Betrug ausgeschlossen

PS5 kaufen: Sony-Konsole direkt bestellen – hier gibt es ständig Nachschub

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Hört sich eigentlich an wie ein Scherz aber bei einem Portal könnt ihr aktuell die PS5-Konsolen direkt bestellen. Hier gibt es ständig Nachschub.

Update vom 28.08.2021: stockX führt weiter munter PS5-Konsolen und gibt damit all denjenigen, die nicht ohne die Konsole von Sony auskommen wollen, eine garantierte Möglichkeit, zuzuschlagen. Einziges Manko: Der Preis. Da es sich bei stockX um einen Live-Marktplatz handelt, seid ihr nicht an PS5-Nachschub bei Amazon, Saturn oder MediaMarkt gebunden. Ganz im Gegenteil: Jeder Nachschub kommt euch auf dem Portal gelegen, schließlich sinkt der Preis mit jeder weiteren Konsole auf dem freien Markt. Dementsprechend stark fallen die Preisschwankungen der PS5 bei stockX aus.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5 kaufen: StockX führt jederzeit neue Konsolen – doch der Nachschub hat seinen Preis

Je mehr Konsolen jedoch verkauft werden, desto besser der Preis für alle, die Geduld beweisen. Während ihr zum Release der PlayStation 5 gut und gerne 1000€ für eine neue Konsole hinblättern musstet, liegt der aktuelle Preis auf stockX bei knapp 650 Euro für das Modell mit Laufwerk und rund 600€ für die Digital Edition. Damit liegt der Preis der PS5 nur noch rund 150 Euro über der unverbindlichen Preisempfehlung, von 499 Euro, die bei den meisten Händlern angesetzt wird – noch immer eine Stange Geld, aber durchaus verschmerzbar.

Update vom 20.05.2021: Immer mal wieder gibt es kleine Konsolen-Kontingente der PS5 in den Online-Shops von MediaMarkt, Amazon, Saturn oder Müller. Doch die Mengen sind so gering, dass entweder die Server der Anbieter zusammenbrechen oder die PlayStation-Konsolen schon nach wenigen Minuten wieder ausverkauft sind. Es gibt auch einen entspannten Weg, sich eine Sony-Konsole zu sichern, bei dem der Geldbeutel jedoch etwas lockerer sitzen sollte.

Die Rede ist von der Handelsplattform stockX, bei der jede:r die PS5-Konsole direkt anbieten kann. Die Frage, die man sich zuvor stellen sollte, ist, was einem die Next-Gen-Konsole von Sony wirklich wert ist. Aktuell liegt der Preis dort bei circa 730 Euro (Tendenz steigend). Mit Versand und Bearbeitungsgebühr liegt man dann bei ungefähr 770 Euro und damit etwas über 270 Euro über der unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro, welche die meisten großen Händler ausschreiben.

Bei wem 300 Euro mehr oder weniger auf dem Konto keinen großen Unterschied machen und wer unbedingt neue Blockbuster wie Resident Evil Village oder Returnal auf der PlayStation 5 zocken möchte, für den ist die stockX-Variante sicherlich eine Option.

Erstmeldung vom 12.02.2021: Detroit, USA – Ganz Deutschland, ach was, die ganze Welt ist immer noch auf der Suche nach einer der beliebtesten Konsolen des Jahres: die PS5. Zwar gibt es die Konsole von Sony offiziell bereits seit dem 19. November 2020 zu kaufen, doch in der Realität können sich bisher nur wenige Fans darüber freuen, dass sie die neueste PlayStation zu Hause stehen haben.

PS5 kaufen: Einige Einzelhändler bekommen vereinzelt Konsolennachschub

Fast täglich trudeln neue Nachrichten über die Verfügbarkeit der PlayStation 5 ein. Immer wieder werden baldige Verkäufe prognostiziert, doch genaue Daten und Uhrzeiten lassen sich die Händler meistens nicht entlocken. Schließlich soll der Ansturm so gering wie möglich gehalten werden, um überlastete Server zu vermeiden und es auch den Scalpern nicht allzu einfach zu machen.

Zuletzt war die PS5 beim Elektrohändler Euronics zu kaufen, allerdings war der Ansturm hier so gewaltig, dass innerhalb kürzester Zeit mehr als 50.000 Fans in der Warteschlange auf eine Konsole von Sony hofften. Ob Fans hier eine Konsole abstauben konnten und wie groß das Kontingent überhaupt war, ist noch offen. Über die aktuell schwierige Lage beim Kauf der Sony PS5* berichten auch die Kollegen der op-online.*

Auch MediaMarkt und Saturn sollen bald wieder PS5 Konsolen auf Lager haben. Leider sind auch hier alle Angaben ohne Gewähr und ohne offizielle Bestätigung der Einzelhändler. Aber keine Sorge, Fans müssen sich nicht unbedingt an überteuerte Reseller auf eBay wenden und das hohe Risiko eingehen, betrogen zu werden. Denn es gibt einen Geheimtipp, wie Fans trotz geringem Kontingent an die PS5 gelangen* können – sicher, verifiziert und ohne Betrugsrisiko.

PS5 kaufen: Ohne Risiko die Konsole bei stockX kaufen

Wer sich etwas mit Sneakern auskennt, sollte den Geheimtipp auch bereits kennen, denn dort werden insbesondere hochwertige Sneaker gehandelt und verkauft. Aber wie man dank der PlayStation 5 sieht, sind Käufer dort nicht nur an Turnschuhen interessiert. Stattdessen kann man eine Vielzahl an Sammlerstücken, Kleidung und Accessoires kaufen oder auch damit handeln.

Die Rede ist vom Live-Marktplatz stockX. Die Webseite kann man sich wie eine Börse für wertvolle Gegenstände vorstellen. Verkäufer bieten ihre Ware an, während Käufer Gebote abgeben können. Stimmen Gebot und Angebot überein, kommt es zum Verkauf. Dabei fungiert stockX als Mittelsmann zwischen Käufer und Verkäufer und sichert sowie verifiziert den Verkauf. Damit können sowohl Verkäufer als auch Käufer anonym bleiben.

PS5: Sony Konsole sicher und verifiziert kaufen – Dank Geheimtipp

Schauen wir uns also einmal die PS5 an, auf stockX kann man sowohl die digitale als auch die Blu-Ray Version erwerben. Bei beiden Artikeln sieht man die Daten in Echtzeit und für welche Beträge die Konsolen in letzter Zeit gehandelt wurden. Käufer haben nun folgende Möglichkeiten: Entweder sie klicken direkt auf „Jetzt kaufen“ und nehmen damit automatisch das günstigste Angebot an oder sie geben ein Gebot ab, welches Verkäufer wiederum annehmen können.

Kommt der Verkauf zustande – hat also ein Verkäufer entweder das Gebot angenommen oder hat der Käufer das niedrigste Angebot ausgewählt – wird die PS5 zunächst zu stockX geschickt. Diese verifizieren dann die Konsole, bevor diese weitergeschickt und an den Käufer ausgeliefert wird. Erst nach der Authentifizierung erhält der Verkäufer das Geld. Betrüger haben somit keine Chance.

Dafür müssen Käufer aber auch tendenziell etwas tiefer in die Tasche greifen. Das günstigste Angebot für die digitale PS5 liegt derzeit bei 569€, während die Blu-Ray Edition bei 673€ liegt. Dies ist jedoch immer noch günstiger als auf eBay und immerhin ohne Betrugsrisiko. Wer also langsam keine Geduld mehr hat, könnte bei stockX sein Glück versuchen. *op-online.de ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare