Es bleibt schwierig

PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Ein neues Wochenende steht und Fans fragen sich natürlich, ob es neue PS5-Konsolen geben wird. Wir verraten euch, wie die Chancen für die Online-Shops heute und morgen stehen.

Update 14.05.2021: Der Vatertag geht zu Ende und das leider ohne neue PS5-Konsolen. Wie von uns gestern vorausgesagt, hatte mal wieder kein Online-Shop einen Nachschub auf Lager. Das deckt sich, wie schon in anderen Update rund um die PlayStation 5-Lage erwähnt, mit der Vergangenheit. Denn bisher fand kein „Drop“ an einem Feiertag oder Sonntag statt. Und auch die Chancen für heute stehen mal wieder schlecht. Das liegt vor allem am Brückentag, der von vielen genutzt wird, um jetzt schon ins verlängerte Wochenende zu gehen.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

Das führt uns leider auch zur zweiten schlechten Nachricht für alle Konsolenjäger. Derzeit gehen wir auch nicht davon aus, dass es neue PlayStation 5-Konsolen in irgendeinem Online-Shop am Wochenende geben wird. Damit bestätigt sich immer mehr die Annahme, dass die nächsten Verkaufswellen erst ab der dritten Mai-Woche stattfinden werden. Realistisch schätzen wir die Lage aktuell so ein, dass neue PS5-Konsolen vor Pfingsten verfügbar sein werden und danach wieder die nächste Flaute auf uns wartet. Hierbei können Fans gleich auf zwei Händler hoffen. Garantiert gesetzt ist der Online-Shop von Euronics. Der Händler hat schon Anfang des Monats bestätigt, dass es garantiert im Mai ein neues Kontigent zur PlayStation 5 bei ihm geben wird.

Zudem solltet ihr euch den 18. Mai schon jetzt dick im Kalender eintragen, denn laut den Informationen von pcgameshardware wird ein Online-Shop an diesem Tag garantiert neue Konsolen auf Lager haben. Welcher Händler es genau sein wird lässt sich wie immer nicht sagen. Falls es dort haben neue Informationen geben sollte, werden wir euch natürlich umgehend informieren. Nach wie vor lassen sich spontane Drops mit kleinen Restbeständen zur PS5 von Sony nie ausschließen, weshalb ihr auf folgende Händler immer im Auge behalten solltet.

PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – So stehen die Chancen am Feiertag

Update 13.05.2021: Konsolenjäger müssen weiterhin stark sein, denn bisher bleibt die PS5 von Sony weiterhin in Deutschland ausverkauft. Der letzte Drop zur PlayStation 5 fand am 05.05 im Online-Shop von GameStop statt. Doch auch hier waren nur kleine Mengen verfügbar. Wer heute an Christie Himmelfahrt auf Nachschub hofft, den müssen wir leider enttäuschen. Für diese Vermutung gibt es gleich zwei Gründe. Zum einen gehen Insider und einige Medien weiterhin davon aus, dass erst kurz vor Pfingsten neue PS5-Konsolen in Online-Shops auftauchen werden.

Zweitens zeigt ein Blick in die Vergangenheit deutlich, dass bisher keine neuen PS5-Konsolen an einem Feiertag in den Shops der Händler verfügbar waren. Somit halten wir es für ausgeschlossen, dass heute irgendwo ein Konsolen-Nachschub stattfinden wird. Ähnlich sieht es unserer Meinung auch mit den weiteren Tage der Kalenderwoche 19 aus. Sollte sich hierhbei jedoch etwas ändern und in einem Online-Shop neue PS5-Konsolen auftauchen, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Update vom 11.05.2021: Es ist ein erneuter Dämpfer für Konsolen-Jäger und Jägerinnen. Wie Sony nun bekannt gab werden die Lieferengpässe der PS5 wohl bis 2022 andauern. Die Prognosen gehen derzeit davon aus, dass, selbst wenn Sony es schaffen sollte die Produktion der PS5 aktuell anzuziehen, die Nachfrage nach der neuen Konsole einfach zu enorm sein würde in 2021 um sie abdecken zu können. Möchte man also eine Konsole in die Finger bekommen, braucht man wohl weiterhin einen langen Atem, ein glückliches Händchen oder einen tiefen Geldbeutel.

Update vom 10.05.2021: Wie wir am Wochenende bereits berichteten, stehen aktuell viele potenzielle PS5 Konsolen am Horizont. Spieler und Spielerinnen, die noch auf der Suche nach einer der begehrten Konsolen sind, können noch im Mai auf den nächsten großen Nachschub hoffen. Wie die Kollegen vom Brancheninsider GamesWirtschaft berichten, soll es in der zweiten Mai-Hälfte so weit sein. Händler Euronics kündigte zudem sogar bereits Nachschub für ihren Online-Shop an. Sollte es in dieser Woche neue Konsolen geben, dann schließt sich der Donnerstag als Feiertag dafür übrigens aus.

PS5 kaufen: Chancen auf neue Konsolen Mitte Mai – Fans warten auf Euronics

Update vom 08.05.2021: Am Wochenende ist die Chance, eine neue PS5 zu ergattern, tendenziell etwas geringer. Tatsächlich fand kein einziger der 29 wirklich großen Drops von Amazon, Media Markt, Otto und Co. an einem Samstag oder Sonntag statt. Doch alle, die sich bislang noch keine der begehrten Konsolen von Sony sichern konnten, sollten sich die kommenden zwei Kalenderwochen 19 und 20 fett im Kalender anstreichen.

Wie Gameswirtschaft.de berichtet, soll nämlich in der zweiten Maihälfte wieder mindestens einer dieser großen Drops stattfinden, bei denen die PS5 im großen Stil an die wartende Kundschaft vertrieben wird. Mit Euronics hat auch schon der erste große Player im Konsolengeschäft bestätigt, dass im Mai neue Konsolen kommen. Für Kalenderwoche 19 bedeutet das konkret: Da am 13. Mai ein landesweiter Feiertag auf uns wartet, besteht lediglich an vier Werktagen die Chance, die PlayStation 5 von Sony zu kaufen.

Doch es gibt durchaus Möglichkeiten, auf alternativen Wegen an eine PlayStation 5 zu kommen – über Gewinnspiele zum Beispiel. Erst kürzlich verloste ein namhafter Hersteller für Gaming-Booster eine PS5 von Sony unter den ersten 500 Bestellungen für ein Komplettpaket. Doch genau hier liegt der Hase im Pfeffer. In der Regel sind solche Gewinnspiele an gewisse Bedingungen gekoppelt. Ähnlich wie also bei dem Versuch, bei Online-Shops eine neue Konsole zu ergattern, gilt vor allem eins: Ihr müsst schnell sein.

PS5 kaufen: Anfang Mai keine neuen Konsolen – Warten auf Nachschub

Update vom 07.05.2021: Kurz vor dem Wochenende fragen sich viele Fans, ob heute noch mal die Chance besteht, sich die PS5 von Sony bei einem Online-Shop zu sichern. Zwar gibt es auf die Frage keine eindeutige Antwort, jedoch scheint sich genau wie gestern, erst mal einmal kein weiterer Drop anzukündigen. Schon gestern ist es wieder vermeintlich still in Sachen PlayStation 5-Nachschub geworden. Laut aktuellen Informationen waren auch beim letzten Verkauf im Online-Shop vom GameStop am 05.05 nur wenige Konsolen verfügbar.

Somit stehen die Chancen am heutigen Freitag erst einmal schlecht, dass irgendein ein Händler neue PS5-Konsolen im Angebot haben wird. Wie immer lässt sich das Ganze jedoch nie zu 100 Prozent voraussagen. Bisher hat auch nur der Händler Euronics angekündigt, dass im Mai garantiert neue Sony-Konsolen kommen werden. Wir gehen laut aktuellen Informationen davon aus, dass dies jedoch erst Mitte Mai der Fall sein wird. Sollte es doch spontan einen Konsolen-Nachschub geben, werden wir euch umgehend informieren. Zudem könnte es sich lohnen, folgende Online-Shops im Auge zu behalten.

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei GameStop – Fans müssen wieder am Warteschlange

Update vom 06.05.2021: Mit diesem erneuten PS5-Drop hat keiner so richtig gerechnet. Gestern am 05.05. gab es erneut neue PlayStation 5-Konsolen im Online-Shop von GameStop. Gegen 16:00 Uhr startete der Verkauf, bei dem sich alle Kunden mal wieder in eine Warteschlange stellen mussten. Da Twitch- und Twitter-Bots den neusten Nachschub natürlich sofort auf dem Zettel hatten, war der Andrang entsprechend groß. Nach zirka 30 Minuten waren die neuen PS5-Konsolen dann auch wieder komplett ausverkauft. Mit den Worten: „Ihr seid der härteste Endboss! Wir sind ausverkauft!“ wurde der Verkauf dann beendet.

Wir gehen jedoch stark davon aus, dass nur wenige Fans eine Konsole erstehen konnten, da GameStop scheinbar seine vorhandenen Restbestände abverkaufen könnte. Diese resultieren aus der deutschlandweiten Schließung des Händlers aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen der Bundesregierung. Wer auch bei diesem PS5-Nachschub leider nicht erfolgreich war, braucht die Hoffnung nicht aufgeben, denn schon bald könnte Euronics mit neuen Konsolen nachziehen. Wie wir am Anfang der Woche berichten konnten, hat der Händler schon jetzt neue Konsolen für Mai angekündigt. Sollte es soweit sein, oder ein anderer Online-Shop neue PS5-Konsolen haben, informieren wir euch umgehend.

PS5 kaufen: Warten auf Konsolen-Nachschub bei Euronics – Verkaufslage in Kalenderwoche 18

Update vom 05.05.2021: Weiterhin hoffen viele Fans das es bald neuen Nachschub rund um die PS5 von Sony geben wird. Zum Start der Kalenderwoche 18 konnten wir die frohe Kunde verbreiten, dass es im Mai garantiert einen nächsten Drop geben wird. Der Händler Euronics hat nämlich einen Mai-Nachschub angekündigt, dieser ist bisher noch nicht zurückgerudert und bleibt weiterhin dabei, dass es bald neue PS5-Konsolen geben wird. Wann dies genau der Fall sein sollte, wissen wir leider bisher immer noch nicht. Doch es lässt sich davon ausgehen, dass der „Drop“ in der zweiten Mai-Woche stattfinden könnte. Diese Angaben sind jedoch wie immer ohne Gewähr.

Fans die bisher keine Konsole kaufen konnten, wurden im Übrigen in der letzten Woche (KW 17) schon bei den Händlern GameStop, Müller, Saturn oder MediaMarkt fündig. Dementsprechend unrealistisch ist es in dieser Woche genau bei diesen Online-Shops neue Konsolen zu erwarten. Zudem gibt es seit dem Wochenende mal wieder Medien, die Chancen auf einen neuen PS5-Nachschub suggerieren. Allem voran pcgames.de, die aktuell bei allen Händlern Chancen einräumen. Zwar besteht aufgrund der unübersichtlichen Lage immer eine kleine Minimalchance, dass ein Händler neue PS5-Konsolen anbieten kann, jedoch ist dies eher die eine Seltenheit, wie die Vergangenheit bewiesen hat.

PS5 kaufen: Neue Konsolen angekündigt – KW 18 startet mit erster Nachschub-Meldung bei Euronics

Update vom 03.05.2021: Nachdem in der letzten Woche(KW17) GameStop, Müller, MediaMarkt und Saturn ihre Kunden in Sachen PS5 beglücken konnten, startet die Kalenderwoche 18 mit guten Neuigkeiten, für alle die immer noch auf der Suche nach einer Sony-Konsole sind. Im Mai wird es nach neusten Informationen gesichert einen PlayStation 5-Nachschub geben. Diesmal hat der Händler Euronics einen mutigen Vorstoß gewagt und tatsächlich vorab einen neuen „Drop“ für den Mai angekündigt. Die Informationen stammen von Gameswirtschaft.de, welche eine Anfrage an den Händler gestellt hatten. Überraschenderweise gab es auf die Anfrage in diesem Fall tatsächlich eine positive Rückmeldung.

Doch wie immer gibt es einen kleinen Wermutstropfen. Zwar ist der PS5-Nachschub damit bestätigt, doch wann dieser stattfinden wird, ist damit noch längst nicht klar. Noch letzte Woche wurde von vielen Medien spekuliert, dass neue Konsolen noch vor Pfingsten eintreffen werden, doch gesichert sind diese Informationen bisher noch nicht. Zudem ist auch noch nicht klar, welchem Umfang die neue Verkaufswelle bei Euronics haben wird. Doch mit einem Blick in die Vergangenheit lässt sich recht gut bestimmen, dass die Nachfrage das Angebot mal wieder übertreffen wird.

Zudem lässt sich auch davon ausgehen, dass Euronics beim nächsten Nachschub im Online-Shop wieder mit einem Warteschlangen-System arbeiten wird, was es Betrügern deutlich schwerer machen wird, die Konsolen „echten“ Kunden wegzukaufen. Sollte es ein Update geben, wann der PS5-Euronics-Drop wirklich stattfinden wird, werden wir euch natürlich umgehend informieren. Wer sich noch weiter zu einem möglichen PS5-Nachschub informieren möchte, der sollte sich auch bei unseren Kollegen von der HNA umschauen.

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei GameStop, Saturn, Müller und MediaMarkt – Die Lage in KW 17

Update vom 01.05.2021: Feiertag – der erste Mai läutet das Ende der Kalenderwoche 17 ein. Damit fragen sich natürlich Fans, ob auch am Wochenende ein Online-Shop neue PS5-Konsolen anbieten könnte, nachdem es in dieser Woche bei gleich bei vier Händlern Konsolen-Nachschub gab. Leider müssen wir an dieser Stelle alle Suchenden enttäuschen. Bisher sieht es nicht danach aus, dass am Wochenende irgendein Händler nachlegen könnte.

Beispielweise lassen sich Händler wie Amazon kategorisch ausschließen, da beim Versandriesen in der Vergangenheit nie neue PlayStation 5-Konsolen am Wochenende verkauft worden sind. Doch wie immer lassen sich spontane Drops nie ausschließen. Durch den Engpass an neuen PS5-Konsolen kündigt mittlerweile kein Verkäufer mehr eventuellen Nachschub an. Diese Taktik der Online-Shops soll auch Scalper davon abhalten, neue Konsolen massenhaft für ihre Zwecke aufzukaufen.

Update 30.04.2021: Und schon wieder gute Nachrichten zum Thema PS5-Nachschub in Online-Shops. Nachdem Müller, Saturn und MediaMarkt am Mittwoch dem 28.04 mit neuen Konsolen vorgelegt haben, zog gestern Nachmittag überraschend GameStop nach. Im Online-Shop des Händlers, waren ab kurz nach 16:00 Uhr, sowohl die Blu-ray-Version als auch die digitale Version der PlayStation 5 verfügbar.

Wie in allen anderen Fällen war der Andrang der Kunden scheinbar wieder groß und so mussten die Fans mal wieder virtuell Schlange stehen. Keine Wunder also warum der Spuk rund um den Verkauf bei GameStop auch hier wieder nicht lange dauerte. Nach zirka 30 Minuten, war das Angebot nicht mehr verfügbar und die neuen PS5-Konsolen damit abverkauft. Ob dies nun eine einmalige Aktion war, oder zum Wochenende noch ein Schwung verkauft werden kann, bleibt natürlich wie immer offen. Falls es bei GameStop, oder einem anderen Online-Shop wieder Nachschub geben sollte, werden wir euch umgehend informieren. In Zuge dessen, solltet ihr folgende Online-Shops immer im Auge behalten.

PS5 kaufen: Nachschub-Alarm - Müller, MediaMarkt und Saturn hauen neue Konsolen raus

Update 29.04.2021: Endlich gibt es wieder gute Nachrichten rund ums Thema PS5-Nachschub. Gestern am 28.04 gegen 8.40 Uhr fiel der Startschuss für neue PlayStation 5-Konsolen. Den Beginn machte der Online-Shop von Müller. Hier konnten Fans sowohl die digitale Version der Konsole, als auch die Variante mit Blu-ray-Laufwerk kaufen. Doch wie immer war das Kontingent sehr begrenzt und schnell wieder ausverkauft.

In einem ähnlichen Zeitfenster konnten Fans auch bei MediaMarkt und Saturn neue PS5-Konsolen abstauben. Doch hierbei lief der Verkauf stellenweise sehr kurios ab. Scheinbar konnte viele der erfolgreichen Kunden die Konsole über unseren beschriebenen Warenkorb-Trick für die PS5 abstauben. Scheinbar hatten viele die PlayStation 5 seit Wochen in ihrem virtuellen Einkaufswagen und konnte damit gestern blitzschnell ihren Einkauf erfolgreich abschließen.

Neben dem Nachschub von Müller, MediaMarkt und Saturn gibt es scheinbar noch mehr gute Nachrichten für alle, die bisher leer ausgegangen sind. Man kann nach neusten Informationen ausgehen, dass in der Kalenderwoche 19/20, also noch vor Pfingsten, viele Händler wieder neue Konsolen bekommen werden. Hierfür gibt es mittlerweile schon eine offizielle Bestätigung, denn der Händler Smythstoys, auch bekannt als ehemals Toys R Us, hat in seinem Online-Shop ein Verfügbarkeitsdatum für die PS5 vermerkt* wie op-online.de berichtet. Zu lesen ist:“ Nicht lieferbar. Voraussichtlich wieder lieferbar ab: Mitte Mai 2021“ . Dies würde auch zu den Spekulationen passen, die aktuell im Netz bei anderen Medien genannt werden. Doch wie die Vergangenheit gezeigt hat, ist auf diese Informationen nicht immer Verlass. In der Zwischenzeit versuchen Reseller wie immer die Konsole auf Ebay und Co zu verkaufen.

PS5 kaufen: Verkaufslage in Kalenderwoche 17 – Nur OTTO hatte ein Blitzangebot mit neuen Konsolen

Update vom 26.04.2021: Wie vorhergesagt gab es auch am Wochenende der KW 16 keinen Händler mit neuen PS5-Konsolen in seinem Online-Shop. Mit Start der neuen Kalenderwoche (17) wächst natürlich bei Fans die Hoffnung auf einen Nachschub. Doch bisher müssen wir diese Informationen leider bremsen. Bisher liegen uns keine Informationen vor, dass eine neue Verkaufswelle bei irgendeinem Händler geplant sein könnte.

Wie schon erwähnt, gab es bei OTTO den letzten Nachschub mit neuen PlayStation 5-Konsolen. Doch dieses „Blitzangebot“ war schnell vergriffen, dass es nicht einmal beim bekannten Twitch-Bot aufgetaucht ist. Somit sollte man in KW 17 vielleicht auch nicht die Hoffnung aufgeben, dass andere Händler ähnliche Aktionen starten könnten. Jedoch werden die Kontingente auch hier wahrscheinlich sehr klein ausfallen. Falls ein Online-Shop die PS5 im Angebot haben sollte, informieren wir euch natürlich umgehend.

Update vom 24.04.2021: Wer auch an diesem Wochenende hofft, dass Händler neue PS5-Konsolen in den Umlauf bringen könnten, den müssen wir leider enttäuschen. Aktuell sieht es nicht danach aus, dass ein Nachschub in irgendeinen Shop stattfinden wird. Dies bestätigt auch ein Blick in die Vergangenheit, denn in den letzten Monaten gab es eigentlich so gut wie nie Nachschub am Wochenende.

Der einzige Händler der wieder neue Konsolen anbieten konnte, war OTTO. Beim Unternehmen aus Hamburg gab es am Mittwoch, dem 21.04.2021 gegen 13 Uhr einen ganz kleines Kontingent zur PlayStation 5. Doch dies war innerhalb von 5 Minuten ausverkauft. Das Nachschub weiter auf sich warten lässt auch beim Blick in die Produktion bestätigen. Aktuell herrscht bei vielen Hardware-Herstellern ein Chipmangel in der Produktion. Somit könnte es sein, dass neue Konsolen sogar noch länger auf sich warten lassen. Falls ein Händler doch unerwartet Nachschub in seinem Online-Shop haben, werden wir euch umgehend informieren.

PS5 kaufen: Die Lage zum Konsolen-Nachschub in Online-Shops – Wann gibt es neue Konsolen(KW15)

Hamburg – Viele Fans sind nach wie vor auf der Suche nach der neuesten Sony-Konsole. Denn die Verfügbarkeiten sind rar gesät und Händler:innen bekommen nur für kurze Zeit einige wenige Kontingente der PS5 zur Verfügung gestellt. Diese sind dann innerhalb von Minuten ausverkauft. Bisher war der April ein sehr dürftiger Monat in Bezug auf den PS5-Kauf. Wie sieht die aktuelle Lage aus?

PS5 kaufen: Diese Händler könnten demnächst Konsolen-Nachschub bekommen – Lage in Kalenderwoche 15

Für PS5-Fans sah der April bisher mau aus. Keinerlei Kontingente, mit Ausnahme von Amazon, wurden bei den Händler:innen freigeschaltet. Geduld ist bekanntermaßen eine Tugend und diese wird insbesondere bei Sony-Fans auf die Probe gestellt. Doch nicht verzagen, denn es gibt eine kleine optimistische Hoffnung. Da in den vergangenen Monaten (Januar, Februar und März) die PS5-Kontingente hauptsächlich in der zweiten Monatshälfte ausgeliefert wurden, ist es gut möglich, dass auch die zweite Hälfte des Aprils noch mehr PS5-Konsolen bereithält. Dieser Meinung ist auch GamesWirtschaft.

PS5 kaufen: Aktuelle Lage zum PlayStation-Nachschub

Andererseits spitzen sich die Probleme um die PlayStation 5 auch zu. Viele Fans sind der Meinung, dass Sony einfach zu wenig Konsolen produziert hat. Das stimmt so jedoch nicht, denn tatsächlich ist die Nachfrage der PS5 enorm erhöht. So konnte die Konsole in den USA zuletzt einen historischen Rekord aufstellen, denn keine Konsole hat sich jemals so schnell verkauft wie sie. GamesWirtschaft schätzt die Anzahl der verkauften PS5-Konsolen auf 400.000 und das innerhalb der ersten viereinhalb Monate. Zum Vergleich: Die Nintendo Switch hat im ersten Jahr knapp 650.000 Geräte verkauft.

PS5 kaufen: Keine weiteren PlayStation 5-Drops von Sony vor Mitte Mai?

Tatsächlich gibt es bei der Produktion der PS5 Probleme. Denn eine erhöhte Nachfrage nach allerlei Elektronikartikeln hat auch die Nachfrage nach elektronischen Chips und Halbleitern erhöht. Und das nicht nur bei der PS5, sondern auch bei anderen Konsolen wie der Xbox Series X von Microsoft, bei Nintendo, aber auch bei Smartphones, Notebooks und sogar Autos. Der PS5-Chiphersteller TSMC hat deshalb bereits eine Warnung ausgesprochen und vermutet, dass die Nachfrage erst 2023 wieder komplett abgedeckt werden kann.

Zum Chip- und Halbleitermangel kommen dann auch noch Lieferverzögerungen, die nicht nur durch die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen der anhaltenden Coronapandemie ausgelöst werden, sondern beispielsweise auch durch die nun behobene Blockade des Suez-Kanals in Ägypten. Daher werden bei einigen internationalen Kolleg:innen bereits Vermutungen laut, dass Sony bis Mitte Mai keine PS5-Kontingente mehr an die Einzelhändler verschicken kann. Das würde bedeuten, dass es im April nicht möglich sein wird, PS5-Konsolen zu kaufen.

Käufer:innen benötigen also weiterhin viel Geduld. Die Wartezeit können sich Fans jedoch auch mit einem Blick in unsere Tipps und Tricks zum PS5-Kauf vertreiben. Außerdem gäbe es natürlich auch noch die Möglichkeit Konsolen über Verkaufsportale zu erwerben. So ist StockX eine sichere Möglichkeit an eine PlayStation 5 zu gelangen, bei eBay und eBay Kleinanzeigen ist weiterhin Vorsicht geboten. Zudem sind die Preise für die Konsolen noch immer weit über dem UVP, sodass die PS5 Digital Edition teilweise für 700 Euro und die PS5 Disc Edition für 700 bis 800 oder sogar 1000 Euro verkauft wird. *op-online.de und HNA sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sony/MediaMarkt/Saturn/Amazon/GameStop (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen auf Amazon – Kunden verärgert über Preis bei Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen auf Amazon – Kunden verärgert über Preis bei Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen auf Amazon – Kunden verärgert über Preis bei Nachschub

Kommentare