Alle Jahre wieder

PS5 kaufen: So bekommt man eine Konsole bis Weihnachten

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Die PS5 soll Weihnachten unter dem Baum liegen? Wir helfen euch und zeigen alle Möglichkeiten um rechtzeitig an Konsolen-Nachschub zu kommen.

Hamburg – Alle Jahre wieder ein Debakel mit der Sony PS5. Dabei dachten wir vor 12 Monaten noch, dass sich die Probleme rund um die Verfügbarkeit der begehrten Konsole zum nächsten Weihnachtsfest mit Sicherheit zu Schnee von Gestern verwandelt haben. Das Gegenteil ist der Fall: Nachschub der PS5 ist noch umkämpfter als noch vor einem Jahr. Sony schaffte es aufgrund des anherrschenden Halbleitermangels nicht, die Nachfrage der Konsole zu stillen. Wie schafft man es aber trotzdem vor Weihnachten an eine PS5 zu kommen? Wir Listen euch alle Möglichkeiten auf.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November

PS5 kaufen: Der beste Weg zur Konsole ist der beschwerlichste

Ein glückliches Händchen bei PS5-Drops beweisen: Glück spielt im Grunde immer eine riesige Rolle, aber natürlich kann man seine Chancen auf eine Konsole verbessern, wenn man schlau taktiert. Der sinnigste Weg zur Sony PS5 ist und bleibt der normale Kauf der PS5 beim Händler der Wahl. Hier sollte man sich nicht von der gewaltigen Auswahl überrumpeln lassen. Die PS5-Händler, die im vergangenen Jahr konsistent am meisten Konsolen verkauft haben sind Amazon, MediaMarkt sowie Saturn und OTTO. Alle anderen Händler verkaufen zwar auch PS5-Nachschub, aber zumeist viel weniger Kontingente als die Großen. Der Knackpunkt ist allerdings nicht den richtigen Händler für sich zu finden, sondern den richtigen Zeitpunkt. Eine Nachschub-Lieferung ist nachdem sie online gestellt wurde meist binnen fünf Minuten komplett verkauft.

PS5 kaufen: Wie bekomme ich eine Konsole bis Weihnachten?

Es ist also entscheidend direkt zuzuschlagen. Wir informieren beispielsweise täglich über die aktuelle Lage der PS5 – wo und wann Konsolen-Verkäufe zu erwarten sind. Wer sich ein wenig über die derzeitige Situation einliest, ist klar im Vorteil. Helfen können dabei aber auch sogenannte PS5-Bots, die sich auf Twitter etabliert haben und sofort einen Tweet abgeben, sollte die Konsole irgendwo zum Verkauf stehen. Erscheint die Konsole dann irgendwo, heißt es nicht lange fackeln und sofort in den Einkaufswagen bewegen und bestellen. Hier gilt die Devise: Stornieren kann man auch später noch. Am besten habt ihr bei euren favorisierten Shops sogar bereits Accounts angelegt, so könnt ihr noch schneller beim Nachschub zuschlagen.

PS5 kaufen: Normalen Konsolen-Nachschub gibt es im Laden wohl erst nächstes Weihnachten

Bei Vorbesteller-Aktionen der PS5 zuschlagen: Neben dem Online-Handel ist die zweite große Säule beim Vertrieb der Konsole natürlich der Einzelhandel. Wie eine Kaffeemaschine oder einen Fernseher solltet ihr euch den Kauf der PS5 beim Technikmarkt des Vertrauens allerdings nicht vorstellen. In Reih und Glied aufgereiht werden wir die PS5 hier wohl erst nächstes Weihnachten sehen. In diesem Jahr regieren noch die Vorbestellen-Listen. Der Großteil der PS5-Händler führt Wartelisten, wer sich hier frühzeitig verewigen konnte, der wird wohl bis Weihnachten noch eine Konsole kaufen können.

PS5 kaufen: Alle sind hinter der Konsole her

Fragen lohnt sich immer, mittlerweile quellen die Listen vielerorts aber schon über. Ab und an gibt es aber auch neue Aktionen, die unabhängig von den sonstigen Listen veranstaltet werden. MediaMarkt und Saturn starteten beispielsweise einen neuen Verkauf der PS5 am Black Friday, alle an diesem Tag reservierten Konsolen sollen bis Weihnachten abgeholt werden können. Ob sich das Ganze bis Weihnachten nochmal wiederholen wird, ist nicht bekannt.

PS5 kaufen: Auch an den Zweitmarkt bei Konsolen-Nachschub denken

Auf dem Zweitmarkt eine PS5 kaufen: Nur weil man seine Konsole nicht regulär im Laden kauft, heißt es nicht, dass man über die beliebtesten Zweithändler keine neue PS5 in OVP bekommen könnte. Das geht durchaus, hier ist aber definitiv Vorsicht geboten. Viele zwielichtige Zeitgenossen kreisen wie Geier über das Thema PS5. Neben wahren Wucherverkäufen gab es schon die verrücktesten Geschichten, so sollen beispielsweise nur Pappkartons verkauft oder eben gar nichts verschickt worden sein. Es handelt sich bei eBay, Kleinanzeigen und Co. selbstredend um seriöse Plattformen, aber hier treiben sich dennoch viele Halunken herum. Schlagt also lieber nicht zu, wenn ihr ein ungutes Gefühl bei einem Deal habt. Ist das Angebot zu schön um wahr zu sein, dann stimmt diese Intuition meistens auch.

Eine zertifizierte PS5-Konsole auf dem Zweitmarkt kaufen: Anders sieht das ganze schon bei Plattformen wie reBuy oder StockX aus. Wer hier eine PS5 kauft, der kann zum einen sicher sein, dass die Konsole bei rechtzeitiger Bestellung bis Weihnachten da sein wird, aber zum anderen auch, dass er wirklich eine echte Konsole bekommt. Hier verkaufen nämlich die Händler selbst die PS5 und keine Privatperson wie du und ich. Dementsprechend sind alle Konsolen, die hier über den virtuellen Tresen gehen von den Händlern als echte Ware zertifiziert. Einziger Nachteil: Verfügbarkeit und Preis. Ist die Konsole stets verfügbar wie bei StockX, dann ist der Preis mit Sicherheit ziemlich hoch. Bei reBuy das komplette Gegenteil: Hier bekommt man die PS5 ziemlich preiswert, dafür stockt der Nachschub wie auf dem normalen Markt.

PS5 kaufen: Mit Glück und Kreativität zur Konsole

Meldet euch bei PlayStation Direct an: Alle die bereits einen PSN-Account besitzen, können sich ohne großen Aufwand bei PlayStation Direct anmelden. Über den für Deutschland neuen Service verkauft Sony seine PS5… nunja, wie der Name es bereits verrät, direkt an Kunden und Kundinnen. Mehr könnt ihr dann aber auch nicht machen. Sony benachrichtigt euch via Mail, wenn ihr zu den Glücklichen gehört, die eine PS5 kaufen dürfen. Der Verkauf findet an einem fixen Datum zu einer festen Zeit statt, die in der Mail genannt wird – den Termin solltet ihr also nicht verpennen!

Werdet Kreativ um eine PS5 bis Weihnachten zu bekommen: Sind die herkömmlichen Möglichkeiten, um bis Weihnachten an eine PS5 zu kommen ausgelotet, müsst ihr euch wohl oder übel andere Maßnahmen ausdenken. Nehmt an PS5-Gewinnspielen teil und sendet ein Stoßgebet an die Fortuna. Vielleicht kennt ihr auch jemanden der jemanden kennt, der vielleicht etwas mit der PS5 zu tun hat. Man weiß ja nie, was sich da so ergeben könnte. Schreibt einen Brief an Händler, kauft eine defekte Konsole und repariert sie oder denkt euch noch etwas besseres aus. Habt ihr noch einen anderen Weg gefunden um an eine PS5 zu kommen, dann lasst ihn uns und alle anderen Leser und Leserinnen doch in den Kommentaren wissen. *Affiliate Link

Rubriklistenbild: © 20th Century Fox/Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare