Alle Infos, alle Drops

PS5 kaufen: Mega-Verkauf bei Amazon am Mittwoch

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Amazon und Expert beglücken Spieler und Spielerinnen mit neuen Konsolen. Am Mittwoch ließ sich bei beiden Händlern frischer PS5-Nachschub erwerben.

--> Alle aktuellen Infos zu Nachschub und PS5-Drops findet ihr von nun an hier <--

Update vom 21.10.2021: Gestern ging es ordentlich rund in Sachen PS5. In den frühen Morgenstunden fasste sich Expert ein Herz und verkaufte nach einer Durststrecke von über einem Monat wieder Konsolen im eigenen Shop. Zuschlagen konnten aber nur absolute Frühaufsteher. Wer beim PS5-Drop von Expert zuschlagen wollte, musste um 07:15 Uhr bereit sein, kurz darauf waren wie immer alle Konsolen ausverkauft. Lange mussten Spieler und Spielerinnen aber nicht auf den nächsten Nachschub warten.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November

Kurz nach Expert meldete sich Amazon ebenfalls mit frischen Konsolen zurück. Der Verkauf dürfte wohl einer der größten Nachschub-Lieferungen im Oktober gewesen sein. Spieler und Spielerinnen die gestern zu den PS5-Glückspilzen gehörten, können sich vermutlich schon heute die Hände reiben. Die frühe Verkaufszeit bei Amazon gegen 09:40 Uhr und der Zwang zum Amazon Prime Abo sorgt im Umkehrschluss auch dafür, dass alle gestern bestellten Konsolen schon heute großteilig ausgeliefert werden können. Wir wünschen viel Spaß mit der neuen PS5.

Update vom 20.10.2021, 09:43 Uhr: Da hatten wir wohl den richtigen Riecher. Amazon hat soeben den erneuten Verkauf der Sony PS5 gestartet. Wer sich eine PS5 sichern möchte, der sollte jetzt bei Amazon zuschlagen. Eine bessere Gelegenheit sich Konsolen-Nachschub zu sichern, wird es im Oktober wohl nicht mehr geben. Schnelligkeit ist beim Konsolen-Kauf der Schlüssel zum Erfolg: Auch bei Amazon werden die PS5-Kontingente blitzschnell leer gekauft sein. Fackelt also nicht lange und sichert euch eure PS5. Wir wünschen viel Glück!

PS5 kaufen: Amazon hat die Konsole wohl heute im Angebot

Update vom 20.10.2021, 08:40 Uhr: Wir haben eine echte Eilmeldung für alle die noch nach einer PS5 suchen. Amazon steht wohl unmittelbar vor dem Verkauf von neuem Konsolen-Nachschub der PlayStation 5. Auf der Verkaufsseite der PS5 bei Amazon ist abermals der berühmt berüchtigte Hinweis aufgetaucht, dass die Konsole vorrangig an Amazon Prime Kunden verkauft wird. In der Vergangenheit bedeutete das, einen PS5-Drop am jeweiligen Morgen.

Die Kernzeit für die PS5 bei Amazon ist von 09:00 bis 10:00 Uhr. Um euch die PS5 zu sicher ist wohl zwingend eine Amazon Prime Mitgliedschaft* nötig, der Service lässt sich aber zum Glück kostenlos testen. Der PS5-Drop ist so gut wie sicher, in der Vergangenheit kam es nach dem Prime-Hinweis immer zu unmittelbarem Nachschub bei Amazon. Behaltet die PS5-Seite von Amazon also unbedingt im Auge und schlagt schnell zu, sollte die Konsole verfügbar sein.

Update vom 19.10.2021: Jetzt aber schnell. Alle, die sich noch im Oktober eine Sony PS5 vorbestellen wollen, sollten sich sputen. Während man sich in den letzten Tagen relativ einfach eine PS5 über die aktuelle Vorbesteller-Aktion von MediaMarkt und Saturn ergattern ließ, droht nun ein Annahmestopp der beiden Händler. Vereinzelt waren am gestrigen Montag wohl noch Bestellungen des PS5-Nachschubs möglich, heute dürfte es noch knapper werden. Offiziell sollen beide Händler scheinbar dazu angewiesen worden sein, keine Bestellungen der PS5 mehr anzunehmen, aber nicht jeder Markt scheint sich daran zu halten.

Solch einen generellen Annahmestopp gibt es bei GameStop und Expert bisher noch nicht. Trotzdem werden hier viele PS5-Listen bereits geschlossen, da einfach keine Konsolen mehr da sind. Möchte man in diesem Jahr noch sicher an eine neue Konsole kommen, sollte man bestenfalls keine Zeit mehr verstreichen lassen und sich in den Einzelhandel begeben. Online bleibt es bei der PS5 mau wie eh und je. Auch am gestrigen Montag gab es keine Konsolen-Drops. Der Nachschub stockt und lässt nur erahnen, was Spieler und Spielerinnen in der unmittelbaren Vorweihnachtszeit erwarten wird.

PS5 kaufen: Neue Konsolen noch immer Mangelware

Update vom 18.10.2021: Letzte Woche ging es online mit der PS5 eher traurig zu. Neue Konsolen gab es nur ein einziges Mal zu kaufen, den Nachschub hatte OTTO im Angebot. Bei den verkauften PS5-Kontingenten bei OTTO handelte es sich zusätzlich wohl nur um einen Mini-Drop. Alle anderen Konsolen-Händler hielten die Füße still. Auch der Händler, der seit Wochen überfällig scheint, was neue Konsolen angeht, gewährte Fans keinen Nachschub. Amazon lässt noch immer nichts von sich hören – seit mehr als einem Monat mittlerweile. Aufgrund der langen Wartezeit halten wir die Chancen auf PS5-Nachschub bei Amazon in dieser Woche für ziemlich hoch.

Viel bessere Chancen auf eine Sony PS5 gibt es derzeit überraschenderweise im guten alten Einzelhandel. Viele Händler bieten derzeit Wartelisten. Wer auf solch einer Liste steht, hat sehr gute Chancen in nur wenigen Wochen eine brandneue Konsole zugewiesen zu bekommen. GameStop, Expert, MediaMarkt und Saturn machen derzeit mit ähnlichen Aktionen auf sich aufmerksam. Schnelligkeit ist allerdings wie immer bei der PS5 geboten. Wer sich den Nachschub sichern möchte, der sollte sich beeilen – vielerorts werden die jeweiligen Vorbesteller-Liste wegen zu vielem Andrang wieder geschlossen.

Update vom 17.10.2021: Die vergangene Woche war recht erfolgreich rund um die PS5-Drops. Einige Händler haben Konsolen verkauft oder Vorbestellungen angenommen. Heute, am Sonntag, dürften wohl keine neuen Konsolen mehr ins Angebot kommen. Allerdings könnt ihr euch auf die kommende Woche vorbereiten.

Es gibt zahlreiche Anbieter, darunter auch Amazon, die möglicherweise bald neue Konsolen rausrücken können. Es könnte also richtig spannend werden. Habt also unbedingt ein Auge auch unsere zahlreichen PS5-Artikel, denn dort werdet ihr erfahren, sobald ein Drop im Gange ist.

PS5 kaufen: OTTO legt neue Konsolen nach – Gutes Nachschub-Angebot aus Hamburg

Update vom 15.10.2021: Der Nachschub rollt. Nachdem gestern zunächst MediaMarkt und Saturn mit einem Tarifangebot neue PS5-Konsolen ins Spiel brachten, legte OTTO nur wenige wenig später nach – und zwar richtig. Kein Tarifzwang, keine Vertragsbindung beim Händler aus Hamburg. Stattdessen ließ sich dort die PlayStation 5 im Bundle mit wahlweise Spider-Man: Miles Morales oder Ratchet & Clank kaufen. Doch damit nicht genug. Auch heute stehen die Chancen auf die PS5 richtig gut.

Wie der Twitter-Kanal PS: Let‘s Play in den frühen Morgenstunden berichtete, sollten Fans ganz besonders den Einzelhandel heute im Auge behalten. Wieder sind MediaMarkt und Saturn beteiligt. Schon im September machte das Elektronik-Konglomerat aus Ingolstadt mit einer Vorbesteller-Aktion auf sich aufmerksam. Die könnte sich nun wiederholen. Seid ihr noch immer auf der Suche nach der PS5, schaut heute unbedingt in eurem lokalen Geschäft vorbei und fragt nach der Aktion. Mit etwas Glück könnt ihr die neue Konsole dann schon Ende des Monats abholen.

Abseits davon steht noch immer ein Kandidat ganz oben auf der Liste möglicher Nachschub-Händler: Amazon. Die besten Chancen, die PS5 beim globalen Versandriesen zu kaufen, gibt es am Mittwoch. Der ist nun jedoch verstrichen und es bleibt nur der heutige Freitag, um etwaigen Nachschub an den Start zu bringen. Nachdem unsere Vorhersage für diesen Mittwoch sich allerdings als Flop entpuppt hat, gehen wir davon aus, dass Amazon auch in dieser Woche keine neuen PlayStation 5-Konsolen mehr über die digitale Ladentheke wandern lässt.

Erstmeldung vom 14.10.2021: Hamburg – Einfach nur die Sony PS5 zu kaufen, das ist so gut wie nie möglich. Die begehrte Konsole wird meist nur im Verbund mit anderen Spielen und oder Zubehör angeboten. Abseits dessen gibt es auch noch Nachschub-Angebote, die die PS5 mit Handyverträgen koppeln. Genau so ein Konsolen-Angebot steht gerade beim Händlerduo MediaMarkt und Saturn zum Verkauf. Wer sich aktuell eine PS5 kaufen möchte, kann sich den Nachschub dort ohne Umwege sichern.

PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn und MediaMarkt – Konsolen nur mit Vertrag

Das letzte Angebot der PS5 mit einem Handyvertrag gab es vor einiger Zeit bei O2. Jetzt legen MediaMarkt und Saturn also mit frischen Konsolen nach. Der Nachschub wird für einen PS5-Preis von 99 Euro angeboten. Bei dem Konsolen-Schnäppchen bleibt es aber leider nicht.

Zusätzlich müssen Spieler und Spielerinnen, die beim Nachschub von MediaMarkt und Saturn zuschlagen wollen, noch monatlich 34,50 Euro für den O2 Free M Boot-Tarif berappen. Der PS5-Vertrag läuft außerdem für mindestens 24 Monate. Wer also nicht ohnehin schon einen Handy-Tarif gesucht hat, sollte sich den Kauf des PS5-Angebots bei MediaMarkt und Saturn also lieber zweimal überlegen.

PS5 kaufen: Die besten Chancen auf Konsolen-Nachschub gibt es im Einzelhandel

Abseits von MediaMarkt und Saturn gibt es aktuell nur wenig über neue PS5-Drops zu berichten. Anders als es die Nachschub-reiche letzte Woche vermuten ließ, stockt es jetzt schon wieder rund um neue Konsolen. Am heutigen Morgen überraschte allerdings PS5-Händler OTTO mit Nachschub. Der Traditionshandel aus Hamburg verkaufte die Sony PS5 mit zwei Controllern und FIFA 22 – das ging auch ganz ohne Vertrag. OTTO verkaufte über einen Monat keine PS5 Konsolen mehr im eigenen Shop, viele erwarteten den Drop des zweitgrößten deutschen Online-Händlers daher sehnlichst.

PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn mit neuem Konsolen-Angebot

Ganz oben auf der Liste der überfälligen Händler steht neben OTTO auch Amazon. hier sieht die Lage ähnlich aus. Ihr solltet den Alleshändler daher am besten im Auge behalten, wenn ihr euch eine Sony PS5 sichern wollt. Zusätzlich braucht ihr zum Kauf der PS5 allerdings ein Amazon Prime Abo*. Die Konsole wird aktuell leider nicht an normale User verkauft bei Amazon..

Ansonsten stehen die Chancen auf Konsolen-Nachschub derzeit am besten im Einzelhandel. GameStop, Expert, MediaMarkt und Saturn lassen Spieler und Spielerinnen auf Vorbesteller-Listen setzen. Manchmal ist dafür eine Anzahlung nötig, manchmal kann man sich auch ohne für eine PS5 anmelden. Fragt einfach bei eurem PS5-Händler nach, aber Achtung: Viele PS5-Listen sind bereits voll. *Affiliate-Link

Rubriklistenbild: © Sony/Amazon/MediaMarkt/GameStop/Saturn/Müller/Expert

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare