1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: MediaMarkt & Saturn am 30.03. – So sind die Chancen auf Nachschub

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Dirkes

Nach der Mini-Aktion von MediaMarkt legte gestern nun auch Saturn nach. Doch es gab wieder massive Probleme. Gibt es diese Woche nochmal PS5-Nachschub bei MMS?

--> Alle Infos zum PS5-Nachschub bei MediaMarkt und Saturn findet ihr von nun an hier <--

Update vom 30.03.2022, 11:23 Uhr: Nach nunmehr 3 PS5-Verkaufsaktionen in dieser Woche (bei Saturn, MediMax und Amazon) gibt es immer noch durchaus Chancen auf Nachschub. Zumindest heute sollte man noch weiterhin ein wachsames Auge auf Amazon haben. Denn einige halten es für möglich, dass beim Versand-Riesen unter Umständen noch das PS5-Bundle mit Ratchet & Clank verkauft werden könnte. Das war beim Drop heute früh noch nicht dabei. Doch wer könnte jetzt noch droppen? Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS5 kaufen: Nach Amazon-Aktion – Wer könnte diese Woche noch dropen?

Update vom 30.03.2022, 08:45 Uhr: Langsam können wir etwas Entwarnung geben. Gestern kam es nicht zum erhofften PS5-Drop bei MediaMarkt und auch heute halten wir einen Nachschub-Verkauf für eher unwahrscheinlich. Wollt ihr heute zuschlagen, solltet ihr gleich einen anderen Händler im Auge behalten. Die PS5 könnte es heute Morgen bei Amazon zu kaufen geben – wir informieren euch über die Lage beim Händler in einem separaten Artikel.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Update vom 29.03.2022, 16:59 Uhr: Nach der Hoffnung auf umfassenden PS5-Nachschub bei MediaMarkt & Saturn folgt nun die endgültige Ernüchterung. Keine Konsolen bei den deutschen Elektronik-Riesen. Weder MediaMarkt noch Saturn verkauften heute die Konsole, nicht als Bundle, nicht als Einzelprodukt. Das Gute daran: Die Hoffnung für den besten Drop-Tag der Woche bleibt bestehen.

PS5 kaufen bei MediaMarkt und Saturn: Enttäuschte Gesichter nach Drop-Hoffnung

Mittwoch gehen statistisch gesehen die meisten Konsolen über die digitale Ladentheke. Insbesondere bei MediaMarkt und Saturn. Behaltet morgen in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr also unseren Artikel im Auge. Eventuell hat Sony für diesen besonderen Tag vorgesorgt und größere Kontingente zum Verkauf bereitgestellt. Schließlich wurden heute drei neue Abo-Modelle für PS Plus enthüllt und die Gratis-Spiele für April 2022 sollen am Mittwochabend angekündigt werden.

Update vom 29.03.2022, 11:10 Uhr: Das dürfte auch viele PS5-Jäger interessieren: Einen Tag vor der offiziellen Ankündigung sind soeben die kostenlosen ,monatlichen PS Plus Spiele für April 2022 geleakt! Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS Plus April 2022: Gratis-Spiele geleakt – umstrittene Games für PS5 und PS4

Quelle ist wieder mal die Plattform dealabs, die mit all ihren Vorhersagen zu PlayStation Plus bislang immer richtig lag. Übrigens, auch zum Nachfolger von PS Plus gab es einen frischen Leak: PS Plus Neo: Preise und Inhalte geleakt – Das steckt im Super-Abo von Sony

Update vom 29.03.2022, 08:00 Uhr: Was viele bereits vergangene Woche nach der problembehafteten Mini-Aktion bei MediaMarkt und Saturn (am 23.03.) vermutet hatten, traf gestern ein. Zwar legte MediaMarkt selbst nicht mehr nach, doch dafür Saturn. Nachdem es letzte Woche bei dem Händler nicht wirklich laufen wollte, verkaufte das Schwester-Unternehmen von MediaMarkt dann kurz nach 14:00 Uhr des 28. März endlich wieder die PS5 – ein Bundle mit Horizon Forbidden West und die Disc-Version der Konsole.

Doch die Freude zahlreicher anstürmender Interessenten über den Drop sollte nicht lange anhalten. Es kam erneut zu massiven technischen Problemen. Kurzum: Es herrschte Chaos pur. Viele schafften es trotz stundenlanger Bemühungen am Ende nicht, sich gestern bei Saturn eine PS5 zu sichern. Erfolgreiche Käufe gab es zwar durchaus, doch es lässt sich nur schwer abschätzen, wie viele PS5-Jäger dann am Ende des Tages tatsächlich eine neue Konsole bei Saturn ergattern konnten. Dem bisherigen Feedback zufolge können es jedoch nicht wirklich viele gewesen sein.

Ob nach der gestrigen Aktion heute oder im Zuge der laufenden Woche nochmal Konsolen bei Saturn oder MediaMarkt angeboten werden, kann man aktuell nicht sagen. Denn nach dem ganzen Chaos ist nicht klar, ob das Kontingent bei Saturn bereits vollends erschöpft, oder ob noch Konsolen von gestern übrig sind. MediaMarkt legte beispielsweise nach der Mini-Aktion in der vergangenen Woche bisher noch nicht nach.

Möglich, dass es auch bei Saturn vorerst so bleibt. Es ist aber durchaus möglich, dass noch „Reste von gestern“ verkauft werden, sollte noch etwas übriggeblieben sein. Vorsichtshalber empfehlen wir deshalb, MediaMarkt und Saturn noch heute beziehungsweise bis Ende dieser Woche genauer im Blick zu behalten. Die Chancen auf Nachschub sehen wir noch nicht ganz als erloschen.

Doch MediaMarkt und Saturn sind nicht die einzigen PS5-Anbieter, die in dieser Woche noch spannend sind. Mehr zur allgemeinen Nachschub-Situation in dieser Woche findet ihr hier: PS5 kaufen: Ticker am 29.03. – 2 Nachschub-Garanten diese Woche noch spannend

PS5 kaufen: Einer der anstrengendsten Tage bei Saturn geht zu Ende

Update vom 28.03.2022, 18:40 Uhr: Am Ende des Tages scheint Saturn nun doch noch einige Konsolen verkauft zu haben. Wie viele Spieler und Spielerinnen zuschlagen konnten, ist allerdings nur schwer ersichtlich. Aufgrund des technischen Schluckaufs würden wir Saturn aber auch MediaMarkt in den nächsten Tagen unbedingt weiter beobachten – hier könnte es noch weitere PS5-Drops geben.

Update vom 28.03.2022, 16:24 Uhr: Die PS5 ist aktuell wieder verfügbar bei Saturn, aber ob die technischen Probleme gelöst sind und sie auch wirklich kaufbar ist, bleibt noch unklar.

Update vom 28.03.2022, 15:55 Uhr: Wieder ist die PS5 nicht mehr verfügbar im Online-Shop von Saturn – ob es gleich einen dritten Verkaufsversuch bei Saturn gibt, ist gerade noch nicht klar.

Update vom 28.03.2022, 15:50 Uhr: Und wieder treten die technischen Probleme wie beim letzten Verkaufsversuch von Saturn auf. Die PS5 lässt sich zwar in den Warenkorb legen, aber nicht bezahlen. Das berichten zumindest dutzende frustrierte Spieler und Spielerinnen auf Twitter. Ob bereits Konsolen gekauft werden konnten, ist gerade nicht klar.

Update vom 28.03.2022, 15:45 Uhr: Spieler und Spielerinnen bekommen wohl doch noch eine Chance. Die PS5-Ampel bei Saturn steht jetzt wieder auf grün, ob Bestellungen über den Bezahlvorgang hinaus abgewickelt werden können, ist noch nicht gänzlich klar. Zögert lieber nicht und seid schnell.

Update vom 28.03.2022, 15:10 Uhr: Noch immer befinden sich PS5-Konsolen in den Warenkörben einiger Spieler und Spielerinnen. Ein Anzeichen, dass der Nachschub bei Saturn heute noch nicht gänzlich vom Tisch ist – vielleicht geht es gleich also nochmal los.

Update vom 28.03.2022, 15:10 Uhr: Es bleibt unübersichtlich bei Saturn. Die Seite PS5 ist aktuell beim Händler erreichbar, gekauft werden kann die Konsole aktuell aber nicht. Ob sich das in den nächsten Minuten ändern wird, bleibt noch abzuwarten. Möglicherweise kommt es gleich noch zum großen Verkauf bei Saturn.

Update vom 28.03.2022, 14:46 Uhr: Wie auch letzte Woche gibt es wieder massive technische Probleme. Man kommt nicht über die Bezahlmethode hinaus. Aktuell sind uns keine erfolgreichen Käufe bekannt.

PS5 kaufen: Erneut massive technische Probleme bei Saturn

Update vom 28.03.2022, 14:37 Uhr: Aktuell kämpfen die Seiten vom Bundle und der Disc mit der Auslastung und man bekommt öfter die Meldung „Method Not Allowed“. Zudem verschwinden Produkte teils aus dem Warenkorb, das Bundle lässt sich in den Warenkorb packen, aber offenbar nicht bestellen – kurzum: Chaos pur. Es ist derzeit nicht klar, ob überhaupt schon Bestellungen durchgingen. Es sieht aber danach aus, als würde das Checkout nicht funktionieren.

Update vom 28.03.2022, 14:35 Uhr: Das Bundle und die Disc-Version sind nun verfügbar!

PS5 kaufen: Drop bei Saturn steht offenbar kurz bevor

Update vom 28.03.2022, 14:31 Uhr: Auf der Übersichtsseite sind nun das Bundle sowie die Disc-Version zu sehen! Es tut sich was, dran bleiben!

Update vom 28.03.2022, 14:16 Uhr: Auch bei der Digital Edition steht nun „Dieser Artikel ist bald wieder verfügbar“.

Update vom 28.03.2022, 14:10 Uhr: Noch hat der Verkauf nicht begonnen. Es gibt Probleme beim Einloggen – ähnlich wie letzte Woche.

Update vom 28.03.2022, 14:04 Uhr: Das Bundle und die Disc Version haben jetzt eine Ampel und auch beim Bundle steht nun „Dieser Artikel ist bald wieder verfügbar“. Das Bundle ist nicht mehr grau in der Merkliste. Es tut sich also was.

PS5 kaufen: Gerüchte deuten auf möglichen Drop bei Saturn

Update vom 28.03.2022, 13:55 Uhr: Beachtet dabei: Noch handelt es sich um unbestätigte Gerüchte. Doch bei der PS5 Disc-Version steht nun „Dieser Artikel ist bald wieder verfügbar“. Vielleicht kommt ja tatsächlich was.

Update vom 28.03.2022, 13:48 Uhr: Neben dem Bundle soll bei Saturn Gerüchten zufolge gleich auch die PS5 Disc-Version verkauft werden. Achtet unten auf die entsprechenden Links.

Update vom 28.03.2022, 13:45 Uhr: Wenn man bei Saturn die Übersichtsseite aktualisiert, dann blitzt zwischendurch für einen Sekundenbruchteil ein Bundle im Hintergrund auf. Hoffentlich ein gutes Vorzeichen.

Update vom 28.03.2022, 13:38 Uhr: Auch bei MediaMarkt tut sich Gerüchten zufolge gerade etwas in Hintergrund. Verifizieren können wir das nicht, aber passt jetzt nicht nur bei Saturn, sondern auch bei MediaMarkt vorsichtshalber verstärkt auf.

Update vom 28.03.2022, 13:25 Uhr: Es kursiert aktuell das leise Gerücht, dass es heute gegen 14:00 Uhr zu einer Verkaufsaktion bei Saturn kommen könnte – und zwar NUR bei Saturn. Ob tatsächlich etwas dran ist, können wir nicht garantieren. Aber behaltet diesen PS5-Anbieter gleich vorsichtshalber genauer im Blick.

PS5 kaufen: Augen auf bei MediaMarkt und Saturn

Update vom 28.03.2022, 11:35 Uhr: PS Let‘s Play, eine bekannte und an sich immer recht gut informierte Szene-Größe, dem gute Insider-Kontakte nachgesagt werden, hat sich mit einem Wochen-Ausblick zum PS5-Nachschub gemeldet. Und auch ist von einem weiteren, sehr baldigen PS5-Verkauf bei MMS überzeugt – womöglich noch in dieser Woche. Also weiterhin Augen auf – auch wenn es bisher noch ruhig war!

Update vom 28.03.2022, 07:30 Uhr: Guten Morgen, PS5-Jäger. Die neue Woche ist endlich da und die könnte richtig spannend werden – vor allem bei MediaMarkt und Saturn. In der Szene rechnet man bei diesen zwei Anbietern nämlich mit einer unmittelbar anstehenden PS5-Verkauf, nachdem eine von technischen Problemen geplagte Mini-Aktion am vergangenen Mittwoch bei MediaMarkt nur wenige Konsolen brachte (und offenbar überhaupt keine bei Saturn).

Kurzum: MMS werden als die aktuell zwei heißesten Nachschub-Kandidaten für die heute gestartete, neue Woche gehandelt. Behaltet diese beiden Händler also ab sofort gut im Blick. Auch wir werden die Lage dort (aber auch bei allen anderen relevanten Anbietern) genau beobachten und euch schnellstmöglich hier auf ingame.de informieren, sobald sich etwas tut.

PS5 kaufen: Die Lage bei MediaMarkt und Saturn bis zum 27.03.

Update vom 27.03.2022, 10:00 Uhr: Am Wochenende dürfte es traditionell ruhig bleiben, doch der Ausblick auf die neue Woche bei MediaMarkt und Saturn lässt sich am besten folgendermaßen zusammenfassen: Augen auf – schon direkt zum Wochenstart. Und unbedingt gut aufpassen!

Denn in der Szene ist man weiterhin der festen Überzeugung, dass jetzt unmittelbar wieder ein größerer Verkauf bei diesen beiden Anbietern anstehen dürfte. Die Argumentation: Am 23. März gab es eine kleine Aktion, die allerdings von technischen Problemen begleitet wurde und im Prinzip kaum richtig stattfand. Bei MediaMarkt waren nur sehr wenige Käufe erfolgreich, bei Saturn ging wohl gar nichts durch. Ein bei MediaMarkt neu entdecktes PS5-Bundle wurde noch gar nicht angeboten.

So etwas kennt man an sich nicht von MMS und geht deshalb davon aus, dass es nur der Anfang war und die vollumfängliche Aktion sich (möglicherweise aufgrund der technischen Probleme) verschiebt – auf kommende Woche. Auch bekannte Szene-Größen wie „PS Let‘s Play“ gehen immer noch von einem baldigen Verkauf bei MMS aus. Bleibt ab morgen also wachsam und behaltet diese beiden PS5-Anbieter gut im Blick.

Update vom 25.03.2022, 08:15 Uhr: Nach der problembehafteten Mini-Aktion vom 23. März blieb gestern der von vielen herbeigesehnte, große PS5-Verkauf bei MediaMarkt und Saturn leider aus. Die beiden Händler bleiben jedoch im Hinblick auf frischen Konsolen-Nachschub weiterhin brandheiß – auch heute. In der Szene geht man weiterhin fest davon aus, dass dort die nächste große Verkaufsaktion unmittelbar bevorsteht – noch diese oder spätestens Anfang nächster Woche.

Denn bei MediaMarkt wurden am 23.03. offenbar nicht alle entdeckten PS5-Angebote verkauft – mindestens ein neu entdecktes Bundle wurde nicht angeboten. Zudem waren dort nach bisherigem Stand nur wenige Käufer erfolgreich. Bei Saturn gingen zudem wohl überhaupt keine Bestellungen durch. Es gab große technische Probleme. Das spricht in den Augen vieler dafür, dass da jetzt noch unmittelbar was kommt. Auch bekannte Szene-Größen wie PS Let‘s Play sprechen davon, dass von einem baldigen Verkauf bei MMS auszugehen ist. Und freitags haben MMS bereits so einige Male gedropt – meistens so gegen 13:00 Uhr.

Kurzum: Behaltet also auch heute MediaMarkt / Saturn unbedingt weiterhin genau im Blick. Es könnte sich lohnen. Sollte sich dort was tun, werdet ihr es aber auch ier auf ingame.de schnellstmöglich erfahren.

Update vom 24.03.2022, 17:00 Uhr: Auch nach der erwarteten Stichzeit von 16:00 Uhr ist es bei MediaMarkt und Saturn leider ruhig um die PS5 geblieben. Damit dürfte der Tag in Sachen Nachschub für die vergriffene Sony-Konsole gelaufen sein. Trotzdem bleibt die Lage bei MMS sehr, sehr heiß. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass bei den beiden Elektronik-Ketten schon bald ein neuer Verkauf an den Start geht. Wir werden euch also auch morgen mit Updates zum Kaufen der PS5 auf dem Laufenden halten.

Update vom 24.03.2022, 11:50 Uhr: Bei MediaMarkt und Saturn ist heute bisher zwar noch nichts passiert, doch das muss nicht heißen, dass die Sache für heute gelaufen ist. Gestern lief die Aktion bei MMS erst nach 16:00 Uhr an. Es könnte also durchaus sein, dass der von vielen erwartete, nächste Verkauf ebenfalls erst am späten Nachmittag losgeht. Behaltet die beiden Händler also heute vorsichtshalber auch weiterhin genau im Blick.

PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn sind heiße Kandidaten – Nachschub kommt immer näher

Update vom 24.03.2022, 9:00 Uhr: Seit der problembehafteten Mini-Aktion gestern hat sich bei MMS bisher noch nichts getan. Doch in der Szene geht man aktuell fest davon aus, dass das noch nicht alles, sondern nur der Anfang oder besser gesagt die Vorbereitung gewesen ist, und dass hier noch eine große PS5-Verkaufsaktion folgen wird – möglicherweise noch heute.

Bei MediaMarkt ging offenbar nicht das ganze neue Kontingent raus. Mindestens ein neues Bundle wurde noch nicht verkauft, generell waren nach bisherigem Stand nur sehr wenige Käufe dort erfolgreich. Bei Saturn gingen gestern wohl noch überhaupt keine Bestellungen durch. Es gab massive technische Probleme. Behaltet MediaMarkt und Saturn heute also unbedingt genau im Auge.

PS5 kaufen: Überraschende PS5-Aktion und anschließende Probleme bei MediaMarkt/Saturn am 23.03.

Update vom 23.03.2022, 17:25 Uhr: Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht davon aus, dass heute bei MediaMarkt und Saturn noch etwas passieren wird. Allerdings raten wir eindringlich dazu, beide PS5-Händler am Donnerstag-Morgen nicht aus den Augen zu lassen. Es scheint doch sehr wahrscheinlich, dass der eigentliche PS5-Verkauf Spielern und Spielerinnen noch bevorstehet.

Update vom 23.03.2022, 17:05 Uhr: Ob heute noch ein PS5-Drop bei MediaMarkt und Saturn folgen wird, ist noch immer nicht sicher. Der stets gut informierte Twitter-Account von PS: Let‘s Play legt in jedem Fall gerade nahe, dass wohl eigentlich mehr geplant war für heute. Möglicherweise kommt der dicke PS5-Drop aber auch erst morgen früh.

Update vom 23.03.2022, 16:50 Uhr: Jetzt lassen sich MediaMarkt und Saturn wieder zuverlässig erreichen, leider scheint es aber keine neuen Konsolen bei den Händlern zu geben. Interessant ist vor allem, dass das PS5-Bundle auch bei Saturn gelistet ist, dort allerdings bisher laut unser Kenntnis noch nicht in den Verkauf ging. Möglich, dass die Konsole hier gleich also noch freigeschaltet werden könnte.

Update vom 23.03.2022, 16:45 Uhr: Es ist wirklich überraschend wie lange MediaMarkt und Saturn nun schon down sind. Ab und an erlebt die Seite ein wenig Schluckauf und lässt User durch. Ein kleiner Erfahrungsbericht unsererseits: Wir konnten vor einigen Minuten das PS5-Bundle mit Horizon und Uncharted bei MediaMarkt in den Warenkorb legen, ein Kauf war allerdings nicht möglich. Dann war die Seite wieder nicht zu erreichen. Es bleibt also unübersichtlich, ob es gleich noch PS5-Konsolen geben wird oder nicht.

PS5 kaufen: Hatte MediaMarkt doch keine Konsolen? – Viele Stornierungen via Twitter

Update vom 23.03.2022, 16:25 Uhr: Über Twitter erreichen uns mehr und mehr Meldungen von stornierten Konsolen-Bundles. Noch ist also nicht einmal sicher, ob die ursprünglich verkauften Konsolen überhaupt online gehen sollten. Möglicherweise handelte es sich beim MediaMarkt-Drop um kurz vor 16:00 Uhr auch um einen Fehler. Ähnliches ereignete sich vor Kurzem bei PS5-Händler Alternate. Ein Statement von MediaMarkt steht bisher noch aus.

Update vom 23.03.2022, 16:15 Uhr: Noch rumpelt es hinter den Kulissen. Sowohl bei MediaMarkt, als auch bei Saturn sind die Übersichtsseiten der PS5 gerade nicht zu erreichen. Es ist durchaus möglich, dass sich hier auf einen größeren Verkauf vorbereitet wird. Vielleicht wurden die Server der Händler aber auch überrannt. Noch lässt sich die Lage nicht abschätzen.

Update vom 23.03.2022, 15:50 Uhr: Aus dem absoluten Nichts gab es gerade einen Drop der Sony PS5 bei MediaMarkt. Verkauft wurde die Sony PS5 in der Disk-Variante im Konvolut mit Horizon Forbidden West und der Uncharted Collection. Das Angebot war allerdings so schnell ausverkauft wie es online war. Ob gleich weitere Drops folgen werden, ist noch unbekannt. Wir raten dran bleiben.

Ursprüngliche Meldung vom 23.03.2022, 12:45 Uhr: Hamburg – Es scheint sich was zu tun in Sachen Sony PS5. In den letzten Wochen verschlechterte sich die Lage der Konsole mehr und mehr. Neuer Nachschub der PlayStation 5 kam nahezu vollständig zum Stillstand. Spieler und Spielerinnen waren und sind dementsprechend gefrustet von der aktuellen Lage der PS5. Jetzt braut sich hinter den Kulissen der Konsolen-Händler MediaMarkt und Saturn aber möglicherweise etwas zusammen. Scheinbar ist eine wahre Promotions-Offensive für die PS5 im April geplant – stehen massive Konsolen-Drops also bereits vor der Tür?

PS5 kaufen: Seit zwei Monaten kein Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt und Saturn

Wann gab es die Sony PS5 zum letzten Mal bei MediaMarkt und Saturn zu kaufen? Solch einen langen Zeitraum ohne Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt und Saturn gab es bisher nicht. Die Sony PS5 ist nun bereits seit zwei Monaten nicht mehr erhältlich gewesen. Der letzte Verkauf der PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn fand am 20. Januar statt. Wie bei MediaMarkt und Saturn üblich handelte es sich um einen üppigen PS5-Drop – schnell ausverkauft waren die Konsolen bei den Händlern dennoch.

Die PS5 gibt es immer mal wieder bei MediaMarkt und Saturn.
PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn – Promotions-Offensive lässt auf Nachschub hoffen © MediaMarkt/Saturn/Sony/Unsplash

Wie ist der aktuelle Stand der Sony PS5 bei MediaMarkt und Saturn? Hinter den Kulissen rumpelt es gerade gewaltig bei MediaMarkt und Saturn. Wie die Branchen-Insider von GamesWirtschaft berichten, sollen die Händler an einem Promotions-Projekt der Sony PS5 im April arbeiten. Dafür werden von MediaMarkt und Saturn derzeit neue Angestellte gesucht. Die Promotion soll in knapp der Hälfte aller Filialen der Kette Einzug halten. Nur wie das ganze im Detail aussehen soll, ist derzeit nicht klar.

Ein offizielles Ziel der Aktion gibt es aber bereits. Scheinbar ginge es MediaMarkt und Saturn darum, „Abverkaufs- und Vorbestellungszahlen für PlayStation-Produkte [zu] steigern“. Im Visier der PS5-Aktion stehen, anders als sonst bei der Konsole üblich, die Wochenenden im April. Es bleibt allerdings fraglich, ob die genannten PlayStation-Produkte tatsächlich neue Konsolen sind, oder ob es sich hier um einen Fokus auf Software handelt. Noch ist also alles offen, denkbar wäre ein groß angelegter Nachschub-Verkauf bei MediaMarkt und Saturn aber durchaus.

PS5 kaufen: Blendende Konsolen-Chancen im April

Wann wird es die Sony PS5 wieder bei MediaMarkt und Saturn zu kaufen geben? Spieler und Spielerinnen auf der Suche nach einer Sony PS5 sollten sich den April bei MediaMarkt und Saturn vormerken. Ob die Promotions-Offensive tatsächlich auf den Verkauf von Konsolen-Nachschub abzielt, bleibt zwar noch offen, die Chancen auf einen Drop stehen aber so gut wie lange nicht mehr. Gibt es neue Informationen zum Stand der PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn, informieren wir euch darüber in unserem PS5-Ticker. Hier sammeln wir alle Gerüchte zur Verfügbarkeit der PS5 und nahenden Konsolen-Drops. *Affiliate Link

Auch interessant