Alle Infos, Alle Drops

PS5 kaufen: Nachschub in der Black Week – Alle Infos zu neuen Konsolen

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Mit der Black Week hoffen Spieler und Spielerinnen auf Konsolen-Nachschub der Sony PS5. So sind die Chancen auf frische Ware bei Amazon und Co.

--> Alle Infos zum PS5-Nachschub der Händler findet ihr von nun an hier <--

Update vom 24.11.2021: Es tut sich was auf dem deutschen Markt. Ein neuer Händler wird in Zukunft Konsolen-Nachschub der Sony PS5 verkaufen. Mit Coolblue startet der größte Online-Händler der Niederlande im Bereich Technik auch in Deutschland. In Düsseldorf wurde nun die erste Filiale des Händlers eröffnet. Spieler und Spielerinnen können sich bereits auf PS5-Nachschub gefasst machen – die begehrte Konsole ist schon im Online-Sortiment zu finden, wenn auch noch als ausverkauft markiert. Unser Tipp: Coolblue unbedingt im Auge behalten, da den Händler noch nicht viele kennen, könnten hier die Chance auf eine PS5 hoch sein.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Unterdessen bereitet sich Sony selbst auf seinen ersten Verkauf der PS5 über PlayStation Direct vor. Ursprünglich sollte dieser bereits vor zwei Wochen stattfinden, wurde aber aus technischen Problemen verschoben. Spieler und Spielerinnen, die eine Einladung zum Kauf der Konsole bekommen haben, können im Zeitraum von 09:00 bis 11:00 Uhr über ihren Einmallink zuschlagen und sich den Konsolen-Nachschub von Sony sichern.

Nach all diesen erfreulichen Meldungen macht ein PS5-Händler noch immer Kummer. Amazon gab noch immer kein Lebenszeichen was die PS5 angeht. Wir glauben trotzdem noch immer fest daran, dass ein Konsolen-Drop unmittelbar bevorstehen sollte. Wir raten daher wie in den letzten Tagen Amazon im Zeitraum von 09:00 bis 10:00 Uhr genau zu beobachten – vielleicht ist es heute ja endlich so weit.

PS5 kaufen: Zweite Chance für Konsolen-Nachschub bei PlayStation Direct

Update vom 23.11.2021: Sony hat Erbarmen und startet endlich selbst in die Vollen. Bereits vor zwei Wochen wollte man zum ersten Mal die PS5 selbst über einen neu ins Leben gerufenen Service vertreiben. Technische Probleme machten dem Konsolen-Nachschub allerdings einen Strich durch die Rechnung – Spieler und Spielerinnen gingen trotz Einladung zum Drop leer aus. Jetzt geht PlayStation Direct in die zweite Runde. Bereits am morgigen 24. November soll der Service einen zweiten Anlauf starten und Fans endlich ihre Chance auf eine brandneue PS5 bekommen. Hoffen wir mal, dass das auch klappt.

PS5 kaufen: Expert verkauft neue Konsolen – Nachschub wohl bei Amazon, Saturn & Co.

Unterdessen warten noch immer alle auf den lang erwarteten PS5-Drop bei Amazon. Noch hat der Mega-Händler nichts von sich hören lassen. Im Online-Shop von Amazon gibt es zwar fleißig Black Deals abzustauben, von der Konsole fehlt aber noch jede Spur. Wir können euch leider nichts weiter erzählen, als am Ball zu bleiben. Das warten wird mit Sicherheit belohnt, wir können uns nicht vorstellen, dass Amazon keinen einzigen Nachschub-Verkauf der PS5 im November abhalten wird.

Weitere Kandidaten für neue Konsolen bleiben aktuell übrigens die Shops, die in der vergangenen Woche keinen Nachschub lieferten. Wir würden hier Shops wie Cyberport oder Expert im Auge behalten – auch wenn beide vermutlich eher im Einzelhandel verkaufen werden, als in ihren Online-Shops.

Ursprüngliche Meldung vom 22.11.2021: Hamburg – Schnäppchen, Deals oder einfach nur eine Sony PS5: Darauf hoffen Spieler und Spielerinnen in der Black Week. Die umsatzstärkste Woche des Jahres hat begonnen und lockt mit vielen Angeboten rund um die begehrte Konsole. Nachschub ist aber rar wie eh und je und alles andere als leicht zu ergattern. Wir werfen daher einen Blick auf die PS5-Händler, die am wahrscheinlichsten eine Konsole im Angebot haben werden.

PS5 kaufen: Die letzte Woche brachte massiven Konsolen-Nachschub

Welcher Händler wird die Sony PS5 in der Black Week verkaufen? Offizielle Meldungen gibt es darüber nicht. Wie auch in den letzten Monaten meldeten sich weder Sony noch die Händler zur Verfügbarkeit der PS5 zu Wort. Die Konsole bleibt chronisch vergriffen, dennoch gibt es Lichtblicke. In der letzten Woche gab es beispielsweise so viele Verkäufe der PS5 wie lange nicht. Müller, MediaMarkt, Saturn, OTTO – alle hatten Nachschub der Sony PS5 im Angebot.

Ob es auch in der Black Week so weitergehen wird, bleibt allerdings fraglich. Die Konsolen-Verkäufe der Händler kann durchaus als Stresstest für den Black Friday betrachtet werden: Die verfügbaren PS5-Konsolen werden bereits im Vorfeld der Deal-Woche verkauft, damit der Andrang auf sie in dieser Woche nicht den generellen Verkauf behindert. 

PS5 kaufen: Amazon und Expert ganz oben auf der Nachschub-Liste

Welche Händler fehlen noch bei den PS5-Verkäufen? Chancen können Spieler und Spielerinnen sich dennoch ausrechnen, gerade zwei PS5-Händler sollten sie im Auge behalten. Während der vergangenen Konsolen-Super-Woche legte Expert beispielsweise nicht nach. Durchaus verdächtig, wird der Elektro-Profi doch eigentlich immer mit Konsolen bedacht. Es fehlt allerdings auch noch ein echter Big Player. Auch Amazon hat in der letzten Woche nicht verkauft.

Dass Amazon nun die ganze Black Week links liegen lassen wird, halten wir für höchst unwahrscheinlich. In der Vergangenheit verkaufte Amazon die PS5 immer im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 10:00 – ob es auch dieses Mal so sein wird ist unbekannt. Wenn Konsolen-Jäger aber einen Händler im Visier behalten sollten, dann ist das wohl Amazon. Zum Kauf der Konsole bei Amazon wird auch wohl dieses Mal ein Prime Abo notwendig sein. Besitzt ihr keines, dann lässt sich Amazon Prime kostenlos testen*. *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Sony/Amazon/MediaMarkt/GameStop/Saturn/Müller/Expert

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare