Kampf der Giganten

PS5 kaufen: Xbox schlägt Sony-Konsole erstmals bei den Verkäufen

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

PS5 oder Xbox? Diese Glaubensfrage klärt sich auch in den Verkaufszahlen. Die Konsole von Sony wurde nun erstmals von Microsoft überholt.

Hamburg – Für die meisten Spieler und Spielerinnen ist die Entscheidung zwischen Sony PS5 oder Xbox Series X von Microsoft sehr leicht. Wohl genau deshalb wird vermutlich so heftig darüber gestritten, welche der beiden Konsolen denn nun die bessere wäre. Ein Blick auf den Zweikampf der PS5 und Xbox bieten die jeweiligen Verkaufszahlen der Konsolen. Da passierte im Februar zum ersten Mal in der Geschichte der beiden Konsolen erstaunliches: Die Xbox überholte die Verkaufszahlen der Sony PS5 in Europa.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Erstmals wird die Sony-Konsole von der Xbox überholt

Wird die Xbox Series X tatsächlich öfter verkauft als die Sony PS5? Eigentlich stach die PS5 die Konkurrenz der Xbox Series X bei den Verkaufszahlen der Konsolen auf beständiger Basis aus. Wie der aktuelle Games Sales Data Report zeigt, ist diese Siegessträhne nun gebrochen. Tatsächlich wurde die Xbox Series X im Februar in Europa öfter verkauft als die Sony PS5. Die Daten beziehen sich hierbei auf die Verkaufszahlen der Konsolen in 10 verschiedenen europäischen Ländern – in der Rechnung fehlen aber der Britische und der Deutsche Markt. 

PS5 kaufen: Microsofts Xbox schlägt Sony bei den Verkäufen

Wie aussagekräftig diese Verkaufszahlen der Konsolen tatsächlich sind, ist durchaus fraglich. Denn im Grunde verkaufen sich sowohl Microsofts Xbox als auch Sonys PS5, sobald sie wieder im Handel erhältlich sind. Gerade der Februar stellte sich zudem als absoluter Pleitemonat für die Sony PS5 heraus. Der Nachschub an neuen Konsolen blieb so gut wie vollständig aus. Diese Lücke könnte zu den besseren Verkaufszahlen der Xbox Series X geführt haben. Zusätzlich ist die Xbox Series S relativ gut verfügbar – das ist die Digital Edition der PS5 nicht.

Ps5 kaufen: Konsolenverkäufe massiv eingebrochen im Vergleich zum Vorjahr

Was verraten die Verkaufszahlen von PS5 und Xbox noch? Vergleicht man die allgemeinen Konsolen-Verkaufszahlen für den Februar 2022 mit denen des Januars, dann ist festzustellen, dass die Hardwareverkäufe massiv eingebrochen sind. Ganze 32 Prozent weniger Konsolen gingen im vergangenen Monat über die Ladentheken. Vergleicht man die Verkaufszahlen von PS5 und Co. mit denen aus dem Februar 2021, dann ist sogar ein massiver Einbruch von 44 Prozent zu verzeichnen.

Während sich Xbox Series X und Sony PS5 weiter streiten, freut sich übrigens im Stillen weiterhin ein Dritter. Nintendo ist auch im Februar der absolute Verkaufskönig was Konsolen angeht. Die Nintendo Switch bleibt also beliebt wie eh und je. Das mag auch daran liegen, dass die mittlerweile leicht in die Jahre gekommene Hardware von Nintendo gerade leichter herzustellen ist, als Xbox Series X und PS5, denen noch immer essentielle Chips in der Produktion fehlen.

Wie sind aktuell die Chancen auf Konsolen-Nachschub der Sony PS5? Spieler und Spielerinnen, die nach wie vor vergeblich versuchen, sich eine Sony PS5 zu sichern, müssen weiterhin in den sauren Apfel beißen. Derzeit ist bei der PlayStation 5 kein Konsolen-Drop oder Nachschub im Einzelhandel zu erwarten. Die Konsole dürfte ihre Abwesenheit auch über die nächsten Wochen ausweiten. Kommt es dann endlich zum Nachschub-Verkauf der PlayStation 5, informieren wir darüber in unserem PS5-Ticker. Hier gibt es tagesaktuelle Infos zur Verfügbarkeit der PlayStation 5. *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © Sony/Microsoft

Mehr zum Thema

Kommentare