Alles Müller, oder was?

PS5 kaufen: Nachschub-Drop bei Müller – Fazit zum Konsolen-Verkauf

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Die Hoffnung auf die PS5 stirbt zuletzt, so auch bei Händler Müller. Spieler und Spielerinnen fiebern dem nächsten Konsolen-Nachschub entgegen. Nun fand er statt.

--> Alle Infos zum PS5-Nachschub bei Müller findet ihr von nun an hier <--

Update vom 26.03.2022, 09:00 Uhr: Ein Tag nach dem PS5-Drop bei Müller kann als Fazit gezogen werden, dass zwar nicht übermäßig viele Konsolen verkauft wurden, aber für die aktuelle Situation dann doch ordentliche Kontingente der PlayStation 5. Wer beim PS5-Drop von Müller nicht zuschlagen konnte, der sollte sich aber nicht grämen, die Chancen auf mehr Konsolen in der nächsten Woche stehen nicht schlecht. Wir halten euch in unserem PS5-Ticker auf dem Laufenden.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Update vom 25.03.2022, 12:40 Uhr: Berichten zufolge konnte sich durchaus der ein oder andere bei Müller heute eine PS5 sichern – selbst, wenn man in der Warteschlange an sich hoffnungslos zehntausende Plätze hinten lag. Doch wirklich viele Konsolen können es nicht gewesen sein. Ob heute dort noch etwas kommt, lässt sich aktuell nur schwer abschätzen, doch behaltet Müller in den nächsten paar Stunden vorsichtshalber lieber im Blick.

Update vom 25.03.2022, 11:05 Uhr: Entgegen einigen Gerüchten wurde die PS5 Digital Edition heute offenbar (noch?) nicht von Müller angeboten. Bleibt wachsam. Möglicherweise kommt noch etwas nach.

PS5 kaufen: Müller hat wieder Konsolen – Aber offenbar nur wenige

Update vom 25.03.2022, 10:46 Uhr: Müller läuft wieder!

Nachtrag: Offenbar ein Bundle aus PS5 Disk mit Horizon Forbidden West. So wie es aussieht, war aber alles wieder innerhalb von Sekunden ausverkauft. Das Angebot war nicht mal eine Minute auf der Seite, bis es vergriffen war. Haltet aber weiterhin die Augen offen.

Update vom 25.03.2022, 10:10 Uhr: Die Drops bei Müller laufen meistens in Wellen/Schüben ab. Bleibt also dran und haltet weiterhin die Augen bei Müller offen. Vielleicht kommt dort noch was.

Update vom 25.03.2022, 10:00 Uhr: Es gibt einige Berichte, dass auch jetzt noch Bestellungen erfolgreich durchgehen. Habt also weiterhin ein Auge auf Müller. Die Warteschlange ist übrigens immer noch aktiv.

Update vom 25.03.2022, 09:55 Uhr: So wie es aussieht, gingen bei Müller einige Bestellungen tatsächlich durch. Die Menge der Konsolen war aber wohl recht klein.

Update vom 25.03.2022, 09:50 Uhr: Ab zu Müller! Dort gibt es aktuell eine Warteschlange für einen PS5 Drop. Zum Verkauf steht die PS5 Disk-Version.

Nachtrag: Die Disk-Version wurde dabei entweder noch nicht verkauft oder war wohl bereits nach Sekunden vergriffen.

Update vom 20.03.2022, 09:15 Uhr: Müller ist immer wieder für eine Überraschung gut. Eine Zeit lang gab es hier jeden Monat Nachschub und sollte Müller daran festhalten, dann dürfte es bald wieder zum Drop kommen. Der letzte Nachschub ist über einen Monat her und ein Verkauf im März ist durchaus realistisch. Schon am Montag könnte es zum Verkauf kommen.

Originalmeldung vom 16.03.2022: Hamburg – Die PlayStation 5 hat wohl eine Historie, wie noch keine andere Konsole vor ihr. Auch beinahe anderthalb Jahre nach ihrem Release, ist die Sony PS5 noch immer nicht normal zu kaufen. Mittlerweile bleiben sogar selbst die mehr als spärlich gesäten Drops aus, die die Hoffnung von Spielern und Spielerinnen sonst von Woche zu Woche getragen hatten. Viele bangen trotzdem noch um baldigen Nachschub der PS5. Ein Händler, der frische Konsolen bringen könnte, ist Müller. Doch wie hoch sind derzeit die Chancen auf die Sony PS5 bei Müller?

PS5 kaufen: Letzter Konsolen-Nachschub bei Müller im Februar

Wann gab es die Sony PS5 zum letzten Mal bei Müller zu kaufen? Wie bei allen anderen Händlern auch müssen Spieler und Spielerinnen beim Konsolen-Nachschub von Müller schon ziemlich lange schmoren. Dabei gehört Müller bereits zum erlesenen Kreis der Händler, die einen PS5-Drop im vergangenen Monat veranstalteten. Zu kaufen gab es die Sony PS5 bei Müller nämlich zuletzt am 15. Februar. Damals standen die Chancen auf eine Konsole für Spieler und Spielerinnen sogar richtig gut. Der Verkauf der Sony PS5 startete um 12:00 Uhr und erstreckte sich über knapp zwei Stunden, in denen neue Konsolen freigegeben wurden.

PS5 kaufen: Müller bleibt Konsolen-Hoffnung für Nachschub-Jäger

Wie ist der aktuelle Stand der Sony PS5 bei Müller? Gerade gibt es keine Kommunikation seitens Müller zur Sony PS5. Wie die restlichen PS5-Händler auf dem Markt auch, spricht man nicht über die Verfügbarkeit der Konsole. Auch die Gerüchteküche ist eiskalt. Gerade spricht niemand ernsthaft über die PS5 bei Müller. Das bedeutet natürlich nicht, dass es nicht zum Drop kommen könnte – ist aber dennoch ein klares Zeichen, was die nächsten Tage angeht.

PS5 kaufen: Gerade sind die Aussichten auf Konsolen-Nachschub bei Müller schlecht

Wann wird es die Sony PS5 wieder bei Müller zu kaufen geben? Derzeit stehen die Chancen auf eine Sony PS5 auf dem gesamten deutschen Markt eher schlecht, so auch bei Müller. Viele Spielerinnen und Spieler erwarteten noch vor kurzer Zeit massig PS5-Nachschub im März, dieser Traum verflüchtigt sich nun allerdings mit jedem weiteren Tag ein wenig mehr. Wann es zum PS5-Drop bei Müller kommen wird, ist derzeit nicht abzusehen. Wir gehen gerade nicht davon aus, dass es in dieser Woche noch einen Verkauf der Sony PS5 geben wird. 

Die grundsätzliche Situation des deutschen PS5-Marktes haben wir euch in einem zusätzlichen Artikel zusammengefasst. Spielern und Spielerinnen bleibt gerade nichts anderes übrig, als sich wohl oder übel weiter in Geduld zu üben. Sollte es endlich wieder zu einem Drop der Sony PlayStation 5 kommen, dann informieren wir euch darüber unverzüglich in unserem PS5-Ticker. Hier besprechen wir tagtäglich die aktuelle Lage der Sony PS5 und schlagen bei einem Drop der Konsole unmittelbar Alarm – so verpasst ihr in Zukunft keinen Nachschub-Verkauf mehr.

Rubriklistenbild: © Müller/Sony/Unsplash

Mehr zum Thema

Kommentare