1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Erlösende Nachricht zum Konsolen-Nachschub – Dürre wohl bald vorüber

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Die PS5 bleibt weiterhin knapp. Chip-Hersteller AMD bestätigt, dass die Krise weiter geht. Doch der „Freedom Day“ für die Konsole ist schon in Sicht.

Santa Clara, USA – Wer die PS5 haben will, hat immer noch ordentlich Probleme. Halbleiter sind das eigentliche Problem. Zur Herstellung der Chips benötigt Sony besondere Elemente und durch die hohe Nachfrage kommt die Beschaffung nicht hinterher. Doch auch für die PS5 steht ein „Freedom Day“ bevor. AMD-CEO Dr. Lisa Su bestätigt, dass sich die Lage für die PlayStation noch dieses Jahr verbessern wird.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Konsolen-Knappheit durch Halbleiter-Krise – Hoffnung auf „Freedom Day“

Das ist passiert: Wenn die PS5 sprechen könnte, würde sie sich wohl anhören wie einige Bürger*innen aus Deutschland. „Freiheit“ wünscht man sich und das Wegfallen der Corona-Maßnahmen. Am 20. März ist der sogenannte „Freedom Day“ geplant, an dem genau das passieren soll. Auch die PlayStation 5 könnte noch in 2022 freigelassen werden.

Freedom Day für PS5: In einem Interview mit Yahoo sprach die AMD-Chefin Dr. Lisa Su über Halbleiter-Knappheit. Auch sie stuft die Situation als Krise ein, die dafür sorgt, dass die Sony-Konsolen so rar gesät sind. Doch sie verspricht Besserung noch in diesem Jahr.

„Wir machen Fortschritte. Ich glaube, dass es in der ersten Hälfte des Jahres eng aussehen wird. Aber in der zweiten Hälfte des Jahres sollte es sich ein bisschen verbessern.“

Dr. Lisa Su im Interview mit Yahoo Finance

Als CEO von AMD hat Dr. Lisa Su tiefe Einblicke in die Branche und kann wohl präzise Aussagen zur Marktsituation der PS5 machen. Wenn sich ihre Prognose bestätigt, könnte der Freedom Day der Sony-Konsole bereits im Juli 2022 datiert sein. Doch wir raten euch weiterhin schnell zu bleiben – die Konkurrenz beim PS5-Kauf ist gewaltig.

PS5 kaufen trotz Halbleiter-Krise – Weiter schwer die Sony-Konsole zu finden 

Was jetzt? Für viele Käufer*innen heißt es auf Besserung zu warten. Bis zum Ende der Halbleiter-Krise wird es weiterhin schwierig, die PS5 überhaupt erst zu finden. Im Liveticker zur PS5-Lage informieren wir euch über die Verfügbarkeit und die richtigen Taktiken. Die Nachfrage ist extrem hoch, aber die Aussicht von Dr. Lisa Su ist schon mal vielversprechend.

Eine PS5 auf einer Bergspitze, die in der Ferne blickt. Darüber der Schriftzug „Freedom Day“
PS5 kaufen: Halbleiter-Krise geht weiter – „Freedom Day“ trotzdem in Sicht © Sony/Pexels (Montage)

Bis dahin wird auch die PS5 weiterhin nicht in die Freiheit geraten. Uns gibt man immerhin die Chance; das Haus zu verlassen, wenn wir uns an die entsprechenden Maßnahmen halten – die PS5 muss Zuhause bleiben. Die Hoffnung auf den Freedom Day bleibt weiterhin bestehen. Für uns und für die PlayStation 5.

Auch interessant