Ohne Wartezeit eine PS5 bekommen

PS5 kaufen: Hier gibt es immer Konsolen – Ohne Stress Nachschub sichern

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Die PS5 ist weiterhin praktisch überall ausverkauft, doch es gibt einige Anlaufstellen, bei denen ihr die Konsole garantiert kaufen könnt. Wo klappt das?

Hamburg – Falls ihr unbedingt eine PS5 von Sony kaufen möchtet, müsst ihr lange Wartezeiten einplanen oder euch bei Drittanbietern umschauen. Solche Anbieter haben quasi immer die PS5 auf Lager, doch ihr müsst geschickt beim Kauf sein und in den meisten Fällen etwas mehr Geld drauflegen. Solltet ihr dafür bereit sein, dann zeigen wir euch hier die besten Plattformen, bei denen ihr garantiert und ohne Wartezeit eine PS5 kaufen könnt.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Bei diesen Anbietern erhaltet ihr garantiert die Konsole

Wo gibt es garantiert die PS5? Dafür lohnt sich ein Blick auf die Drittanbieter. Hier landen viele PS5, die zuvor bei normalen Drops bei MediaMarkt, Amazon und Co. gekauft wurden und nun für etwas mehr weiterverkauft werden. Rechnet also damit, dass die Preise höher sind, als bei den normalen Anbietern. Dafür gibt es aber die PS5 ohne viel Stress. Diese Anbieter sind dafür am besten geeignet:

  • eBay: Hier könnt ihr ziemlich sicher einkaufen und profitiert vom eBay Käuferschutz, falls die Konsole nicht losgeschickt wird. Die Preise liegen hier etwa bei 200 bis 250 Euro über dem normalen Kaufpreis.
  • eBay Kleinanzeige: Bei dieser Plattform könnt ihr die PS5 deutlich leichter bei euch in der Nähe abholen und bar bezahlen. Die Preise sind etwas niedriger als bei eBay und liegen etwa 150 bis 250 Euro über dem normalen Kaufpreis.
  • Facebook Marketplace: Hier läuft es ähnlich wie bei eBay Kleinanzeige ab und auch die Preise sind sehr ähnlich. Achtet hier aber auf Betrüger und zahlt stets mit Käuferschutz.
  • StockX: Bei dieser Plattform könnt ihr ganz sicher einkaufen und erhaltet die PS5 nach einigen Tagen nach Hause geschickt. StockX selbst prüft die PS5 nochmal auf Echtheit und garantiert einen reibungslosen Versand. Dafür zahlt ihr etwa 150 bis 200 Euro mehr.
PS5 kaufen: Hier bekommt ihr die Konsole jetzt garantiert – Ohne Wartezeit

PS5 kaufen: Gefahren beim Kauf von Drittanbietern – So schützt ihr euch

So geht ihr sicher vor: Ihr solltet bei Drittanbietern niemals nur per Überweisung zahlen. Sichert euch immer mit dem Käuferschutz ab. Den Käuferschutz erhaltet ihr bei eBay oder durch die Zahlung per PayPal. Sendet bei PayPal aber niemals Geld über die Funktion „Freunde und Familie“, da ihr dort von keinem Käuferschutz geschützt seid.

Alternativ könnt ihr natürlich immer bar bei Abholung bezahlen, doch solltet ihr euch auch ein Bild von der PS5 machen und schauen, ob sie wirklich neu ist oder bei Gebrauch-Kauf auch wirklich funktioniert. Angebote, die zu schön, um wahr zu sein, erscheinen, sind meistens auch Fakes. Achtet also beim Kauf auf mögliche Betrüger*innen. Die generelle Lage zur PS5 haben wir euch in einem anderen Artikel zusammengefasst.

Rubriklistenbild: © Sony/Pixabay/Unsplash

Mehr zum Thema

Kommentare