1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Konsolen-Flut zu Weihnachten – Produktion wird massiv angekurbelt

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Kommentare

Sony weiß um den Engpass bei neuen PS5-Konsolen. Damit dieses Weihnachten keine Spieler leer ausgehen, wird die Produktion nach Nachschub kräftig angekurbelt.

Hamburg – Die Sony PS5 zu kaufen, das stellte sich für manche als eine Art Vollzeitjob und für andere als gänzlich unmöglich heraus. Wer bis jetzt einen Nachschub-Drop der begehrten Konsole erwischen wollte, durfte wahrlich nicht auf den Kopf gefallen sein. Das alles soll sich nun aber wohl ändern, denn Sony gab Investoren auf seinem letzten Earnings Call bekannt, dass man die Produktion, beziehungsweise die Verfügbarkeit der PlayStation 5 bis zur Weihnachtssaison steigern wolle. 

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Sony will 18 Millionen Konsolen im Fiskaljahr 2022 ausliefern

Wird es leichter, eine PS5 zu kaufen? Man kann davon ausgehen, dass es von nun an immer einfacher sein wird, sich eine Sony PS5 zu kaufen. Sony plant im gesamten Fiskaljahr 2022 (Geschäftsjahr von April 2022 bis März 2023) schwindelerregende 18 Millionen Einheiten der PlayStation 5 auszuliefern. Nur zum Vergleich: Bisher wurden erst 21,7 Millionen Einheiten der Konsole weltweit verkauft, davon nur 2,4 Millionen im ersten Quartal 2022. Um die eigenen Vorgaben zu erfüllen, müsste Sony also noch schlappe 15,6 Millionen Konsolen in diesem Fiskaljahr verkaufen.

Man kann sich wohl über PS5-Nachschub im Herbst freuen
PS5 kaufen: Sony verspricht massig Nachschub – Weihnachtsgeschäft gerettet? © Sony/Unsplash

Für Spieler und Spielerinnen sind die optimistischen PS5-Prognosen von Sony mehr als gute Nachrichten. Der Konsolen-Regen dürfte sich vor allem auf das diesjährige Weihnachtsgeschäft auswirken. Ein erneutes Hauen und Stechen um wenige verfügbare PS5-Konsolen könnte Ende des Jahres nur noch eine Erinnerung an die Vergangenheit sein. 

PS5 kaufen: Nachschub für Weihnachtssaison scheinbar gesichert

Warum verbessert sich die Verfügbarkeit der Sony PS5? Hauptgrund für den Konsolen-Mangel der PS5 war bisher die anhaltende Halbleiterkrise. Aber auch Lieferketten der PlayStation 5 gerieten aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie massiv ins Straucheln. Zuletzt sorgte beispielsweise ein wochenlanger Lockdown in der Hafenstadt Shanghai für eine schlechtere Verfügbarkeit der Sony PS5. Diese Probleme scheinen nun aber überwunden, so schreibt Sony in seinem aktuellen Finanzbericht:

(…) since we are seeing a recovery from the impact of the lockdown in Shanghai and a significant improvement in the supply of components, we are working to bring forward more supply into the year-end holiday selling season.

Sony Interactive

(...) da wir eine Erholung vom Einschlag des Lockdowns in Shanghai und eine signifikante Verbesserung der Lieferketten der Bauteile sehen, arbeiten wir daran eine bessere Nachschubs-Verfügbarkeit für die Holiday Season Ende des Jahres voranzubringen.

Sony Interactive

Für Spieler und Spielerinnen, die bereits seit knapp zwei Jahren auf ihre Sony PS5 warten, dürfte es also spätestens zur „Black Friday“-Woche, dem Start der amerikanischen Holiday Season, ein Happy End geben. Bis das so weit ist, versorgen wir euch zusätzlich mit allen notwendigen Infos zum Kauf einer PlayStation 5. Wenn ihr keinen Konsolen-Drop verpassen wollt, dann schaut am besten in unserem stets aktuellen PS5-Ticker vorbei.

Auch interessant

Kommentare