Alle Drops, alle Infos

PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn schocken bei Konsolen-Nachschub

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

PS5 kaufen am Mittwoch: Plötzlich wieder neue Konsolen bei MediaMarkt und Saturn – doch hinter dem PlayStation 5-Nachschub verbergen sich schlechte Nachrichten.

--> Alle Infos zum Konsolen-Nachschub und zu Drops der PS5, findet ihr von nun an in diesem Artikel <--

Update vom 29.09.2021: Kurzer Hoffnungsschimmer bei MediaMarkt und Saturn – bei den Aushängeschildern des Technik-Konglomerats aus Ingolstadt tauchten am Dienstag um 10:00 Uhr urplötzlich neue Konsolen auf. Doch die Freude der PS5-Fans hielt nicht lange. Der Nachschub stellte sich schnell als Fehlalarm heraus. Statt nämlich ein neues Kontingent der PlayStation 5 unters Volk zu bringen, erstreckte sich das Angebot wohl nur auf Restbestände.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November

PS5 kaufen: Aktuell Lage zum Konsolen-Nachschub – MediaMarkt

Nur wer bei MediaMarkt und Saturn noch eine PS5 im Warenkorb hatte, konnte bestellen – und das war offenbar auch noch mit mächtig Glück verbunden. Mehr als ein winziges Konsolen-Kontingent umfasste der vermeintliche Drop wohl nicht. Doch es gibt Hoffnung für die beiden Händler. In den letzten Tagen gingen dort immer wieder PS5-Bundles über die digitale Ladentheke und die großen Spiele-Releases 2021 stehen vor der Tür.

  • Die aktuelle Lage zu neuen PS5-Konsolen der beliebtesten Händler
  • PS5-Lage bei Expert --> Letzter PS5-Drop am 24.08.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei Müller --> Letzter PS5-Drop am 25.08.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei Alternate --> Letzter PS5-Drop am 12.08.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei Amazon --> Letzter PS5-Drop am 08.09.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei OTTO --> Letzter PS5-Drop am 26.08.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei Euronics --> Letzter PS5-Drop am 18.08.2021: Mittlere Chancen auf Konsolen-Nachschub
  • PS5-Lage bei MediaMarkt & Saturn --> Letzter PS5-Drop am 23.09.2021: Geringe Chancen auf Nachschub bei MediaMarkt und Geringe Chancen auf Nachschub der PlayStation 5 bei Saturn
  • PS5-Lage bei GameStop --> Aktuell Gerüchte um eine Vorbesteller-Aktion der PS5 im Oktober

Zusätzlich dazu ist auch PS5-Nachschub bei Amazon längst überfällig. Seit Wochen lässt der Versandgigant verzweifelte Gamer:innen zappeln, der letzte Drop fand am 08. September statt. Viele spekulieren nun, dass Sony in den kommenden Tagen zur Großoffensive ansetzt – und das im Verbund mit EA. Der Release von FIFA 22 steht bevor und welches Spiel ließe sich besser im Bundle mit der Konsole verkaufen als die beliebte Fußballsimulation.

Gegen einen PS5-Drop an diesem Mittwoch spricht vor allem der Zeitfaktor. Bis zum Release von FIFA 22 bleiben schließlich nur noch zwei Tage. Wer also direkt zum Start auf der brandneuen PlayStation 5 loszocken will, könnte eine herbe Enttäuschung erleben. Ob Sony und Amazon dieses Risiko eingehen, bleibt abzuwarten. Die Chancen auf neue Konsolen stehen diese Woche aber nichtsdestotrotz weiter gut. Bleibt also dran oder versucht es alternativ beim lokalen Einzelhändler.

Update vom 28.09.2021: Noch ist alles ganz still bei den PS5-Händlern, das wird sich in Kürze aber wohl ändern. Am Ende der Woche erscheint mit FIFA 22 eines der Ende Dezember mit Sicherheit am besten verkauften Spiele des Jahres. Diesen Push möchte man sich bei Sony sicherlich nicht entgehen lassen und verpassen, weil keine Konsolen zum Kaufen bereitstehen. Welche Händler könnten da mit machen und die PS5 kurzfristig in ihr Angebot aufnehmen?

Besonders Amazon steht gerade im Fokus, wenn es um neue PS5 Konsolen geht. Eigentlich wird der Nachschub bei Deutschlands größtem Versandhändler schon seit letzter Woche erwartet. Verkauft werden würde die PS5 mit Sicherheit im Zeitraum 09:00 bis 10:00 Uhr. Das ist seit Monaten die Kernzeit von Amazon und wird sicher auch beim nächsten PS5-Verkauf wieder greifen. Wer bei Amazon zuschlagen möchte, sollte zudem Prime Mitglied sein – ohne das Abo ging bei den letzten PS5-Drops nichts, denn die Premiumkunden hatten vorrangigen Zugriff auf die Konsole.

Neben Amazon ist vor allem Expert zu beobachten, hier gab es vor einigen Tagen Arbeit hinter den Kulissen. Neue PS5-Bundle wurden im System gelistet. Das ist im Normalfall ein sehr deutliches Zeichen für baldigen Nachschub der Konsole. Wann genau es mit der PS5 losgehen wird, weiß aber niemand. Ebenfalls im Auge behalten sollte man aber auch OTTO, hier gab es schon seit einem Monat keinen Nachschub – sehr ungewöhnlich für einen so großen PS5-Händler.

PS5 kaufen: Konsolen-Aussichten für die Woche – Nachschub bahnt sich an

Update vom 27.09.2021: Es heißt mal wieder neue Woche, neues Glück. Das blieb in der vergangenen Woche leider großteils aus, es gab nur sehr wenige PS5-Verkäufe, wie etwa den von MediaMarkt und Saturn am letzten Donnerstag. Diese Woche soll aber alles anders werden mit dem Nachschub... also hoffentlich. Derzeit sind verschiedene PS5-Händler im Gespräch, wenn es um baldigen Nachschub an neuen Konsolen geht.

Der heißeste PS5-Kandidat ist im Moment definitiv Expert. Beim Händler wurden am letzten Freitag neue Konsolen-Bundle im eigenen Shop-System gelistet – in der Vergangenheit stets ein klares Zeichen für Konsolen-Nachschub der PS5. Ob es bereits heute mit dem PS5-Verkauf losgeht oder erst im Laufe der Woche ist derzeit noch nicht ersichtlich. Offiziell gibt es auch keine Bestätigung seitens Expert zu einem nahenden PS5-Verkauf.

Zweiter Anwärter auf nahende PS5-Konsolen ist Alleshändler Amazon. Hier gab es zum letzten Mal Nachschub am letzten Mittwoch – allerdings bei Amazon in Frankreich, Spanien und Großbritannien. Deutschland ging bisher mit der PS5 leer aus. Fans und Gerüchteküche rechnen daher mit einem nahenden PS5-Drop in dieser Woche. Unwahrscheinlich ist baldiger Nachschub bei Amazon nicht. Die Kernzeit des PS5-Händlers ist 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Wenn es in den nächsten Tagen neue Konsolen bei Amazon geben wird, dann wohl zu dieser Uhrzeit.

PS5 kaufen: Bestellung der Konsole bei VonFloerke – Gibt es beim Händler seriösen Nachschub?

Update vom 26.09.2021: Am Wochenende passiert ja meistens nicht so viel in Sachen PS5. Komplett unter dem Radar will jetzt aber ein ziemlich kurioser Händler beim PS5-Verkauf mitmischen und zusätzlichen Nachschub anbieten. Neue Konsolen gab es nämlich beim ehemaligen Skandal-Shop VonFloerke, der eigentlich für die Insolvenz seines fragwürdigen Gründers David Schirrmacher bekannt ist. Mittlerweile hat ein findiger Investor das Label VonFloerke gekauft und so fand nun auch die PS5 seinen Weg in den Online-Shop.

Kann man VonFloerke trauen und die PS5 dort bestellen? Das geht gerade ohnehin nicht, mittlerweile ist die PS5 schon wieder ausverkauft, kein Nachschub ist mehr vorhanden. Vermutlich waren nur minimale Kontingente der Konsole bei VonFloerke vorhanden, um ein wenig Aufmerksamkeit für den eigenen Shop zu bekommen. Tendenziell spricht kein klarer Grund gegen einen PS5-Kauf bei VonFloerke, ein komisches Gefühl, bestellt aber mit. Wir beobachten das PS5-Geschehen und berichten, sobald es erste Erfahrungsberichte zur PS5 bei VonFloerke gibt.

PS5 kaufen: Kurioser Nachschub bei VonFloerke – Konsolen, Kleidung und Pandemie-Artikel

Eigentlich verkauft VonFloerke laut eigenen Angaben „Damen- und Herrenbekleidung sowie Accessoires und Bettwäsche im Premiumsegment“, in dieses Bild passt die PS5 eigentlich nur mäßig hinein. Neben dem Nachschub der Konsole, scheinen aber auch Masken und Corona-Tests ihren Weg in den kuriosen Shop gefunden haben. Bei der Lieferzeit der PS5 wird bei VonFloerke übrigens der 5. bis 31. Oktober angegeben. Wir drücken die Daumen, dass die bestellten Konsolen rechtzeitig ankommen.

Update vom 25.09.2021: Eine turbulente Woche neigt sich dem Ende zu. Endlich gab es PS5-Nachschub, wenn auch im kleinen Rahmen. MediaMarkt und Saturn sorgten zum Wochenende hin noch einmal für ordentlich Wirbel und boten gleich mehrere Bundles mit der PlayStation 5 an. Zwei längst überfällige Händler hingegen halten alle, die eine neue Konsole kaufen wollen, weiterhin mit Schweigen bei der Stange.

PS5 kaufen: Nachschub-Hoffnung für Expert und Amazon – Verdächtiges Konsolen-Angebot aufgetaucht

Expert beispielsweise listet die PS5 seit Tagen im Online-Shop, doch in den Verkauf startete die PlayStation 5-Konsole von Sony bislang noch nicht. Zusätzlich dazu liegt der letzte Drop beim Händler aus Zug in der Schweiz einen Monat zurück. Zuletzt konnte man die PS5 dort am 24.08. kaufen. Behaltet Expert in der kommenden Kalenderwoche 39 also unbedingt weiter im Auge! Doch noch ein weiterer Big Player im PlayStation 5-Game ist längst für Nachschub überfällig: Amazon. Schließlich verkaufte der Megakonzern am vergangenen Mittwoch über ganz Europa verteilt neue Konsolen.

Deutschland ging bislang leer aus, doch es gib Hoffnung für ein großes Kontingent in der kommenden Woche. Die letzten PS5-Drops im September fielen allesamt recht klein aus bei Amazon und wenn aktuell neben MediaMarkt und Saturn ein Großhändler neue Konsolen zur Verfügung gestellt bekommt, dann ist es das Unternehmen von Jeff Bezos. Auch hier erwarten wir also, dass am kommenden Montag oder Dienstag etwas passiert. In ihrer Verzweiflung lassen PS5-Fans indes alle Vorsicht fahren und nehmen das erstbeste Angebot auf Amazon wahr, das sie finden können.

Am Freitag tauchte auf der Handelsplattform ein Deal für gebrauchte Konsolen zum Schnäppchenpreis von 500 Euro auf. Doch das verlockende PS5-Angebot auf Amazon scheint alles andere als seriös. Die PlayStation 5 wird nämlich nicht direkt über Amazon vertrieben, sondern über den Marktplatz via KD-International mit Sitz in Bratislava. Veraltete Bewertungen des Händlers, sowie ein verfügbares Kontingent von mehr als 80 Konsolen lassen bei uns die Alarmglocken klingen. Also Vorsicht bei diesem Angebot. Wir raten euch dringend von der Bestellung ab.

PS5 kaufen: Bundle-Wahnsinn bei MediaMarkt und Saturn – Endlich Konsolen-Nachschub

Update vom 24.09.2021: Heute geht es rund in Sachen PS5, tatsächlich ist seit gestern so einiges passiert bei der begehrten Konsole. Am späten Vormittag trumpften völlig überraschend MediaMarkt und Saturn mit frischem Nachschub auf. Diverse PS5-Bundle gingen in den Verkauf, waren aber auch schnell ausverkauft. Wer übrigens am Anfang des Monats eine PS5 bei MediaMarkt und Saturn vorbestellt hat, für den ist heute der Tag der Tage gekommen: Heute lässt sich die PS5 in der Besteller-Filiale abholen.

Der nahende Amazon-Drop – wir erinnern uns, am Mittwoch gab es in Europa viele Amazon-Drops, nur nicht in Deutschland – ist derzeit noch nicht vom Tisch, allerdings fehlt dafür noch ein entscheidender Hinweis. Bei den letzten PS5-Drops von Amazon wurde im Vorfeld der Beschreibungstext der Konsole angepasst, dass sie bevorzugt an Prime-Abonnenten verkauft wird. Das ist bisher nicht der Fall. Ändert sich das bis 10:00 Uhr nicht, ist es heute wohl eher unwahrscheinlich, die PS5 bei Amazon zu sehen.

Unterdessen sendet derweil ein anderer PS5-Händler verräterische Signale. Expert hat schon seit über einem Monat keine Konsolen mehr verkauft. Wäre das nicht schon lang genug, um einen PS5-Drop rechtfertigen zu können, wurden jetzt im Shop-System neue PS5-Bundles gelistet. Im Normalfall ist das ein Zeichen für nahenden PS5-Nachschub. Gerade Expert sollte man heute oder alternativ in den nächsten Tagen unbedingt im Auge behalten, wenn man eine PS5 kaufen möchte – hier könnte es bald scheppern.

PS5 kaufen: O2 mit frischen Konsolen – Nachschub bei Amazon erwartet

Update vom 23.09.2021: Wer noch immer eine PS5 sucht und bereit für gewisse Eingeständnisse ist, für den haben wir jetzt einen Geheimtipp. Aktuell hat Mobilfunkanbieter O2 die PS5 im Angebot. Wer beim Nachschub von O2 zuschlagen will, der muss sich allerdings darauf gefasst machen, dass es die PS5 nicht ohne Mobilfunkvertrag gibt. Der schlägt mit saftigen 42,99 Euro oder 49,99 Euro im Monat zu buche und läuft für satte 24 Monate – dafür gibt es die PS5 dann für einen einzigen Euro. Zwei PS5-Bundle stehen bei O2 im Angebot. Einmal ist es die PS5 Digital Edition mit zweitem Controller und einmal die PS5 Digital Edition mit FIFA 22 und zweitem Controller. Für die PS5-Bundle wird eine Lieferzeit von drei Wochen angegeben.

Für wen das PS5-Angebot mit Mobilfunkvertrag nichts ist, dem sei heute Amazon nahegelegt. Gestern verkauften diverse ausländische Varianten des Versandhändlers wie Amazon.es oder Amazon.fr frischen Nachschub der PS5. Die nicht ganz aus der Luft gegriffene Vermutung lautet daher, dass Amazon heute auch in Deutschland nachlegen könnte.

Der Zeitpunkt dafür scheint unterdessen klar: Tut sich von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr nichts auf Amazon, dann bleibt der Nachschub heute wohl aus. Kommen heute keine Konsolen, dann verschiebt sich die PS5-Vorwarnung auf den Freitagmorgen. Anders als bei den letzten PS5-Drops bei Amazon gab es nämlich nicht das übliche Nachschub-Anzeichen in Form einer Werbetext-Änderung, dass beim PS5-Kauf bei Amazon vorrangig Prime Kunden zuschlagen dürfen.

PS5 kaufen: Nachschub am Mittwoch – Mega-Konsolen-Bundle bei Alternate

Update vom 22.09.2021: Die Lage bleibt verzwickt, die PS5 ist nach wie vor Mangelware. Keiner der gängigen Shops hat Nachschub der begehrten Konsole auf beständiger Basis auf Lager. Während die klassischen Händler gerade alle aus dem Internet in ihre lokalen Filialen fliehen, sind besonders reine Online-Händler wie Amazon oder OTTO interessant für alle, die ihre PS5 gemütlich von daheim kaufen möchten. Wenn es in den nächsten Tagen Nachschub hagelt, dann wohl hier. Behaltet die Händler also im Auge, wenn ihr noch eine neue Konsole sucht.

Abseits dessen gibt es mal wieder eine Alternate-Aktion, bei der man die PS5 gewinnen kann. Die fällt diesmal leider nicht so wild aus, wie etwa das fast schon legendäre Bewerbungsschreiben für die PS5 am Anfang des Jahres. Auch die Ausbeute der PS5-Aktion bei Alternate ist mehr als knapp: Nur eine einzige Konsole wird verlost. Dafür befindet sich die einsame PS5 aber in guter Gesellschaft eines wahren Mega-Bundles. Neben der PS5 gibt es im Alternate-Paket einen zweiten DualSense Controller, ein PULSE 3D-Wireless Headset, die offizielle Sony HD Kamera und Medienfernbedienung der PS5 sowie eine 1 TB große SSD in Form einer Seagate FireCuda 530. Besser ausgerüstet kann man eigentlich zum Start mit der PS5 kaum sein – wir wünschen euch viel Glück!

PS5 kaufen: Schlechtes Timing bei neuen Konsolen – Nachschub bleibt gerade aus

Update vom 21.09.2021: Die PS5-Flaute hält an und das Timing könnte nicht schlechter sein. Schließlich stehen Ende September und den ganzen Oktober über die ganz großen Spiele-Releases für 2021 an. Am heutigen Dienstag, dem 21. September, beispielsweise erscheint Kena: Bridge of Spirits, ein für die PlayStation 5 von Sony optimiertes Action-Adventure. Doch auch darüber hinaus hagelt es bald Futter für die heimischen Konsolen:

  • Kena: Bridge of Spirits: 21.09.2021
  • Diablo 2: Resurrected: 23.09.2021
  • FIFA 22: 01.10.2021
  • Far Cry 6: 07.10.2021
  • Back 4 Blood: 12.10.2021

Ohne die dafür nötige PS5 sitzen viele Gamer aktuell allerdings auf dem Trockenen. Nach der gigantischen Vorbestelleraktion bei MediaMarkt und Saturn Anfang September haben sich die meisten großen Händler beim Nachschub zurückgezogen. Damit haben wir es derzeit mit dem größten Zeitraum ohne neue PlayStation 5-Konsolen zu tun, seit Release der PS5 im November 2020. Die Hoffnungen ruhen aktuell auf Expert, Euronics und OTTO, denn dort gab des den kompletten September über noch keinen Nachschub.

PS5 kaufen: Konsolen-Flaute im September – Fans warten verzweifelt auf Nachschub

Update vom 20.09.2021: PS5-Jäger haben es derzeit wirklich nicht leicht. Der September ist kein guter Monat, für alle, die noch auf Nachschub der Sony-Konsole hoffen. Zu Beginn des Septembers gab es noch diverse Vorbestellaktionen (hier sei vorallem die PS5-Aktion von MediaMarkt und Saturn erwähnt), der anfängliche Segen hat aber auch einen klaren Nachteil: Aktuell gibt es eine wahre PS5-Durststrecke. Normalerweise wurden die PS5-Drop stets mal mehr und mal weniger gleichmäßig auf den gesamten Monat verteilt – das ist im September diesmal nicht der Fall.

Dieses Mal scheint man alle PS5-Konsolen bereits auf die ersten Tage des Monats gelegt zu haben. So wurden zwar bisher schon viele Konsolen verkauft, nun müssen alle Interessierte aber seit Wochen auf neuen PS5-Nachschub lechzen. Wer einmal leer ausgegangen ist, dem werden also im Grunde über einen größeren Zeitraum als normal die Chancen auf eine PlayStation 5 genommen. Das sorgt in der Community verständlicherweise für Frust. Ob die Händler aber bei dieser Verkaufs-Taktik der PS5 bleiben, ist derzeit nicht abzusehen.

Genau so wenig lässt sich derzeit abschätzen, wann es denn dann wirklich zu Nachschub der PS5 kommen wird. Die letzte Drop-Welle der PS5 fand im Grunde am Ende des Augusts statt. Allerdings änderten wie bereits erwähnt vor allem die Einzelhändler ihre Verkaufs-Taktik bezüglich der PS5. Wir würde daher vor allem auf reine Online-Händler wie Amazon für den nächsten PS5-Nachschub setzen – dabei handelt es sich aber nur um eine Spekulation unsererseits.

PS5 kaufen: Konsolen-Flaute – Wann gibt es endlich Nachschub der PlayStation 5?

Update vom 18.09.2021: Diese Woche war es recht ruhig um den Konsolennachschub. Kaum ein Anbieter hat neue Konsolen veröffentlicht und viele Fans hatten in den Märkten selbst Glück, denn dort boten Anbieter wie MediaMarkt und Saturn die Konsolen direkt an. Wenn ihr noch eine Konsole sucht, solltet ihr vielleicht euer Glück direkt in den Märkten versuchen.

Zuletzt gab es in Deutschland die Meldung, dass MediaMarkt neue Konsolen hat. Allerdings handelte es sich dabei um einen Fehlalarm und doch keine Konsolen waren verfügbar. Allerdings sorgte diese Nachricht bei einigen Fans für Hoffnung, dass der Elektronikmarkt schon bald wieder die PS5 im Angebot hat.

Update vom 17.09.2021: Da hat sich letzte Nacht ein Blindgänger auf Twitter eingeschlichen. Der Account von @ps5botde hat in der Nacht auf den heutigen Freitag einen Alarm abgesetzt, dass die PS5 bei MediaMarkt wieder verfügbar wäre. Sollte man jetzt Sorge haben, dass man einen merkwürdig späten Drop der Konsole verpasst hat? Nein. Keine Sorge, ihr habt nichts verpasst, der Alarm hat sich als falsch herausgestellt. Leider bedeutet der Fehlalarm aber auch nicht zwingend, dass bei MediaMarkt diese Woche nochmal was kommen könnte.

Da wir mittlerweile wieder am Ende der Arbeitswoche angekommen sind, haben wir heute wohl auch wieder die letzten Chancen auf eine PS5 in dieser Woche. Das Aufgebot der bisherigen Verkäufe in diesem Monat war recht mau, dünn sieht es auch heute aus. Während GameStop und Expert weiterhin Reservierungen der Konsole per Warteliste annehmen, stehen die Chancen auf Konsolen zur direkten Bestellung eher schlecht. Alternate, Euronics, Cyberport, OTTO und Müller werden wir übers Wochenende weiter im Auge behalten, unsere Hoffnungen legen wir aber eher in die nächste Woche.

PS5 kaufen: Neue Konsolen GameStop & Expert – Nachschub im Laden sichern

Update vom 16.09.2021: Die PS5 von Sony bleibt in dieser Woche bisher Mangelware. Bei keinem Online-Shop gab es bisher einen klassichen „PlayStation 5-Drop“ mit neuen Konsolen. Vielmehr scheint sich der Verkauf der nächsten Nachschubswellen tatsächlich auf die Läden vor Ort zu fokussieren. Neben MediaMarkt und Saturn, nehmen auch GameStop und Expert fast deutschlandweit Kunden und Kundinnen für Wartelisten auf eine PS5-Konsole auf. Jedoch stellt sich mittlerweile heraus, dass Fans auch hierbei einen langen Atem benötigen werden. Einige Sony-Konsolen werden wahrscheinlich noch im September abgeholt werden können, jedoch werden sich die meisten Vorbesteller auf einen Abholzeitraum von Mitte Oktober oder später einstellen müssen.

Einen kleinen Lichtblick gab es jedoch in den Online-Shop von Saturn und MediaMarkt in dieser Woche. Gestern und vorgestern war es Kunden und Kundinnen möglich PS5-Konsolen zu kaufen. Doch leider war dies nicht ein klassischer Nachschub, sondern die Freigabe von PlayStation 5-Konsolen, die beim letzten Bestellvorgang im Online-Shop der Elektronikhändler nicht freigegeben wurden. Somit konnten Fans, die die PS5 noch im Warenkorb hatten, vereinzelt zuschlagen. In allen Online-Shops sieht es derzeit leider mau. Wir räumen den Shops von Alternate, Müller, Cyberport, Otto, Euronics weiterhin Chancen für den nächsten Verkauf von Konsolen ein.

Komplett abgeschlagen sind jedoch die Online-Shops von Baur, MyToys und Computeruniverse. Hier sind seit dem letzten Nachschub an neuen PS5-Konsole tatsächlich schon Monate vergangen. Für einen besseren Überblick über die PS5-Drop-Chancen haben wir euch die folgende Tabelle zusammengestellt.

PS5 kaufen: Die Nachschub-Lage am Mittwoch – Vorbestellerlisten werden länger

Update vom 15.09.2021: Auch der Mittwoch in der Kalenderwoche 37 startet ruhig in Sachen neuer PS5-Konsolen. Tatsächlich gab es gestern einen überraschenden Nachschub an neuen Konsolen in den Online-Shops von MediaMarkt und Saturn. Doch dieser „PS5-Drop“ ging nicht ganz normal vonstatten. Gegen 8:30 Uhr meldeten sich Kunden und Kundinnen zu Wort, die die PlayStation 5 bei den letzten Versuchen noch im Warenkorb hatten und nun endlich die Bestellungen abschließen konnten. Wer keine PS5-Konsole im Warenkorb hatte, dem war das Glück leider nicht vergönnt, von dem PlayStation 5-Nachschub zu profitieren.

Auch Expert scheint seinen Kunden aktuell die PlayStation 5 von Sony wieder anbieten zu können. Doch ähnlich wie bei MediaMarkt und Saturn findet der Verkauf diesmal nicht im Online-Shop statt, sondern in den Märkten vor Ort. In vielen Läden innerhalb von Deutschland kann man aktuell eine PS5 verbindlich vorbestellen. Die Ausgabe der Konsolen soll für manche Kunden sogar schon im September erfolgen. Die meisten Kunden und Kundinnen werden ihr vorbestellte PlayStation 5 von Expert, jedoch erst im Oktober abholen können.

Zusätzlich zu der eigentlich positiven Nachrichten, dass Expert einen Nachschub an PS5-Konsolen an den Mann oder die Frau bringen kann, gibt es auch negative Schlagzeilen zu vermelden, wie GamesWirtschaft berichtet. Einige Geschäftsführer von wenigen Expert-Filialen, scheinen die Knappheit der Konsolen gnadenlos für Profit zu nutzen. Kunden melden, dass der Kaufpreis der PS5 vermeintlich auf entweder 450(digitale Version) oder 550(Disk-Edition) Euro erhöht worden ist. Zudem gibt es Meldungen das einige Filialen noch einen Schritt weitergehen und den Kauf von Zubehör bis zu einem Wert von 250 Euro fordern, um eine PlayStation 5 auch wirklich bestellen zu können. Wir empfehlen solche Abzock-Angebote bei entsprechenden Expert-Filialen nicht in Anspruch zu nehmen und lieber auf den nächsten PS5-Drop in einem Online-Shop zu warten.

In Sachen Online-Shops und PlayStation 5-Drop sieht es in dieser Woche bis auf den kleinen MediaMarkt und Saturn-Nachschub leider mau aus. Weiterhin richtet sich unser Blick auf auf die Shops von Alternate, Müller, Cyberport, Otto, Euronics und Expert. Hier gab es seit drei oder sogar vier Wochen keinen neuen PS5-Nachschub. Bei Baur, MyToys und Computeruniverse erscheint die Lage sogar noch dramatischer, denn hier sind mittlerweile Monate vergangen seit dem letzten PlayStation 5-Drop.

PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt und Saturn – Online-Shops geben neue Konsolen frei

Update vom 14.09.21: Falls ihr Ende August bei MediaMarkt oder Saturn eine der PS5-Konsolen bestellen wolltet, dieser aber im Warenkorb hängen geblieben ist, solltet ihr nun fix einmal in euer Kundenkonto schauen. Manchmal, wenn die PlayStation 5 nicht ausgecheckt werden kann, z. B. weil das Bezahlsystem zickt, wird sie später aufgrund von Stornierungen oder Retouren wieder verfügbar.

Anscheinend passiert genau das seit heute Morgen 8:30 Uhr. Wir haben einige Meldungen erhalten, dass Kund:innen ihre PS5 nun doch kaufen konnten, obwohl sie im August nicht mehr verfügbar waren. Gut möglich ist jedoch auch, dass es sich bei diesen Konsolen gar nicht um stornierte oder retournierte Aufträge handelt, sondern um Restbestände. Am Wochenende endetet nämlich offiziell die PlayStation 5-Vorbestellaktion in den Filialen von MediaMarkt und Saturn. Womöglich bieten die Händler daher nun die überschüssigen Konsolen an.

Solltet ihr eine PlayStation 5 ergattern können, solltet ihr auch auf jeden Fall zuschlagen. Laut Sony wird es bald keine Gratis-Updates mehr für PS4-Spiele* geben. Das heißt bald können Spiele für die PlayStation 4 kein kostenloses Upgrade auf die PS5 mehr bekommen und das obwohl noch längst nicht alle Fans eine PlayStation 5 kaufen konnten. Wer sein Cross-Gen-Spiel demnächst von PS4 auf PS5 upgraden will, wird in Zukunft wohl nochmal in die Tasche greifen müssen.

