1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Konsolen-Berge auch nach Weihnachten – Sony kündigt mehr Nachschub an

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

Die PS5 wird auch im neuen Jahr leicht zu bekommen sein. Sony hat die riesige Bestell-Aktion nochmal verlängert und bringt euch auch weiterhin frischen Nachschub.

Hamburg – Die PS5 von Sony war im Dezember 2022 so leicht wie noch nie zu bekommen. Quasi den gesamten Monat über konntet ihr problemlos eine Konsole bestellen. Das wird sich auch in den kommenden Wochen nicht so schnell ändern. Sony hat die Bestell-Aktion, die eigentlich am 22. Dezember geendet ist, um weitere Tage verlängert. Dafür verschiebt sich auch der Liefertermin der Konsole etwas nach hinten. Wir zeigen die Details der Bestell-Aktion und verraten, warum man sich beim Kauf trotzdem beeilen sollte.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Bestell-Aktion bis Februar verlängert – Alle Details im Überblick

Das ist die Bestell-Aktion: Seit dem 1. Dezember läuft in Deutschland eine große Bestell-Aktion von Sony. Mit dabei sind fast alle Händler in Deutschland, die das Bundle der Konsole mit God of War anbieten und eine Lieferung bis zum 31. Dezember versprechen.

Nun wird genau diese Bestell-Aktion verlängert. Die PS5 bleibt in diesem Bundle weiterhin verfügbar und im Gegenzug wird die Lieferzeit bis zum 28. Februar verlängert. Es könnte also sein, dass man länger auf die Konsole wartet, doch dafür bleibt die Auswahl auch nach Weihnachten groß. Folgende Händler bieten die PS5 in der Bestell-Aktion an:

Warum sollte man sich beim Kauf beeilen? Die Fortsetzung der Bestell-Aktion soll ab dem 22. Dezember starten und ab dann soll die Lieferzeit eigentlich auch auf Februar 2023 umspringen. Das ist bei vielen Händlern aber noch nicht passiert. Wenn man sich mit der Bestellung also beeilt, könnte die PS5 sogar im kommenden Monat ankommen. Die Wartezeit wäre also recht kurz. Sollte man sich zu viel Zeit lassen, dürfte die PS5 wohl erst im Februar ankommen.

Jeder möchte noch eine Sony PS5 für Weihnachten ergattern
PS5 kaufen: Konsolen-Welle rollt weiter – Sony verlängert Vorbestellaktion bis Februar. © 20th Century Foy | Sony

PS5 kaufen: Endlich keine Nachschub-Probleme mehr?

So entwickelt sich die Lage: Zwei Jahre lang war die PS5 nur sehr schwer zu bekommen. Tausende Fans warteten sehnlichst auf einen Drop und kauften innerhalb weniger Minuten riesige Mengen an Konsolen weg. Nun scheint sich die Lage vollständig erholt zu haben. Im Dezember konnte man quasi dauerhaft die PS5 kaufen und das dürfte sich im Januar nicht wirklich ändern.

Danach bleibt die Frage offen, wie groß der Andrang weiterhin sein wird. Immerhin wurde die Nachfrage in den letzten Wochen ordentlich bedient und viele Fans, die teilweise monatelang gewartet haben, erhielten endlich die Konsole. Es dürfte wohl auch nach dieser Bestell-Aktion recht leicht sein, an eine PS5 zu kommen. Spannend wird es dann bei der Einführung einer PS5 Slim oder PS5 Pro. Hier könnte die Nachfrage wieder größer werden. Alle Details rund um die Konsole zeigen wir im großen Live-Ticker zum Thema PS5 kaufen. Dort wird über alle Drops in Deutschland informiert.

Auch interessant