Als Direkt-Kauf bei Sony

PS5 kaufen: Heute Drop bei PlayStation Direct – Folgt auch offener Verkauf?

  • VonSven Galitzki
    schließen

Über PlayStation Direct kann man auch ohne Stress eine PS5 bekommen. Zuletzt gab es in manchen Nachbarländern einige Drops. Heute folgt endlich Deutschland.

--> Alle Infos zum PS5-Nachschub bei PlayStation Direct findet ihr von nun an hier <--

Update vom 12.04.2022, 13:00 Uhr: Der öffentliche Verkauf ist heute leider ausgeblieben. Bleibt zu hoffen, dass Sony dann beim nächsten PS-Direct-Drop wieder etwas großzügiger wird,

Update vom 12.04.2022, 10:58 Uhr: Der geschlossene Verkauf bei PlayStation Direct ist nun offenbar durch. Ob ein offener Verkauf stattfinden wird, ist aktuell nicht ganz klar, ist aber wohl recht unwahrscheinlich. Denn aktuell heißt es als Einblendung unter anderem: „PS5-Konsolen sind für heute ausverkauft, aber es sind noch Zubehör und Spiele verfügbar“. Vorsichtshalber sollte man aber noch bis 12:00 Uhr abwarten.

Update vom 12.04.2022, 10:35 Uhr: Wenn ihr eine lange Wartezeit bei PlayStation Direct angezeigt bekommt – nicht gleich verzweifeln. Die Angabe spring häufig in nur wenigen Minuten auf einen deutlich kleineren Wert. Bleibt einfach geduldig.

Update vom 12.04.2022, 10:32 Uhr: Der geschlossene Verkauf bei PS Direct ist nun gestartet – mit der Digital Edition und der Disc-Version der PS5 im Angebot. Viel Glück an alle mit Einladung.

Update vom 12.04.2022, 10:05 Uhr: In Kürze startet der geschlossene PS5-Verkauf bei PlayStation Direct (10:30 Uhr). Wir halten die Augen für euch offen, falls das Ganze anschließend wieder in einen offenen Verkauf mündet.

Update vom 12.04.2022, 07:35 Uhr: PS5-Jäger aufgepasst! Heute verkauft Sony über PlayStation Direct endlich wieder auch bei uns in Deutschland die PS5. Zahlreiche PlayStation-Spieler haben schon gestern am frühen Nachmittag entsprechende Einladungen für den geschlossenen Verkauf per Email erhalten (Link zum Verkauf findet ihr in der Mail, checkt vorsichtshalber auch euren Spam-Ordner).

Solltet ihr eine Einladung erhalten haben: Die Aktion läuft heute von 10:30 bis 12:00 Uhr deutscher Zeit. Ob das Ganze dann anschließend in einen offenen Verkauf übergeht, an dem alle Interessenten auch ohne Einladung teilnehmen können, ist aktuell nicht bekannt. Doch wir behalten alle Entwicklungen genau im Blick und werden euch schnellstmöglich hier informieren, sollte es dazu kommen.

Übrigens, einen umfassenden Blick auf die aktuelle PS5-Nachschub-Situation findet ihr hier in unserem PS5-Live-Ticker: PS5 kaufen: Ticker am 12.04. – Diese 3 Händler bieten heute sicher Nachschub

Ebenfalls interessant – unsere PS5-Verfügbarkeitsanalyse für die laufende Woche: PS5 kaufen: Verfügbarkeit vor Ostern – Beobachtet jetzt unbedingt diese Händler

PS5 kaufen: PlayStation Direct zieht in Deutschland nach

Update vom 11.04.2022, 15:15 Uhr: Checkt eure Mails! Aktuell mehren sich Berichte, wonach PlayStation-Spieler zum nächsten geschlossenen PS5-Verkauf bei PlayStation Direct eingeladen werden. Dieser wird morgen, am 12. April, von 10:30 bis 12:00 deutscher Zeit stattfinden. Das Angebot ist laut Sony begrenzt – nur solange der Vorrat reicht. Ob es danach endlich wieder einen offenen Verkauf geben wird, ist aktuell nicht bekannt. Wir werden das Ganze hier wie gewohnt live für euch begleiten.

Checkt übrigens gerne auch unsere PS5-Verfügbarkeitsanalyse für die laufende Woche: PS5 kaufen: Verfügbarkeit vor Ostern – Beobachtet jetzt unbedingt diese Händler

Update vom 11.04.2022, 11:55 Uhr: PlayStation Direct gilt als monatlicher Nachschub-Garant und hat bei uns in Deutschland größtenteils in der zweiten Monatshälfte gedropt – und auch meist nach „Vorläufern“ im europäischen Ausland. In Luxemburg und in Großbritannien hat Sony im April bereits die PlayStation 5 über PS Direct verkauft. Das ist schon mal ein gutes Vorzeichen dafür, dass PlayStation Direct euch bei uns im April Nachschub bringen dürfte.

Bisher gab es im April jedoch noch keine Einladungen für registrierte, deutsche PSN-Accounts. Ein Verkauf steht aktuell also zumindest noch nicht unmittelbar bevor. In der Szene ist man sich aber ziemlich sicher, dass es dort einen Drop im April geben wird.

Übrigens, generell sind spontane Aktionen anderer Händler momentan im Prinzip jederzeit und ohne Ankündigung möglich – gerade jetzt kurz vor Ostern. Einen umfassenden Blick auf die aktuelle PS5-Nachschub-Situation findet ihr hier in unserem PS5-Live-Ticker: PS5 kaufen: Ticker am 11.04. – Hier sind die Nachschub-Chancen vor Ostern hoch

Update vom 08.04.2022, 08:55 Uhr: So wie es aussieht, findet heute um 10:30 Uhr deutscher Zeit nach Großbritannien nun in Luxemburg ein Verkauf bei PlayStation Direct statt – wie gewohnt auf Einladung per Email. Ob es danach noch einen offenen Verkauf geben wird, ist nicht klar. Möglicherweise zieht Sony mit PS Direct auch bei uns in Deutschland in den nächsten Tagen nach. Checkt nun vorsichtshalber regelmäßig euren Post-Eingang.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: PlayStation Direct könnte bald liefern

Update vom 07.04.2022, 13:45 Uhr: In Großbritannien hat Sony heute die PS5 über PlayStation Direct verkauft – zunächst in einer geschlossenen Aktion auf Einladung, danach gab es offenbar noch einen offenen Verkauf. Auch bei uns in Deutschland dürfte PS Direct als regelmäßiger PS5-Garant im April wieder für Konsolen-Nachschub sorgen – hoffentlich auch mit einem anschließenden, offenen Verkauf. Die letzten Male blieb dieser bei uns leider aus.

Update vom 07.04.2022, 09:58 Uhr: Bisher hat sich diese Woche noch nichts bei PS Direct getan. Wir empfehlen aber, Sonys hauseigenes Angebot zumindest bis einschließlich morgen im Auge zu behalten – oder besser gesagt euren Post-Eingang. Denn die Einladung für den geschlossenen Verkauf kommt stets per Email.

Update vom 05.04.2022, 12:50 Uhr: Bei PlayStation Direct ist es zwar aktuell weiterhin still, doch bei Conrad gibt es gerade offenbar in einigen lokalen Märkten die PS5 als Bundle. Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS5 kaufen: Conrad verkauft jetzt die PS5 – Schlagt schnell zu

Ursprüngliche Meldung vom 04.04.2022: Hamburg, Deutschland – Auch im Frühjahr 2022 ist und bleibt die von vielen gejagte PS5 noch immer heiß begehrte Mangelware. Nach langer Durststrecke gab es in den vergangenen zwei Wochen zwar endlich wieder einige Drops, doch auch die sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein und können die Nachfrage nicht mal im Ansatz decken. Viele kaufwillige Interessenten warten also auch weiterhin sehnlichst auf den nächsten Drop, in der Hoffnung, sich auch endlich Sonys neueste Konsole sichern zu können. Einer der aussichtsreichsten Nachschub-Kandidaten ist dabei aktuell Sony selbst – mit dem hauseigenen Direkt-Verkauf PlayStation Direct. So steht‘s dort aktuell um frische Konsolen.

PS5 kaufen: Das ist PlayStation Direct – Der Direkt-Kauf von Sony

So funktioniert der PS5-Kauf bei PlayStation Direct: Im Prinzip funktioniert das Ganze kinderleicht und bedarf keiner großartigen Erklärung. Ihr müsst euch lediglich bei Sonys PlayStation Direct mit eurem PSN-Account im Vorfeld für den Verkauf registrieren und dann an sich nur noch warten und für sich selbst Daumen drücken.

Sobald dann ein neuer Konsolen-Verkauf bei PlayStation Direct ansteht, informiert Sony einige zufällig ausgesuchte Teilnehmer per Email über den anstehenden PS5-Drop und anschließend kann man an dem besagten Termin dann ganz in Ruhe eine PlayStation 5 direkt von Sony kaufen. PS Direct ist also ein stressfreier, geschlossener Direkt-Kauf von Sony auf Einladung – sofern man Glück hat und berücksichtigt wird. Manchmal folgen anschließend aber auch offene Verkäufe – vermutlich von Restbeständen.

Und wo wir gerade bei Verkäufen sind: Wenn ihr keinen Verkauf verpassen wollt, dann stattet gerne unserem PS5-Live-Ticker regelmäßig einen Besuch ab. Dort halten wir von ingame.de euch stets aktuell, was die generelle Nachschub-Situation rund um die PS5 in der jeweils laufenden Woche angeht.

PS5 kaufen: PlayStation Direct mit guten Nachschub-Aussichten – Lage am 04.04.

Kann man die Chancen bei PS Direct verbessern? Wie Sony bei der Einladung und Auswahl der Teilnehmer für einen PlayStation-Direct-Verkauf konkret vorgeht, ist nicht bekannt. Es scheint dabei das Zufallsprinzip zu herrschen. So manch einer vermutet jedoch, dass treue und aktive PlayStation-User (beispielsweise mit einer PS Plus Mitgliedschaft) bevorzugt werden. Dabei handelt es sich aber um nicht belegte Spekulationen. Offiziell könnt ihr bis auf das Anmelden bei PlayStation Direct nichts tun, was irgendwelche Auswirkungen auf eure Chancen hätte.

PS5 kaufen: Die aktuelle Nachschub-Lage bei PlayStation Direct – Wann gibt‘s endlich neue Konsolen?

Wann konnte man die PS5 zum letzten Mal bei PlayStation Direct kaufen? Bereits seit November 2021 bringt Sony immer wieder frischen PS5-Nachschub über PlayStation Direct – in regelmäßigen, monatlichen Drops. Kein Monat ging dabei seit dem Start in Deutschland leer aus. Das letzte Mal konnte man bei uns am 17. März die PS5 direkt von Sony kaufen.

Wie steht es aktuell um PS5-Nachschub bei PlayStation Direct? Bleibt Sony seinem bisherigen Direkt-Verkauf-Muster treu, dann wird man auch im April 2022 wieder die PS5 über PlayStation Direct erwerben können. Und man sollte am besten jetzt schon die Augen offen halten. Denn zwar gab es hier meistens gegen Monatsende frischen Nachschub, doch auch direkt am Monatsanfang (03.12.2021) gab es schon mal eine Verkaufsaktion. Kurzum: Nachschub sollte es diesen Monat geben – vermutlich in dieser noch jungen oder in der letzten Aprilwoche. die Aussichten sind auf also jeden Fall gut, Augen auf!

Übrigens, in dieser Analyse haben wir nochmal kompakt für euch zusammengefasst, welche Händler in der heute gestarteten, neuen Woche die vielversprechendsten Aussichten auf PS5-Nachschub haben: PS5 kaufen: Verfügbarkeit ab 04.04. – Diese Händler sind gerade besonders heiß

Rubriklistenbild: © Sony/Unsplash

Mehr zum Thema

Kommentare