Update vom 13.09.2021: Mit dem 13. September startet die mittlerweile 37. Kalenderwoche, in der Kundinnen und Kunden versuchen endlich eine PS5 von Sony zu kaufen. Hinter uns liegt ein, wie zu erwarten ruhiges, Wochenende an dem kein Online-Shop, oder Händler die PlayStation 5 verkaufen konnte. Seit gestern haben MediaMarkt und Saturn ihre große Vorbestelleraktion beendet, bei dem Fans sich ihre Konsole direkt in den Märkten vor Ort sichern konnten. Für die PS5-Konsolen musste eine Anzahlung von 100-200 Euro getätigt werden. Laut Informationen von GamesWirtschaft sollen die PlayStation 5-Konsolen ab dem 24. September in den Geschäften von Saturn und MediaMarkt abgeholt werden können.

Bei allen anderen Händlern herrscht aktuell Funkstille. Wir vermuten jedoch das Sony Interactive nach den letzten Lieferungen an Amazon und MediaMarkt und Saturn nun auch weitere Konsolen an andere Shops freigeben wird. Besonders hoch gehandelt werden hierbei Alternate, Baur, MyToys, Computeruniverse und Cyberport. Leider lässt sich nicht genau voraussagen, beim welchem Händler es demnächst einen PS5-Drop geben wird. Nur so viel ist klar, bei den Händlern MyToys und Baur ist der letzte Verkauf der PlayStation 5 schon über 2 Monate her. Sollte bei irgendeinem Händler zum Verkauf neuer PS5-Konsolen kommen, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Wer in der Zwischenzeit wissen müssen, wie genau die Chancen bei den einzelnen Händlern stehen und wann zum letzten Mal PS5-Konsolen verkauft worden sind, dem empfehlen wir unsere PlayStation 5- Drop Übersicht.

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub am Wochenende – ein ruhiger Sonntag

Update vom 12.09.2021: In Bezug auf neue PS5-Konsolen herrscht an diesem Wochenende Funkstille. Wie von uns vorab angenommen, wird es sehr wahrscheinlich an diesem zweiten September-Wochenende in keinem Online-Shop Nachschub zur PlayStation 5 von Sony geben. Das ist nicht ganz verwunderlich, denn in dieser Woche gab es schon bei vier unterschiedlichen Händlern neue Konsolen. Den Startschuss setzten hierbei MediaMarkt und Saturn mit ihrem Lokalverkauf der PS5 zum Wochenbeginn. Über den Verlauf der Woche gab es dann noch einen PS5-Drop bei Amazon, für seine Prime-Mitglieder und MedixMax in ihrem Online-Shop. Die Menge der Konsolen war hierbei wie immer begrenzt.

Mit dem neuen Ausverkauf der PlayStation 5 richtet sich der Blick der Kunden und Kundinnen natürlich auf den Start der dritten Septemberwoche. Hierbei wollen wir euch jedoch nicht allzu große Hoffnungen auf neuen Konsole machen. Doch mittlerweile könnten die Chancen bei genau drei Online-Shops immer größer werden. Wir vermuten, dass der nächste Nachschub an neuen PS5-Konsolen entweder bei Expert, Euronics oder Alternate auftauchten wird. Alle drei Händler sind hierbei immer für eine Überraschung gut, weshalb ihr auch schon am Montag die Augen offenhalten solltet. Sollten also neuen Konsolen in einem der drei Online-Shop auftauchen, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Rückblick auf drei Konsolen-Drops

Update vom 11.09.2021: Mit dem Beginn des Wochenendes, geht das Warten auf neue PS5-Konsole mal wieder in eine Mini-Pause. In dieser Woche war der Nachschub an neuen PlayStation 5-Konsolen von Sony zwar gering, jedoch die Anzahl der Händler, die Kunden und Kundinnen eine Konsole anbieten konnten zahlreich. Für viel Aufsehen hat hierbei der lokale Verkauf von MediaMarkt und Saturn gesorgt. Zum ersten Mal wurde ein flächendeckender Verkauf in den Filialen deutschlandweit eröffnet. Hierbei konnten und können Fans teilweise noch eine PS5 vorbestellen.

Der Verkauf der Konsolen läuft bei MediaMarkt und Saturn ungewöhnlich wenn auch unkompliziert ab. Um sich eine PlayStation 5 zu sichern, müssen Fans lediglich in einer entsprechenden Filiale vor Ort vorbeischauen und erfragen, ob der jeweilige Markt die neue Sony-Konsole verkauft. Mit etwas Glück können sich Kunden und Kundinnen mit einer Anzahlung direkt eine PS5 sichern. Die Anzahlung fällt je nach Standort unterschiedlich aus, laut Informationen von gameswirtschaft, werden zwischen 100 Euro und 499 Euro(dem vollen Kaufpreis) fällig. Fans, welche dieses Angebot in Anspruch nehmen konnten, werden scheinbar innerhalb der nächsten zwei Wochen über das Eintreffen ihrer Konsole informiert, um diese dann vor Ort abholen zu können.

Doch das war nicht der einzige Nachschub an neuen PS5-Konsolen. Auch in dieser Woche gab es wieder Online-Shops, die Fans mit neuen Konsolen-Drops versorgen konnten. Am Mittwoch, den 08.09.2021 war die PS5 ab zirka 9:34 Uhr für einen kurzen Zeitraum wieder bei Amazon verfügbar. Bestellen konnten hierbei wieder nur Prime-Mitglieder. Zur Auswahl stand die Konsole mit Laufwerk oder die digitale Version der PlayStation 5.

Am Donnerstag gegen 14:40 Uhr zog noch der Online-Shop von MedixMax nach. Im Angebot die PS5 samt Laufwerk für den normalen Verkaufspreis von 499 Euro. Doch scheinbar gab es einige Schwierigkeiten beim Bestellen, sodass viele Fans extrem lange hartnäckig am Ball bleiben mussten, um den Bestellvorgang im Shop des Händlers abschließen zu können. Weitere Verkaufsaktionen zur PlayStation 5 gab es dann in dieser Woche leider nicht mehr. Und auch wenn sich unser Blick seit gestern auf kleinere Händler wie Expert, Euronics oder Alternate richtet, erwarten wir für Wochenende keinen Konsolen-Nachschub zur PS5. Sollte doch ein „Drop“ stattfinden, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

PS5 kaufen: Lage um neuen Konsolen am Freitag – Funkstille nach MediMax Nachschub

Update vom 10.09.2021: Das war eine wirklich miese Woche für die PS5. Mittlerweile sind wir am Freitag angekommen und man kann es einfach nicht anders sagen, denn viele neue Konsolen gab es nicht. Der große Lichtbringer war die Verkaufsaktion der PlayStation 5 bei MediaMarkt und Saturn. Dort ließ sich seit Samstag die PS5 vor Ort für eine Anzahlung von 100 Euro vorbestellen. Dieser reservierte Nachschub soll bis Ende des Monats von den Spielerinnen und Spielern abgeholt werden können.

Abseits von MediaMarkt und Saturn passierte aber nicht mehr viel. Bei Amazon gab es am Mittwoch noch einmal Nachschub. Aber nicht in rauen Mengen und auch wieder nur für Amazon Prime Mitglieder. Gestern am Donnerstag legte dann auch nochmal MediMax mit ein paar neuen Konsolen nach. Ebenfalls kein nennenswert großer PS5-Drop. Ob heute noch mal ein wichtiger Händler neue Konsolen liefert, bleibt fraglich. Wenn es am Freitag zu PS5-Nachschub kommen sollte, dann vermutlich bei kleineren Händlern wie Expert, Euronics oder Alternate.

PS5 kaufen: Nachschub bei MediMax – Neue Konsolen beim Händler

Update vom 09.09.2021, 14:40 Uhr: Ding, Ding, Ding. Es ist wieder Drop-Zeit. PS5-Händler Medimax hat die beliebte Konsole aktuell im Angebot. Wer also die PS5 bei MediMax kaufen will, der hat jetzt kurzzeitig die Chance auf den mit Sicherheit hoch limitierten Nachschub. Seid daher also so schnell wie möglich und zögert nicht lang. Im Angebot bei MediMax befindet sich die normale PlayStation 5 mit Laufwerk zur unverbindlichen Preisempfehlung von Sony – also 499 Euro. Wir drücken euch die Daumen und hoffen, ihr könnt eine der PS5-Konsolen ergattern!

Update vom 09.09.2021: Alle, die gestern bei Amazon zuschlagen konnten, können sich heute schon wieder freuen. Wer gestern eine PS5 beim aktuellsten Drop ergatterte, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit schon heute PS5-Besuch von der Post bekommen. Die fixe Lieferung der PS5 an Spielerinnen und Spieler macht der Premium Service Amazon Prime möglich. Wer gestern beim Nachschub Glück hatte, musste zwingend ein Abonnent des Premium-Dienstes sein – an normale Kunden verkaufte Amazon die PS5-Kontingente nicht.

Wer bei Amazon leer ausging, der soll sich derzeit noch immer in manchen MediaMarkt und Saturn Filialen eine PS5 sichern können. Als kleiner Auffrischer: Die beiden Händler lassen die PlayStation 5 seit letztem Samstag vielerorts vorbestellen. Mit einer Anzahlung von 100€ verspricht man Spieler und Spielerinnen Konsolen-Nachschub noch in diesem Monat abholen zu können. Verkauft wird ausschließlich die normale Disk-Version der PS5. In vielen Filialen ist die PS5 mittlerweile ausverkauft, aber nicht überall, mit Glück lässt sich also noch eine Konsole bei MediaMarkt oder Saturn erwischen.

PS5 kaufen: Frischer Nachschub bei Amazon – Endlich neue Konsolen für Spieler

Update vom 08.09.2021: Gute Nachrichten für alle PS5-Jäger, denn einer der absoluten Big Player hatte die PS5 im Angebot. Niemand geringeres als Versandriese Amazon verkaufte gegen 09:10 Uhr die begehrte Konsole von Sony. Natürlich nicht allzu lange, denn der Nachschub der PS5 war mal wieder binnen Minuten ausverkauft. Wie bei den letzten Konsolen-Verkäufen bei Amazon war es übrigens auch bei diesem PS5-Drop so, dass die PlayStation 5 nur an Prime-Kunden verkauft wurde.

Abseits von Amazon halten die PS5-Händler allerdings scheinbar die Füßchen still. Zumindest jedenfalls was Online-Verkäufe der PS5 angehen. Tatsächlich ist der Amazon-Drop der erste Verkauf der PS5 in dieser Woche, auf den sich Spielerinnen und Spieler stürzen konnten. Im Analogen gab es aber immerhin noch die Verkaufsaktion bei MediaMarkt und Saturn. Hier ließ sich vor Ort in vielen Filialen (und manchen möglicherweise noch immer) die PS5 vorbestellen. Das Versprechen der beiden Händler: Man soll die PlayStation 5 dann noch in diesem Monat abholen können.

PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt und Saturn – Lokaler Konsolenkauf noch immer möglich

Update vom 07.09.2021: Jetzt bestätigt sich mehr und mehr, was wir gestern im Grunde schon wussten. MediaMarkt und Saturn setzen bei der PS5 auf lokale Verkäufe in ihren Filialen. Am Samstag wurde in fast allen Läden Aufsteller platziert, die Spieler und Spielerinnen dazu ermutigen, die PS5 gleich hier im Laden vorzubestellen. Das Beste daran: Kauft man die PS5 mit einer Anzahlung von 100€ (manchmal auch 200€), dann soll man seine Konsole ab dem 24. September (Verzögerungen nicht ausgeschlossen) abholen können. Manche MediaMarkt und Saturn Filialen bieten sogar auch PS5-Bundle mit einem zusätzlichen Spiel zur Konsole an.

Mittlerweile ist die PS5 vielerorts bei MediaMarkt und Saturn erneut ausverkauft, an einigen Standorten soll es aber noch Konsolen geben. Wenn ihr also einen wenig frequentierten MediaMarkt oder Saturn in eurer Nähe habt, dann könnte sich heute ein Besuch lohnen, wenn ihr euch den Nachschub sichern wollt. Schnell sein sollte von Vorteil sein. Ob sich solch eine PS5-Aktion in Zukunft wiederholen wird und dafür die Konsolen-Verkäufe im Online-Shop zurückgehen werden, wird sich zeigen – eine offizielle Stellungnahme zur PlayStation 5-Situation gibt es von MediaMarkt und Saturn derzeit nicht.

PS5 kaufen: Freie Fahrt für Mega-Nachschub – Sony hortet Mikrochips für 14,8 Millionen Konsolen.

Abseits von MediaMarkt und Saturn ist es gerade überraschend ruhig was die Sony PS5 angeht. In dieser Woche gab es bisher keine Drops, aber auch keine konkreten Hinweise auf nahenden Nachschub. Wie das Branchenmagazin GamesWirtschaft aktuell berichtet, soll es derzeit schlicht keinen Nachschub bei den PS5-Händlern geben. Ob das für alle Händler stimmt, ist aber schwer zu sagen. Gerade die kleineren Shops wie Euronics, Müller und Alternate sind eigentlich längst überfällig in Bezug auf die PS5. Ein Überraschungs-Drop der PlayStation 5 würde uns bei diesen Händlern daher – nunja – nicht überraschen.

PS5 kaufen: Nachschub im Laden – Neue Konsolen bei MediaMarkt und Saturn im Verkauf

Update vom 06.09.2021: Jagt man aktuell der Sony PS5 hinterher, kann man sich über überraschend viele Konsolen-Drops freuen. MediaMarkt, Saturn und Amazon – die großen PS5-Händler hatten die Konsole in nahezu jeder Woche in ihr Angebot aufgenommen. Das bringt den meisten Spielerinnen und Spielern zwar leider auch keine PlayStation 5 ein – Nachschub ist noch immer heiß begehrt und fix ausverkauft – dennoch ist es auffällig, wie beständig neue PS5-Drops in den letzten Wochen auf uns einprasseln.

Es bleibt allerdings schwer zu sagen, warum die Verfügbarkeit der PS5 trotz Knappheit sich so zum Guten bessert. Der Halbleitermangel in der Industrie hält noch immer an und verhindert eine zügige Produktion der PlayStation 5 in Massen, die die Nachfrage der Konsole stillen würden. Etablierte Lieferketten und das Abflachen vieler Covid-Bestimmungen könnten aber ihren Teil tun und Nachschub der PS5 zu Amazon, MediaMarkt, Saturn und Co. spülen.

PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt und Saturn – Neue Konsolen in Filialen

Genau das konnte jetzt auch am Wochenende beobachtet werden. Sowohl bei MediaMarkt und Saturn wurden am vergangenen Samstag in diversen nationalen Filialen PS5-Aufsteller platziert. Darauf zu lesen: „Jetzt hier vorbestellen und noch diesen Monat abholen.“ Und so sicherten sich viele Spielerinnen und Spieler sich diesen analogen Drop der Sony PS5. Die PS5 Aktion beschränkte sich dabei aber wirklich nur auf die einzelnen Filialen. Ein Vorbestellen der PS5 über Telefon oder den Internetauftritt von MediaMarkt und Saturn war nicht möglich.

Abseits dieser lokalen PS5-Aktionen sehen wir in dieser Woche blendende Chancen auf Nachschub an neuen Konsolen. Hält das Glück der letzten Wochen an, dann dürften uns abermals viele PS5-Händler mit Drops behelligen. Wir setzen dafür noch immer auf die kleineren Händler wie Euronics, Müller und Alternate, würden aber auch Nachschub bei MediaMarkt, Saturn, OTTO und Amazon nicht ausschließen.

PS5 am Wochenende: Konsolen kaufen am Sonntag – Schlechte Chnace auf Nachschub

Update vom 05.09.2021: Das Wochenende neigt sich wieder dem Ende zu und wie so üblich wurden bisher keine PS5-Konsolen online gestellt. Dafür hatte es die letzte Woche in sich und konnte hoffentlich so manche von euch glücklich machen. Schließlich gab es zu Beginn der Woche einen riesigen PS5-Drop bei MediaMarkt und Saturn. Am Freitag zog dann MyToys nach und Freitagmorgen hatte sogar auch Amazon die PlayStation 5 für ganz kurze Zeit wieder auf Lager. Beim Internetriesen hat es sich aber wohl nicht um einen offiziellen Drop gehandelt, sondern vermutlich um Refurbished-Produkte.

Wie steht es nun also um die Chancen in der nächsten Woche aus? Wir vermuten, dass MediaMarkt, Saturn, Otto und MyToys erstmal keine Konsolen online stellen. Wo Fans jedoch Glück haben könnten, ist bei der OTTO-Tochter Baur sowie im Online-Shop von Alternate. Auch bei Euronics sollten Fans nächste Woche ihr Glück versuchen. Schließlich ist der letzte Drop schon eine Weile her.

Update vom 04.09.2021: In der vergangenen Woche hatten Fans wieder die Möglichkeit die PS5 zu kaufen. Am Montag startete ein Doppel-Drop der PS5 bei MediaMarkt und Saturn. Und am Freitag rundeten MyToys und Amazon die Woche mit kleineren PlayStation 5-Kontingenten ab. Trotzdem warten viele Fans noch immer auf ihre PS5-Konsole. Viele fragen sich: Wer bietet die Konsole als Nächstes an?

PS5 kaufen: Mega-Woche geht zu Ende – Aktuelle Lage zum Konsolen-Nachschub

Als nächstes könnten Expert und Euronics mit einem Verkauf der PS5 nachziehen. Bei den kleineren Händlern passierte in den letzten zwei Wochen nichts mehr in Sachen PS5-Nachschub. Entsprechend warten die Fans ungeduldig auf eine PlayStation 5-Lieferung bei Expert und Eursonics. Sicher ist das natürlich nicht. Dennoch stehen die Chancen nicht schlecht, dass die beiden Ketten die PS5 in den nächsten Wochen verkaufen.

Update vom 03.09.2021: Der Morgen startet gut für alle Konsolen-Jäger. Seit zirka 8:34 Uhr hat MyToys in seinem Online-Shop die PS5 wieder auf Lager. Im Angebot war diesmal die digitale Version der PlayStation 5 für einen Preis von 449,99 Euro. Das ist, wie von dem Spielzeughändler gewohnt, ein satter Aufpreis von glatten 50 Euro gegenüber des UVP von Sony. Im Blick auf den Resell-Markt der PS5 und die andauernde Konsolenknappheit aber immer noch lohnenswert. Zudem findet der Versand der PlayStation 5-Konsolen bei MyToys auch immer recht zügig statt. Wie immer gilt es auch bei diesem Konsolen-Nachschub schnell zu sein, denn die Konsolen sind meist binnen Minuten vergriffen.

Damit greift MyToys nicht ganz überraschend ins PS5-Geschehen, denn in der letzten Woche gab es schon PlayStation 5-Nachschub im Online-Shop der Mutter-Gesellschaft OTTO. Wie von uns anderen Medien schon richtig vermutet lag die Vermutung nahe das entweder Baur oder MyToys nachziehen könnten. Das dies jedoch so schnell passiert, damit haben selbst wir nicht gerechnet. Vielleicht ist dies auch ein gutes Zeichen, dass im Online-Shop von Baur sich als nächsten neue PS5-Konsolen finden lassen. Uch weit oben auf unserer Liste ist weiterhin der deutsche Händler Alternate. Gerade große Ketten wie Amazon, Saturn oder MediaMarkt scheinen nun erst einmal ihr Pulver in Sachen Konsolen-Nachschub verschossen zu haben.

Genau in diesem Momente sprang der Elektronik-Shop aus Deutschland meist in die Lücke und konnte Nachschub an PlayStation 5-Konsolen auftun. Zudem ist der letzte PS5-Drop bei Alternate auch schon wieder etwas länger her. Genau gesagt gab es die letzten neuen PS5-Konsolen bei Alternate am 12.08. Aus diesem Grund vermuten wir stark, dass sich nach über drei Wochen demnächst etwas im Online-Shop von Alternate in Sachen PS5-Nachschub ergeben wird. Bei welchem Onlinehändler ist sonst mit neuen PlayStation 5-Konsolen rechnen könnt, haben wir euch in der folgenden Liste zusammengefasst.

PS5 kaufen: Konsolen-Lage im Donnerstag – Welche Händler hat PlayStation 5-Nachschub?

Update vom 02.09.2021: Die Jagd nach einer PS5 geht auch heute für viele Fans wieder in eine neue Runde. Seit Montag sind die Hoffnungen hier groß, dass noch mehr Händler ihr Kontingent an neuen PlayStation 5-Konsolen aufstocken könnten. Der Grund hierfür ist recht einfach, denn MediaMarkt und Saturn haben an diesem Montag den 30. August 2021, mit einem riesen Nachschub in Sachen Sony-Konsole für ordentlich Aufsehen gesorgt. Zur Auswahl standen hierbei nicht nur die PS5 in der digitalen oder Disk-Version, sondern auch noch jede Menge Bundles.

Größte Überraschung war hierbei ein Paket mit der PlayStation 5 samt Laufwerk und dem für die PS5 noch mal erweiterten Ghost of Tsushima Director‘s Cut für einen Preis von 569 Euro. Erfreulicherweise konnten Fans bei dem Verkauf von Saturn und MediaMarkt recht lange zuschlagen. Vor allem in den sozialen Medien haben sich überdurchschnittlich viele Fans zu Wort gemeldet, dass sie sich endlich eine PS5-Konsole sichern konnten. Doch auch dieser Verkauf reicht bei Weitem nicht, um den Bedarf an Konsolen zu decken, weshalb Kunden, die leer ausgegangen sind, nun schon auf den nächsten Händler warten.

Nach dem Mega-Nachschub von MediaMarkt und Saturn warten viele Fans auf weitere Konsolen

Die größten Chancen auf Konsolen-Nachschub bestehen aktuell unserer Einschätzung nach im Online-Shop von Alternate. Der deutsche Elektronik-Händler konnte in den letzten Wochen immer wieder kurz nach PS5-Verkaufsaktionen von größeren Ketten wie MediaMarkt, Saturn, OTTO und Co. nachziehen. Zur Auswahl stehen bei Alternate meist recht große PS5-Bundles, die neben zusätzlicher Hardware auch meist mehr als ein Spiel beinhalten. Einziger Haken an diesen PlayStation 5-Verkäufen bei Alternate ist dann meist der Preis, der meist über der UVP liegt. Nachziehen könnten in dieser Woche aber auch Baur oder MyToys. Sollte einfach PS5-Nachschub auftauchen werden wir euch natürlich umgehend informieren.

PS5 kaufen: Ruhe nach Mega-Nachschub bei Konsolen – zieht Alternate nach?

Update vom 01.09.2021: Der September bricht ohne PS5-Nachschub für Frühaufsteher:innen an. Nachdem bei MediaMarkt und Saturn in den vergangenen Tagen der Ausnahmezustand herrschte, weil massig neue Konsolen zum Kaufen bereitstanden, beruhigt sich die Nachschub-Lage nun Zusehens. Am 01. September um 09:00 Uhr herrscht Funkstille bei allen bekannten PS5-Händlern. Doch es gibt Hoffnung für den heutigen Mittwoch. Wie das berühmt-berüchtigte gallische Dorf steht ein Händler allein auf weiter Flur und ist längst für neue PS5-Konsolen überfällig.

Der letzte PS5-Nachschub von Alternate aus dem hessischen Linden liegt inzwischen 19 Tage zurück. Die Chancen auf neue Konsolen bei der Elektronik-Kette stehen also richtig gut. Ob es heute oder morgen soweit ist, können wir natürlich nicht mit Gewissheit sagen, doch in den vergangenen drei Monaten gab es immer mindestens einen Drop von Alternate. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Im Vergleich zu Amazon oder Saturn fiel die Anzahl der verkauften Konsolen bei Alternate recht spärlich aus. Umso mehr gilt also: Schnell sein lohnt sich!

PS5 kaufen: Saturn und MediaMarkt räumen PS5-Regale leer – Lage zu möglichen Drops

Update vom 31.08.2021: So langsam legt sich der Staub vom wohl wildesten PS5-Tag des Jahres. Nur kurz zur Auffrischung: MediaMarkt und Saturn hatten am Montag eine waghalsige Menge an PS5 Konsolen verkauft. Der PS5-Nachschub stand über mehrere Stunden immer wieder im Online-Shop zum Angebot für Spielerinnen und Spieler. Zu kaufen gab es diverse PS5-Bundle mit Spielen wie Ratchet & Clank: Rift Apart, dem Ghost of Tsushima Directors Cut, aber auch einzelne PS5 Konsolen. Sowohl MediaMarkt als auch Saturn dürften ihren bisher umsatzstärksten PS5-Tag des Jahres gehabt haben.

Aber es gab tatsächlich nicht nur Sonnenschein und PS5-Nachschub bei MediaMarkt und Saturn. Viele Käufer und Käuferinnen berichteten über Stornierungen ihrer PS5-Konsole. In den meisten Fällen handelte es sich hierbei wohl um PS5-Wiederholungstäter. Wer die Sony PS5 schon einmal bei MediaMarkt und Saturn gekauft hatte, durfte wohl erstmal nicht bei einer zweiten Konsole zuschlagen. Der gewaltige Nachschub der PlayStation 5 dürfte ansonsten allerdings viele PS5-Fans endlich aus dem ewigen Kreislauf der Konsolen-Suche befördert haben – wir gratulieren allen, die eine Konsole ergattern konnten!

Wer bei MediaMarkt und Saturn leer ausging, hat, was die PS5 angeht, in dieser Woche vielleicht Glück bei Alternate. Der PS5-Händler hatte schon lange keine neuen Konsolen und ist für uns ganz oben auf der Drop-Liste. Wenn es heute neue PS5-Konsolen gibt, dann wahrscheinlich bei Alternate. Der letzte Nachschub der PS5 ging bei Alternate übrigens am 12. August online – also vor einer halben Ewigkeit. Gerade im Windschatten des Mega-Drops bei MediaMarkt und Saturn, scheint es für uns nicht abwegig, dass Alternate bei der PS5 bald nachlegt. Haltet also die Augen offen.

PS5 kaufen: Mega-Drop bei MediaMarkt & Saturn – So viele neue Konsolen gab es noch nie

Ursprüngliche Meldung vom 30.08.2021: Hamburg – Viele Spielerinnen und Spieler suchen noch immer verzweifelt nach einer Sony PS5. Die widerspenstige Konsole taucht zwar immer wieder bei Händlern wie Amazon, OTTO, Saturn und Co. auf, ist dann aber binnen kürzester Zeit wieder ausverkauft. Dann heißt es auf den nächsten PS5-Drop warten. Proaktiv handeln fällt schwierig und um die PS5-Lage ständig im Blick zu behalten, fehlt vielen Spielern verständlicherweise Zeit und Muße. Heute hatte das Warten für viele PS5-Fans ein Ende: Ein wahrhaftiger Mega-Nachschub der PS5 bei MediaMarkt und Saturn versorgte massig Gamer mit der PlayStation 5.

PS5 kaufen: Nachschub Wahnsinn bei MediaMarkt und Saturn – Ständig neue Konsolen im Shop

So einfach war es noch nie die PS5 zu kaufen. Ohne jegliche Ankündigung im Vorfeld setzten PS5-Händler MediaMarkt und Saturn heute zum Mega-Verkauf der PlayStation 5 an. Den Anfang machte heute Morgen MediaMarkt. Gegen 10:10 Uhr startete man den Verkauf der PS5 in der einfachen Disk-Version der Konsole. Schnell wurde aber klar, dass heute scheinbar mehr PS5-Nachschub in den Startlöchern steht, als normalerweise bei MediaMarkt und Saturn üblich.

Immer mehr PS5-Bundle wurden im Shop von MediaMarkt angeboten und das Beste: Die PlayStation 5 Angebote hielten sich überraschend lange, ohne direkt auf keine Verfügbarkeit zu springen. Es blieb also ausnahmsweise einmal länger als 2-3 Minuten Zeit, um sich eine Konsole bei einem PS5-Drop zu sichern. Angeboten wurde die PS5 in diversen Bundles, z.B. mit zusätzlichem schwarzen Controller oder mit Spielen wie Ratchet & Clank: Rift Apart oder dem Ghost of Tsushima Directors Cut.

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei MediaMarkt und Saturn – Neue Realität des Konsolen-Kaufs?

Die PS5-Lage bei Saturn sah kurze Zeit später sehr ähnlich aus. Hier startete der Verkauf der PS5 um kurz vor 12:00 Uhr mittags. Angeboten wurden bei Saturn dieselben PS5-Bundles wie bei MediaMarkt – kein Wunder, immerhin gehören die beiden PS5-Händler ja auch zum selben Unternehmen. Auch bei Saturn blieb Spielerinnen und Spielern verhältnismäßig viel Zeit einen PS5-Deal einzutüten und im Warenkorb zu verstauen.

Als dann alle PS5-Konsolen verkauft schienen… ging das Spiel um die PS5 bei MediaMarkt und Saturn auf einmal wieder von vorne los. Immer wieder trafen und treffen (!) neue Konsolen in den beiden PS5-Shops ein – wer noch eine PlayStation 5 sucht, könnte also noch immer Glück haben. Wir drücken die Daumen!

PS5 kaufen: Expert verkauft neue Konsolen – Nachschub wohl bei Amazon, Saturn & Co.

Ob dieses gelassenen PS5-Shoppen aber zur neuen Normalität beim Konsolen-Kauf wird, halten wir eher für fragwürdig. Jedenfalls nicht in den nächsten Wochen. Nichtsdestotrotz Können die PS5-Drops bei MediaMarkt und Saturn als gutes Zeichen der Entspannung der PS5-Lage gewertet werden. Immer häufiger gehen immer mehr PS5-Konsolen über den digitalen Ladentresen – gute Aussichten für eine verbraucherfreundliche Zukunft der PS5. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sony/Amazon/MediaMarkt/GameStop/Saturn/Müller/Expert

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare