1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen bei PlayStation Direct im Dezember – Wann kommt der nächste Drop?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Galitzki

Im November hat PlayStation Direct stolze 12 Mal die PS5 verkauft – mehr als rekordverdächtig. Doch was geht jetzt im neuen Monat Dezember? 

--> Die neuesten Infos rund um PS5-Nachschub bei PlayStation Direct findet ihr ab sofort hier <--

Update vom 01.12.2022, 11:43 Uhr: Bei PlayStation Direct selbst ist es aktuell still, was frischen PS5-Nachschub angeht, doch dafür ist gerade eine massive Vorbestell-Aktion von Sony gestartet. Diese PS5-Aktion beschränkt sich nicht auf einen Anbieter, sondern umfasst 10 Händler, weitere kommen möglicherweise noch dazu.

Wollt ihr mehr zu dieser gigantischen Aktion erfahren, generell keinen Drop verpassen und stets auf aktuellstem Stand rund um die aktuelle Nachschub-Situation der PlayStation 5 sein, dann werft unbedingt regelmäßig einen Blick in unseren PS5-Live-Ticker.

Update 01.12.2022, 07:53 Uhr: Ein neuer Monat bricht an und PS Direct, der hauseigene PS5-Werksverkauf von Sony, ist gleich zum Start des Dezember DER Top-Favorit auf einen Drop. Im Rekord-Monat November gab es generell Nachschub en masse, doch PlayStation Direct überschattete mit insgesamt 12. November-Drops alles und jeden im Hinblick auf frische Konsolen.

Aktuell gibt es zudem (noch) keine Anzeichen dafür, dass Sony plötzlich im Dezember die Spendierhosen wieder ablegen will und für PS Direct heißt das: Es könnte hier genau so weitergehen, wie im November, sprich, ihr solltet hier vorsichtshalber stets wachsam bleiben. Es könnte so gut wie jederzeit etwas passieren.

Update 30.11.2022, 12:30 Uhr: Man glaubt es nicht, aber PS Direct droppt einfach zum 12. Mal im November. Wie immer geht es in die Warteschlange, auch ohne Einladung –meldet euch nur mit eurem PSN-Account an. Es gibt auch Konsolen ohne Bundle:

Update 29.11.2022, 11:47 Uhr: Auch wenn PlayStation Direct nunmehr 11x im November gedroppt hat – behaltet den hauseigenen PS5-Werksverkauf von Sony vorsichtshalber auch heute noch im Blick. In diesem verrückten Monat könnte auch am letzten Tag durchaus noch etwas passieren – gerade hier.

Update 29.11.2022, 13:10 Uhr: Jetzt gibt es auch Nachschub bei PlayStation Direct! Es gibt fast alle Bundles in der Auswahl. Hier sind die Links zum Händler:

Update 29.11.2022, 07:45 Uhr: Es gestern hat PS Direct zum 10-mal die Konsole in einem Monat verkauft. Sony scheint mit der Ansage, als Vorbereitung zu Weihnachten mehr Konsolen an die Kunden bringen zu wollen, recht zu behalten. Doch der Hersteller der PlayStation hat erwartungsgemäß noch mehr Nachschub in der Pipeline.

Spätestens im Dezember sollte es bei PS Direct frische Ware im Bundle geben – mit Glück sogar schon vorher. Aktuell scheint es überraschend viele PS5-Konsolen zu geben. Wollt ihr generell keinen Drop verpassen und stets auf aktuellstem Stand rund um die aktuelle Nachschub-Situation der PlayStation 5 sein, dann werft unbedingt regelmäßig einen Blick in unseren PS5-Live-Ticker.

Update 28.11.2022, 11:55 Uhr: Es gibt Nachschub! Dieses Mal schon wieder bei PlayStation Direct. Der Verkauf ist frei für alle, aber mit Warteschlage. Hier der Link:

Doch wer bis Weihnachten noch auf der Suche nach einer PlayStation 5 ist, der sollte die Hoffnung nicht aufgeben, denn wir rechnen fest damit das PlayStation Direct noch den ein oder anderen Drop auf Lager hat. Jedoch solltet ihr am Wochenende nicht mit Konsolen-Nachschub rechnen.

PS5 kaufen: Sony nutzt den Black Friday gleich mit zwei Drops

Update vom 25.11.2022, 12:29 Uhr: PS Direct droppt heute zum Black Friday die PS5. Es gibt vier Bundles zu holen. Um die Konsolen zu sehen, müsst ihr eingeloggt sein. Es ist aber ein offener Drop, ohne Einladung. Ihr kommt hier zur Warteschlange:

PS5 bei PS Direct im Bundle kaufen

Update vom 25.11.2022, 08:40 Uhr: Nach dem nun schon 8 Drop von PS Direct nur im November, dürfte trotzdem nicht Schluss sein. Auch im restlichen Monat sind die Chancen auf eine PS5 bei Sonys eigenen Verkauf hoch. Ein offenes Auge lohnt sich quasi jeden Tag. Zum Black Friday gibt es auch zur PlayStation 5 Aktionen und Rabatte auf Games und PS Plus. Wie es heute mit Drops aussieht, findet ihr im PS5-Live-Ticker.

Update vom 24.11.2022, 12:20 Uhr: Anpfiff bei PlayStation Direct! Bei der offiziellen Sony-Plattform gibt es gerade gleich drei Bundles zur Auswahl, aus der Konsole mit entweder FIFA 23, God of War Ragnarök oder Modern Warfare 2. Beachtet aber, dass ihr mit einem Konto eingeloggt sein müsst, um die Angebote zu sehen. Bei den Bundles sind sowohl die Digital Edition als auch die Disc Edition der PS5 zur Auswahl.

Update vom 24.11.2022, 09:48 Uhr: Sonys eigener Verkauf der PS5 übertrifft wohl alle anderen Händler in Sachen Verfügbarkeit der Konsole. Ob der startende Black Friday auch eine überraschenden Nachschub für PS Direct bereithält, ist nicht ausgeschlossen. Positiv ist, dass ihr auch ohne Einladung meist problemlos an eine Konsole kommt, wenn der offene Verkauf startet.

Update vom 23.11.2022, 10:18 Uhr: Auch wenn PlayStation Direct mittlerweile 7x im November gedroppt hat, solltet ihr den hauseigenen PS5-Werksverkauf von Sony im laufenden Monat noch nicht abschreiben. Sony hatte ja generell mehr Nachschub für das Weihnachtsgeschäft versprochen und lebt es gerade beeindruckend vor. Es ist absolut möglich, dass hier noch weitere Drops im November folgen werden. In der Community sieht man da weiterhin gute Chancen.

PS5 kaufen zum Black Friday – Lage bei PS Direct im November

Update vom 22.11.2022, 10:50 Uhr: Offenbar ist jetzt auch das FIFA-23-Bunlde bei PlayStation Direct verfügbar! Auch hier gehen Bestellungen erfolgreich durch, versucht euer Glück. Und auch hier gilt: Ihr braucht keine Einladung, müsst aber eingeloggt sein, um das Angebot zu sehen.

Update vom 22.11.2022, 10:15 Uhr: Ab zu PlayStation Direct! Dort ist aktuell komplett überraschend das neue Bundle mit Call of Duty: Modern Warfare 2 für 619,99 € verfügbar geworden. Es ist mittlerweile der 7. Drop von PS Direct im November. Ihr braucht keine Einladung, müsst aber eingeloggt sein, um das Angebot zu sehen. Viel Glück euch allen!

PS5 kaufen: Jetzt Drop mit GoW-Bundle

Update vom 21.11.2022., 12:03 Uhr: Ab zu PlayStation Direct! Dort ist das offizielle Bundle zu God of War Ragnarök gerade verfügbar geworden – ganz ohne Warteschlange!

Update vom 19.11.2022, 9:30 Uhr: Bei PS Direct habt ihr erst wieder in der neuen Woche ab Montag realistische Chancen auf eine PS5. Sonys eigener Verkauf pausiert am Wochenende, dafür rechnen wir damit, dass im November 2022 sicher noch ein Drop kommt.

Update vom 18.11.2022, 12:07 Uhr: Berichten zufolge geht‘s jetzt bei einigen auch beim FIFA-23-Bundle.

Update vom 18.11.2022, 12:03 Uhr: Beim „God of War“-Bundle funktioniert es nun offenbar auch ohne Einladung! Link zum God of War“-Bundle bei PS Direct.

Update vom 18.11.2022, 11:59 Uhr: Offenbar ist bei PlayStation Direct etwas schiefgelaufen. Wenn man eines der Bundles kaufen will, erhält man die Fehlermeldung „Du kannst nur dann eine Konsole kaufen, wenn du eine direkt von PlayStation versandte Einladung erhalten hast“. Doch für diesen Verkauf sind überhaupt keine Einladungen rausgegangen.

PS5 kaufen: PS Direcet – gute Chancen im November bei Sonys eigenen Verkauf

Es dürfte sich also um einen Fehler bei PlayStation Direct handeln – schon den zweiten innerhalb weniger Tage. Davor führte schon mal eine aus dem Nichts aufgetauchte Warteschlange ins Leere. Eine Erklärung seitens Sony gab es aber nicht. PS5 kaufen: Drop bei PS Direct – mit 2 Bundles.

Update vom 18.11.2022, 11:55 Uhr: Ab zu PlayStation Direct! Dort sind das FIFA-23-Bundle sowie das „God of War“-Bundle gerade verfügbar – ganz ohne Warteschlange!

Update vom 16.11.2022, 14:42 Uhr: Auch wenn PS Direct bereits mehrmals im November gedroppt hat – schreibt diesen Händler noch nicht ab. Aktuell gibt es generell reichlich Nachschub und es ist sehr gut möglich, dass Sony auch seinen hauseigenen PS5-Werksverkauf ein weiteres Mal im November versorgt.

Update vom 15.11.2022, 11:03 Uhr: Die Vorbestellung von PS VR2 ist jetzt bei PlayStation Direct gestartet – allerdings nur mit Einladung von Sony. Übrigens, von Konsolen fehlt weiterhin jede Spur. Beim plötzlichen Auftauchen der Warteschlange dürfte es sich also um einen Fehler gehandelt haben.

Update vom 15.11.2022, 10:10 Uhr: Aktuell führt die Warteschlange bei uns und zahlreichen anderen PS5-Jägern ins Leere, wir sehen keine verfügbaren Konsolen oder Bundles. Bei uns ist alles ausverkauft. Das sieht bei vielen offenbar genau so aus. Es gibt aber auch widersprüchliche Angaben. Einige wenige behaupten eisern, es gab Konsolen zu kaufen. Die Rede ist vom FIFA-Bundle, allerdings bislang ohne handfeste Beweise. Die Situation bleibt also weiterhin unübersichtlich.

Update vom 15.11.2022, 09:55 Uhr: Bei PS Direct ist soeben eine Warteschlange aufgetaucht. Viele dachten, es würde sich um die Warteschlange für das PS VR2 handeln, doch ob es am Ende tatsächlich der Fall ist, ist aktuell nicht klar. Eigentlich hat PlayStation VR2 eine eigene. Ob es dabei möglicherweise am Ende auch Konsolen gibt, ist ebenfalls noch unklar.

Update vom 14.11.2022, 13:15 Uhr: Das FIFA-23-Bundle ist bei PS Direct immer noch verfügbar – mehr als eine Stunde nach dem Start des öffentlichen Verkaufs (und wohlgemerkt nach einem bereits im Vorfeld gelaufenem geschlossenen Drop).

Update vom 14.11.2022, 12:10 Uhr: Selbst wenn euch bei PlayStation Direct zunächst eine Wartezeit von einer Stunde oder mehr angezeigt wird – nicht verzweifeln. Diese Angabe springt meist nach wenigen Minuten auf einen deutlich humaneren Wert.

PS5 kaufen bei PlayStation Direct – heute einladungsbasierter und offener Verkauf

Update vom 14.11.2022, 12:04 Uhr: Achtung, der öffentliche Verkauf startet! Hier geht‘s zur Warteschlange bei PlayStation Direct.

Update vom 14.11.2022, 10:33 Uhr: Der geschlossene Verkauf hat nun begonnen. Allen Auserwählten an dieser Stelle viel Glück. Spannend ist und bleibt aber vor allem, ob danach heute noch ein offener Verkauf folgen wird. Wir haben die Sache im Blick und informieren euch hier schnellstmöglich, sollte es heute wieder dazu kommen.

Beim geschlossenen Verkauf stehen euch aktuell folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

Ursprüngliche Meldung vom 14.11.2022, 08:00 Uhr: Hamburg, Deutschland – Sonys hauseigener Werksverkauf PlayStation Direct hat bereits mehrmals im laufenden Monat die PS5 gedroppt, doch noch ist nicht Schluss. Sony hat im November offenbar noch einiges vor und läutet die neue Woche gleich mal mit einer neuen Verkaufsaktion ein. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Lage bei PS Direct.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen bei PlayStation Direct: Heute bereits der 3. Drop im November – Folgt ein offener Verkauf?

Wann konnte man die PS5 zum letzten Mal bei PlayStation Direct kaufen? Im November konnte man die PS5 bereits 2x bei PlayStation Direkt abstauben – beide Male bei einem offenen Verkauf. Der letzte Drop fand dabei am 07.12. statt.

Das Interessante dabei: Beide Verkäufe wurden spontan, ohne Ankündigung und zu ungewohnten Zeiten abgehalten. Ganz ohne Warteschlange oder Einladung konnte man dabei das neue offizielle Bundle zu „God of War Ragnarök“ abgreifen. Der nächste Drop wird aber wieder so, wie man ihn regulär kennt.

Wie steht es aktuell um PS5-Nachschub bei PlayStation Direct? Sehr gut! Gestern verschickte Sony nämlich wieder frische Einladungen für die nächste Verkaufsaktion an glückliche Auserwählte (checkt also euere Mails – auch den Spam-Ordner). Diese wird heute, am 14. November, zwischen 10:30 und 12:00 Uhr deutscher Zeit abgehalten – zumindest der einladungsbasierte, geschlossene Verkauf.

Die PS5 und das Sony Logo zu PlayStation Direct.
PS5 kaufen: PlayStation Direct ist im November richtig spannend – heute gibts schon den 3. Drop in diesem Monat! © Sony/Unsplash

Kommt heute auch der offene Verkauf? Selbst, wenn ihr trotz Registrierung diesmal nicht mit einer Einladung seitens Sony bedacht wurdet, lohnt sich heute ein wachsamer Blick auf PS Direct. Denn nach dem einladungsbasierten Verkauf dürfte heute mit hoher Wahrscheinlichkeit um kurz nach 12:00 Uhr wieder ein offener Verkauf für alle kaufwilligen Interessenten folgen (aktiver PSN-Account ist aber auch hier Pflicht).

So lief es zumindest stets bei vergangenen (regulären) Drops – das wohlgemerkt schon seit dem Frühsommer und auch ausnahmslos. Auch ohne Einladung könnte sich also heute also eine Chance auf eine PlayStation 5 bieten. Wir werden das Ganze heute genau im Auge behalten und euch schnellstmöglich hier und in unserem PS5-Ticker informieren, sollte es tatsächlich zu einem offenen Verkauf kommen – selbstverständlich mit einem Link zur Warteschlange.

Und wo wir gerade beim Ticker sind: PS Direct ist aktuell nicht der einzige Anbieter, bei dem sich ein wachsamer Blick lohnt. Wollt ihr generell keinen Drop verpassen und stets auf aktuellstem Stand rund um die aktuelle Nachschub-Situation der PlayStation 5 sein, dann werft unbedingt regelmäßig einen Blick in unseren PS5-Live-Ticker.

PS5 kaufen bei PlayStation Direct: Tipps, Tricks und wichtigste Infos

Das sollte euch den PS5-Kauf bei PS Direct erleichtern: Wollt ihr euer PS5-Glück bei PlayStation Direct versuchen, dann solltet ihr dabei einige Feinheiten und Abläufe beachten. Damit dürfte ein potenzieller Kauf etwas leichter fallen. Alles Wichtige dazu findet ihr hier: PS5 kaufen bei PlayStation Direct: Mit diesen Tipps gibts die Konsole bei Sony

Konsolen-Fans können sich außerdem auf ein weiteres Highlight freuen. PS Plus bietet auch im Dezember 2022 wieder Gratis-Games für PS4 und PS5 an. Allerdings gibt es noch kein offizielles Line-up der Titel. Wir sagen jedoch, was sich die Fans für den nächsten Monat wünschen.

Auch interessant