Weitere Verzögerungen voraus

PS5: Neue Konsolen sollen kommen – Erste Bestellung bei Amazon und Saturn

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

In den letzten Wochen gibt es immer mehr Anzeichen, dass ein Konsolen-Nachschub in Aussicht ist. Die nächste Welle wird für Februar erwartet.

  • Die PS5 ist weiterhin praktisch restlos ausverkauft, Gerüchte über eine vierte Verkaufswelle halten sich aber hartnäckig.
  • Möglicherweise findet eine Verkaufswelle 3.5 noch im Januar statt, wenn auch in kleinem Rahmen.
  • Viele Händler melden substantiell große Nachschübe erst für die zweite Hälfte des Februar.

Update vom 09. Februar 2021: Scheinbar bahnt sich da gerade etwas an. Laut mehreren Medienberichten könnte es scheinbar schon innerhalb dieser Woche zur nächsten PS5-Welle kommen. Eine offizielle Bestätigung von Sony gibt es bisher nicht, aber einige Hinweise deuten bereits auf neue Konsolen im Handel hin. Am 02. Februar verkauften beispielsweise bereits Amazon und OTTO kleinste Bestände der begehrten PS5. Die Konsole waren zwar schon innerhalb weniger Minuten ausverkauft, dennoch zeigt der Vorfall, dass nach all dem Vorbestell-Wahnsinn der letzten Wochen auch wieder neue Käufe angenommen werden können.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

Ähnlich sieht es bei MediaMarkt und Saturn aus, hier lieferte man in der vergangenen Woche die letzten Konsolen aus, die noch Ende des Jahres vorbestellt wurden. Eine wirkliche Gewissheit um neue PS5 Konsolen gibt es derzeit zwar noch nicht, das Internet ist sich allerdings einig, dass es entweder diese oder nächste Woche PS5-Nachschub geben wird. Ob es tatsächlich dazu kommt, wird sich zeigen.

PS5 kaufen: wann gibt es neue Konsolen?

Ursprüngliche Meldung vom 25. Januar 2021: Hamburg, Deutschland – Manchmal wünscht man sich einfach, man hätte bessere Neuigkeiten zu vermelden. So zum Beispiel bei der PS5, bei der viele Fans von Sony und PlayStation mittlerweile nur noch frustriert über die Scalper und die schlechte Kommunikation in Sachen Vorräten sind. Zuletzt deuteten alle Zeichen darauf hin, dass noch im Januar 2021 neue Konsolen verfügbar werden sollten. Einige Vorbesteller erhalten diese Woche voraussichtlich auch noch ihre Konsolen, sollte aber tatsächlich eine vierte Verkaufswelle stattfinden, dürften die Vorräte knapper ausfallen als bisher angenommen.

PS5 kaufen: Vorbestellungen werden weiter abgearbeitet – Vorräte reserviert

Offenbar sind neue Vorräte der PS5 mittlerweile in Deutschland angekommen und viele der Konsolen werden derzeit von Saturn und Media-Markt an Vorbesteller versandt, die seit Monaten trotz Zahlung ohne Konsole auskommen mussten. Auch bei Amazon wurden zuletzt Ersatzlieferungen für Fans angeboten, deren Pakete mit den begehrten Konsolen auf dem Transportweg verloren gegangen sind. Neubesteller werden aber wahrscheinlich eher begrenzt die Möglichkeit haben, bei diesen Vorräten noch eine Bestellung zu tätigen. Nach dem Abfertigen der Vorbestellungen werden die übrigen Kontingente gering sein, wenn überhaupt welche für eine vierte Verkaufswelle übrig bleiben.

Zuletzt konnten mehr oder weniger große Zahlen neuer Bestellungen für die PS5 am 03. Dezember 2020 getätigt werden. Seitdem musste man spontan Glück haben, vereinzelte Konsolen bei einem der seriösen Online-Händler zu ergattern. Generell galt aber, dass die PS5 bundesweit restlos ausverkauft war. Bis wirklich große Vorräte wieder verfügbar werden, könnte es anscheinend auch noch einige Wochen dauern. So meldet gameswirtschaft jetzt zu den Verkäufen der PS5, dass neue Konsolen für die Öffentlichkeit wohl erst in der zweiten Hälfte des Februar wieder zur Bestellung bereit stehen würden.

PS5 kaufen: Neue Bestellungen bereits in den USA, ähnliche Probleme bei Microsoft

Die größten Chancen auf eine PS5 haben Fans also wohl doch erst in einem Monat. Dennoch könnte es sich auszahlen, in den letzten Januar-Tagen noch die Augen nach neuen Angeboten offen zu halten. Meistens werden neue Verkäufe der Konsole im Vorfeld angekündigt, zum Beispiel über die sozialen Medien der Online-Händler. So hat es kürzlich auch neue Verkäufe der PS5 bei GameStop in den USA gegeben, wo vorweg über Instagram und Facebook darüber aufmerksam gemacht wurde. Ähnlich sind Ketten wie Saturn, Media-Markt, Expert und Co hierzulande zuletzt auch verfahren.

PS5 kaufen: Mega-Nachschub erst im Februar

Im Fall der Xbox Series sieht es übrigens wenig anders aus. Die Xbox Series X hat mit ähnlichen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen wie die Sony-Konsole und ist ebenfalls hierzulande praktisch komplett ausverkauft. Die kleinere Schwesterkonsole Xbox Series S hingegen ist bei einigen Online-Händlern aktuell zum Verkauf verfügbar und wurde auf den Shop-Websites von Media-Markt und Expert bereits gesichtet. Dafür müssten Fans von Microsoft dabei auch einige bekannte Abstriche im technischen Bereich hinnehmen.

Rubriklistenbild: © ingame / Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Neue Konsolen sofort lieferbar – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Neue Konsolen sofort lieferbar – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Neue Konsolen sofort lieferbar – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS Plus: Gratis-Spiele März 2021 – Diese Games gibts kostenlos für euch
PS Plus: Gratis-Spiele März 2021 – Diese Games gibts kostenlos für euch
PS Plus: Gratis-Spiele März 2021 – Diese Games gibts kostenlos für euch
PS5 kaufen: Viele Konsolen-Bundles bei Saturn – Überblick aller Angebote
PS5 kaufen: Viele Konsolen-Bundles bei Saturn – Überblick aller Angebote
PS5 kaufen: Viele Konsolen-Bundles bei Saturn – Überblick aller Angebote
PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt – Erste Konsolen wieder verkauft
PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt – Erste Konsolen wieder verkauft
PS5 kaufen: Nachschub bei MediaMarkt – Erste Konsolen wieder verkauft

Kommentare