Alle Infos zum Konsolen-Nachschub

PS5 kaufen: Lage am 18.12. – Die besten Händler für Konsolen-Nachschub

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In dieser Woche gab es schon an verschiedenen Stellen die PS5 zu kaufen. So stehen die Chancen bei den verschiedenen Händlern.

--> Alle Infos zu neuen PS5-Konsolen und der aktuellen Lage gibt es von nun an hier <--

Update vom 17.12.2021, 11:05 Uhr: Drei neue Infos rund um die PS5 dürften für euch interessant sein, die heute Morgen hereingekommen sind:

Update vom 17.12.2021, 09:30 Uhr: Bei OTTO könnt ihr jetzt die PS5 kaufen! Nachdem es dort gestern schon die Konsole gab, gibt es jetzt wieder Nachschub. Hier sind alle Infos dazu: OTTO verkauft schon wieder die PS5 – Schlagt jetzt schnell zu

Update vom 16.12.2021, 21:35 Uhr: MediaMarkt und Saturn starten morgen wohl die nächste Verkaufsaktion. Alle Details dazu findet ihr hier: MediaMarkt und Saturn verkaufen wohl morgen erneut Konsolen

Update vom 16.12.2021, 16:26 Uhr: Seit einigen Stunden hat sich die Lage wieder beruhigt. Es gab zwei recht große Drops bei MediaMarkt und Saturn und dazu noch etwas früher am Morgen Nachschub bei OTTO. Unabhängig von der knappen PS5-Lage gibt es aber neue Controller für die Konsole und ihr könnt sie jetzt vorbestellen. Alle Infos dazu gibt es hier: Neue PS5 DualSense Controller vorbestellbar – Release und Preis

Update vom 16.12.2021, 13:50 Uhr: Saturn geht nochmal in die Vollen. Wer noch eine PS5 sucht, kann gerade bei Saturn eine PlayStation 5 kaufen.

Update vom 16.12.2021, 13:05 Uhr: Nachdem die erste Welle an PS5-Konsolen bei MediaMarkt und Saturn ausverkauft war, ist nun die zweite Welle an PlayStation 5 Konsolen in den Online-Shops der Technik-Märkte zu kaufen. Wer jetzt schnell ist, der kann sich noch eine Sony-Konsole vor dem Weihnachtsfest sichern.

Update vom 16.12.2021, 11:35 Uhr: Schnell sein! MediaMarkt und Saturn verkaufen die PS5. Alle Infos gibt es hier: MediaMarkt und Saturn verkaufen jetzt die PS5 – Schlagt schnell zu

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: OTTO bringt den nächsten Nachschub online

Update vom 16.12.2021, 10:33 Uhr: Der nächste Nachschub bei OTTO steht an! Es werden neue Bundles mit Spielen und Controllern verkauft. Schaut also unbedingt vorbei und schlagt zu.

Update vom 16.12.2021, 08:50 Uhr: Der erste Händler verkauft jetzt die PS5! OTTO bietet gerade überraschend zwei Bundles mit mehreren Controllern an. Hier gibt es alle Infos: OTTO verkauft jetzt die PS5 – Seid schnell und schlagt zu

Update vom 16.12.2021, 08:35 Uhr: Die Lage am Donnerstag ist vorerst ruhig. Es gibt bisher keine Ankündigungen für Nachschub. Heiß könnte es trotzdem werden, denn diese Woche ist vermutlich die letzte Chance eine PS5 pünktlich bis Weihnachten zu verkaufen und zu liefern.

In dieser Woche sollen noch einige Händler für Nachschub sorgen. Dabei sind große Anbieter im Gespräch, aber auch kleine Shops, die eher überraschen konnten. Hier könnte es heute und morgen noch neue Konsolen geben:

Update vom 15.12.2021, 17:10 Uhr: Pech für alle, die gerade eine PS5 ergattern konnten. Denn offenbar betreffen die aktuellen Serverprobleme bei Sony wohl primär die neue Konsole. Spieler:innen von Fortnite, Call of Duty Vanguard und Battlefield 2042 auf der PlayStation haben wohl vereinzelt noch immer Probleme, die Funktionen des PSN zu nutzen. Im entsprechenden PSN Thread bei Allestörungen.de hingegen melden sich immer mehr User:innen zu Wort, die inzwischen wieder reibungslos zocken können.

