Wo gibt es Nachschub?

PS5 kaufen: Ticker am 25.03. – PS5-Drop bei Müller, beeilt euch

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Die Lage rund um die PS5 ist weiter angespannt. Nun könnten aber endlich einige Drops anstehen. Wir zeigen euch im Ticker alle Details zum Konsolen-Nachschub.

--> Alle aktuellen Infos zum PS5-Nachschub findet ihr von nun an hier <--

Update vom 25.03.2022, 12:40 Uhr: Berichten zufolge konnte sich durchaus der ein oder andere bei Müller heute eine PS5 sichern – selbst, wenn man in der Warteschlange an sich hoffnungslos zehntausende Plätze hinten lag. Doch wirklich viele Konsolen können es nicht gewesen sein. Ob heute dort noch etwas kommt, lässt sich aktuell nur schwer abschätzen, doch behaltet Müller in den nächsten paar Stunden vorsichtshalber lieber im Blick. Auch MediaMarkt und Saturn sollte man heute noch aufmerksam beobachten.

Update vom 25.03.2022, 11:09 Uhr: Für unsere österreichischen Leser: Bei alza.at gibt es gerade 2 PS5-Bundles:

Nach Deutschland wird leider nicht geliefert (zumindest nicht regulär).

Update vom 25.03.2022, 11:05 Uhr: Entgegen einigen Gerüchten wurde die PS5 Digital Edition heute offenbar (noch?) nicht von Müller angeboten. Bleibt wachsam. Möglicherweise kommt noch etwas nach.

Update vom 25.03.2022, 10:46 Uhr: Müller läuft wieder!

Nachtrag: Offenbar ein Bundle aus PS5 Disk mit Horizon Forbidden West. So wie es aussieht, war aber alles wieder innerhalb von Sekunden ausverkauft. Das Angebot war nicht mal eine Minute auf der Seite, bis es vergriffen war. Haltet aber weiterhin die Augen offen.

PS5 kaufen: Alles zum heutigen Drop bei Müller

Update vom 25.03.2022, 10:10 Uhr: Die Drops bei Müller laufen meistens in Wellen/Schüben ab. Bleibt also dran und haltet weiterhin die Augen bei Müller offen. Vielleicht kommt dort noch was.

Update vom 25.03.2022, 10:00 Uhr: Es gibt einige Berichte, dass auch jetzt noch Bestellungen erfolgreich durchgehen. Habt also weiterhin ein Auge auf Müller. Die Warteschlange ist übrigens immer noch aktiv.

Update vom 25.03.2022, 09:55 Uhr: So wie es aussieht, gingen bei Müller einige Bestellungen tatsächlich durch. Die Menge der PS5-Konsolen war aber trotz Warteschlange wohl recht klein.

Update vom 25.03.2022, 09:50 Uhr: Ab zu Müller! Dort gibt es aktuell eine Warteschlange für einen PS5 Drop. Zum Verkauf steht die PS5 Disk-Version.

Nachtrag: Die Disk-Version wurde dabei entweder noch nicht verkauft oder war wohl bereits nach Sekunden vergriffen. Wir recherchieren gerade.

Update vom 25.03.2022, 08:30 Uhr: Generell sind momentan so gut wie alle namenhaften PS5-Händler bei uns in Deutschland im Hinblick auf frischen PS5-Konsolen-Nachschub überfällig. Besonders heiß sind aktuell aber vor allem 3 Kandidaten: MediaMarkt, Saturn und Amazon.

Bei Amazon dürfte sich diese Woche wohl nichts mehr tun, denn die fast schon traditionelle Vorwarnung in Form des Prime-Hinweises blieb bislang aus. Der Online-Gigant dürfte aber auch in der kommenden, neuen Woche interessant bleiben. Doch auf MediaMarkt und Saturn sollte man auch heute ein besonders wachsames Auge haben. Denn beide Händler sind und bleiben immer noch spannend – auch heute. In der Szene geht man weiterhin fest davon aus, dass dort nun im Prinzip jederzeit die nächste große Verkaufsaktion starten kann und wird. Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn heute weiterhin heißer Nachschub–Kandidat

Kurzum: Seid ihr immer noch auf der Jagd nach einer PS5, dann passt heute unbedingt weiterhin genau bei MediaMarkt / Saturn auf. Denn auch freitags haben MMS bereits so einige Male gedropt. Es könnte sich also durchaus lohnen. Generell kommen momentan aber viele Anbieter für einen Drop infrage. Denn überfällig sind sie im Prinzip alle.

Wir behalten die Lage und die Entwicklungen bei allen relevanten PS5-Anbietern auch weiterhin für euch im Blick – heute, in der nächsten Woche und auch darüber hinaus. Sollte sich also irgendwo etwas tun, werdet ihr es schnellstmöglich hier auf ingame.de erfahren.

PS5 kaufen: Die Nachschub-Lage am 24. März

Update vom 24.03.2022, 17:00 Uhr: Auch nach der erwarteten Stichzeit von 16:00 Uhr ist es bei MediaMarkt und Saturn leider ruhig um die PS5 geblieben. Auch Amazon hat heute nichts weiter zu neuen Konsolen verlauten lassen. Damit dürfte der Tag in Sachen Nachschub für die vergriffene Sony-Konsole gelaufen sein. Trotzdem bleibt die Lage bei MMS sehr, sehr heiß. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass bei den beiden Elektronik-Ketten schon bald ein neuer Verkauf an den Start geht. Wir werden euch also auch morgen mit Updates zum Kaufen der PS5 auf dem Laufenden halten.

Update vom 24.03.2022, 11:50 Uhr: Bei MediaMarkt und Saturn ist heute bisher zwar noch nichts passiert, doch das muss nicht heißen, dass die Sache für heute gelaufen ist. Gestern lief die Aktion bei MMS erst nach 16:00 Uhr an. Es könnte also durchaus sein, dass der von vielen erwartete, nächste Verkauf ebenfalls erst am späten Nachmittag losgeht. Behaltet die beiden Händler heute also vorsichtshalber auch weiterhin genau im Blick.

Update vom 24.03.2022, 09:30 Uhr: Seid ihr immer noch auf der Jagd nach einer PS5, dann solltet ihr heute besonders gut aufpassen. Zwei Händler sind nämlich gerade brandheiß, es gibt Hoffnung auf einen möglichen PS5-Drop bei einem dritten.

Euer Hauptaugenmerk solltet ihr heute auf MediaMarkt und Saturn richten. Dort rechnet man in der Szene nach einer problembehafteten Mini-Aktion gestern mit einem unmittelbaren großen Verkauf. Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS5 kaufen: MediaMarkt und Saturn heute brandheiß – Große Chance auf Nachschub

Zudem hoffen viele auf einen baldigen PS5-Drop beim Online-Giganten Amazon. Gestern hatte nämlich Amazon FR die PS5 verkauft – auch nach Deutschland konnte dabei geliefert werden. Einige werten das als Zeichen, dass es auch hier bei uns in Kürze losgehen könnte. Weitere Infos gibts hier: PS5 kaufen bei Amazon: Nach Frankreich-Drop – So gut stehts gerade um Nachschub

Haltet heute bei diesen 3 Händlern also unbedingt die Augen offen.

PS5 kaufen: Das ist bis zum 23.03. an der PS5-Front passiert

Update vom 23.03.2022, 17:00 Uhr: MediaMarkt und Saturn sind mittlerweile wieder online, neue Konsolen gibt es bisher aber noch nicht zu kaufen. Gleichzeitig waren auf Twitter viele User-Berichte zu lesen, die ihre Konsole von MediaMarkt wieder storniert bekommen haben. Vielleicht hätte die PS5 also auch gar nicht in den Verkauf gehen sollen. Ein Statement von MediaMarkt steht noch aus.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

Gleichzeitig macht das PlayStation Network Spielern und Spielerinnen derzeit Probleme. Jedenfalls wenn man das neue PS5-Update schon durchgeführt hat. User berichten, dass das PSN nach dem PS5-Systemupdate nicht mehr erreichbar sei.

Update vom 23.03.2022, 16:20 Uhr: Die PS5-Seite bei MediaMarkt und Saturn wird derzeit von massiven Problemen geplagt und ist nicht erreichbar. Ein großer PS5-Drop bei beiden Händlern ist noch immer nicht vom Tisch. Wir raten die Situation weiterhin im Auge zu behalten.

PS5 kaufen: MediaMarkt verkauft überraschend Nachschub der PlayStation 5

Update vom 23.03.2022, 16:00 Uhr: Nun kam es tatsächlich völlig überraschend zum PS5-Drop bei MediaMarkt. Der Händler hatte kurzzeitig ein sehr kleines Kontingent der Sony PS5 im Angebot. Alle Bundle waren nach wenigen Sekunden ausverkauft. Verkauft wurde die Disk-Version der PS5 zusammen mit Horizon Forbidden West und der Uncharted Collection. Ob weitere Konsolen-Deals folgen werden, ist derzeit noch nicht klar. Dran bleiben könnte sich lohnen.

Update vom 23.03.2022, 15:00 Uhr: Alle, die bereits eine PS5 ergattern konnten, sollten im Laufe des Abends einmal ihre Konsole anschalten, denn Sony veröffentlicht heute ein neues Systemupdate für die PlayStation 5. Darin enthalten sind Verbesserungen der Nutzeroberfläche, Party-Chat-Optionen und eine Auffrischung von PS App und Remote Play. Zusätzlich gab man bekannt, dass VRR künftig von der PS5 unterstützt werden soll, was zu einer besseren grafischen Leistung der Konsole führen wird. Alle Details lassen sich auf dem offiziellen PlayStation-Blog noch einmal in Ruhe nachlesen.

Update vom 23.03.2022, 12:50 Uhr: Nach dem PS5-Drop bei Amazon FR heute Morgen gibt es gleich den nächsten Hoffnungsschimmer. MediaMarkt und Saturn planen in Sachen PlayStation eine Promotions-Offensive für den April. Genau ausformulieren wollten die Konsolen-Händler das zwar nicht, viele gehen aber bereits jetzt von Konsolen-Nachschub im kommenden Monat aus.

Update vom 23.03.2022, 09:10 Uhr: Der Riecher war richtig, der Verkauf der Sony PS5 ist bei Amazon FR soeben gestartet. Alle Spieler und Spielerinnen mit flinken Fingern können sich jetzt eine PS5 in Frankreich sichern. Eine Lieferung nach Deutschland ist ohne Probleme möglich. Wir drücken die Daumen.

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Amazon steht kurz bevor

Update vom 23.03.2022, 08:40 Uhr: Endlich ist er da der Prime Hinweis – nur leider nicht in Deutschland. Kunden von Amazon FR können sich stattdessen wohl sehr bald auf Nachschub der PS5 freuen. Tatsächlich konnten aber auch deutsche Spieler und Spielerinnen bei den letzten Drops ihre Konsole mühelos aus Frankreich bestellen. Wer es also ein wenig waghalsiger mag, der sollte Amazon Frankreich im Auge behalten. Vermutlich geht es hier wie bei uns in der Vergangenheit zwischen 09:00 und 10:00 Uhr mit dem PS5-Nachschub los.

Update vom 22.03.2022, 17:15 Uhr: Wieder zieht ein Tag ins Land ohne nennenswertes Ereignis in Sachen PS5. Während die Konsole noch immer chronisch ausverkauft ist, ziehen aktuell kurioserweise erste Gerüchte zur PS5 Pro auf. Wir haben das Gemunkel zu einer neuen PS5 für euch einmal ausführlich gecheckt und geprüft.

Update vom 22.03.2022, 08:40 Uhr: Der gestrige Montag verlief ähnlich ereignislos wie die vergangenen Woche zuvor. Noch immer gibt es kein echtes Lebenszeichen der Sony PS5. Der Nachschub bleibt noch immer großflächig aus. Auch am heutigen Dienstag sollte man nicht mit einer spontanen Linderung der Konsolen-Lage rechnen. Falls es doch zur plötzlichen Wunderheilung kommen sollte, informieren wir euch darüber umgehend. Wenn dann dürfte ein Nachschub-Drop bei einem der großen Händler stattfinden. Behaltet also OTTO, Amazon, MediaMarkt und Saturn im Auge.

PS5 kaufen: Kommt nun die nächste Woche ohne Konsolen-Nachschub?

Update vom 21.03.2022, 08:40 Uhr: Neue Woche, neues Glück. Die Sony PS5 bleibt nach wie vor ziemlich rar gesät, die Zeichen stehen aber minimal auf Verbesserung der aktuellen Lage. In der letzten Woche gab es beispielsweise einen Mini-Drop bei PS5-Händler Spielegrotte. Der große Nachschub ist das zwar nicht, aber ein Start in eine entspanntere Gesamtsituation. Wir fassen den aktuellen PS5-Stand in einer Verfügbarkeitsanalyse für die kommende Woche zusammen.

Update vom 20.03.2022, 10:40 Uhr: Die PS5 bleibt aktuell ausverkauft. Dafür ist bei OTTO viel Zubehör und Spiele zur Konsole reduziert: PS5-Deals bei OTTO – Top-Titel bis zu 54 Prozent reduziert

Ursprüngliche Meldung vom 20.03.2022: Hamburg – Wenig Nachschub und ausbleibende Drops beschäftigen aktuell die Käufer*innen der PS5 von Sony. An vielen Stellen gibt es seit Wochen keine neuen Konsolen zu kaufen und die Lage bleibt angespannt. Trotz der schlechten Voraussetzungen könnte es bald zu zahlreichen Drops kommen. Das liegt vor allem daran, dass die großen Händler rund um die Konsole überfällig sind und jederzeit die PS5 verkaufen könnten. Wir zeigen euch die aktuelle Lage rund um die PS5 und verraten euch, wann es Nachschub geben könnte.

PS5 kaufen: Konsolen-Dürre bei allen Händlern – Wann gibt es Nachschub?

So steht es aktuell um Konsolen-Nachschub: Der letzte PS5-Drop fand am 17. März bei PlayStation Direct statt. Dort gab es aber nur Konsolen per Einladung. Am gleichen Tag gab es noch ein paar wenige Konsolen beim Händler Spielegrotte. Der letzte richtige Drop, bei dem es um Schnelligkeit ging, wurde am 21. Februar bei OTTO abgehalten. Das ist also mittlerweile einen ganzen Monat her. Seitdem ist es bei allen Händlern sehr ruhig geworden. Die generelle Übersicht zu allen Händlern findet ihr hier:

Wo könnte es zum Drop kommen? Ihr seht in unserer Übersicht, dass fast jeder größere Händler gute Nachschub-Chancen hat. Unterm Strich könnte es also quasi fast überall zum Drop kommen. Dennoch herrscht generell eine große Konsolen-Dürre, die den Nachschub schwer macht. Wir rechnen damit, dass einer der ganz großen PS5-Player als nächsten die Konsole verkaufen wird. Das dürften also MediaMarkt, Saturn, Amazon oder OTTO sein. Schon am Montag könnte es losgehen.

PS5 kaufen: Ticker am 20.03. – Diese Händler sind am Montag besonders heiß.

PS5 kaufen: Angekündigte Lieferengpässe – Wann löst sich das Problem?

Wann kommt der Nachschub endlich wieder? Sony selbst kündigte an, dass es momentan Lieferengpässe bei der PS5 gibt. Sie können die versprochenen Mengen nicht ausliefern, weshalb wohl zahlreiche Händler keine Konsolen am Start haben. Laut Sony soll dieses Problem im ersten Quartal bestehen. Es dürfte also bald aufwärtsgehen.

Das bedeutet aber nicht, dass der generelle Konsolen-Mangel erledigt sein wird. Noch immer gibt es Liefer-Schwierigkeiten bei den Chips für die PS5. Dadurch können generell nicht so viele Konsolen gebaut werden. Dieser Chip-Mangel soll im kompletten Jahr 2022 bestehen bleiben. Falls ihr ohne Wartezeit an eine Konsole kommen wollt, schaut hier vorbei: Nachschub am Wochenende – Hier gibt es die PS5 garantiert

Rubriklistenbild: © Sony/Amazon/MediaMarkt/GameStop/Saturn/Müller/Expert

Mehr zum Thema

Kommentare