1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5 kaufen: Verfügbarkeiten ab dem 16.05. – Diese 4 Händler sind besonders heiß

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

Kommentare

In dieser Woche könnten wieder zahlreiche PS5 von Sony verkauft werden. Wir verraten euch, welche Händler aktuell besonders heiß sind.

Hamburg – Die PS5 von Sony wurde in den letzten Wochen ziemlich oft verkauft. Auch in dieser Woche könnte die Nachschub-Flut weitergehen. Einige Händler sind besonders heiß und könnten schon in den kommenden Tagen tausende Konsolen verkaufen. Wir stellen euch hier die Anbieter vor, bei denen ein Drop aktuell am wahrscheinlichsten ist. Behaltet sie also unbedingt im Auge, damit ihr keinen Nachschub verpasst.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Verfügbarkeiten für diese Woche – Welche Händler könnten droppen?

Wie ist aktuell die PS5-Lage? Seit Ende April ist die PS5-Lage ziemlich entspannt. Dort gab es bei fast jedem Händler Nachschub und seitdem wurde fleißig nachgelegt. Es gab zwar nicht mehr ganz so viele Drops, doch dafür ziemlich große. Selbst Händler wie Müller überraschten mit großen Nachschub-Wellen.

Das sind die heißesten Händler: In dieser Woche stehen wieder einige Händler auf der Liste, die besonders heiß sind. Wir stellen euch die Anbieter vor, die die besten Drop-Chancen haben:

Eine Frau mit Brille hält überrascht eine PS5 in der Hand
PS5 kaufen: Verfügbarkeiten ab dem 16.05. – Diese 4 Händler sind besonders heiß. © Sony/IMAGO (Montage)

PS5 kaufen: Nachschub-Dürre vorbei? So könnte sich die Konsolen-Lage entwickeln

Das bringt die PS5-Zukunft: Die letzten Wochen ließen viele PS5-Fans hoffen, dass sich die Nachschub-Lage endlich entspannt. Danach sieht es auch langsam aus. Mit jedem neuen Drop fallen weitere Interessenten aus der Liste, die eine PS5 benötigen. Einige Drops sind auch deutlich länger verfügbar und es scheint generell so, als wäre das Interesse nicht mehr so groß.

Dennoch muss man sagen, dass die PS5 weiterhin blitzschnell ausverkauft ist. Daran wird sich wohl in den kommenden Wochen auch nichts ändern. Außerdem sprachen Chip-Hersteller, die für die PS5 produzieren, weiterhin von Lieferengpässen. Rechnet also damit, dass die Lage zumindest bis zum Ende des Sommers halbwegs angespannt bleibt. Die Chancen auf Konsolen werden aber steigen.

Sucht ihr garantiert nach einer PS5 und wollt nicht mehr warten, dann schaut jetzt hier vorbei: PS5 kaufen leicht gemacht: Diese Anbieter liefern die Konsole direkt

Auch interessant

Kommentare