Update vom 15.12.2021, 17:05 Uhr: Das PSN ist flächendeckend down. Wie zahlreiche Fans in den vergangenen 30 MInuten berichteten, gibt es wohl Probleme, die Online-Funktionen wie Party und Shop zu nutzen. Auch die Möglichkeit, sich im Spiel mit anderen Spieler:innen zusammenzufinden, ist offenbar eingeschränkt. Bei uns in der Redaktion trat das Problem bei 75% der Redakteur:innen auf.

PS5 kaufen: Massig Nachschub zum Weihnachtsgeschäft – neue Konsolen kündigen sich an

Update vom 15.12.2021, 15:50 Uhr: Der nächste Händler, der bisher unter dem Radar fliegt, könnte in dieser Woche noch Nachschub bringen. Ähnlich wie bei Müller wird auch bei ComputerUniverse mit neuen Konsolen gerechnet. Alle Infos dazu findet ihr hier: ComputerUniverse bringt wohl diese Woche PS5-Nachschub – Das spricht dafür

Update vom 15.12.2021, 14:15 Uhr: Der Mittwoch wurde bei vielen Fans hoch gehandelt. Viele Käufer:innen hofften auf Nachschub bei Amazon und weitere Shops standen hoch im Kurs. Bisher gab es nur Nachschub bei PlayStation Direct. Der Drop bei Euronics wurde kurzzeitig abgesagt und auch andere Händler schwiegen.

Einige spannende News gibt es trotzdem. Die PS5 soll laut Insider:innen diese Woche noch ein paar Mal verfügbar sein. Dabei wird Amazon genannt, aber auch ein Drop bei Müller an diesem Freitag. Die Infos zu diesem möglichen Nachschub gibt es hier: Müller bringt wohl PS5-Nachschub am Freitag – Das ist die Lage

Update vom 15.12.2021, 11:11 Uhr: Schlechte Nachrichten bei Euronics. Der Verkauf wurde abgeblasen. Allerdings legt dafür ein anderer Shop nach. PlayStation Direct verkauft jetzt gleich die PS5 an alle Fans – selbst ohne Einladung. Hier die Infos dazu: PlayStation Direct verkauft jetzt Konsolen – So seid ihr dabei

Update vom 15.12.2021, 10:18 Uhr: Die Lage bei Euronics ist aktuell angespannt. Seit etwa 40 Minuten warten tausende Fans auf den Nachschub. Die Seite ist gerade down und eine PS5 wurde wohl noch nicht verkauft. Allerdings gibt es eine andere gute Nachricht. Ihr könnt den neuen DualSence Controller in den Farben Nova Pink und Starlight Blue bei Amazon vorbestellen. Hier die Links dazu:

Update vom 15.12.2021, 10:18 Uhr: Die PS5 wurde erfolgreich bei PlayStation Direct verkauft. Jetzt geht es an anderer Stelle weiter. Euronics verkauft gerade die PS5. Die Infos zum Drop gibt es hier: Nachschub bei Euronics – Konsolen sind jetzt verfügbar

Update vom 15.12.2021, 08:45 Uhr: Der nächste Nachschub steht in den Startlöchern! Die PS5 wird ab 9:00 Uhr bei PlayStation Direct verkauft. Alle Infos zu diesem Drop findet ihr hier: PlayStation Direct verkauft jetzt Konsolen – So seid ihr dabei

PS5 kaufen: PlayStation Direct hat neue Konsolen im Angebot – doch nicht für alle

Update vom 14.12.2021, 11:20 Uhr: Der nächste Drop lässt erstmal auf sich warten. Trotzdem gibt es Neuigkeiten zur PS5 und zum Vorgängermodell. Nach 8 Jahren hat offenbar ein Jailbreak geklappt: Nach PS4 Jailbreak – Exploit könnte wohl auch für die PS5 funktionieren

Update vom 14.12.2021, 09:35 Uhr: Der erste Drop ist bestätigt! Allerdings findet dieser erst morgen bei PlayStation Direct statt und vorerst nur auf Einladung. Es gibt allerdings auch Hoffnung für alle Fans, die nicht eingeladen wurden. Alle Infos dazu findet ihr hier: PlayStation Direct verkauft morgen Konsolen – So seid ihr dabei

Update vom 14.12.2021, 09:00 Uhr: Die Lage rund um die PS5 bleibt auch am heutigen Dienstag angespannt. Nachdem es gestern zwei kleinere Drops gegeben hatte, könnte es heute weitergehen. Alle Augen sind vor allem auf Amazon gerichtet, doch hier dürfte es erst am Mittwoch oder Freitag losgehen.

Heißere Kandidaten für heute sind Expert und Medimax. Die beiden Shops haben ebenfalls lange keine neuen Konsolen verkauft und könnten vor Weihnachten nochmal loslegen. Die aktuelle Lage bei beiden Händlern halten wir hier für euch fest:

PS5 kaufen: Zwei Konsolen-Drops am Montag – Hier gab es Nachschub

Update vom 13.12.2021, 14:30 Uhr: Es gibt die nächsten brandheißen Infos rund um die PS5. Bisher bietet zwar kein weiterer Händler die PS5 an, doch Sony erfüllt trotzdem einen großen Wunsch der Fans. Alle Infos gibt es hier: Sony bringt endlich bunte Side Plates für PlayStation 5 – hier alle Farben

Update vom 13.12.2021, 13:05 Uhr: Falls ihr als Alternative zur PS5 auch an einer Xbox Series X interessiert seid: Die Konsole wird gerade auf xbox.com* von Microsoft selbst für 499,99 € verkauft.

Update vom 13.12.2021, 11:30 Uhr: Der nächste Händler legt nach! Diesmal verkauft Spielegrotte die PS5. Der kleine Shop kämpft aber bei jedem Nachschub mit Server-Problemen. Habt aber Geduld, denn hier erhaltet ihr ein Bundle für einen fairen Preis. Hier gibt es alle Infos zum Drop: Spielegrotte verkauft jetzt die PS5 – Schlagt schnell zu

Update vom 13.12.2021, 10:20 Uhr: Neue Woche, neues Glück! Der erste Händler hat am Montag bereits vorgelegt. MyToys verkauft aktuell die PS5 in der Disc-Version mit weiterem Zubehör. Seid also schnell und schlagt zu. Alle Infos zum Drop gibt es hier: MyToys verkauft jetzt die PS5 – Bundle ist verfügbar

Update vom 12.12.2021, 09:30 Uhr: Nach dem Mega-Drop vom Freitag bei MediaMarkt und Saturn sowie der telefonischen Vorbestell-Möglichkeit in einigen GameStop-Fililalen ist es am Wochenende bislang traditionell ruhig, was neue PS5-Drops angeht. Doch schon morgen bricht eine neue Woche an und kurz vor Weihnachten könnten noch so einige Händler mit Nachschub nachziehen. Wir erklären euch, wo ihr in den nächsten Tagen besonders aufpassen solltet.

Hier sehen wir die größten Chancen:

  • Der Online-Gigant Amazon hat seit Ende Oktober nicht mehr bei uns in Deutschland gedroppt. Konsolen-Nachschub gab es seitdem aber offenbar immer wieder. Es kann also durchaus sein und ist sogar wahrscheinlich, dass der Versand-Riese vor den Feiertagen nochmal nachlegt. Bereits für die auslaufende Woche wurde rund um einen möglichen Verkauf spekuliert.
  • Ähnlich sieht es bei Expert aus. Auch hier fand der letzte Drop Ende Oktober statt, obwohl Expert an sich als regelmäßiger PS5-Lieferant gilt. Hier könnte es sich also ebenfalls ab morgen lohnen, die Augen besonders aufmerksam offenzuhalten.
  • Außerdem könnte man ab Montag nochmal bei der nächsten GameStop-Vertretung um die Ecke sein Glück versuchen. Es kann durchaus sein, dass in der neuen Woche noch weitere Filialen das PS5-Xmas-Bundle zur Vorbestellung anbieten werden. Am vergangenen Freitag und Samstag war es Berichten zufolge in einigen lokalen Läden bereits möglich, sich gegen 100 € Anzahlung eine PS5 zu reservieren – mit Auslieferung zwischen dem 21. und dem 23.12. Allerdings war das nur per Telefon möglich.

Hier sehen wir mittelgroße Chancen. Es könnte sich also ebenfalls lohnen, genauer aufzupassen:

  • OTTO
  • Müller
  • Euronics
  • MyToys
  • MediMax

All diese Händler haben in der Vergangenheit immer wieder regelmäßig neue PS5-Konsolen angeboten, aber seit längerer Zeit nicht mehr gedroppt. Wenn es hier nochmal Nachschub geben sollte, dann erscheint vor allem der Anfang der kommenden Woche am wahrscheinlichsten, damit eine potenzielle PS5-Bestellung noch vor Weihnachten ausgeliefert werden kann.

Was bisher ein großes Fragezeichen bleibt, ist PlayStation Direct. PlayStation konnte vor Kurzem damit zahlreiche kaufwillige Interessenten glücklich machen, doch dieser Service ist noch nicht lange genug dabei (zumindest bei uns in Deutschland), um mögliche Rückschlüsse auf das Angebot- und Drop-Verhalten ziehen zu können. Ganz ausschließen sollte man aber einen weiteren potenziellen Direkt-Verkauf durch Sony kurz vor den Feiertagen nicht.

In den Zwischentagen (zwischen Weihnachten und Neujahr) dürfte es dabei generell keine neuen PS5-Verkaufsaktionen seitens der relevanten großen Anbieter geben. Wo es hingegen mit hoher Wahrscheinlichkeit wohl nichts mehr geben dürfte, sind MediaMarkt und Saturn. Diese haben am vergangenen Freitag sehr viele PS5-Konsolen unter die Leute gebracht. Ein weiterer Verkauf erscheint vor diesem Hintergrund nicht als wahrscheinlich.

Update vom 11.12.2021, 09:00 Uhr: Gestern, am 10. Dezember, gab es einen richtig dicken Drop bei MediaMarkt und Saturn. Einige Bundles waren dort sogar länger als 5 Minuten verfügbar, sodass so manch ein Kaufwilliger endlich eine Konsole abgreifen konnte. Und auch bei GameStop konnte man gestern Nachmittag in einigen Filialen die PS5 telefonisch reservieren.

Solltet ihr gestern den großen PS5-Nachschub verpasst haben oder hattet bislang generell Pech bei der Jagd nach der PlayStation 5, dann könntet ihr euch vielleicht heute mit etwas Glück noch eine Konsole sichern. Denn auch heute, am 11. Dezember, könnte es sich lohnen, nochmal telefonisch bei GameStop um die Ecke nachzuhaken.

Zwar haben offenbar nicht alle Filialen dort frische P5 anzubieten, doch bei einigen waren gestern definitiv Bestellungen möglich. Und in der Vergangenheit war das öfters noch so, dass man auch am Tag nach der Erstmeldung (das wäre dann heute) sich noch eine PS5 bei GameStop telefonisch reservieren konnte. Versucht heute also gerne nochmal euer Glück.

Mehr dazu erfahrt ihr auch hier: PS5 kaufen: GameStop verkauft gerade die PS5 – Ihr solltet schnell zuschlagen

Update vom 10.12.2021, 16:35 Uhr: Der nächste Händler legt nach! Ihr könnt die PS5 aktuell bei GameStop telefonisch bestellen. Betroffen sind aber nicht alle Filialen. Versucht euer Glück und ruft euren örtlichen GameStop an.

Update vom 10.12.2021, 13:45 Uhr: Schluss mit Konsolen. Trotz Mega-Nachschub bei MediaMarkt und später auch Saturn scheinen die Kontingente nun aufgebraucht zu sein. Zumindest können wir aktuell keins der angebotenen PS5-Bundles mehr unserem Warenkorb hinzufügen. Versucht es aber trotzdem gern weiter, eventuell legt das Handels-Konglomerat aus Ingolstadt heute nochmal nach. Konntet ihr euch heute belohnen und euch schon vor Weihnachten die PlayStation 5 unter den Baum legen? Verratet es uns in den Kommentaren!

Update vom 10.12.2021, 13:25 Uhr: Konsolen-Wahnsinn am Freitag. Im Normalfall ist die PS5 selbst bei großen Drops nur für wenige Sekunden verfügbar. Doch bei MediaMarkt und Saturn hält der Nachschub mehrere Minuten lang an – mächtig Zeit, sich eine neue Konsole zu sichern. PS5 kaufen bei MediaMarkt und Saturn: wenn ihr jetzt zuschlagt, habt ihr eventuell Glück, noch vor dem Weihnachtsfest eine PlayStation zu ergattern.

Hamburg – Im Dezember kommt der Weihnachtsmann, doch der wird wohl nicht ganz so viele PS5 von Sony bringen, wie gewünscht. Die Lage im Dezember ist bisher kritisch. Nur wenige kleine Drops waren bisher zu verzeichnen. Seit einigen Tagen schweigen fast alle Shops komplett. Doch wo kriegt man jetzt noch eine PS5 her? Wir zeigen euch alles, was ihr zum momentanen PS5-Nachschub wissen müsst.

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub gerät ins Stocken – Wo kann man zuschlagen?

Das ist die aktuelle Lage rund um die PS5: Der Dezember sieht sehr mau aus und der letzte Nachschub ist eine Weile her. Am 2. Dezember gab es bei MediaMarkt und Saturn eine kleine Menge an PS5 zu kaufen. Das war der letzte Händler, der die PS5 in Deutschland zum Normal-Preis verkauft hatte.

Seitdem gab es die PS5 bei Alternate für über 1.000 Euro zu kaufen. Real bot offenbar einigen Kund:innen in ihren Filialen die Konsole an. Zuletzt legte der Mobilfunkanbieter O2 nach und bot die PS5 zusammen mit einem Handyvertrag an. So richtig kommt dabei aber keine Weihnachtsfreude auf. Die großen Mengen, die teilweise in den Vormonaten verkauft wurden, gibt es aktuell nicht. Viele große Händler schweigen bereits seit Wochen oder verkaufen die PS5 im europäischen Ausland. Eine Übersicht über den Nachschub haben wir euch hier zusammengefasst:

Hier kommt ihr immer an Konsolen: Wollt ihr zu Weihnachten unbedingt eine PS5 haben und der Preis dafür ist nicht so entscheidend, dann könnt ihr euch bei Drittanbietern umschauen. eBay oder StockX beherbergt viele Händler:innen, die die PS5 verkaufen. Eine Übersicht, welche Anbieter bis Weihnachten garantiert die PS5 anbieten, haben wir euch in einem anderen Artikel gegeben.

PS5 kaufen: Konsolen-Lage am 09.12. – Bei welchem Händler gibt es Nachschub?

PS5 kaufen: Amazon und Expert als große Hoffnungsträger bei der Konsolen-Flaute

Wann gibt es wieder Konsolen-Nachschub? Das ist schwer vorherzusagen. Allerdings gibt es zwei Händler, die als heiße Kandidaten gelten. Dazu gehört vor allem Amazon. Der Versandriese brachte pro Monat meist mehrere Drops, doch im November war es komplett still. Kein Nachschub an der PS5-Front. Das bedeutet aber auch, dass die Chance auf baldigen Nachschub groß ist. Immerhin war Amazon bisher ein sicherer Lieferant. Hier könnte es im Dezember also nochmal spannend werden.

Ansonsten wird Expert oftmals hoch gehandelt bei der PS5. Hier gab es im November ebenfalls keine Konsolen zu kaufen, obwohl der Elektronikmarkt ein sicherer Lieferant war. Die Menge an PS5 war zwar nie sehr groß, doch Nachschub gab es meist einmal im Monat. Hier dürfte es im Dezember also ebenfalls nochmal klingeln. *Affiliate Links

Rubriklistenbild: © Sony/Amazon/MediaMarkt/GameStop/Saturn/Müller/Expert

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare