnen warteten bisher vergebens auf neue Sony Konsolen beim Versandriesen. Die Gerüchteküche beteuert unterdessen, dass es zum Verkauf kommen werde, nur eben später als gedacht.

Heute ist nach unseren Einschätzungen wohl nicht mit PS5-Nachschub zu rechnen. Freitags kommt es traditionell eher selten zu Konsolen-Verkäufen. Gleiches gilt für das Wochenende, auch an dem ist mit keinem PS5-Drop auf Amazon zu rechnen. Konsolen-Jäger müssen sich wohl auf die nächste Woche gedulden.

Update vom 06.07.2021: Heute soll es so weit sein. Amazon könnte wie erwartet die 12.000 PS5 Konsolen erhalten und den Verkauf starten. Wer sich die PlayStation 5 bei Amazon kaufen will, sollte heute die Augen offen halten. Der heutige Konsolen-Drop wird zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr erwartet.

Der Drop der PlayStation 5 bei Amazon wurde schon vor mehr als einer Woche von Insidern vorausgesagt. Seitdem warten viele Fans geduldig auf den Nachschub. In den letzten Wochen war es ohnehin schon vermehrt zu mehr PS5-Verkäufen gekommen. Für viele ist das erfreulich, weil sie dadurch endlich eine PS5-Konsole kaufen konnten. Für alle anderen heißt es aber weiter: warten. Die Lage hat sich nach wie vor nicht stabilisiert. Der Nachschub der PS5 bei Amazon steht daher unter besonderer Beobachtung.

Update vom 30.06.2021: Mittlerweile heißt es, dass die 12.000 PS5 bereits am 6. oder 7. Juli im Amazon-Lager ankommen sollen. Der Verkauf dieser Konsolen soll demnächst nächste Woche starten – einen genauen Termin gibt es aber noch nicht. Falls ihr eine PS5 sucht, solltet ihr aber unbedingt in der nächsten Woche ein Auge aus Amazon haben.

Erstmeldung vom 28.06.2021: San Mateo – Bisher ist die PS5 auch acht Monate nach dem Release verdammt schwer zu bekommen. Nun gibt es aber wieder ein wenig Hoffnung auf neue Konsolen. Versandriese Amazon bekommt 12.000 weitere Konsolen von Sony, die bereits auf dem Weg zum Lager sind. Von da geht es dann in den Verkauf und mit etwas Glück auch in euer Wohnzimmer. Wir zeigen euch alle neuen Infos und verraten euch, wann es mit einem neuen PS5-Drop soweit sein kann.

PS5 kaufen: Neue Konsolen auf dem Weg zu Amazon – Wann soll der Verkauf starten?

Die Info zu den neuen Konsolen stammt vom Twitter-Account „F5 Restock“. Dahinter verbirgt sich ein Discord-Channel, der täglich blitzschnell neue PS5-Angebote teilt. Dadurch kommen Mitglieder dieser Community sehr gut an neue Konsolen. Der Twitter-Account gilt als vertrauenswürdig und hat viele Insider.

Auf diesem Twitter-Account heißt es, dass weitere 12.000 PS5 unterwegs zum Amazon-Lager sind. Der Verkauf soll dann diese oder nächste Woche starten und ihr könnt erneut euer Glück bei den Konsolen versuchen. Bei den PS5 soll es sich um normale Disc-Versionen handeln. Wer also eine digitale Version der PS5 haben möchte, muss auf einen anderen Drop hoffen.

Ein genauer Zeitpunkt, an dem der PS5-Drop starten soll, ist noch nicht bekannt. Ihr solltet allerdings schon in dieser Woche ein Auge auf euren Amazon-Account haben und die Benachrichtigungen aktivieren, falls es neue Konsolen gibt. Ansonsten empfehlen wir euch, dass ihr ein Auge auf unseren Artikel rund um PS5 kaufen auf Amazon habt. Diesen Artikel aktualisieren wir schnellstmöglich, wenn die neuen Konsolen verfügbar sind.

PS5 kaufen: Amazon-Hoffnung auf 12.000 Konsolen – So ist der aktuelle Stand.

PS5 kaufen: Amazon und Co. haben immer noch knappe Bestände

Selbst acht Monate nach dem Release der PS5 reißt der Hype rund um die Konsole nicht ab. Meist sind die neuen Lagerbestände von Amazon, Saturn und Co. bereits nach wenigen Minuten oder sogar Sekunden vergriffen. Grund dafür sind unter anderem Scalper:innen, die durch Bots als Erstes an die PS5 kommen und sie euch wegschnappen. Danach werden die PS5 dann teurer auf Plattformen wie eBay angeboten.

Obwohl die Nachfrage noch so riesig ist, wurde die PS5 bereits millionenfach verkauft. Bis zum 31. März 2021 wanderte die PS5 etwa 7,8 Millionen Mal über die meist digitale Ladentheke. Dennoch wollen noch tausende Nutzer:innen eine PS5 kaufen, sodass die Lagerbestände vermutlich noch etwas länger knapp bleiben.

Sony hat aber auch gute Nachrichten. Im kommenden Geschäftsjahr (1. April 2022 bis 31. März 2023) möchte Sony über 22 Millionen Exemplare der PS5 verkaufen. Die Produktion läuft also auch weiterhin auf Hochtouren und auch in diesem Jahr sollen noch weitere Millionen PS5 ausgeliefert werden. Wenn ihr also bei diesem Amazon-Drop noch nicht an eure Konsole kommt, dürften weitere Drops bereits in Planung sein. Behaltet aber in dieser Woche auf jeden Fall Amazon im Auge.

*Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Sony/dpa/Niall Carson (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare