1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Nachschub kommt – Sony verspricht nie dagewesene Konsolen-Massen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Noah Struthoff

Kommentare

Die PS5 ist weiterhin schwer zu bekommen. Der Chef von Sony sendet nun aber einen Hoffnungsschimmer. Er spricht von nie dagewesenen Konsolen-Massen.

San Mateo – Die Jagd nach der PS5 gestaltet sich über ein Jahr nach dem Release weiterhin denkbar schwer. Drops sind in Deutschland und allen anderen Teilen der Welt blitzschnell ausverkauft und Sony kommt nicht mit der Produktion hinterher. Doch das könnte sich bald ändern. Sony-CEO Jim Ryan sprach gegenüber Investoren über eine Steigerung der Konsolen-Produktion auf ein Level, welches „noch nie zuvor erreicht wurde“. Ist das das Ende der Konsolen-Dürre?

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Konsolen-Versprechen von Sony-CEO – Was wurde gesagt?

Das hat Jim Ryan gesagt: In einem Gespräch mit Investoren ging unter anderem um die PS5 und die Produktionsknappheit. Dabei meinte Ryan, dass es eine der wichtigsten Prioritäten sei, die Produktion der PS5 hochzufahren, um die riesige Nachfrage zu befriedigen. Zuletzt besserte sich die Lage etwas, da die Engpässe in der Lieferkette gelockert wurden. Dennoch blickte Ryan auch ernst auf den Krieg in der Ukraine, denn auch dadurch könnten Lieferketten beeinträchtigt werden.

Besonders interessant wird es dann beim Blick in die Zukunft. Hier meinte Ryan, dass Sony „weitere starke Steigerungen der Konsolen-Produktion plant, die zu Produktionsniveaus führen, die noch nie zuvor erreicht wurden.“ Es soll also Konsolen-Massen geben, die es zuvor noch nie gab. Ein spannender Ausblick in die Zukunft.

Was würde das bedeuten? Sollte Sony tatsächlich die Produktion nochmal merklich steigern können, dann könnten sie endlich die gigantische Nachfrage weltweit abdecken. Nicht nur in Deutschland ist die PS5 knapp, sondern überall auf der Welt. Sony produziert zwar tausende Konsolen, doch die Nachfrage ist so groß, wie noch bei keiner anderen Konsole weltweit.

Ryan spricht davon, dass es nur 82 Minuten dauere, um 80.000 PS5 zu verkaufen. Bei der PS4 soll das ganze neun Tage dauern. Mit einer nun steigenden Produktion kann das Problem wohl endlich beseitigt werden.

Eine Frau mit Brille hält überrascht eine PS5 in der Hand
PS5 kaufen: Sony-Chef verspricht nie dagewesene Konsolen-Massen. © Sony/IMAGO (Montage)

PS5 kaufen: Ende der Konsolen-Knappheit? So ist die aktuelle Lage

Ist die Knappheit bald beendet? In den letzten Wochen gab es schon viele Anzeichen auf eine Besserung der Lage. Generell kommen die Händler momentan an mehr Konsolen und die Drops sind teilweise deutlich länger verfügbar. Zuletzt gab es einen PS5-Drop bei MediaMarkt und Saturn, der über sechs Stunden andauerte.

Dazu kommt noch die sinkende Nachfrage nach Konsolen. Immer mehr Personen kommen an die PS5 und benötigen keine weitere Konsole. Dazu kommen noch sinkende Preise bei Drittanbietern. Viele Scalper verkaufen die PS5 schon nicht mehr, da sich der Weiterverkauf nicht mehr lohnt.

Wenn nun noch deutlich mehr PS5 auf den Markt kommen, dann könnte sich die Lage bald merklich entspannen. In den nächsten Monaten dürfte es noch etwas eng werden, doch zum Ende des Sommers könnte sich fast jeder in Deutschland problemlos mit der PS5 eindecken können. Falls ihr noch eine Konsole sucht, empfehlen wir euch unseren Live-Ticker zum Thema PS5 kaufen. Dort verpasst ihr keinen Drop.

Auch interessant

Kommentare