Ein Weihnachtswunder?

PS5 kaufen: Konsole zu Weihnachten bekommen – So kommt ihr an Nachschub

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Das Ziel vieler Fans ist es aktuell die PS5 pünktlich vor Weihnachten zu bekommen. Wir helfen euch dabei an Konsolen-Nachschub zu kommen.

Hamburg – Die PS5 von Sony ist auch ein Jahr nach dem offiziellen Release schwer zu bekommen. Konsolen-Drops bei allen Händlern sind innerhalb von Minuten ausverkauft und im Einzelhandel stehen die Chancen auf neue Konsolen meist noch schlechter. Doch wie steht es um das Weihnachtsgeschäft und die PS5? Bleibt es unter dem Tannenbaum leer oder erleben wir noch ein Weihnachtswunder? Eine erste Prognose.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2021

PS5 kaufen zu Weihnachten: Bei diesen Händlern stehen die Chancen auf Nachschub gut

Das ist die generelle Lage: Aktuell ist jeder Drop, egal wie groß er ist, nach wenigen Minuten ausverkauft. Dabei ist es auch ganz egal, ob der Händler Amazon oder Spielegrotte heißt. Daran wird sich bis Weihnachten auch nicht viel ändern. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die PS5 irgendwo über mehrere Tage oder sogar nur Stunden hinweg verfügbar ist.

Das bedeutet, dass ihr die Drops der Händler effektiv ausnutzen müsst. Nur wenn ihr direkt in den ersten Minuten eines PS5-Drops am Start seid, werdet ihr vermutlich belohnt. Trotzdem gibt es auch Hoffnung, denn vor Weihnachten wird es noch so einige PS5-Drops geben, die unterschiedlich groß ausfallen werden. Wir stellen euch zunächst die sicheren Anlaufstationen vor und verraten euch danach einige Geheimtipps, die ihr ausnutzen könnt. Die komplette Übersicht über alle Märkte im Schnelldurchlauf gibt es hier:

So ist die Lage bei Amazon: Bei großen Versandhändler sieht die PS5-Lage verhältnismäßig gut aus. Trotzdem kam in den letzten Wochen ziemlich selten Nachschub online. Ein bis zweimal im Monat könnt ihr mit einem Drop rechnen, bei dem die PS5-Kontingente auch stark schwanken. Eine sichere Bank sieht anders aus, doch hier sollte eure Chance auf eine PS5 mit am größten sein.

So ist die Lage bei MediaMarkt/Saturn: Die beiden Elektronik-Riesen haben in den letzten Monaten bewiesen, dass sie eine starke Anlaufstelle für die PS5 sind. MediaMarkt ist der Anbieter, der die meisten PS5-Konsolen in Deutschland verkauft hat, auch wenn die Nachfrage weiterhin ungebrochen groß ist.

Drops bei Saturn und MediaMarkt finden etwa ein bis zweimal pro Monat statt und laufen meist zeitgleich ab. Wenn MediaMarkt neue Konsolen bringt, dann sind sie meist wenig später auch bei Saturn online. Zusammengerechnet ist ein Drop bei MediaMarkt und Saturn also recht groß und könnte einige Fans noch vor Weihnachten glücklich stimmen.

Außerdem nehmen MediaMarkt und Saturn regelmäßig Vorbestellungen in ausgewählten Filialen an. Dort leistet ihr eine Anzahlung und könnt dann die Konsole wenig später abholen. Das Problem: Diese Vorbesteller-Aktionen sind vorher nicht angekündigt und ihr müsst Glück haben.

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MediaMarkt und Saturn – Alles zum Nachschub

So ist die Lage bei eBay: eBay und eBay Kleinanzeigen bieten quasi dauerhaft die PS5 an. Hier verkaufen Privatpersonen und Händler ihre Konsolen. Das Problem ist, dass ihr für eine Konsole meist 50 bis 100 Euro mehr bezahlen müsst. Außerdem unterstützt ihr im Grunde diejenigen, die euch die Konsole vor der Nase weggeschnappt haben – Scalper schlagen bei PS5-Drops mächtig zu. Zusätzlich wimmelt es dort nur so von Fake-Angeboten. Wir empfehlen euch also, dass ihr per PayPal zahlt und vom Käuferschutz profitiert. Falls ihr schnell eine PS5 haben möchtet, dann könnt ihr also eBay in Betracht ziehen.

So ist die Lage bei Mobilfunkanbietern: Immer wieder tauchen PS5-Konsolen bei Mobilfunkanbietern an. Sie „schenken“ euch quasi eine PS5, wenn ihr dazu ein Mobilfunkvertrag abschließt. Hier sind unter anderem 1&1 und O2 besonders fleißig und bieten solche Deals an. Falls ihr also ohnehin einen neuen Handy-Vertrag abschließen wollt, dann könnt ihr auf diesem Weg öfter einmal die PS5 erhalten.

PS5 kaufen bis Weihnachten: Bei diesen Händlern stehen die Chancen auf Nachschub nicht ganz so gut

So ist die Lage bei OTTO: Hier gibt es relativ regelmäßig Konsolen-Nachschub und die Chancen auf neue PS5 bis Weihnachten stehen gut. Allerdings fallen die Drops hier ziemlich klein aus, weshalb ihr eher Glückstreffer landen müsst. Rein von der Regelmäßigkeit der Drops ist OTTO aber ziemlich solide.

So ist die Lage bei Medimax: Bei Medimax ist es in den letzten Wochen ziemlich ruhig gewesen, während es bis zum September fast jeden Monat neue PS5 gab. Das Potenzial für das Weihnachtsgeschäft ist also da. Trotzdem ist die Nachschub-Dürre seit September etwas beängstigend. Bis Weihnachten könnten es aber wieder neue PS5s ins Angebot schaffen.

So ist die Lage bei Expert: In den Online-Shops von Expert gab es im Oktober einmal Nachschub. Allerdings ist durchaus das Potenzial da, dass es bis Weihnachten neue Konsolen geben wird. Außerdem ist Expert wegen der Wartelisten interessant. Ihr könnt euch dort in Listen eintragen und darauf hoffen, dass neue Konsolen ankommen. Das Problem ist, dass diese Listen teilweise sehr lang sein können.

So ist die Lage bei Müller: Die Drops von Müller kommen in der Regel etwa einmal pro Monat, doch es gibt auch Monate, wo gar nichts passiert. Die PS5-Kontingente sind dabei auch klein und schnell ausverkauft. Ihr braucht also viel Glück, um die Konsole hier zu ergattern.

PS5 Kaufen: Nachschub bei Müller – Wie steht es um neue Konsolen?

So ist die Lage bei Euronics: Hier ist die Lage ähnlich wie bei den Shops darüber. Es gibt im Monat etwa einen Drop, doch der fällt recht klein aus und es bedarf viel Glück. Probieren könnt ihr es aber trotzdem. Solltet ihr direkt zu Beginn des Nachschubs am Start sein, könnte es mit der PS5 klappen.

So ist die Lage bei Smyths Toys: Dieser Händler gilt etwas als Hoffnungsträger. Es gab bisher nur einmal einen Drop bei Smyths Toys und das war Ende Oktober. Es lässt sich also überhaupt noch nicht sagen, ob der Händler oft an die PS5 herankommt. Sollte das der Fall sein, sind die PS5-Chancen hier groß. Wir vermuten aber eher, dass Smyths Toys sich als etwas kleinerer Händler, wie etwa Müller oder OTTO, herausstellen wird.

PS5 kaufen bis Weihnachten: Diesen Händler sind absolute Geheimtipps

Das gilt hier zu beachten: Es gibt zahlreiche kleinere Händler, die immer wieder Konsolen anbieten. Die Kontingente sind dabei meist sehr klein und schnell vergriffen. Außerdem erfolgen die Drops nicht sehr regelmäßig. Manche Anbieter droppen zweimal im Monat neue PS5s und sind danach zwei Monate still. Hier lässt sich also nichts ablesen. Es ist gut denkbar, dass viele dieser Anbieter noch bis Weihnachten neue Konsolen in ihre Shops bringen, doch das lässt sich nicht genau sagen.

Außerdem ist es auffällig, dass Sony aktuell vor allem große Händler beliefert und viele kleinere Shops eher außen vor bleiben. Die tendenziell besseren Chancen habt ihr also bei den großen Händlern.

PS5 kaufen: Neue Konsolen zu Weihnachten – So ist die Lage bei Müller und Amazon

Diese kleinen Shops solltet ihr auf dem Zettel haben: Es gibt viele Shops, die die PS5 bereits verkauft haben. Wir listen euch hier alle Händler auf, die in den letzten Monaten die PS5 verkauft haben und noch vor Weihnachten neue Konsolen bringen könnten:

  • MyToys
  • Alternate
  • GameStop (ausschließlich in den Filialen zu kaufen und nicht mehr online)
  • Conrad
  • Baur
  • Compueruniverse
  • Cyberport
  • Von Floerke

Sollte einer dieser Shop die PS5 auf Lager haben, dann werden wir euch schnellstmöglich in unserer PS5-Lage darüber informieren. Dort findet ihr alle aktuellen Infos zum Konsolen-Nachschub.

Rubriklistenbild: © Sony / Ingame (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare